Duelyst

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Boah, ey - ich schaff's schon wieder nicht, rein zeitlich, mich nach Diamond zu grinden. Ich dreh noch durch: Nächsten Monat dann wieder anfangen, von Rang 19 hoch zu kraxeln... :|
      @Conan: Du hast nicht zufällig Lust diese Arbeit für mich zu übernehmen? Dein Vorteil: Du hättest mal Zugriff auf einen kompletten Kartenpool! ;)
      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • Wollt mich mal wieder melden.
      Mit diesem Deck hab ich mich mit 19 Siegen in 22 Spielen nach Gold gegrindet (Magmar - logisch).




      Seit ich Gold bin, versuch ich's mit Abyssian - 2 Siege in 8 Spielen... :S
      Mein Gott - ich hab's echt verlernt, andere Fraktionen zu spielen.
      Ein paar Tage bleib ich aber noch an Abyssian dran - kann ja nur besser werden. Und auf Rang 10 hab ich ja nix zu verlieren. Das geht ja net so weiter mit mir. Ich muss ja auch mal ne andere Fraktion spielen (können). :D
      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • Conan schrieb:

      ein "alles rein was value hat"
      Jo. Ist nix Besonderes, aber unglaublich effektiv. (Und spielen kann ich's im Schlaf.)
      Ist im Prinzip das alte Golem-Deck - nur ein wenig an die Meta angepasst: Metallurgist raus und Kujata rein, Ragebinder raus und dafür Thunderhorn. Ansonsten identisch.
      Ist aber - wie so oft - nicht auf meinem Mist gewachsen. Spiele im Moment die Decks von Deathsadvocate:
      forums.duelyst.com/t/deathsadv…-unearthed-prophecy/11337

      Conan schrieb:

      Hm, kannst du die Motive der einzelnen Kreaturen sehen?

      Nö. Bagoum scheint im Moment Probleme zu haben - hat bei mir auch nicht geklappt, deshalb hab ich einen anderen Deckbuilder benutzt, wie dir vielleicht aufgefallen ist... ;)
      Thunderhorn im Deck?!? Ich meine den als Übeltäter identifiziert zu haben.
      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • Ne brandaktuelle Tierlist von GrincherZ. Ich muss dazu sagen, dass ich mit dem, was er behauptet, oft nicht so einverstanden bin.
      Allerdings ist er unbestritten einer der besten Spieler - und Dauer-Streamer. Der weiß schon, von was er redet.
      Die Decklists, die von ihm selbst sind, konnte ich noch nie spielen. Aber die Tierlist beinhaltet auch viel Zeug von anderen:

      imgur.com/a/j1GaT
      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • Mein Boss-Deck. Hat sich nichts geändert.. Damit du nicht suchen musst:


      Diesmal besonders lustig - das wollte ich dir nicht vorenthalten.
      Kleines Rätsel: Suche den gegnerischen General! Du hast zwei Versuche. :D

      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • Conan? Noch da? ;)

      Hier kommen Mehrere, mehr oder weniger wichtige News, falls du's noch nicht mitbekommen hast:

      Also: Mitte November kommt das nächste Expansion. Wird wieder ein Dickes, also 100+ neue Karten UND:
      Jede Fraktion bekommt einen neuen General!!! :D (Sehe gerade - hatte ich weiter oben schon erwähnt.)
      duelyst.com/news/immortal-vanguard-sneak-peek

      Falls du Geld ausgeben willst, rentiert es sich, das Preorder-Pack zu kaufen, das die im Moment anbieten. 35 Immortal Vanguard Orbs für... ähhh... entweder 3000 oder 3500 Diamonds. Kann nicht mehr nachgucken, denn ich hab zugeschlagen und das Angebot ist deshalb nicht mehr in meiner Armory.
      Wer das Preorder-Pack kauft, bekommt die neuen Generäle jetzt schon freigeschaltet. Alternativ dazu bekommt man die neuen Generäle auch schon jetzt, wenn man 10 Siege mit der entsprechenden Fraktion einfährt.

      Die zwei Karten Azure Summoning und Phantasm sind mit dem letzten Patch generft worden. Das bedeutet, dass du noch ungefähr 3 Tage Zeit hast, diese ohne Spirit-Verlust zu disenchanten.
      Da musste dich aber echt beeilen - der Patch kam ja schon vor ein paar Tagen. Und ab da sind's 7 Tage, die man Zeit hat.

      Hier noch ein kleiner Lächler: Drogon auf'm Board, Drogon gespielt, BBS, Cryptographer, BBS. :P
      Ich war vorher ge-dispelled und nur bei 2 Attack vor der Kombo!!! Da hat er sich bei 23 Health wohl etwas zu sicher gefühlt! :D :D :D

      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • Sooooo, zurück ausm Urlaub in und bei Malaga! War sehr sehr schön, aber ich hatte keine Zeit mehr mich auf D zu spielen, die erste Saison ohne :(

      Das mit der neuen Expansion ist ja toll, habe auch gleich einmal zugeschlagen! Werde mich nu mal erst fix wieder auf Gold spielen und dann mal schauen, was der Ball so macht :)

      Gibts denn in der Meta was neues in den letzten 2 Wochen?
    • Hiho,
      war über's Wochenende weg...

      Aaalso: Ich habe es endlich wieder geschafft auf D und bin dementsprechend wieder besser für das Spiel als ganzes motiviert. Die Grinderei nach oben hat mich einfach zu viel Zeit gekostet.

      Die Meta ist im Moment nicht so fest. In den unteren Rängen (also bis Diamond) ist mir viel Lilithe Swarm begegnet, Aggro-Cassy und viel Wall Vanar. Zoo-/Aggro-Lyonar habe ich auch wieder auffällig oft gesichtet.
      Aber die neuen Generäle sind ja jetzt draußen und viele probieren mit denen halt rum. Da gibt's einige Decks, die schon jetzt, also ohne die neuen Karten, ganz gut funktionieren. Viele Decks sind aber auch noch Spielwiese.

      So - muss jetzt was arbeiten. Aber so weit schon mal zu deinen Fragen.
      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • So, nu endlich wieder Gold, das is ja unwürdig, sich da durchzuquälen!

      Diese Reflection Karte von Vanar is ja mal albern! Wenn ich einen Wunsch zum nerfen frei hätte, wüsste ich, wohin mit dem!

      Ansonsten habe ich gerade kein "neues" Deck, mit dem ich mich richtig wohl fühle (und damit meine ich nicht die neuen Helden) und spiele immer noch dann, wenn es zählt mein Songhai Deck und v.a. mein Magmar Control Deck (du weisst schon, dass mit den natures confluence :) )
    • Puh! Wenn du mit Natures Confluence mal nicht auf die Nase fällst...
      Die Meta wird gerade "Thunderhorn-Meta" genannt - dann schau dir mal an, was der mit Battlepets für Auswirkungen hat!
      Battlepets gelten derzeit als komplett unspielbar und Vanar spielt mit Thunderhorn und Aspect of Shimzar gerade ne sehr mächtige 2-Karten-Kombo.
      Also damit meine ich: Das ist jetzt keine extravagante Kombo, die ich mir ausgedacht habe, sondern Meta-Definierend!

      Edit: Hmmm. Sehe gerade, dass es bis Gold wohl noch funktioniert. :D
      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • Apropos neues Deck:

      Das Folgende hab ich mal ein paar Tage gespielt. Das ist jetzt sicher nicht S-Rank-würdig, aber man lernt schon mal ein bisschen den Neuen kennen und hat ein paar wirklich starke Kombos drin und es macht Fun, alleine schon, weil es mal was Neues ist und es sich anders spielt als ein typisches Vaath-Midrange-Deck.



      Das ist jetzt 1:1 das vom Erfinder (Scarzig, Ende Oktober). Nach meinen Erfahrungen würde ich das aber leicht abwandeln. Dreadnaught hat sich für mich als nicht effektiv erwiesen. Dafür verzichtet das Deck auf eine sehr effektive Kombo:
      Ich weiß gerade nicht, wie das Ding heißt, was aus einem Ragnora-Ei kommt. Aber wenn man das zum Ausbrüten bringt (3/1), dann Greater Fortitude für 1 Mana (5/3) und Thumping Wave für 4 Mana (10/3). Das Ding hat Celerity für insgesamt 20 Damage, falls der gegnerische General in Reichweite ist! Für 5 Mana und zwei Karten ein echtes Schnäppchen!

      Also ich denke, ich würde jetzt die 2 Dreadnaught und einen Ragebinder oder Metallurgisten (eher Letzteren) raus- und dafür 2-3 Thumping Wave und 0-1 Makantoren reinnehmen.

      Probier's ruhig mal aus. Nicht full-face mit Ragnora (ist klar - ist ja nicht Vaath), aber immer schön in Reichweite bleiben, die Eier klug platzieren, Morin Khur mit bedacht, aber nicht zuuu sparsam einsetzen, Egg Morph nicht nur als Removal, sondern gerne auch für nen Veteran Silithar z.B. zum Hatchen (ausgebrütete Minions sind sofort aktiv!), BBS + Lava Lance für 4 Damage statt 2,...

      Wie gesagt: Ist sicher nicht absolut Top, aber trotzdem ein sehr gutes Deck. Man muss ein bisschen üben, bis es flutscht. Verliert quasi automatisch gegen Cassyva wg. des Pings.

      Hier also meine Variante:



      Viel Spaß!
      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • Oha, habe am WE noch darüber nachgedacht, wie lange die noch ohne eine auskommen werden...

      Ich denke, das ist unvermeidlich. Die Masse an Karten und damit Synergien wird immer unübersichtlicher, irgendwann sind "Neuentwiclungen" gar nicht mehr beherrschbar und gute Ideen versanden, weil sie mit Karte XYZ zu imba werden. Uuuuund neue Spieler stehen vor einer unüberschaubaren Flut an Karten und verlieren instant Lust und Interesse.

      Ich kenne die Abschiedschmerzen gegenüber einigen Karten von HS besser als mir lieb ist, habe aber gelernt das dies "alternativlos" (sic!) ist :)
    • Neu

      Soooo, mit einem Mag Deck heute Nachmittag/ Abend von 10 auf 5 geklettert, WEIA rumst das!



      Das Deck lebt von seiner VALUE!

      Genug (meist sticky!) Kleinzeug für den Anfang, die "üblichen" Powerhouses (Defender und Thunder hier in Summe zu dritt, scheiss auf Konstanz, die drei betrachte ich als "ein Stack") und eben den Lasher und Makantor :)

      Draw mit Jammer/ Sojourner (mische ich auch immer gerne!) sowie einmal die Spikes. Reicht mehr als!

      CONTROL durch Selection, Rebuke, Wave, Plasma und den General selber. Reicht mehr als :)

      Tempo durch Flash und auch die Cryptos.

      Value wohin man blickt! Praktisch jedes Spiel schaut man nach ein paar Runden hin und sieht, dass man in den Kategorien Kartenanzahl und Board in mindestens einer deutlich führt und in der anderen mindestens gleichauf ist.

      Mit dem Genannten gewinnt man schon wirklich viele Spiele in der aktuellen Meta, sogar ohne SAURIAN... Aber MIT, ich kann dir sagen! Das Teil ist eine Art Autowin! die 10 Heal sind natürlich ein Nobrainer! Die 2 Att schaden nie, aber was die Spiele wirklich entscheidet zu diesem Zeitpunkt ist der STUN, weia is der eklig! Da man auf keine Combo angewiesen ist sondern eh immer Value rausballert ist das dann meist das Ende. Wenn es mal doof lief, is es der Wendepunkt, der einen wieder zurück bringt. WIrklich toll!

      Ich habe durch Zufall gelesen, was du zu einem Playset davon geschrieben hast, aber da gingst du wahrscheinlich davon aus, dass es der Heal ist, den man will und dass das zuviel des Guten wäre. Hier drei zu haben bedeutet, mit hoher Wahrscheinlichkeit bei 7 Mana einen auf der Hand zu haben UND den auch rausballern zu können, weil die Wahrscheinlichkeit noch einen zu ziehen immer noch gut ist.

      Ich hätte gerne noch einen Earth sphere und einen Plasma mehr drin, evtl. für einen Crypto und eine Thumping Wave, das probier ich mal noch aus.

      Edith wollte noch sagen, dass ich die Idee natürlich geklaut habe aber das Deck nirgends einfach abetippt wurde sondern ich da zu der Vorlage noch diverse Anpassungen gemacht habe.
    • Neu

      Hey! Er ist ja doch noch da! ^^

      Also - zuerst: Ich habe noch nicht sehr viel gespielt seit IV, aber bis Rang 6 bin ich auch schon geklettert. Ich war einen Sieg vor Diamond und hatte genau dann den Beginn einer kleineren Pechstähne.

      Mal ein paar Gedanken zu einzelnen Karten, die ich schon immer mal loswerden wollte. Deck-Kritik ist dann irgendwo zwischen der folgenden Wall-Of-Text versteckt. :D :

      Cryptographer: Zu dem muss ich einfach noch mal was sagen: Ich liebe diese Karte! Wie gemacht für Vaath und auch den Neuen. Nix für Starhorn. Besonders gut gegen Fraktionen, die die Möglichkeit haben, den sofort vom Platz zu nehmen, um Ramping auf's Mana-Tile in T2 zu vermeiden (besonders Abyssian und Songhai). Das Value bleibt halt, das nimmt einem niemand mehr. Immer ein starker T1, auch als P1.

      Young S.: Erlebt, dank Ragnora, derzeit ein richtiges Revival. Früher war der mal ein Staple wie Makantor. Ich spiele ihn jetzt auch wieder. Für ein 2-Drop ist der so dermaßen sticky - einfach unwiderstehlich! Und in Zeiten, wo die Roten wieder vermehrt versuchen Backstab-Decks zu spielen, ist der auch Gold wert: Einfach einen in den Rücken vom General und schon ist das Gröbste überstanden - oft zumindest. Spielst du jetzt nicht (dazu später), aber für mich auch immer ein nettes Ziel für Greater Fortitude. Da bleibt dem Gegner fast nix mehr übrig, als ein Dispel draufzuhauen. Ich mag den kleinen Recken. Von dem habe ich mir, als einziger Karte im Spiel, 3 Prismatics gecraftet... Warum? Weil ich's kann! :D

      Ragebinder: Hab ich im Moment draußen, da ich gar keine 3-Drops spiele. Trotzdem: Natürlich ne SEHR starke Karte! 3 Punkte an Healing ist damit praktisch jedes Spiel rauszuholen, meistens sogar 6. Und Rebirth ist sowieso geil!

      Thunderhorn: Meiner Meinung nach der stärkste 4-Drop im Spiel derzeit. Und damit gleich eine erste, kleine Kritik am Deck: In meinen Augen gibt es keine schlüssige Argumentation, warum man davon nicht ein volles Set spielt. Der zerstört ganze Archetypen. Man riecht förmlich den Angstschweiß der Gegner, wenn man den spielt. Haut rein oder zieht einen Dispel, was auch in Ordnung ist, da die reinen Stats trotzdem in Ordnung sind. Wir haben ja noch Slasher, Makantor und Vaath selbst.

      Flash, NS, 2 Plasma: Braucht man eigentlich nicht drüber zu reden. Sind bei mir in JEDEM Deck.

      Wobei ich zu Flash mal was sagen will - ist wohl eher ne (Philosophie-)Frage. Bin mir über die Karte nicht ganz schlüssig:

      Normalerweise spiele ich Flash genau ein Mal pro Spiel (relativ früh - so bei 2-4 Mana). Eventuell kommt dann sehr viel später (8+ Mana) noch mal ein Flash, aber eher selten. Ansonsten replace ich die auch oft.
      Wie machst'n du das so? Besonders weil du, wie ich sehe, ja nicht mal Funsteel spielst (1-Of zählt nicht! ;) )!?! Also ich benutze Flash eigentlich fast exklusiv für Funsteel oder einen frühen Lavaslasher, wenn man ihn mal vor 5 Mana braucht. (Ganz, ganz selten spiele ich P2T1 Flash + Thunderhorn - aber nur, wenn ich nix anderes in der Hand hab.)
      Dafür - und das unterscheidet meine Spielweise auch von deiner - spiele ich in nem "normalen" Midrange-Deck (und langsamer) überhaupt keinen Card-Draw mehr. Weil's einfach auch so reicht. Und dieses Weglassen von Carddraw schafft halt auch Platz im Deck für andere Karten.
      Wenn man Flash natürlich weniger konservativ einsetzen würde als ich... braucht man halt wieder Carddraw... irgendwie beißt sich die Katze da in den Schwanz.
      Wie setzt du Flash denn ein?

      Saurian Finalty: Bleibt mir eigentlich nur zuzugeben, dass ich bei der Einschätzung dieser Karte komplett daneben lag. Die ist wirklich abartig stark. Die Heilung hat man ja (für billiger) mit Earth Sphere auch so schon. Aber: Der Stun-Effekt kann wirklich Gold wert sein. Aber am stärksten finde ich noch den 3-Mana-Abzug. Das macht dem Gegner potenziell ganze Decks kaputt. Während man diesem den Gameplan zerstört hat man selbst dann im nächsten Zug den nächsten starken 4- oder 5-Drop. Das ist wirklich so dermaßen swingy... macht Laune!
      Aber als 3-Of? Bin ich mir nicht so sicher. Mehr als ein mal spielt man die doch eher nicht. Ich spiele 2 Earth Sphere und 2 Saurian - und fahre sehr gut damit. Zu Earth Sphere kann man im Lategame noch nen schönen 4-Drop dazu spielen. Deshalb halte ich meine (wie immer natürlich auch geklaut, aber man macht sich ja trotzdem so seine eigenen Gedanken) Aufteilung für besser, als die 1/3-er von dir.

      Bisschen was zu deinem Deck:
      Ich spiele nur noch 6 2-Drops. Mit Flash + 4-Drop komme ich dann ja auf insgesamt 12. Aber mit der Flexibilität, dass es halt irgendein 4-Drop sein kann. Bei 6 2-Drops halte ich es aber für unerlässlich, 3 Funsteel zu spielen. T1 Flash Funsteel ist einfach schon mal sehr dominant. Und derzeit nur ein größeres Risiko gegen Abyssian wg. Lure + General hit. (Schade, dass Funsteel aus dem Core-Set rausgenommen wurde. Damit ist er mit der ersten Set-Rotation weg vom Fenster.)
      Du spielst das Golem-Package - kann man machen. Ist immernoch sehr stark. Mir sind das dann nur zu viele 2-Drops.

      Sojourner? Im Ernst? Der ist mir zu... meh! Und wenn du Pech hast, dann zieht er dir gar keine Karte. Außerdem, und das ist wohl die größte Downside, macht er Natural Selection kaputt. Also ohne zu viel an deinem Deck verändern zu wollen: Lass den weg, lass Spikes weg und spiele 3 Spelljammer. Sooo viel Carddraw wie du spielst... das brauchst du net. Das glaube ich zumindest. Und so'n bisschen Magmar hab ich ja schon gespielt... ;)
      Nur 2 Thunderhorn? Wie schon gesagt: Siehe oben.
      Nur 1 Funsteel? OK, du hast Spelljammer als 4-Drop mit drin. Der fällt bei mir ja weg. Aber Forcefield ist als Eigenschaft in meinen Augen echt "broken". Ich weiß gar nicht, was ich machen soll, wenn der wegfällt. 3-Of in jedem Deck von mir, seit es ihn gibt. So. Viel. Value. Wahrscheinlich gebe ich der Earth Sister wieder eine Chance, wenn ich den nicht mehr spielen darf.
      Nur 1 Rebuke? Noch so ne Karte, die ich verkehrt eingeschätzt habe. Für 3 Mana holst du damit des Gegners Fatties vom Board, dass es ne wahre Pracht ist! Das Ding killt echt alles, was unangenehm ist. Vorher entweder a) die eigenen Minions in den gegnerischen General reinhauen (falls sie Rebuke nicht überleben), oder b) stehen die Chancen auch nicht so schlecht, dass die eigenen Minions überleben. (wieder: Funsteel-Synergie! außerdem: Rebirth-Synergie!) Die Karte ist herrlich! Klare Empfehlung: Versuch noch wenigstens ne zweite davon mit in's Deck zu packen. Ersetzt in meinem Deck Thumping als Removal.

      Noch zwei Karten, die ich spiele, und du nicht:

      Greater Fortitude: 1 Mana, 4 Stats. Ich kann kaum glauben, dass diese Karte sooo lange kaum gespielt wurde. Für Ragnora sowieso ein Must, aber ich liebe vor allem auch die Flexibilität. Für 1 Mana kann man damit echt für die eine oder andere Überraschung sorgen. Sei es als Pseudo-Heal, sei es einen Young Silithar plötzlich gefährlich zu machen. Thunderhorn + GF für Extra-Spaß. Für mich die Wiederentdeckung. Dank Ragnora muss man sagen. Vorher hat die Karte ja kaum (mehr) Beachtung gefunden.

      Armada: On curve mehr Win-More als es sich auf dem Papier liest. Starkes Flash-Target. Wenn man es schafft, Armada sticky auf's Board zu platzieren, ist die Karte ne geile Sache. Leider muss man sie wirklich recht defensiv spielen, damit man sie vor Dispel schützen kann. Bei diesem Body hatte ich erhofft, dass man die auch mal to-the-face platzieren kann. Geht auch, aber dann braucht man sich nicht einzubilden, dass man vom Specialty viel hat. Sticky im Hintergrund kann das aber ein Game-Changer sein. Macht Spaß! Und die Animation ist der Knaller!

      Ich hör' dann mal auf - wer soll das alles lesen? :D

      Edit: Ach, so! Hier das Deck, das ich gerade spiele. Kann bestimmt noch Feintuning vertragen - ist aber schon sehr effektiv. Ist von isgopet, der bisher mehr durch Forenbeiträge, aber weniger durch Decklists auffiel:



      Edit 2:

      Conan schrieb:

      ich hatte nur bedingt recht, es ist eine RUSH-Episode! Spielt eigentlich noch IRGENDWER IRGENDWAS anderes? Und meistens auch wirklich RUSH as RUSH can be, mitohne Problemlöser sondern nur VolleMöhreruffbevoresderAnderemacht!

      Gerade erst entdeckt. Du meinst sicher eher Face (bzw. Aggro), oder? Durch den Tiger-Nerf ist dieser ja quasi aus dem Spiel genommen. Und Spectral Revenant kostet ja jetzt auch 1 Mana mehr...
      Und: Ja - hast Recht. Saurian Finalty kam offensichtlich nicht ohne Grund. ;)
      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • Neu

      Loco Blutaxt schrieb:

      Ragebinder: Hab ich im Moment draußen, da ich gar keine 3-Drops spiele. Trotzdem: Natürlich ne SEHR starke Karte! 3 Punkte an Healing ist damit praktisch jedes Spiel rauszuholen, meistens sogar 6. Und Rebirth ist sowieso geil!
      Jo, 3/4 für 3 Mana is an sich schon "ok". Dazu ein Rebirth? "OK!". Dazu eine Option auf ein Heal? WARUM SPIELST DU DEN NICHT? ;) (uuuuund er is ein Golem)


      Loco Blutaxt schrieb:

      Thunderhorn:
      Jo, er IST so gut, dass man ihn eigentlich 3mal spielen muss.


      Loco Blutaxt schrieb:

      Nur 1 Funsteel?

      Jo, er IST so gut, dass man ihn eigentlich 3mal spielen muss.

      Hehe, aber du weißt doch, die schwerste Ressource ist PLATZ im Deck :-). Deshalb habe ich "das Playset" eben auf die beiden aufgeteilt. Warum ich keinen Platz habe? Dazu komme ich gleich :)


      Loco Blutaxt schrieb:

      Saurian Finalty ... als 3-Of?
      jo, meist spielt man den nur einmal, ich will ihn aber AUF SICHER bei 7 Mana auf der Hand haben :) Und immer mal freut man sich wie Bolle, dass es ihn nochmals auf die Hand verschlägt :) und man muss ihn dann auch nicht zu lange "für gut" aufheben sondern kann ihn eben rausrotzen. Habe mit einem angefangen, dann einen 2. gecraftet und später einen dritten. Mit allen Varianten länger gespielt, Ergebnis: Bleiben alle drei drin :thumbsup:


      Loco Blutaxt schrieb:

      Sojourner? Im Ernst? Der ist mir zu... meh! Und wenn du Pech hast, dann zieht er dir gar keine Karte. Außerdem, und das ist wohl die größte Downside, macht er Natural Selection kaputt. Also ohne zu viel an deinem Deck verändern zu wollen: Lass den weg, lass Spikes weg und spiele 3 Spelljammer.
      Ich weiß, was du meinst. Aber wenn das so passiert, dann hat er Dispell gefressen oder Schadenszauber oder in der Regel doch 2 Karten generiert. UND viel wichtiger: Der Jammer hilft auch dem Gegner, der Sojo nur mir. Immer mal hab ich Setups/ Spielverläufe, wo der Jammer dem andern mehr hilft (helfen würde) als mir. Da bin ich gerne flexibel.


      Loco Blutaxt schrieb:

      Nur 1 Rebuke? Noch so ne Karte, die ich verkehrt eingeschätzt habe. Für 3 Mana holst du damit des Gegners Fatties vom Board, dass es ne wahre Pracht ist! Das Ding killt echt alles, was unangenehm ist. Vorher entweder a) die eigenen Minions in den gegnerischen General reinhauen (falls sie Rebuke nicht überleben), oder b) stehen die Chancen auch nicht so schlecht, dass die eigenen Minions überleben. (wieder: Funsteel-Synergie! außerdem: Rebirth-Synergie!) Die Karte ist herrlich! Klare Empfehlung: Versuch noch wenigstens ne zweite davon mit in's Deck zu packen. Ersetzt in meinem Deck Thumping als Removal.
      Auch hier weiß ich was du meinst. Aaaaaaber :D : ich habe soooooo viel Value, Impact, AOEs und Einzelzauber, dass das Board eh eher nicht mein Problem ist (und aus noch einem Grund, s.o., komme ich gleich zu ^^ ). Der Thumping ist z.B. gegen Amayra (oder wie die Scheissdinger heißen!) oder Yetis besser und kann v.a. auch mal finishen. Deshalb bin ich mit genau dieser Wahl sehr glücklich :thumbup:


      Loco Blutaxt schrieb:

      Greater Fortitude:
      gut, sehr gut, GAR KEINEN PLATZ für :)


      Ok, und nu zum SPIELSTIL des Decks mitohne Zitate:
      Ich glaube anhand deiner Kommentare zu sehen, dass du zu Midgamelastig denkst und dich von dem üblichen VALUE von Mag bei deinen Gedanken lenken läßt. Wir sind uns natürlich einig, dass Mag einen unglaublichen Value liefert. Zum Kotzen ist das, wenn der Gegner die on Curve spielen kann alle! Und nu stell dir vor, wenn das mittels drei Flash und den Golemmetallern auch noch als Tempospiel im Sinne von ROTZALLESRAUSWASGEHTDASBRETTGEHÖRTDIR! gemacht wird :D . Deshalb der viele DRAW! Und der olle Vath zusätzlich auch noch immer mitten im Jehaue. So schnell können die alle gar nicht schauen, wie mir das Board gehört!

      Nenn es eine tempoorientierte Controllvariante, der das Board gehört und die bei 7Mana Schluss macht (oder zumindest Fakten geschaffen hat und der andere zieht es nur noch in die Länge). Board hat immer Priorität, da bleibt dann schnell genug noch genug fürs Face übrig :D

      Damit auch hier die Antwort auf Metaller und v.a. Flash und v.av.a. den ganzen Draw: ROTZ RAUS DIE SCHEISSE :D :thumbsup: :thumbup:

      Edith merkt, dass noch ein Bezug fehlt: Und um eben so zu rotzen brauchs die Drawcards und die Flashs und was "kleines" und es ist kein Platz für 1 weiteren Thunder und 2 Steel.