H7-Turnier

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jetzt hat mich der Server rausgeschissen.

      Sehe den Mystischen Vogel, kann da aber nicht einsteigen. Warum

      Bin jetzt in einem Spiel drin, sehe eine Sanduhr, werde mal ne Ruznde mir das ansehen. Wir sollten uns mal zu einem Spiel verabreden, möglichst kleine Karte zum testen.
      On your way up
      be good to the people who are mad
      because you will meet them on your
      way coming down

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von juppiness ()

    • Online "üben" kann jeder für sich offline :)

      KEINE Relaods, KEINE Kampfwiederholungen. Zeitlimit. Das Adrenalin, was durch den Menschen gegen ende dazu kommt is nochmal was anderes, aber den Großteil des Spiels spielt man eh "alleine" (auf geschlossenen Maps zumindest!).

      Regeln sag ich gerne was zu, wenn es soweit ist. Es gibt ein paar Klassiker wie z.B. kein first day Rush. Damit ist gemeint, dass man nicht als Spieler eins an dem ersten Tag der Woche mit seinem Main auf den des Gegners raufgeht und dabei schon die Truppen der neuen Woche hat, die der andere ja noch gar nicht haben kann, da er ja noch gar nicht dran war. Das is recht jenseits von "no rules macht auch Spaß", da bei H7 ja nichtmal der Vorteil von H3, dass blau in einem solchen Fall schon volle Zauberpunkte hat wenn der Kampf in einer Stadt stattfindet, existiert. Oder das Hit and Run, manche finden es lustig, ich nur lästig. Und davon gibbet so ein paar. Auch evtl. das Nutzen eines Ballistenspezialisten als Main kann man bannen wenn man will.

      Was ich allerdings total albern finde ist es, sich Stadt oder gar Helden zu picken! Es wird gefälligst gespielt, was auf den Tisch kommt! Picken... Pah!
    • Habe mal eben 3 Züge in einem Onlinespiel machen können. Dann ist es eingefroren. Ha mir natürlich Johari herausgesucht, Heldenpicken finde ich gut, jeder sollte seinen Liebling wählen können - auch wenn es zum Kampf der Doppelgänger ausartet. Es kann ja Kür- und Pflichtturniere geben :-).

      Ist aber ganz witzig, sollte mal auf kleinerer Karte getestet werden.
      On your way up
      be good to the people who are mad
      because you will meet them on your
      way coming down
    • Eben gerade gegen Nalandor gespielt, ließ sich gut an. Leider hat meien MAus dann im Spiel versagt (hat nix mitHeroes zu tun). Deswegen konnte ich auch nur noch defenden und nicht mehr im Chat schreiben. Neuer Versuch? Erster EIndruck positiv.
      Ich habe jetzt noch mal ein neues Spiel aufgmeacht... falls also jemand joinen mag...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mystic Phoenix ()

    • Conan schrieb:

      Es wird gefälligst gespielt, was auf den Tisch kommt
      Das find ich gut. :thumbsup:

      @Mystic Phoenix
      Sorry, weiß nicht warum wir gerade getrennt wurden. Ich glaub ich wollte an Charna vorbeilaufen und hab sie so angegriffen. Hab wohl auf Schnellkampf geklickt. ||
      Verbindung war dann weg.
      ABER, bis Tag 5 oder 6 haben wir gespielt und ich habe dein Tor angreifen können. Das ist doch schon mal positiv, das man da nicht rausfliegt.

      Achtung : Wenn man egal welchen Kampf als Schnellkampf angeht, gibt es hier natürlich nicht die Option den selbst zu wiederholen.
    • Wie kann ich Dich und Nalandor auf die Freundesliste setzen. Die Zwerge kann ich derzeit nur mit Steam starten. Hoffe das das bald auch über Uplay geht.

      Ok hab mal bei dir und Nalador angefragt - als Hubeet.
      On your way up
      be good to the people who are mad
      because you will meet them on your
      way coming down

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von juppiness ()

    • Hubeet und MysticPhönixDW sind bestätigt.
      Nun kann man ein Spiel erstellen und wenn man über den "Öffentlich machen" Button fährt sagt der : Spiel ist nur für freunde sichtbar.

      Das lief gestern echt gut. 5 min hatten wir für die Züge. Wenn ich nach 2 min fertig bin und "abgebe" kommt in der Sanduhr ein blauer Pfeil. Quasi Wartemodus bis MP abgibt. Tut er das geht's sofort weiter.
      Man kann aber in der Wartezeit (wenn man will) seinen Zug jederzeit wieder aufnehmen. ( Falls einem noch was einfällt.....)

      Wenn man kämpft friert die Uhr ein. Also Zeitlimit gilt nicht für Kämpfe. Dies kann man glaube gesondert einstellen bis max. 60 sec.
      Das find ich recht knapp im Hinblick auf Kämpfe im späteren Spiel aber vor allem : was macht das Spiel wenn man gegeneinander antritt?
      Es kam gestern dazu das ich MP s Tor angreifen konnte. Das hat definitiv länger als ne Minute gedauert.

      Wir hatten beide Fraktionen auf beliebig. Zum testen wars ja jetzt Wurscht, aber über der Uhr sind dann zwei Ikons wo man eigentlich sieht welche Fraktion der Gegner hat.
      Nehmen wir mal an ich spiel gegen Hexer und sehe schon das er mit Rittern unterwegs ist. Das würde mich ja noch mehr unter Druck setzten. :)
      In diesen Ikons erscheinen gekreuzte Schwerter wenn der Gegner gerade einen Kampf absolviert.

      MP hatte gestern eine der neuen Karten gewählt. Für die ohne das Addon wäre noch die Frage ob das dann klappt. Oder sind die neuen Skirmish.Karten auch im normalen Patch verfügbar?
      Ohne Addon :
      • Schlechte Nachbarn
      • Globale Abkühlung
      • Ruinen der Zwietracht

      Mit Addon kommen noch hinzu :
      • Minenkriege
      • Die innersten Grenzen
      Ich denk das ist doch auch ne gute Auswahl für den Anfang, was meint ihr?
      Bspw. Schlechte Nachbarn sollte man so in 1-2 Std über die Bühne kriegen. Fänd ich ganz gut als Zeitfenster für ein Spiel