Support für H7 wird eingestellt !!

    • H7
    • NewAntoine schrieb:

      Ich hab´s mir auch noch einmal überlegt, die Lizenz ist ja auch völlig wumpe, weil um den Namen geht´s uns ja nicht und alles andere ist generisch austauschbar nicht schutzfähig.
      Wenn das Game umfassend für Modder geöffnet würde, dann, ja DANN könnte man sich etwas einfallen lassen, vielleicht.
      Dann reist du dich aber in der Liste der sonstigen Fantasy-Runden-Strategie-Spiele ein. Da gibt es schon ein paar auf dem Markt. Du wärst also nicht alleine.

      Die Marke HoMM würde bei mir mehr ziehen - aber wie oft haben sie da den die Welt neu erschaffen und auch die ganze Hintergrundgeschichte geändert?

      Ist das so richtig?

      HoMM I-III = Welt 1
      HoMM IV = Welt 2
      HoMM V = Welt 3
      MMH VI-VII = Welt 4
    • Archmage schrieb:

      Ist das so richtig?

      HoMM I-III = Welt 1
      HoMM IV = Welt 2
      HoMM V = Welt 3
      MMH VI-VII = Welt 4
      MM 1-8 = Welt 1, aber auf unterschiedlichen Planeten
      HoMM I-III = Welt 1, gleicher Planet wie MM 6-8
      HoMM IV, MM 9 = Welt 2, welches durch ein Portal von Welt 1 erreicht wurde, daher exakt die gleichen Charaktere und ggfs. gleiches "Universum"
      HoMM V-VII, MM X = Welt 3, die "Ubiwelt", ohne Verbindungen zum Vorgänger


      NewAntoine schrieb:

      Fände ich ideal.
      War der Sinn dieses Namensspielchen nicht, dass wir ne Alternative finden wofür wir NICHT den Namen "Might and Magic" kaufen müssten? :D
    • Todesglubsch schrieb:

      War der Sinn dieses Namensspielchen nicht, dass wir ne Alternative finden wofür wir NICHT den Namen "Might and Magic" kaufen müssten? :D
      Vertrau da mal getrost dem alten Markenrechts-Rechtsanwalt :D

      "Master of Magic" gibt´s, wohl nicht schutzfähig.

      "Lords of Magic" gibt´s, wohl nicht schutzfähig.

      "Heroes of Might and Magic" gibt´s, wohl vielleicht als sog. "notorische Marke" (= kennt jeder, wie BMW oder MAN) schutzfähig.

      "MASTERS of Might and Magic": Daher rechtlich garantiert KEIN Problem........ :D
      "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon

      "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python
    • NewAntoine schrieb:

      Todesglubsch schrieb:

      War der Sinn dieses Namensspielchen nicht, dass wir ne Alternative finden wofür wir NICHT den Namen "Might and Magic" kaufen müssten? :D
      Vertrau da mal getrost dem alten Markenrechts-Rechtsanwalt :D
      "Master of Magic" gibt´s, wohl nicht schutzfähig.

      "Lords of Magic" gibt´s, wohl nicht schutzfähig.

      "Heroes of Might and Magic" gibt´s, wohl vielleicht als sog. "notorische Marke" (= kennt jeder, wie BMW oder MAN) schutzfähig.

      "MASTERS of Might and Magic": Daher rechtlich garantiert KEIN Problem........ :D
      Die Markenrechte liegen auf dem Namen "Might and Magic", den kannst du nicht verwenden. Egal wie viele Begriffe du davor hinpflasterst. Da wird dir auch kein Gericht rechtgeben, da die bisherige Namensnennung der Reihe exakt so funktioniert hat: "Champions of M&M", "Dark Messiah of M&M", "Crusaders of M&M".
    • ich verstehe den verlauf der diskussion nicht ganz. das spiel funktioniert im offline-modus nahezu perfekt. die strategische inelligenz der KI läßt aber immer noch stark zu wünschen übrig. das hat u.a. @'NewAntoine eindrucksvoll und breit ausgeführt.

      dieses problem läßt sich im online-multiplayer modus elegant umgehen, in dem die KI durch menschliche mitspieler ersetzt wird. der multiplayer-modus läuft jedoch nicht rund, da es immer wieder zu asynchronen datenallokationen führt, die dann verschwindende truppen, artefakte u.v.m. verursachen und regelmäßig zu abstürzen führen.

      anstatt sich in wolkenkuckucksheimen herumzutreiben und darüber zu philosophieren, wie man - wer ist das? - die rechte an dem spiel übernehmen kann, um es dann zu entwanzen, sollte doch der focus darauf gelegt werden, wie kann man ubisoft dazu bewegen, in einem letzten akt den multiplayermodus zu stabilisieren. dafür würden viele auch nochmal bereit sein, in die tasche zu greifen, weil es eben ein tolles spiel ist und der multiplayer modus die krönung desselben.
      On your way up
      be good to the people who are mad
      because you will meet them on your
      way coming down
    • Abgesehen davon, daß nicht alle Online-MP, nur mit "fremden Menschen", gut finden, weil Shitstorm, wenn man sich ein Bier holt, gebe ich Dir Recht!

      Als Massive Online Multiplayer Competitive Arena würde es wohl funktionieren, wenn es denn funktionieren würde.... :D :bier: :dao:

      PS: Aber ganz privat persönlich: Wenn ich von H5 auf H7 umsteige, kriege ich Augenkrebs :D

      Viel zu überladen,wuselig, kleinteilig, diffus.

      Nur meine persönliche Meinung!
      "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon

      "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python
    • NewAntoine schrieb:

      Abgesehen davon, daß nicht alle Online-MP, nur mit "fremden Menschen", gut finden, weil Shitstorm, wenn man sich ein Bier holt
      idioten gibt es immer, bei den onlinespielen habe ich da - bis jetzt - recht gute erfahrungen gemacht. viele setzen die zeiten auch etwas länger, gerade weil sie sich zwischendurch mal ein bier holen, zigarette rauchen etc. die meisten nutzen die längeren zeiten sogar zum denken, die spiele dauern dann etwas länger, haben aber dadurch ein anderes niveau.

      und mit der grafik ist das wie bei bestimmten gewürzen, etwa kreuzkümmel oder koriander, die einen lieben es und die anderen schütteln sich.
      On your way up
      be good to the people who are mad
      because you will meet them on your
      way coming down
    • juppiness schrieb:

      sollte doch der focus darauf gelegt werden, wie kann man ubisoft dazu bewegen, in einem letzten akt den multiplayermodus zu stabilisieren. dafür würden viele auch nochmal bereit sein, in die tasche zu greifen, weil es eben ein tolles spiel ist und der multiplayer modus die krönung desselben.
      ich glaube, fast niemand wird bereit sein, in die Tasche zu greifen, in der HOFFNUNG, einen funktionierenden Multiplayer zu kriegen; die Reihenfolge, die vielleicht noch funktionieren würde, wäre:
      1. Man testet, ob der MP funktioniert
      2. wenn er funktioniert, bezahlt man hinterher
      Niemand wird ohne Test GLAUBEN, dass der MP funktioniert, und niemand wird bei einem nicht funktionierenden MP GLAUBEN, dass das in absehbarer Zeit repariert wird.
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Todesglubsch schrieb:

      Ein rundenbasiertes Strategiespiel werde ich nie online mit fremden Menschen spielen. Das dauert mir zu lang, ich kann das Durchhaltevermögen meiner Mitspieler nicht einschätzen und überhaupt spiel ich die lieber für mich
      Tja,

      "für mich" spiele ich die weniger gern, als im Hotseat mit Perle, Kindern (15 und 17, mit HoMM aufgewachsen) oder Freunden.

      Aber ich verstehe völlig, was Du meinst.

      Ich habe hier über den DW EIN Mal mit ein paar "Bro´s" :D ein Civ V online mit Verabredung gespielt (vorher noch nie in meinem Leben so etwas gemacht) und es war RICHTIG geil und wurde dann aber stressig.....

      Die mit schlechten Startpositionen spielten nur noch halbherzig mit - und ansonsten war die Erwartung, daß man sich jeden Tag zwischen 18.00 und 23.00 Uhr freihält!

      Wer kann das schon? Und will das?

      ist die Erfahrung diesbezüglich von

      Antoine
      "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon

      "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python
    • NewAntoine schrieb:

      Die mit schlechten Startpositionen spielten nur noch halbherzig mit - und ansonsten war die Erwartung, daß man sich jeden Tag zwischen 18.00 und 23.00 Uhr freihält!
      Korrekt. Hurz, selbst wenn ich alleine auf ner Zufallskarte spiele, beende ich gefühlt nur 30% der Karten. Mal ganz davon abgesehen, dass ich ein Spiel lieber an einem Stück beende und nicht mehrere Tage hintereinander an der gleichen Map sitze.

      juppiness schrieb:

      da entgeht dir aber was
      Jap. Mir entgeht etwas, das mir keinen Spaß macht :)
    • NewAntoine schrieb:

      Die mit schlechten Startpositionen spielten nur noch halbherzig mit - und ansonsten war die Erwartung, daß man sich jeden Tag zwischen 18.00 und 23.00 Uhr freihält!
      Moooment mein lieber Herr Antoine... Stell die Sache nicht anders hin als es war... Es hieß NIE immer die Zeit frei zu halten. Ich hab lange und oft gefragt wann wir mal wieder nen Termin machen können, war sogesehen der einzige der die Initiative ergriff unsere aktuellen Spiele weiter zu machen. Und dann warst du einfach ne Zeit lang weg, ohne das wir es wussten, und hast nicht auf die Anfragen geantwortet, obwohl, laut Aktivität, du öfters in die Privatgespräche geguckt hast. Das machte mich freilich stutzig, weil es so aussah als würdest du alles lesen aber es schlicht ignorieren. Nach etwa 2 Wochen stellte sich heraus das es deine Perle war, weil du i-wie Weg warst... gerade ka wo nochmal... und ich hab dir nur nahe gelegt doch bitte bescheid zu geben, wenn du nicht kannst aka "bin nen paar Wochen weg melden mich wieder", sodass wir uns darauf einstellen können und nicht Wochen lang auf ne Antwort warten. Und dann während der EM hast DU öfters zusagen gemacht während der Spielpausen mal ne Partie zu machen und dann doch wieder nicht. Ich fühlte mich nach ner Weile verarscht, denn wenn man online Spielen will und vor allem laufende Spiele weiterführen will ist, so wird mir sicher der eine oder andere recht geben, Kommunikation unabdingbar und dauernde Absagen bzw desinteresse einfach der tot für Onlinepartien!!! Privat in den eigenen 4 Wänden ist das alles kein Problem. Aber übers Internet mit fremden muss man halt kommunizieren. Die wissen nicht wenn du weg bist, die kennen deine Gepflogenheiten nicht und erwarten, wenn sie Fragen stellen, auch Antworten...

      Und meine Freundin hat nie halbherzig gespielt, wenn die Posi nicht stimmte. Nur war es halt auffällig, wenn einer ne schlechte Posi hatte das er/sie hinterher hing und das sie am Tablet hing war schlicht euren langen Zügen geschuldet, was ja kein Verbrechen ist, weswegen sie dann im Chat ehr passiv war aber NIE das Spiel halbherzig gespielt hat. Und wir hatten ja ne richtig gute Partie am laufen, wo wir alle voll dabei waren. Nur dein mangelndes Interesse dich evtl ein wenig anzupassen, um diese Partie nicht über Monate oder länger hinzuziehen, hat es am Ende zerstört, sodass du die Reißleine gezogen hast, weil es dir zu stressig wurde ein wenig Kommunikation zu betreiben um ein Spiel Zeitnah zu beenden. Achja und nicht zu vergessen das du dauernd allein gespielt hast um Zeiten, wo wir hätten durchaus im MP weitermachen können. Daran lag es also nicht, das es Zeitlich nicht ging sondern schlicht am mangelndem Interesse deinerseits und Kommunikationsverweigerung ;)

      Nichts desto trotz schätze ich dich aber das musste gesagt werden!!!

      PS: Das einzige, was evtl nervig war, war dann mein gefrage ob du dauernd mit Pit online gespielt hast, denn bei Steam hat man euch dauernd fast zur selben Zeit online gesehen das ihr CiV5 gespielt habt. Da fühlte ich mich ausgeschlossen bzw wir uns, da wir ja eigentlich zu viert spielen wollten und ich ja dauernd auf Antworten wartete, wann wir evtl weiter spielen können. War nen großes Missverständnis aber scheinbar keines, was du in der Lage warst zur Seite zu legen!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Aschrakor ()

    • Mein lieber Asch,

      das war mir klar, daß Dich das piekst, aber ich hatte ja niemanden genannt....!!!!!

      Das ist jetzt alleine Dir zu verdanken, das öffentlich gemacht zu haben????!

      Ich würde vorschlagen, wir machen den Rest per PN privat unter uns aus, wie sich das ziehmt?

      Finde ich echt total!

      Antoine

      PS: Wenn die "Private Nachrichten"-Funktion IRGEND einen Sinn haben sollte, ist das Off-Topic.

      Ist ja nicht so, daß ich den öffentlichen Konflikt um unseren halbwegs gescheiterten, halbwegs geglückten Online-MP-Versuch scheuen würde, gar ihn fürchten würde - ich finde einfach, er gehört hier nicht her!
      "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon

      "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NewAntoine ()

    • Nachdem der Kooperationsvertrag zwischen Ubisoft und Limbic geendet ist, aber das multiplayer-spiel aufgrund unvollkommener echtzeitprogrammierung ständig zu asynchronitäten führt stellt sich mir die frage, inwieweit limbic noch in der Pflicht ist, im rahmen der gewährleistung nachbesserungen vorzunehmen.
      On your way up
      be good to the people who are mad
      because you will meet them on your
      way coming down
    • NewAntoine schrieb:

      Mein lieber Asch,

      das war mir klar, daß Dich das piekst, aber ich hatte ja niemanden genannt....!!!!!

      Das ist jetzt alleine Dir zu verdanken, das öffentlich gemacht zu haben????!

      Ich würde vorschlagen, wir machen den Rest per PN privat unter uns aus, wie sich das ziehmt?
      Du hast ja damit angefangen, indem du es erwähnt und völlig falsch dargestellt hast. Und da die Leute hier wissen
      wer Interesse an CiV5 hatte (man siehe die Beiträge ein Unterforum zu bilden) war auch klar wer damit gemeint
      war mit deiner Falschaussage.

      Fakt ist. Deine Aussage war einfach unnötig und hat unweigerlich dazu geführt das ich darauf reagieren musste.
      Das Thema war eigentlich für mich durch.

      Wenn du jetzt noch darauf reagieren willst gern Privat. Wenn du hierauf nochmal öffentlich antwortest muss die
      Diskussion wohl öffentlich geführt werden ;)

      NewAntoine schrieb:

      Ist ja nicht so, daß ich den öffentlichen Konflikt um unseren halbwegs gescheiterten, halbwegs geglückten Online-MP-Versuch scheuen würde, gar ihn fürchten würde - ich finde einfach, er gehört hier nicht her!
      Dann hättest du halt einfach dieses nicht öffentlich anschneiden sollen, denn eine Reaktion hättest du erwarten müssen.
      Bzw hast es erwartet, somit hast du es ja bewusst provoziert!


      juppiness schrieb:

      Nachdem der Kooperationsvertrag zwischen Ubisoft und Limbic geendet ist, aber das multiplayer-spiel aufgrund unvollkommener echtzeitprogrammierung ständig zu asynchronitäten führt stellt sich mir die frage, inwieweit limbic noch in der Pflicht ist, im rahmen der gewährleistung nachbesserungen vorzunehmen.
      Ich denke mal die haben nur noch den einen Patch zu machen, wenn da überhaupt noch was kommt, und das wars. Wenn da noch Fehler auftauchen, was sehr wahrscheinlich ist, muss Ubi sich entweder wen neues suchen das Projekt zu retten oder sie lassen es so und dann wird sicher nicht so schnell nen weiterer Teil kommen, denn dann lassen sie erst Jahre verstreichen um die Gemüter sich beruhigen zu lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Aschrakor ()