Neuer RDG-Editor!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab mal ganz bescheiden mit dem Normalo-Editor meine neue Map "25 mehr" Version 30 dem Archivar übergeben. Mal sehen, wann die im KA erscheint.
      Aber Leute, haltet euch fest, es ist nur was für ganz Hartnäckige! Obwohl, wenn ihr die Map im Editor aufmacht, werdet ihr sehen, daß sie ohne Story und völlig offen ist. Kaum Teleporter, kaum hinderliche Quests, der Human kann fast überall ungehindert hin! Es gestaltet sich aber zu einem reinen Strategie-Sandkastenspiel! Mindest 30 Versionenl hab ich auf und ab getestet!
      Gruß, frifix.

      P.S.: Habe da ein wenig bei dem neuen RDG-Editor nachgeschaut und stelle für mich etwas unzufrieden fest: Das ist wohl nur was für Online-Spieler! Und für's online bin ich absolut ungeeignet. Da holen mich die gleichen Fehler wie beim Schach ein! Der Zug ist getan und schon bin ich mit mindest 3 Dutzend Fehlern konfrontiert! Nee, nix für mich, ich bin gnadenlos ausdauernder Bastler! Sozusagen Werkeln, bis es passt! d.o.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von frifix ()

    • Sehr interessant, das kannte ich noch nicht, werde ich mir aber mal genauer anschauen. Sieht jedenfalls schon mal sehr gut aus!

      Der Template-Editor für die neue HotA Version wurde ja schon länger angekündigt. Da aber an der Fertigstellung der neuen Version schon seit mehreren Monaten nicht mehr gearbeitet wird, kann man wohl in absehbarer Zukunft nicht mehr damit rechnen.
    • Neu

      Ich habe hier frozenspire.com/MapGenerator/Index.html mal das Template "2on2 XL (HotA)" angelegt und nach einigen Irrwegen eine wie es aussieht ordentliche Grundlage geschaffen für "unser" auf der Blockbuster basierenden DrachenwaldLANtemplate.

      Was echt toll ist: ich kann festlegen, dass die "Sandmitte" ca in der Mitte der Karte erstellt wird (vermeidet von uns ungeliebte Teleportermaps) UND welche Städte mit welcher Straßenart verbunden wird (hatte ich in den letzten Jahren immer per Hand nacheditieren müssen). Außerdem kann man einstellen, dass bestimmte Objekte erreicht werden können, ohne dass andere Monster "ihren Fetten Arsch vorhalten" (schon wieder Nacheditieren per Hand gespart). Die Obelisken sind auf 1/area (also 9) reduziert und fressen jetzt keine "Objektpunkte" mehr unnötig auf. Man kann selbst entscheiden, wie viel "random" man in den Objekten haben will (von alles gleich bis total unberechenbar/unfair). Nach wie vor sagt der Blockwert leider wenig über die Kampfkraft des Blocks aus (Golems/Orcschützen/Großelfen/...), aber das ist wie es ist...


      Ich habe jetzt bereits 4 Karten erstellt und Teams (rot/grün vs blue/tan) nacheditiert sowie Conflux- und Necrohelden herauseditiert.

      Dabei sind die Blockwerte bewusst erstmal etwas softer eingestellt - was sich aber relativ einfach regulieren lässt. Mal sehen, was die LAN nächste Woche (!) in der Richtung als Erfahrungszuwachs bringen wird :)


      ICK FREU MA!!!
      Farewell warlord - we shall meet again...