KDM 01-2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • oha, gehe an d36 durch die Elfen in den Wald. Der erste Kampf den ich sehe ist eine Goldmine mit 45 (FÜNFUNDVIERZIG!) Shantirititanen! Geht das da in dem Wald so weiter und ich gehöre eigentlich woanders hin? und wenn ja, welchen Ausgang hab ich denn da wo verpasst?

      Mein Necro is nu endlich so weit, aber da steht eher wenig einzeln rum und von dem bisserl is die Hälfte schneller als er oder immun... Ich glaube, wenn ich die ganze Nummer komplett ignoriert hätte, stünde ich jetzt deutlich besser da :(

      Aber die Map macht bis hierhin SPASS!

      Edith liest gerade die Namen der HElden, die ihr so bekämpft: Moandor, Christian, Lucretia, die kenn ich alle gar nicht :(
      Ich habe als erstes einen Barbaren und dann einen Ritter (oder umgekehrt?) besiegt, beide hatten irgendnen anderen Namen. Seid ihr einfach nur VIEL weiter in den ersten 4 Wochen als ich oder gibt es (auch wenn ich nich wüsste wo) noch andere Wege und ich laufe falsch?
    • jo, stehe nun auch vor Christian... bin zu langsam, da ich JEDEN Haufen einsammeln muss, der irgendwo rumsteht, das mit dem Necro an d1 war echt doof :)

      Christian is übrigens auch für mich VIEL zu schnell mit der Ini und der Drecksmoral! Muss mal schauen, wie ich da vorgehe...

      Tag 25 zu Moandor durch, den ich noch nicht mal kenne? Wahrscheinlich der nächste hinter Christian. Sauber! Da biste dann tatsächlich "durchgerusht". Wie kommst du denn dann dabei mit den Ressourcen aus?
    • Klar war Alesia mit der Heilschwester an d8 ein wenig Ladezeit bis sie da war, aber die hat sich mega gelohnt.
      Mit ihr gehen z.B. auch die Meerjungfrauen-Schützen (oder was das ist) im Startgebiet.

      Am Artefakthändler im 2ten Gebiet hatte ich mächtig Glück und für schlappe 3000 die Beinschienen des Runenfürsten kaufen könnnen.
      ( +2 Bewegung nach JEDEM Kampf..., quasi Kriegspfad aus H5)
      Ein wenig Laderei für den Schwarzmarkt in der Startstadt und ich hatte auch die Entdeckerstiefel so d16 bei Johari.
      Die Dame muss dann zwar dann immer ihre Schuhe wechseln, aber das lässt sie sooo schnell werden, das Sorshan und Sephinroth und noch Aali gar nicht mehr schaffen alles einzusammeln.
      Durch Sephinroth aus w1 und alle Minen im 2ten Gebiet hatte ich eigentlich keine Rohstoff-Engpässe ? Außer Steine und Holz werden mit den immer mehr werdenden Städten ein Problem.
      Allerdings hab ich auch immer nur T1 und T2 Kreaturen gebaut sowie Markplatz und Schwarzmarkt.
      Wenn der Schwarzmarkt mir was nettes geliefert hatte, hab ich ihn auch schon mal wieder abgerissen und dann neu gebaut.
      Ich gebe zu das dies ne Ladeorgie war, aber gelohnt hat sich das allemal. :)

      Ich stehe gerade mit 7 Medusen als 1er vor Nur. Sie zaubert einen Tsunami. :whistling: Jetzt weiß ich gerade nimmer weiter.
      Bin gespannt welchen Trick man bei ihr nutzen kann. Ich hoffe auf einen Tip von papa. :rolleyes:
    • Hmmm, den Spaß an der Karte wollte ich dir jetzt aber nicht nehmen...

      Hätten wir nun hier auch so eine Taverne wie in H3 HotA die picken erlaubt, wäre wohl jeder mit ner Heilschwester unterwegs
      und bei dem reichhaltigen Angebot der vielen Schwarzmärkte... warum nicht ein wenig was rauskitzeln? :)

      Aber im Grunde kann ich dich verstehen, warum da bei dir irgendwo ne Grenze ist an welcher der Spaß eben kippt.
      Ein Savestand, der durch Neuladen nichts veränderbar vorgibt, wäre wirklich cool. Dann käme es NUR auf eine spielerische Leistung an.
      Oder anders gesagt, man macht was aus dem, was das Spiel gerade hergibt.
      Stell dir mal vor einen Kriegsgerätehelden gäbe es erst ab d15, vorher gibt es eben Feuerstrahl in der Gilde und einen Artefakt der shooter ein wenig besser macht. Sind die ersten 2 Wochen eben genau damit zu rocken und man muss sich so eine funktionierende Wirtschaft und Front aufbauen.
      Ich finde das klingt sogar reizvoll....
      Ich vermute in den fast 2 Jahrzehnten die es die KdM wohl schon gibt, gab es immer irgendwelche Orgien deren Vorteile auch ausgenutzt wurden.
      Wenn ich bedenke das es ne Schrittchentaktik gab/gibt um die H5 Taverne zu beeinflussen...
      So als junger Patient mit KdM-Virus merke ich gerade, das ich evtl. hier auch immer viel zu früh zuviel Zeug hier ins Grüne schreibe.
      Wobei ich eigentlich, solange die Karte gespielt wird, gerne was schreibe und vor allem auch gerne was lese.

      Na ja, um wieder auf die aktuelle Karte zu kommen,
      Nur als erste Stadtwache im Untergrund wartet mit Implosion auf und mit nem ganzen Sack voll Magie die sie offenbar auch nutzt.
      Jetzt hab ich ab w3 auf die Dunkelhydren gesetzt, merke aber das ich für den Kampf viel besser die schwarzen Drachen gebrauchen könnte.
      Nu kann ich mir überlegen ob ich nochmal einen Zeitsprung mach nur wegen Nur oder ich daddel ab jetzt mal und bau in den beiden verbliebenen Städten eben nen Drachen und guck mal wie sich das so spielt mit den Blackies.

      @Nekro mit Anlitz der Furcht
      Weiter hinten in der Karte werden die Stacks halt utopisch groß. Ich glaub ich hatte den Nekro mit 6 oder 7 Kämpfen auf Stufe 32.
      Als Mentor kann dann auch ne Armee von Statthaltern, Ökonomen und Schatzsuchern bereitstehen.

      ich schreib schon wieder viel zu viel :rolleyes:
    • Die KdM lebt genau von diesen Dingen! Jemand probiert etwas aus, an das andere nicht gedacht hatten. Er teilt es mit den Mitspielern und die machen für ein oder zwei Tage das gleiche, probieren etwas aus, teilen es mit den anderen.... Und natürlich wäre es nicht schön, wenn wirklich ALLES identisch wäre...
    • Habe Nur bis auf knapp 400 Gargoyles runtergekriegt. Das Problem sind echt die Gargoyles. Möglicherweise sind sie ja auch die Lösung...


      Edit: Nur war jetzt eigentlich total easy. Habe zwei Tage benötigt. Beide Male mit 9 Medusen rein, Arts alles auf Moral, Ini, Glück und Magie.

      Tag 1: Dank Sturmfürst und Implo sind die Magier und die Vögel komplett raus, die Kabire fast komplett raus und die Raschkas halbiert. Johari flieht im letzten Moment...

      Tag 2: Johari wieder gekauft und direkt wieder gekauft und erneut drauf. 8 Medusen stehen für Tsunami "treffbar" und schießen auf die restlichen Truppen (Dank implo stehen Kabire, Golems und Rakschas beisammen), eine Meduse nimmt die Dschinns für diese Runde raus. 1 Meduse zieht aus dem Tsunami-Bereich raus...

      Nur macht natürlich Tsunami, nachdem ihre kleine Pyramide mir eine vion den Medusen weghaut, die eh gestorben wären...

      Ab jetzt heißt es nur noch Elementare platzieren und so ziehen, dass Nur nicht zwei auf einmal mit Tsunami packen kann. Nur haut mit Tsunami permanent weg, was geht und hat damit irgendwann nur noch die Gargoyles. Dank Seelenernte haben wir natürlich IMMER genug Zauberpunkte und damit IMMER Eles...
    • so, Chrille is um, aber immer noch 160 Schatten verloren, das krieg ich auch nicht verhindert... Mach ich was falsch, wächst der und es liegt an meiner Langsamkeit?

      Allerdings habe ich auch immer noch kein Implo, 3 Städte, immer noch keins. das nervt :(

      Sehr viel Spaß hatte ich aber bei dem Kampf mit meinem NEcro gegen die 3800 Geister: Ich mit Medusen und Spürerinnen und wie ich im Kampf feststellte OHNE Umschlingen... warum auch immer... also die Geister in die Mitte kommen lassen, Schneesturm rauf, die Sürerinnen links unten, die Medusen rechts oben und dann mit den Medusen reinraus gespielt und damit ein 1a Zombilocken gehabt, dauerte etwas, machte aber MÄCHTIG Spaß, sowas in H7 auch mal wieder einzubauen, und dann auch noch nur durch Zufall aus der Not heraus :)
    • Seltsam: ich habe gerade mit Johari den Ajit besiegt. Allerdings hat er meine 7 Medusen geplättet und Johari hat nur mit beschwörten Elementen überlebt. Der Sieg und Stufenanstieg wurde angezeigt, doch Johari verschwindet aus meiner Heldenliste. Vielleicht kann ich ihn morgen wiedr kaufen. Aber Sorshan, dre ganix mit dem kampf zu tun hatte, hat plötzlich 9 Heldenstufen mehr. Sehr seltsam.
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    • Ich werde Lügen gestraft, schön das ich mich irre... :)

      Und vielen Dank @Onkel B , das war genau meine Taktik gegen Aali, jedoch 1-2 Medusen aus dem Tsunami-Bereich rauszuziehen.... auf diese Idee bin ich einfach nicht gekommen.

      Den besten Skill-Tip hat auch der Onkel eben gegeben indem er erwähnte das er 9 Medusen aufgestellt hat. :thumbup: Also Führung...
      Das ist gegen die Stadtwachen mit dem Sturmfürst ja super, weil die evtl. 2x dürfen und es eben 2 mehr werden.
      Ich hab schon überlegt mit meinem Nekro-Mentor weitere Sturmfürsten als hit and run zu nutzen, gibt doch noch einen Zauberer und einen Ork die das könnten...
      Ansonsten ist Glück mit der chaotischen Magie natürlich fett in Verbindung mit ner Implosion, da bleibt dann evtl. auch mal nix mehr stehen vom implodierten Stack.

      Ich habe nochmal den BigBossBongo-KdM Thread gelesen. Da hat veqlargh auch gegen son Stadtwächter gekämpft und am Ende waren nur noch beschworene Elemente übrig. Er nannte das damals ein "unentschieden erwirkt" :)
      Johari wird dann eben am nächsten Tag wieder eingekauft.
    • ok, stehe nun vor Ajit (der Academyheld, der heißt doch so, oder?) und habe vorher ENDLICH Implo bekommen!

      Boah is das damit alles leicht :) Ohne war echt unwürdig... Es ist ja nicht nur der Schaden (der v.a. Echtzeit spart), es ist ja auch der "Tele" dabei, der einen echt weiterbringt... Wat wär dat fluffig gewesen, wenn ich den gleich zu Hause gefunden hätte!

      Ich habe weiterhin Spaß an der Map, auch wenn ich quääääälend langsam unterwegs bin und weiterhin eng an Ressourcen ...
    • Sagt mal, kann es sein, dass Nebelschleier irgendwie macht was es will? Mal zählt er sauber durch und mal endet es gefühlt eine Runde zu früh... Wenn ich die Situation im Griff habe SCHEINT das durch "warten" in den Griff bekommbar zu sein. In unübersichtlichen Situationen is das aber leichter gesagt als getan :)

      Ganz grundsätzlich lesen sich eure Beiträge zwischen den Zeilen immer wie "geht wie ein heißes Messer durch Butter" ... Ich muss zugeben, ich streck mich. Nebelschleier, Schneesturm, Umschlingen (Verschlingen?), Inzwischen endlich Implo, hoffen auf Glückstreffer, Reihenfolgen und Laufwege einschätzen, Truppe umsetzen (geil die MEdusen!) Mana saugen (eng, schwer, nix mit "uuuuuunbegrenzt Mana!). Ohne den Implo wäre spätestens in dem Gebiet bei Ajit für mich trotz TaschenmesserundSchnürsenkel Feierabend. Liegt das an meinem zu langsamen Tempo und den deshalb größeren Stacks? Oder stell ich mich nur an und das muss so? :crazy:

      Aber wie auch immer: genau DESHALB macht die Map ja son Spaß :)
    • Ich lass mir auch viel Zeit. Bin bei Nur und hab schon 67 Tgae auf dem Konto. Die meisten Kämpfe gehn aber relativ leicht (meist ist Implo nur vonnöten um die Anzahl der Spielrunden zu verkleinern). Schneesturm hält dir die Fußtruppen vom Leib. Shooter werden durch Elementare beschwören geblockt. Unendlich Mana durch Seelenernte. Das sind so die Grundkonzepte gegen Wachen. Probleme gibt es natürlich ab und zu. Wenn die Fußtruppen zu weit voneinander stehn braucht es vielleicht zwei Schneestürme. Manchmal hauen auch die Fußtruppen die Elemente weg, so dass der Shooter zum Zug kommt. Da hilft dann Implo. Implo auch gut um feindliche Truppen zusammenzuziehen und dann mit dem Sturmfürsten zuzuschlagen.
      Für meinen Nekro habe ich ein paar Shantiri-Titanen gekauft. Der schieß und verwurzelt, das hilft auch manchmal.
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    • Hmmm, also von den Eles gegen Shooter schreiben ja hier alle oft... die haben mir schon gegen Christian kaum geholfen... Wenn da nicht Erd- oder Schatteneles kamen, haben die die erste Runde nie überlebt. Und die jede Runde neu zaubern mach ich nich lange ohne eben zwischendrin zu saugen... Und seit Chrille sind die Gegner deutlich mehr dicker geworden als ich.

      Wie gesagt, ich komme klar, aber auch beim Papa klingt das eher wir das beschriebene "heiße Messer durch Butter", und das erlebe ich so eben nicht.