KDM 01-2018

    • Neu

      Is das der Blackies Kampf bei dem Durchgang? (frag mich gerade selber, warum die mit Gargs in einer Armee sein sollten...) Habe den nur heute früh einmal schnell durchgeklickt, kann mich also nur noch erinnern, wie leicht das mit slow und focusfire war, als die Blackies um waren, nicht mehr genau, welche Einheiten da noch waren...

      Wenn ja, wunder ich mich über die nur 9 Medusen. Wenn nein nehme ich alles zurück und bin aber neugierig, welcher Kampf das sonst gewesen ist?!

      Oder gehts immer noch um Nur? Wenn ja, dann machen das ja die Eles, entweder man scheitert recht fix oder man is recht schnell an einem Point of no Return, ab dem man den Kampf beherrscht und eigentlich nix mehr schief gehen kann.
    • Neu

      Ich denk es geht um die Djinns von Nur, die haben Primärimmunität.
      Wie war das noch... Also 9 einzelne Medusen...
      Der Sturmfürst hat ne Menge weggemacht aber eben keinesfalls alles.
      Ich hatte jedenfalls immer 2 Elementarstacks im Diagonal und sobald Wasserelemente da waren sofort Sturmpfeile drauf.
      Dann schießen die auch gut was weg. Auf die Nahkämpfer inneres Feuer half auch.

      Bei Nur war mir jedenfalls auch wichtig mit den Medusen in einem Moralzug diese arkane Kräftigung dem Stack wegzunehmen, damit die Elementare ganz zu Anfang nicht sofort weg waren. Also schießen und rangehen, dann auf Moral hoffen und zuschlagen damit diese fiese Kacke weg war.
      Die Djinns standen bei mir im 2ten Zug ( evtl auch im 3ten ) so das ich den Sturmfürst nochmal nutzen konnte.

      UND : Auch hier gegen Ende hat natürlich die Balle und die Heilschwester noch gute Arbeit geleistet. Mittlerweile ist die Heilschwester aber ganz fürchterlich überflüssig. Ich denke das hat nur am Anfang etwas ausgemacht.
      Und wenn ich euch so lese, dann denk ich brauch man die nicht wirklich und kann sich diese Laderei schonmal sparen.

      Und ja, die Blackies mit Hydren rocken. Daneben hatte ich auch einzelne Hydren um den Rest lahmzulegen. :)

      Spoiler anzeigen
      Später die Drachen die Sephinroth dabei hat, also eine der letzten Stadtwachen, sind nur Schattendrachen.... funzt also ne Implo :P
    • Neu

      Ja, ging um den NUR Kampf.
      Den Block mit den Blackies habe ich dann mit Dunkelhydren gemacht.

      Gem war das nächste Opfer des Sturmfürsten, so dachte ich bis Gem mit Erdbeben um die Ecke kam. Ein zweiter Versuch mit Hydren schlug auch fehl, da die Hydren schnell um waren (Erdbeben, Giftsprüher, Implo).
      Also nochmal mit 9 Medusen und frühzeitig Elemente. Das hat auf den letzten Drücker meines Mana geklappt.
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    • Neu

      Also ich mach alle weiteren folgenden Stadtwachen mit Johari und 9 Medusen, die schafft meistens 2 evtl 3 Rd. guten Schaden anzurichten.
      Dann schick ich sofort den Nekro rein. Der verliert ein paar Skelette aber is ja Wurst.
      Die letzte Stadtwache schaffe ich dann tatsächlich mal mit voller Truppe und nur Johari... bis dahin krieg ich die Leute nicht zu ihr.
      Ständig verhaken sich die Karawanen in den Portalen. Grummel....

      Aber der Nekro ist der Hammer mit Ultimate in Primär und Defensive, ansonsten noch Feuer, Dunkel und eben Vorbild.

      So doppel Stacks SHooter macht er miitlerweile auch. Implo und sofort Teleportation auf die Skelette. Die verteidigen dann und durch den Präventivschlag geht einiges vom Gegener flöten.
      Der andere Stack kann dann nicht schießen, da er ja durch die Implo rangezogen wird. :)
      Da gehen immer ein paar meiner Leute flöten, aber so what... 34 Skelette weg, Kampf vorbei....100 Skelette und 40 Geister wieder oben druff.

      Mittlerweile ist der Nekro auch stufenmäßig auch weiter. Schon witzig die Kapitänsmütze nach 2/3 der Karte noch weiterzureichen.

      Und dieser Endkampf ist irre!!! Bin gespannt was ihr dazu sagt. Da ist definitiv Manpower gefragt !!!!!
    • Neu

      Sooo. Bin durch und es stehen 61 Tage auf der Uhr.
      Der Endboss wäre ein super Profilbild... :D

      Er hat Defensive Ultimate und mit Stufe 80 bei den Orks scheint das ziemlich fett zu sein.
      Zwar schaff ich den Kampf mit meinem Nekro aber da geht ne Menge Truppe über den Jordan. Darf ja auch so sein beim Endkampf.
      Lyla schafft Stufe 63 bis dahin, Johari Stufe 57.
      35 Dunkelhydren - im Endkampf nicht wirklich gut, sondern eher Füllwerk, kamen gar nicht zum Einsatz sondern gingen schnell kaputt
      94 Minotauren - na ja... siehe Hydren
      335 Medusen und 1460 Spürerinnnen - ohne die hätte ich einpacken können. Immens wichtig, zumal mein Defensive-Ultimate sie lange am Leben hält
      381 Chatonier - außer da zu sein und gegen Ende das Mittelfeld zu halten, damit keiner zu den Schützen lief, recht unbedeutend, sterben aber schlecht
      1450 Geister - waren recht schnell vorne und konnten zwar wenig ausrichten, haben jedoch die Gnolle beschäftigt
      3666 Skelette - Runde 1 teleport nach vorne in eine Ecke, inneres Feuer und haben quasi alles um sie rum beschäftigt

      Am Besten funktioniert hat Raserei mit +292 Angriff. Das auf 50 Behemots oder 2000 Orks macht richtig Aua.
      Ohne Implo wäre es aber auch nicht gegangen...

      Der Gremlin ist tatsächlich aus seiner Stadt rausgelaufen ???
      Somit konnte ich zumindest einen Stadthalter mit +20 Führung reinstellen. Ansonsten wäre es umgekehrt gewesen und Kengi hätte +20 drauf gehabt.
      Wäre etwas für einen 2ten Lauf zu dem Zeitpunkt nen fetteren Stadthalter bereit zu haben... WENN er wieder rausläuft.

      Rückblickend hab ich das Gefühl ich hätte so zwischen d30 und 50 Laufwege sparen können, zumal ich da durch Conan`s viele Kreaturen neidisch wurde und die Ökonomen und Bauphase eingeleutet hab. Zum Glück !!!!!! Ohne die Truppen wär das evtl. nicht gegangen.
      Das lief zwar etwas unangenehm und chaotisch ab aber hat seinen Zweck erfüllt.
      In einem zweiten Lauf würde ich schauen viel eher die Truppen dabei zu haben und auf jeden Fall früher bauen!
      Auch meine Ökonomen die irgendwie auch mal rumstanden sollten etwas schlauer agieren.
      Am wichtigsten fände ich aber die Truppen schnell dabei zu haben, weil ich nur den letzten Stadtwächter und vielleicht 2 Mobkämpfe MIT denen gemacht habe und somit im Endkampf erstmal gar nicht so genau wusste WAS MACH ICH JETZT MIT DENEN. :)

      Also evtl. kann man unter 60 kommen aber ich denke unter 50 geht nicht.
      Weiß nicht ob ich mir das noch antue? Aber die Karte hat doch richtig Spaß gemacht, vor allem mit der Diskussion Drumherum.
      Vielleicht spiel ich es nochmal auf Conan-Art und versuche es mit dem was man kriegt und lass die Lade-Fisselei mal weg.
    • Neu

      ich werde wohl bei 90-100 landen. Habe aber auch konsequent gedaddelt.

      Über den Endkampf kann ich noch nichts sagen, aber alle Boose ab Nur mach ich mit voller Truppe und es ist schon fast ZU einfach. Auch ist jeder rumstehende Kampf aufm Weg SO FETT, dass ich praktisch nach jedem Kampf aufsteige. Meine Sorge irgendwann für eine bestimmte Situation keine Skillpunkte für einen "besonderen Trick" zu haben war also toooootal unbegründet :whistling:

      Mein Necro hat irgendwann den Anschluss verloren und ist 2 Tage hinterher, warum weiß ich selber nicht so genau...

      Es klingt so, als wenn du (mal eh abgesehen von den Schienen und der Heilschwester) alles richtig gemacht hast mit einem Mentornecro der auch defense maxen kann und dann auch konsequentem Nutzen des Mentorskills und der Baumeisterfähigkeiten. Grats!
    • Neu

      Nalandor schrieb:

      Also evtl. kann man unter 60 kommen aber ich denke unter 50 geht nicht.
      ALTA! Du willst wohl, dass ich H7 wieder installiere oder wie soll ich solche Aussagen verstehen!?
      Das könnt ihr doch nicht schreiben wo ich sowas lesen kann... wobei, wenn dann würde ich eh erstmal HoTA aktualisieren und ein paar Karten für die LAN basteln, ist ja nicht mehr soooo lange hin.
      Farewell warlord - we shall meet again...
    • Neu

      Tag 106, mit Daddeln und Trödeln und dusslig anstellen und NIX optimieren.

      Allein, dass ich das ganze Spiel ohne Log gespielt habe bis in die letzten paar Meter wegen meiner doofen Angst, die Punkte "bestimmt gleich bei irgend nem Knaller anders zu brauchen" is ein Hohn :)

      Aber durch und hatte Spaß!

      61 is fett, geht aber glaube rein physikalisch wirklich nur mit den Kriegspfadbeinschienen. Irgendwo is immer noch was rauszuholen, sicher auf dieser Karte noch 5-10 Punkte und sicher auch IRGENDWIE die 49 :-), aber alles auch ganz sicher nur mit den Schienen :)

      Ich mochte, dass es nicht zu mehrdimensional wurde. Mehr Chainen und mehr machen und mehr Optionen wäre noch besser, aber wenn die Nummer ZU offen wird, dann is mir das recht fix zu viel Mikromanagement beim Optimieren.
    • Neu

      Conan schrieb:

      ich das ganze Spiel ohne Log gespielt habe
      NEVER :)

      Sorry, habe gerade einen Baum totgetrunken. Dieser Sturm hat doch tatsächlich eine riesen Fichte auf unsere Stichstraße geworfen und leider war das eine von Nalandor`s 24 Fichten auf SEINEM Grundstück.....Hust Röchel.....23 Fichten....Watt ein Scheiß......

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nalandor ()

    • Neu

      Kane schrieb:

      Nalandor schrieb:

      Also evtl. kann man unter 60 kommen aber ich denke unter 50 geht nicht.
      ALTA! Du willst wohl, dass ich H7 wieder installiere oder wie soll ich solche Aussagen verstehen!?Das könnt ihr doch nicht schreiben wo ich sowas lesen kann... wobei, wenn dann würde ich eh erstmal HoTA aktualisieren und ein paar Karten für die LAN basteln, ist ja nicht mehr soooo lange hin.
      hihi, und ich wollte schon schreiben: "oh oh, wenn Kane das ließt..", aber vielleicht bist du ja nicht anders zu locken...
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    • Neu

      apropos locken... hättet ihr Lust auf ein paar Tage bei der LAN vorbeizuschauen!?
      Das ist echt ein Highlight und zwar seit Jahren nicht mehr "nur" wegen dem Spiel!
      Ich sehe mich ja im Grunde immer noch nicht als PvP Spieler aber dort habe ich mächtig Spass mit den Waldbewohnern UND Heroes (und wer will spielt auch Karten, Schach etc.). Es sind diesmal auch einige alte Haudegen dabei denen es auch nicht mehr in Erster Linie ums Zocken geht...
      Farewell warlord - we shall meet again...
    • Neu

      Conan schrieb:

      doch im ernst...
      Ich hoffe du bist jetzt nicht böse???
      Also ich meinte NICHT "Never" im Sinne von -Ich glaub dir nicht- , sondern eher im Sinne von - waaaas, ohne Landkunde, das kann doch gar nicht sein...
      Aber jetzt verstehe ich auch warum du immer "quälend langsam" geschrieben hast...
      Entschuldigung, ich wollte dich nicht damit verärgern.......

      Zur LAN hätte ich tatsächlich mal Bock, das macht sicher richtig Laune, leider ist das Verständnis der Familie für derlei Unternehmungen immer recht begrenzt.
      Bin im März mit den Jungs schon ein langes WE in Holland, da hab ich mein Kontingent erstmal ausgeschöpft.
    • Neu

      Nalandor schrieb:

      Ich hoffe du bist jetzt nicht böse???
      Bin ich null, wenn überhuapt, dann übermeine eigene Dämlichkeit :king:


      Nalandor schrieb:

      Aber jetzt verstehe ich auch warum du immer "quälend langsam" geschrieben hast...
      jo, gar nicht mal wegen der paar Schritte mehr, sondern v.a. wegen des fehlenden Pathfindings!


      Nalandor schrieb:

      leider ist das Verständnis der Familie für derlei Unternehmungen immer recht begrenzt.
      Seien wir mal ehrlich: Es geht nicht um die Familie sondern um die Frau :dao: . Das Problem kennen wir, manche lernen im Lauf der Jahre und Jahrzehnte (!) damit zu leben,manche fragen jedes mal aufs neue nach: "Muss es denn wirklich ZWEIMAL im JAhr sein???". Wir lernen auch damit zu leben und derlei Geseier einfach zu überhören, nach den ersten paar malen tuts auch irgendwann kaum noch weh :thumbsup:
    • Neu

      Ich bin nun langsam auch eingetrudelt, nur knapp vor Conan mit 100 Tagen. Habe Kengi mit Johari vorbearbeitet und dann mit dem Necro fertig gemacht. Ziemliche Verluste gehabt obwohl ich mir noch 13 Alte Behemots und 6 Zyklopen aus seinen Dwellings gekauft hatte. Aber da letzter Kampf waren Verluste ja egal.

      Es gibt viele Ansätze zum Optimieren, mal sehn was ich realisieren kann.

      @Kane: bin leider kein LAN-Fan da auch kein PvP Spieler.
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.