KdM April 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • KdM April 2018

      Also wieder Heroes 7

      Karte : Funhunger Circle maps4heroes.com/forum/opinions.php?game=7&map_id=57

      Wir spielen offenbar auf einem sechstel eines Pizzastücks....
      Wir beginnen auf dem Salami-Stück. Es gilt die Pizza zu erobern. :P
      Son Quatsch, aber Spaß muss ja auch mal sein... Sind eben 6 Spieler auf einem kreisförmigen Land.....

      Die Karte bei maps4heroes geladen, konnte ich nicht öffnen.
      Editor öffnen, File öffnen und die Karte aus dem Custom maps Ordner öffnen. Das dauert...... ca. 4-5 Minuten bis der die Karte geladen hat.
      Dann einfach Speichern. So konnte ich die Karte dann öffnen.
      Save ist angeheftet.

      Jetzt kann es natürlich sein, das wenn ihr die Karte so runterladet und alles so macht wie ich, der Save nicht erkannt wird. Ich hoffe schon....
      Zur Sicherheit habe ich die so von mir gespeicherte Karte nochmal zusätzlich bei Workupload hochgeladen:
      workupload.com/file/tpyu6Ze

      So, ich wünsche allen die es versuchen wollen viel Spaß.
      Dateien
      • 1001.zip

        (170,78 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bitte sehr :)
      Bin an Tag 13 angekommen und hab ne Menge Spaß mit der Lichtmagie.
      Leider auch wieder viele Ideen wie i h irgendwas besser machen könnte.
      So beginnt der Fluch wieder. :)
      Die Karte scheint bislang aber ganz cool zu sein und macht Laune.
      Vielleicht ein paar Erleuchtungssteine Zuviel am Anfang, aber so sind die Nebenhelden ja auch direkt gut nutzbar.
    • @Nebenhelden
      Ich gestehe, das ich mir beim Startsave nicht sonderlich viel Mühe gegeben hab... :/
      War eher froh das die Karte klappt und hab den Save ohne in die Taverne zu schauen hier eingestellt.
      Ehrlich gesagt war ich selbst etwas überrascht was für Helden für w1 zur Verfügung stehen.

      So what, für mich ist ja Alesia DIE Nebenheldin überhaupt. Lieferant für die Heilschwester, Statthalter für Landkunde und/oder Führung und/oder Erleuchtung.
      Ansonsten ein wenig Ökonomie und Alesia sammelt.....

      ABER wer soll die Jobs in w1 machen? Christian ist der geborene Statthalter und ist durch die exp.Steine auch weit vorne in diese Richtung...
      Red-head Lady Ymoril ist nen super Schatzsucher und auch ne Silberzunge.... hmmmm
      Bleibt nicht mehr viel als main übrig....
      Sinitar wäre einer, aber irgendwie ist der auch ne Raupe und kann auch gar nicht so gut mit Rittertruppen? Dunkelmagie ist auch für die Ritterstädte gesperrt.
      Also gibt es einen richtigen "main" erst ab Tag 8 ??

      Sieben Tage Eier schaukeln bei ner KdM geht natürlich auch nich.. :D habe nun also meine absolute Nebenheldin Alesia mal ausprobiert und bin überraschend gut mit ihrer Vestalin Fähigkeit klar gekommen. Auch die Lichtmagie ist spannend zu spielen, vor allem weil die Heilung auf 4x4 Untote wegwischt.
      Ab Tag 8 wird natürlich wieder mit ner Balle rumgeschossen, aber bis dahin ist Madame echt klasse zu spielen. Danach hab ich Probleme sie wieder ins Geschehen gut einzubinden? Irgendwie....

      Wie macht ihr das in w1?
    • Alesia war Zwangskauf, wegen des Zeltes. Sie macht bei mir den Statthalter mit XP-Bonus. Christian skillt Balli und schafft an Ressis ran, was geht. In Woche 2 setze ich dann auf Johari und Kavalliere, mit Feuerwand kam ich da ganz gut zurecht und hatte Balli und Magie dann soweit, dass ich in Woche 3 Implo hatte und am letzten Tag den Bau der Landsknechte. Ab da ging dann alles fluffig...

      Was KACKE ist: Implosionseche funktionierte auf einmal nicht mehr. Kann auch sein, dass es seit diesem User-Patch nicht mehr geht, bin mir aber recht sicher, dass es bei der letzten KdM noch ging... Musste gegen 2x2000 Spürerinnen (diese Dunkel-Schützenlieseln) antreten und da war es natürlich dann so, dass das Echo nicht mehr funktionierte. Dabei hätte ich es dringend gebraucht... Auch danach (trotz Laden, Neustarten...) ging es nicht mehr. Wird bei den feindlichen Kreaturen angezeigt, triggert aber nicht...
    • Oh, Kein Echo? Das aber blöd, zumal ich gerade darauf hinarbeite....
      Hmmm schauen wir mal. Alesia kann das Primär-Special eh nicht und Krystoff auch nicht.
      Ich wollte aber noch jemand haben, der genau das kann mit dem Primär Special.

      Ich denke auch das der Weg durch die Spürerinnen wohl der schnellste ist...
      bin bis jetzt mit niemandem da durch gekommen und will schon über den Rand laufen bis zum ersten Gegner und dann erst durch die Mitte.

      Ich spiele jetzt aber erst mal entspannt durch um zu wissen was wo ist undsoweiter :)

      @ Alesia - Hatte sie Anfang d8 auf Stufe 18... 3 Stufen haben alleine das Gebäude gegeben wo die vielen Skelette, Geister und 10 Vampire drin sind.
      Und dieser geile Bogen, der ohne Entfernungsmalus schießen lässt. Allerdings komm ich dann nicht mehr so Recht weiter mit ihr. :(
    • Lord Owarf schrieb:

      Ymoril (OK, vlt. Ein verklärter Zugriff, weil Storycharakter)
      ?? Was meinst Du damit ??

      Zu den Verlusten bei den Fernkämpfern...
      An d2 befreit Christian bei mir den Artefakt-Händler und kauft dort für schlappe 3000 den Reg-Ring. ( Das muss bei Euch doch auch so sein...?)
      Damit und ner Heilschwester UND dem Spruch Heilung sollten die Verluste eigentlich sehr gering bis nix sein.... ;)
      An d2 ist bei mir Christian schon Statthalter Erleuchtung und ermöglicht das 2x bauen... Somit hab ich da auch schon geuppte Legionäre.

      Schützen in der Ecke, geuppte Legios davor und daneben die Wölfe. Heilschwester (mit Vestalin-Special ist es netter), Heilung und Reg-Ring..... mehr braucht es gar nicht.
      Wobei ich die ganzen Schützen wunderbar mit nur den Wölfen gemacht habe und Reg...

      Habe das mit dem Implo-Echo noch nicht probieren können. Mein Türenöffner kann leider Primär nur bis expert, macht damit aber zumindest 33% :)
      Ach ja, wie OnkelB schon erwähnte ist die Feuerwand ein sehr wichtiger Spruch.... Watt da wieder alles mit geht.... :D
    • Ich hab es in w1 mit Sinitar (bis zum Mentor) und dann mit Yog (KG-Ultra) versucht. In W2 nehme ich Wilhelm dazu. Keine Ahnung was mich jenseits meiner Grenzen erwartet.

      Anfangs war natülich der Regring absolut notwendig um die Verluste klein zu halten. Ich hab mir auch noch die Stiefel geleistet.

      Mal sehn, wie es weitergeht.
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    • Johari ist mittlerweile Sufe 33 und scheitert trotzdem noch so manches Mal. z.B. NULL Chance gegen 6 x 450 Druidenälteste... Gegen 3x24 von diesen Arkanen Vöglern brauchte ich 10 Anläufe, bis ich verlustfrei durch war. Hatte da allerdings auch Mana-Probleme...

      Macht richtig Spaß, weil eben nicht alle Kämpfe gehen und nicht alle gleich ablaufen...
    • Ich hab meinen Sichtungslauf fertig.
      Die Karte ist eigentlich ähnlich dieser Dragonpass Karte, oder?
      Man läuft in die Mitte und muss quasi nur die Eingänge öffnen und schickt jemand ins Hinterland...
      Problem ist natürlich das 5 Helden kampffähig sein müssen zum richtigen Zeitpunkt.

      Truppen und Geld sind eher nicht das Problem, da die Mitte ja fürchterlich ertragreich ist.
      War jetzt an d34 da durch, ich denke unter 30 geht locker... :P

      Implosion habe ich eigentlich genau einmal benutzt bei den Spürerinnen in die Mitte. Danach reichte meist die Feuerwand.
    • So, habe jetzt auch die erste Woche rum, naja Anfang Tag7. Die Karte macht mir viel Spass,
      es gibt viel zu tun. Als Helden habe ich Christian (Stufe 7), Alesia (Stufe 5, wird als Zweitheld wg.
      Feuerwand aufgebaut) und Ymoril.
      @Nalandor: In der Greifenkampagne ist Ymoril doch die Dame die den Hauptcharakter begleitet.
      Ymoril wird aber wohl nur Läuferin bleiben.
      Mal schauen, wie es so weiter geht.
    • Na, ich habe mich aber doch wieder sehr lange mit w1 und 2 beschäftigt. Der Rest hat sich dann sehr schnell ergeben...

      Habe Christian zu Beginn Sägewerk, Steinmine und den Artefakthändler machen lassen. Mit den Exp.Steinen war er dann Statthalter Vorbild für schnelles Aufsteigen und eben 2x bauen pro Tag.
      Ymoril wird durch die Exp. Steine Schatzsucher und sammelt, Alesia besucht die Steine und den Schrein für Sonnenstrahl und natürlich die Stallung.
      Ab d3 macht Alesia dann bis Anfang d8 das komplette Startgebiet frei außer den Weg nach draußen, die Harpyen vor dem Goldsack und die Wachen vor dem Dwelling, die gleichzeitig der Block zur 2ten Stadt sind.
      Sie skillt NUR Vorbild bis Meister der Magie und dann ein wenig in den Rechtschaffenheit-Skillweg, Primär für +20MP nach dem Kampf und eben Lichtmagie.
      Mit dem Spruch Heilung auf Meister klappen Untote so einfach, das die Spukruine geht. Das war der spannendste Kampf in w1.
      Da sie nun alle Sprüche eingesammelt hat und an d8 zurückläuft um einen Kriegsgeräteheld zu mentorieren, wird es nun einfach...
      Christian, da eh schon Statthalter bekommt noch den Landkunde-skill damit alle weiter laufen, Ymoril bekommt Silberzunge.

      D9 geht also Krystoff mit den Schützen, Legios und den Wölfen durch den Block nach draußen, nimmt die Shantiri-Titanen-Manegerie ein und die Shantiri Ruinen. Ab nu ist Gold kein Problem mehr. :)
      Ymoril kauft Shantiri Titanen und Priester. D10 macht Krystoff draußen das Engel Dwell, die Goldmine ein paar Sachen auf dem Weg und d11 dann das 2te Shantiri-Titanen-Zelt.
      Durch die +4 Bewegungsstiefel ist der trotzdem an d13 an der 2ten Stadt. Christian wird dort Statthalter und Wölfe, Legios und Schützen sind noch in w2 gebaut.

      Alesia geht nach Hause und bekommt an d9 die Gilde Stufe 3 mit Elementaren und Innerem Feuer....
      Sie geht dann mit 12 Priestern durch die Skelette hinter der Stadt ( Heilung als Damage-Dealer und eben gleichzeitig als Heilung für die Priester)
      Ach ja.... Wilhelm wird auch gekauft an d9 und geht mit Alesia. Er bekommt die Justikare.
      Willi geht durch die blauen Vögel, nimmt die Goldmine ein und läuft hoch zu dem Elementar-Gebäude und nimmt dort oben alles ein.
      Alesia holt das Landsknecht Dwelling mit ihren Priestern.

      Ab hier hab ich ein wenig rumgeeiert und bin erst d18 in die Mitte gegangen.

      Die Feuerwand ist so übel mit Krystoff und Willi... Willi geht mit 29 Justikaren gegen die Shantiri Golems zum Ork rechts von uns.
      Feuerwand mitten rein, 3 laufen nach vorne. Feuerwand auch auf die und die Golems laufen zurück in die erste Wand. Die hinten stehenden laufen in die 2te. So würde sich kein menschlicher Spieler auf dem Kampffeld bewegen, aber die KI macht es. :D
    • Benutzer online 1

      1 Besucher