KdM Juli 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Onkel B: Viel Spaß im Ferienlager. Ist bestimmt auch ganz cool bei dem Wetter.

      Die Karte hat dieses Mal keine tiefere Geschichte, aber ich finde Sie ganz gut gemacht. Wenn der Multiplayer ordentlich funktionieren würde, wäre es wohl ein Traum.
      Wir spielen dieses Mal Akademie mit der hübschen Gloria. Selbstverständlich wird in Runde 1 ein zweiter Held besorgt. Habe jetzt eine Woche rum, aber so langsam wird es knackig.

      Schaun wir Mal.

      An alle die das hier mitlesen. Schaut Euch ruhig Mal die Karte an.

      LG Owarf
    • hab jetzt die ersten 2,5 Wochen damit verbracht mein Gebiet zu klären und Johari zu skillen. Das Aufregendste: Feuerriesen sind immun gegen PrimärMagie (implo).

      Bin jetzt fertig nach 39 Tagen.

      Meine Idee 3 kämpfende Armeen gegen die 3 Gegner zu schicken ist nicht ganz aufgegangen. Ich konnte Theodorus, gekauft in dre 2. Woche, nicht schnell geng hochskillen, so dass er gegen Giovanni bestehen konnte. Johari war schneller: an Rot vorbei direkt zu Grün, dann zu Gelb. Gloria macht inzwischen Rot.
      Verbesserungspotential: Entweder Theo schneller skillen, was schwierig ist oder Johari noch früher losschicken. Wäre wohl machbar. Bringt 2-4 Tage.
      Die Ausrüstung der Armeen bestand im Wesentlichen aus einem Titan. Ele beschwören/Sturmfürst und natülich Balle und Zelt reichten völlig aus.
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von papa ()

    • Hab nochmal bei tag 19 angefangen und Gloria zu Gelb anstatt zu Rot geschickt. Johari macht dann Rot an Tag 24 und begibt isch auf den Weg nach Grün. Da ein Roter Held ausgebüchst ist kaufe ich Ali und statte ihn mit Zwergentruppen aus. Ali verfolgt dann den Flüchtigen und macht Rot an Tag 27 dann endgültig klar.
      An Tag 30 ist Gloria bei Gelb fertig und Johari bei Grün. Aber 2 Grüne sind auch wieder flüchtig und Joh kann sie erst an Tag 31 stellen.

      Ich denke mit ein wenig Optimierung ist auch ein Lauf unter 30 möglich.
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    • Hallo papa,

      Da ich auch mit Gloria und Johari auf dem Weg bin, würde mich Mal interessieren, wie Du angefangen hat.
      Spannender Weise hatte ich das Gefühl, das Gloria zu Beginn beim Zaubern stärker war. Leider hat sie viel zu wenig Mana, was ich hinterher mit einem Artefaktbuch ausgleichen konnte.
      Zwischendurch hatte ich aber richtig Geldmangel.
      Für mich war es zu Beginn das wichtigste die Stadthalterfähigkeit +8 freizuschalten und natürlich die Feuersprüche auszubauen.

      LG Frank
    • Ich habe weder die Statthalterfähigkeit noch die Feuersprüche geskillt. Zunächst habe ich hauptsächlich Johari gespielt und Gloria nur bei sehr leichten Kämpfen. Zunächt habe ich beide auf Kriegsgeräte geskillt. Bei Johari ist man da schnell auf Salve und kann 3 mal schiessen. Bis dahin ist es aber ein wenig hart und man muß Verluste in Kauf nehmen. Um die Verluste gering zu halten, bin ich des öfteren mit 7 Einerstacks Gargs angetreten. Da galt es mit der Balle und dem Heldenangriff die Gegner zu dezimieren bevor sie meine Gargs alle erwischen konnten. Damit der Held reichlich Mana zur Verfügung hat habe ich 2 Punkte auf Dunkelmagie und Seelenernte verbraten.
      Nachdem Johari das Elite-Dwelling eingenommen hat und einen Raksha gekauft hatte, war es gemütlicher. Irgendwelche Schäden konnte das Zelt jede Runde heilen, so dass ich ab da verlustfrei kämpfen konnte.
      Johari wurde weiter Richtung Sturmfürst geskillt, dann Primär-Magie und Meta-Magie. Gloria nach KG dann Primär-Magie.
      Wichtig war, dass ich 'Elementare beschwören' bekomme. Dafür habe ich die Magie-Gilde erst spezialisiert sobald ich die 3. Stufe gebaut hatte. Und dann so lange neu geladen habe, bis ich die gewünschte Sprüche (Ele beschwören, Sofortige Verstärkung, Schneesturm) drin hatte. Eigentlich hätte ich damit schon raus gehn können, habe aber noch gewartet bis ich Kolosse kaufen konnte. Mit Koloss und Schneestum ist Zenda ein Kinderspiel.
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    • Ja, hummm Sorry für die Abwesenheit....
      Bei mir ist son bissel die Luft raus bei 7. Ich hab irgendwie nix geschafft diesen Monat.
      Habe mal 3 Tage in die Karte reingeschnuppert und bin mit Johari links rum gelaufen.
      Kriegsgeräte ( was sonst...) waren schnell geskillt und da hab ich auch schon wieder ausgeschaltet und habe seither glaube eher den Sommer genossen.
      So wie das aussah, glaube ich das es am schlausten gewesen wäre diesen Raksha in w1 zu holen und die Katzen auch schnellstmöglich zu bauen in der Stadt.
      Dann mit Balle und Zelt ….. Magie später spezialisieren und dann los.
      Na ja, werde wohl bis morgen nix mehr auf die Reihe kriegen.
    • Hallo Nalandor,

      Das ist kein Ding, es ist super Wetter draußen und es soll immerhin Spaß machen. Zwang ist doof.
      Ich hänge wie immer hinterher, bin aber jetzt aus dem eigenen Gebiet raus und habe dem gelben fast erledigt.
      Was ist eigentlich das besondere an den Raksha? Ich habe ihn mir freigekämpft und auch in der Stadt das nötige Gebäude dafür gebaut.
      Bei mir hat es aber noch nicht Klick gemacht, was er besonders kann. Ich nutze am liebsten die Feuerwand. Ist nur Gegnerin, wenn der Gegner resistent ist.
      Aber mit dem Zauberbuch kann sonst Gloria öffentlich draufhauen. Hat dann auch im 120 Mana.

      So, weiter Schwitzen.
    • ja genau, du mußt ihn nur passiv spielen. Also in eine Ecke stellen, vorzugsweise auch noch durch irgendwelche Objekte so geschützt, so dass von grossen Monstern immer höchstens einer angreifen kann.
      Manchmal kann mn auch Ablenkungsmanöver mit einzelen Gargoyl-stacks machen. Schwarze Drachen z.B. greifen lieber einen einzelnen Garg an, als sich diekt mit dem Raksha anzulegen.
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.