Magic the Gathering Arena

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Magic the Gathering Arena

      Nachdem ich das nun inzwischen einige Monate spiele, wollte ich hier mal nachfragen, wer denn noch so dabei ist.

      Das Spiel ist vom Grundsatz her halt EXAKT MTG, diesmal aber erstmalig so fluffig umgesetzt, dass es digital UNglaublichen Spaß macht und sich sogar geschmeidiger spielt als "in echt" :)

      Ich weiß von:

      Mystic Phönix: Mystic Phoenix
      SilVi: TendRuhtar
      Moppy: Tsork
      Nagumo: ???
      Conan: Conandw

      Allerdings weiß ich nur bei MP sicher, dass er es noch spielt :)

      Wir haben auch einen Steamchat dazu: Drachenwald-Recken, wer also will, is gerne willkommen! (MP, SIlvi und ich in einem Chat, DAS war ein Gefühl :-))

      Ansonsten gibt es nicht über MTG zu sagen, was nicht schon zigmal gesagt wurde. Ich habe einmal 50€ investiert für Gems, von denen ich die Hälfte bis heute nicht ausgegeben habe und werde jeden Monat seit Weihnachten Platin. Darüber kommt nur noch Diamond und die EInzelplätze. Es geht also EINS A ohne/ mit wenig Geld. die Anschubsfinanzierung sparte halt Zeit. Man wartet auf ein Spiel zu jeder Tages- und Nachtzeit wenige Sekunden, die Decks sind bekannt ausgeglichen und es gibt sehr viele verschiedene Spielmodi.

      Wenn wer Fragen hat, wie er am effektivsten zu Gold und Gems kommt ohne Euro zu investieren, gebe ich dazu gerne hier Auskunft :)
    • Nagumo gibt ein Jein. Bin zwar in die Beta im Oktober 2018 (oda so) eingestiegen und war richtig heiß, aber leider bin ich zur Zeit sehr ernüchtert. Mir macht die LAdder so gar keinen Spaß, da ich ernsthaft von 10 Spielen 8x Rot Rush gegen mich habe. Weiterhin empfinde ich Magic in dieser Form nur noch als großes Glücksspiel. Viel zu viele Spiele empfinde ich als Lotterie, es geht eher darum die richtige Karte zu ziehen als taktische Möglichkeiten auszunutzen.
      DIe Spielart die mir das alte Magic Gefühl geben würde (Sealed Deck), kostet leider ausschließlich DIamanten statt Gold und scheidet daher für mich aus.
      Ich kann jeden verstehen, der das Spiel sehr gut findet, und generell ist es auch richtig gut umgesetzt, aber die wirklich sehr langweilige Meta stört mir zu sehr den Spielspaß (zur Zeit). Ganz abgesehen vom Gegner Zuordnungssystem im Non Ladder. Ich habe da einige Wochen rumprobiert und es ist wirklich lächerlich wie man die Gegner je nach Deckart und Karten zugeordnet bekommt. Magic hat eine solche Vielfalt die wird aber nicht mal Ansatzweise in der Onlinevariante ausgereizt, was aber nicht wirklich als Fehler des Spiels angesehen werden kann.
      Evtl. habe ich die letzten Jahre auch einfach zu viele TCG's gespielt (HS, Duelyst, alle Magic Teile auf Steam, Hex, Daggerfall, Eternal und das sind jetzt nur die die ich lange gespielt habe und die mir jetzt sofort einfallen).

      Wünsche euch aber trotzdem viel Spaß :thumbsup:
    • Die Schwemme an roten Rush Decks nervt mich auch gerade und ich überlege mit gerade ein Deck extra dagegen :)

      Das "Glücksspiel" wird durch die Wahl der klassischen best of 3 Variante etwas entschärft und wenn man genug spielt, wird die Wahrscheinlichkeit irgendwann auch "stärker" als das Glück.

      Wie SilVi sagt, ich spiele laufend und in einer Tour das Draft für Gold und habe dabei einen Heidenspaß (und ne Menge "Loot" :-))

      Einen Decktracker vermisse ich auch!

      Ich spiele im Wesentlichen drei Decks im Wechsel:
      - schwarzgrünes Raiders Wake Discard Deck, selber ausgedacht, noch NIE gegen gespielt, durch den grünen Ramp kriegt mans schnell genug aufs Brett damit man damit noch das Spiel gewinnt. Mein Lieblingsddeck und schafft locker Platin. Von den dreien das Beste gegen redrush.
      - rotgrünes Rhythm of the WIld Deck, gibt es ein paar wenige von, die haben aber alle andere Ansätze als ich, sehr sehr lange dran rumgefeilt, mein evtl. stärkstes aktuell, immer wenn sonst nix mehr hilft nehm ich meist das.
      - ein rotschwarzes Sacrifice Deck mit der Priest of forgotten Gods als Schlüsselkarte. Es ist unfassbar, was die mit einem (oder gar mehreren!) Mayhem Devils aufm Brett anrichten kann! Gibt es auch einige wenige von, aber auch die haben einen anderen Ansatz. Macht extrem Spaß :)

      Also alles selbstausgedachte Decks. Reicht evtl. nicht für dia1 oder besser, aber zum pendeln zwischen die 4 und 3 reichen sie alle locker.

      Was spielt ihr so? Und gibt es Programme/ Seiten, mit denen man seine Decks leicht hier posten kann?
    • Habe in letzter Zeit wieder ein wenig mehr gespielt und irgendwie will der Funke nicht seinen Weg des Überspringens finden :(

      Trotzdem für alle Begeisterten zwei interessante Links:

      Für alle Deckbaumuffel hier alle Decks der aktuellen Meta: mtggoldfish.com/metagame/standard#paper

      Einfach das Deck anklicken und auf der linken Seite auf "Export to Magic Arena" klicken. Dann den Text der einzeln aufgeführten Karten mit der Maus markieren und mit "STRG+C" in den Zwischenspeicher ablegen. Arena starten und über Sammlung und den Button "Importieren" ist das Deck in eurer Sammlung. Arena zeigt euch, welche Karten euch noch fehlen, aber Vorsichtig mit dem Button fehlende Karten mit Wildcards holen. Prüft vorher, ob euch evtl. die Karten für das Sideboard fehlen, evtl. wollt Ihr ja nicht mit Sideboard spielen (bzw. zum Testen eines Decks reicht ja auch mal der normale Modus).
      WICHTIG: Ihr müsst die Sprache für diesen Vorgang auf Englisch umstellen, was man unter den Grafikoptionen mit 2 Klicks wunderbar (und mittlerweile ohne Neustart) einfach durchführen kann. Postet Ihr eurer Deck auf Deutsch, muss die Sprache logischerweise auf Deutsch eingestellt sein (s. Unten).

      Für alle Deckbaumuffel Teil 2:
      Hier kein Link, sondern eine Erklärung. Habt Ihr ein Deck, was Ihr teilen wollt, klickt Ihr auf Sammlung, klickt einmal auf eins eurer Decks und dann auf den Button unten Links "Exportieren". Das Deck wird dann in Textform in den Zwischenspeicher verschoben. Mit "STRG+V" könnt Ihr dann eurer Deck direkt in den Drachenwald posten. Ich poste mal unterhalb dieses Textes eins meiner ersten Decks (kein Metadeck, aber mit anderen Artworks bei den Standardländern :P ).

      Für alle Vielfaltsliebhaber:
      Magic lebt ja zum Teil auch von seinen schönen Artworks. Gerade auch die Standardländer kommen mit wirklich schönen und sehr verschiedenen Artworks daher. In Arena ist es zur Zeit noch ein wenig umständlich verschiedene Artworks auszuwählen. Eine Anleitung auf Deutsch findet Ihr hier: youtube.com/watch?v=qqromEFH1_o

      Deck: "Big Brother" (is watching you..)

      4 Dimir-Abhörwanze (GRN) 166
      7 Insel (WAR) 255
      6 Sumpf (XLN) 271
      3 Desinformationskampagne (GRN) 167
      4 Gedankenlöschung (GRN) 206
      2 Erschleichen // Ersinnen (GRN) 222
      2 Regen der Erkenntnis (GRN) 193
      4 Gedankengebundenes Trugbild (GRN) 55
      4 Nachtschleiersylphide (GRN) 48
      3 Unerklärliches Verschwinden (GRN) 56
      3 Fiese Sabotage (GRN) 54
      4 Nasses Grab (GRN) 259
      4 Versunkene Katakomben (XLN) 253
      2 Negieren (RIX) 44
      2 Niederschlagen (DAR) 81
      2 Lazav der Vielgestaltige (GRN) 184
      2 Verstandesräuber (GRN) 205
      2 Flüsternder Spitzel (GRN) 90

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Nagumo ()

    • Das ist ja cool, danke sehr!

      Gleich mal ausprobieren :)

      3 Stomping Ground (RNA) 259
      2 Rootbound Crag (XLN) 256
      4 Rhythm of the Wild (RNA) 201
      9 Mountain (RIX) 195
      9 Forest (RIX) 196
      1 Gruul Spellbreaker (RNA) 179
      2 Zhur-Taa Goblin (RNA) 215
      1 Ravager Wurm (RNA) 200
      4 Llanowar Elves (DAR) 168
      1 Incubation Druid (RNA) 131
      1 Jadelight Ranger (RIX) 136
      1 Steel Leaf Champion (DAR) 182
      3 Goreclaw, Terror of Qal Sisma (M19) 186
      2 Nullhide Ferox (GRN) 138
      2 Carnage Tyrant (XLN) 179
      2 Ghalta, Primal Hunger (RIX) 130
      1 Lightning Strike (XLN) 149
      1 Lava Coil (GRN) 108
      1 Rekindling Phoenix (RIX) 111
      1 Druid of the Cowl (M19) 177
      1 Rubblebelt Rioters (WAR) 215
      1 Ilharg, the Raze-Boar (WAR) 133
      1 God-Eternal Rhonas (WAR) 163
      1 Domri, Anarch of Bolas (WAR) 191
      1 Etali, Primal Storm (RIX) 100
      1 Karn's Bastion (WAR) 248
      1 Living Twister (WAR) 203
      1 Sarkhan's Unsealing (M19) 155
      1 Sarkhan the Masterless (WAR) 143
      1 Multani, Yavimaya's Avatar (DAR) 174

      Mein wahrscheinlich stärkstes Deck. Damit werde ich immer Platin und letzte Saison sogar Diamond. Sieht durch die vielen 1er recht "falsch" aus, aber wer genau hinsieht, erkennt, dass diverse nur einfach gespielte Karten letztlich den gleichen "Slot" besetzen/ die gleiche Funktion erfüllen und damit letztlich doch kein Teller bunte Knete vorliegt sondern sich das recht stabil spielt. Am meisten Spaß hab ich mit Sarkhans Unsealing, aber die ist leider zu langsam um sie mehrfach zu spielen... und die Karten haben miteinander unglaublich viele Synergien, die sich auf den ersten Blick gar nicht erschließen. Macht einfach Spaß!
    • Und mein älteres Deck, mit dem ich auch immer Platin wurde und was sowas wie meine "Heimat" ist:

      4 Burglar Rat (GRN) 64
      9 Swamp (RIX) 194
      4 Raiders' Wake (XLN) 116
      2 The Eldest Reborn (DAR) 90
      4 Llanowar Elves (DAR) 168
      8 Forest (RIX) 196
      2 Druid of the Cowl (M19) 177
      3 Merfolk Branchwalker (XLN) 197
      1 Jadelight Ranger (RIX) 136
      1 Nullhide Ferox (GRN) 138
      2 Assassin's Trophy (GRN) 152
      1 Underrealm Lich (GRN) 211
      3 Woodland Cemetery (DAR) 248
      1 Golgari Guildgate (GRN) 248
      4 Ritual of Soot (GRN) 84
      1 Fell Specter (M19) 96
      3 Overgrown Tomb (GRN) 253
      2 Heartless Pillage (XLN) 109
      1 Carnage Tyrant (XLN) 179
      1 Spawn of Mayhem (RNA) 85
      1 Davriel, Rogue Shadowmage (WAR) 83
      2 Liliana, Dreadhorde General (WAR) 97
      1 Multani, Yavimaya's Avatar (DAR) 174

      Raiders Wake war ein Nobrainer, MUSSTE ich spielen! War aber zu langsam... Also Ramp dazu :) Und nach längerem GEfrickel und Rumgeoptimiere ist dann das dabei rausgekommen. Vor Allem, wenn mich Weeniedecks oder rot mal wieder nerven, packe ich das wegen der 4 Ritual of Soots immer wieder gerne aus :) Gewinnt durch Raiders und Discard (2 Raiders disacarden wenn eine Kreatur angreift 2 Karten und machen 8 Schaden beim Gegner!), haben aber auch ohne genug WIncons. Spielt sich tricky, aber extrem spaßig!
    • So, hab mit 2020 wieder mehr Lust auf Magic. Endlich ist die elende Rote Pest weg :dao: .
      Ich komme zwar weiterhin nicht weiter als Gold 4, da ich bei erreichen dieses Ranges immer aufhöre bzw. der Monat wieder rum is, aber es macht mir persönlich wieder wesentlich mehr Spaß. Die Meta ist grade so abwechslungsreich, wie wahrscheinlich noch nie, da jetzt ja auch der Zeitpunkt ist an welchem die meisten Serien in Standard gleichzeitig Gültigkeit haben.

      Teilen möchte ich gerne diese Englischsprachige Seite, die immer mal wieder sehr schöne Deckbuilding Videos hat und zu meiner Eternal Zeit die Seite schlechthin für die aktuelle Meta war: teamrankstar.com/good-greef/

      Der Link führt gleich mal zu einem solchen Video und Bericht, der sehr schön darstellt, dass man zum erreichen von Mythic flexibel denken können muss (mir viel zu anstrengend bzw. bin zu doof). Das Mythic Reef Deck macht wirklich Spaß.

      Zusätzlich teile ich sehr gerne ein Eigenbaudeck, welches von der Idee nicht wirklich spektakulär ist. Ich trage mich schon länger mit der Idee eines Geisterdecks rum, da die Phantomherrscher einfach nur mega sind (BF Mana, Fliegend, 1/3 und ALLE Geister erhalten +1/+1). Das Deck habe ich in der Ladder nicht ausprobiert, aber im Open Normal (also nur ein Spiel) rockt es richtig (10/2 bisher). Ganz fertig ist es auch noch nicht, probiere noch ein wenig rum. Enthalten sind auch mal andere Standardländer Bilder. Abwechslung ftw :saint:

      4 Lichtstrahlender Adler (M20) 208
      4 Spektraler Seemann (M20) 76
      4 Insel (DAR) 254
      2 Insel (WAR) 255
      2 Insel (XLN) 266
      1 Traumfresser (GRN) 38
      4 Geheiligter Springbrunnen (RNA) 251
      4 Gletscherfestung (XLN) 255
      2 Lyra Morgenbringer (DAR) 26
      4 Zwanghafte Neugier (RIX) 35
      4 Ebene (WAR) 251
      2 Ebene (M19) 261
      2 Ebene (DAR) 252
      3 Günstige Winde (XLN) 56
      4 Phantomherrscher (M19) 76
      4 Verliesgeist (M20) 57
      2 Gehängter Scharfrichter (M20) 22
      4 Dovins Veto (WAR) 193
      2 Geflügelte Worte (M20) 80
      2 Vollmacht // Vollstrecker (RNA) 230
    • Uiii hab heute durch einen Streamer das erste richtig gute OTK Deck gefunden. Habe heute abend Open gezockt und mein Gott macht das Deck Laune. Deckliste siehe unten. Die Idee des Decks basiert auf Blutrote Sonne in Kombo mit Lotusfeld in Kombo mit Kiora. Die Elfischen Erneuerer helfen Lotusfelder auf das Spielfeld zu bekommen bzw. auch um einfach ein Minion auf dem Feld zu haben. OTK wird das ganze dann durch Finale Vernichtung, gerne als Überknaller mit Rhonas.

      Dabei kann man sogar auch ohne Blutrote Sonne seinen Lotusfelder spielen, sobald man 2-3 besser 3-4 Mana hat. Schon ein Lotusfeld ist in Kombo mit Kiora 6 Mana Wert. Die Notwendigen 12 Mana für eine Finale Vernichtung erhält man dadurch relativ schnell. Auch ohne eine einzige Kreatur draußen hat man somit einen 17/17 Flieger mit Eile + 4Schaden auf den Spieler (=21) + jeweils 3 Schaden auf evtl. Blocker zur Verfügung (Drakuseth). Das Fiese: Finale Vernichtung lässt euch eine Kreatur sowohl im Deck als auch im Friedhof suchen. Das man zusätzlich fast immer ein, zwei Kreaturen draußen hat liegt an den günstigen Elfen für jeweils 1 Mana, oder auch an den schwer zu tötenden Phönixen. Da Finale Vernichtung ab 12 Mana allen eigenen Kreaturen +10/10 und Eile gibt, gesellen sich zu oben beschriebenem Drachen gerne nochmal ein paar Kreaturen mit Werten im 2stelligen Bereich dazu.

      Sehr schön passt vor Allem auch 4x Bund des Gedeihens ins Deck, welches ich ab sofort bei Combodecks mit Grün auf der Agenda habe. Unter den nächsten 3 Karten evtl. ein Lotusfeld zu haben und durch die 3HP Zeit zu gewinnen lässt einen von 3 Mana plötzlich auf 7 Mana anwachsen, wenn man eine Kiara draußen hat. Diese kommt gerne mal schon in Runde 2 durch die Llanowareelfen. Spielt man vor dem Lotusfeld noch die Blutrote Sonne hat man einen Managewinn von 3(+1 mit Kiara) zu 6 (+3 durch Kiara).

      Kioras Passiv, dass man eine Karte ziehen darf, wenn eine Kreatur mit mind. Stärke 4 gespielt wird wirkt sogar, wenn eine Phönix wiedergeboren wird.

      Ich hatte heute mehr als einmal den Gegner mit einem Angriff auf -50 HP gebracht bzw. wären es in manchen Spielen wohl noch mehr gewesen, wenn die Gegner nicht das Spiel verlassen hätten (verstehe gar nicht warum ;) ). Mir macht das Deck vor Allem solchen Spaß, weil es einfach mal was wirklich anderes ist und es sogar gegen die derzeitigen Metadecks bestehen kann. Decks mit vielen Countern sind hart und sollte sich das Deck etablieren, werden wohl die Spieler auch lernen, dass eine Kiora so schnell wie möglich vom Feld sollte.

      Viel Spaß beim Ausprobieren.

      4 Lotusfeld (M20) 249
      4 Blutsonne (RIX) 92
      4 Gebirge (ANA) 59
      4 Elfischer Erneuerer (M20) 169
      4 Verwurzelter Felsen (XLN) 256
      4 Llanowarelfen (M19) 314
      4 Stampfgelände (RNA) 259
      7 Wald (ANA) 60
      4 Lavaschlinge (GRN) 108
      4 Bund des Gedeihens (WAR) 155
      4 Kiora die Behemothruferin (WAR) 232
      4 Wiederentflammender Phoenix (RIX) 111
      3 Reiter der Dornen (M20) 167
      1 Gott-Verewigter Rhonas (WAR) 163
      2 Drakuseth, Schlund der Flammen (M20) 136
      3 Finale der Vernichtung (WAR) 160

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nagumo ()

    • Bin gerade mit diesem Deck Platin geworden und habe damit UNGLAUBLICHEN Spaß :)

      3 Llanowar Elves (DAR) 168
      4 Plains (ANA) 61
      2 Druid of the Cowl (M19) 177
      1 Incubation Druid (RNA) 131
      1 Forest (WAR) 262
      1 Plains (RTR) 250
      3 Forest (ANA) 65
      1 Legion's Landing (XLN) 22
      1 Woodland Champion (M20) 205
      3 Prison Realm (WAR) 26
      1 Resplendent Angel (M19) 34
      1 History of Benalia (DAR) 21
      4 Leonin Warleader (M19) 23
      1 Plains (M19) 261
      2 God-Eternal Oketra (WAR) 16
      2 Divine Visitation (GRN) 10
      1 Forest (M20) 279
      2 Trostani Discordant (GRN) 208
      1 Forest (M20) 278
      4 Ironroot Warlord (M20) 209
      1 Emmara, Soul of the Accord (GRN) 168
      4 Temple Garden (GRN) 258
      2 Sunpetal Grove (XLN) 257
      3 Plains (XLN) 262
      1 Blossoming Sands (M20) 243
      1 Forest (M20) 277
      1 Ixalan's Binding (XLN) 17
      1 Pledge of Unity (WAR) 210
      1 Overcome (M20) 186
      2 Benalish Marshal (DAR) 6
      1 Nightpack Ambusher (M20) 185
      1 Sunhome Stalwart (GRN) 26
      1 Plains (DAR) 253
      1 Pelt Collector (GRN) 141
      1 Shalai, Voice of Plenty (DAR) 35

      Das Deck ist die Mutter aller Synergien! Mit Divine Visitation oder dem Zombie-God draußen hat man fast sicher gewonnen, da man genug Kreaturen spielen kann (für den Gott) und auch immer zu Tokens kommt (für das Enchantement). Von vielen EInheiten profitieren auch die 4 Ironroot Warlords, die mit ihren 5 Life gegen rot bestehen und schwuppdiwupp auch nen Haufen Attack haben. Später können sie sogar Token machen, perfekt :) Und auch sonst profitiert alles von allem, ohne von DER einen gemeinsamen Synergie abzuhängen und sofort zu scheitern, wenn da mal was dazwischen kommt. Flexibel, spaßig, stark und v.a. wieder mal ein Deck, was KEINE Sau sonst spielt, das find ich immer am schönsten :dao: Denn dann wissen dei anderen auch nicht so recht, was auf sie zukommt und wie sie sich verhalten müssen. Ganz im Gegensatz zu den ganzen 08/15 Decks, gegen die man immer weiß, was gleich passiert.

      Und endlich kommt der Leonin Warleader wieder zu Ehren, das wurde auch mal Zeit! Und die beiden Trostanis helfen immer mal gegen diese blaue Seuche, die sich immer meine Einheiten holen will :saint:

      Wirklich teuer ist es auch nicht, einige Karten fallen bald raus, einen perfekten Ersatz habe ich noch nicht in jedem Einzelfall gefunden, aber mal schauen, was das neue Set dann bringt (gibts da schon Kartenübersichten?)


      Tante Edith fällt auf, dass sich das ja gar gruselig liest mit meinen vielen verschiedenen Ländern, sorry dafür!
    • Respekt, dass Du Dich da immer bis Platin hochspielst. Mir is das echt zu mühselig. Da reicht mir Gold Status vollkommen aus. Deck werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Das mit der Meta im Internet bei Kartenspielen is schon ne Seuche. Man was hat Magic in den Anfangstagen Bock gemacht. Grade deshalb würde ich so gerne Sealed Deck für Gold spielen wollen. Auf das Draften hab ich einfach keine Lust.

      Sehen uns auf dem Feld der Ehre.

      PS: Megaheißer Tip für Schnetzelfreunde lieber Conan: Children of Morta. Ich glaube das ist mein Spiel des Jahres. Unbedingt ansehen!!!

      PPS: Oh, das macht wirklich Laune. Hab ein, zwei Karten ausgetauscht, aber die Deckidee funzt tadellos. Bin im Open grad bei 5 Spielen 3:2 gegangen und davon habe ich eine Partie auch nur verloren, weil ich Risiko beim nicht Mulligan nehmen gegangen bin. Danke für's Teilen. Ich bin irgendwie nicht mehr fähig Decks zu bauen. Ich glaube i bin langsam zu alt zum Nachdenken :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Nagumo ()

    • Ich hab das erstmal so gespielt, aber 3x Inkubationsdruide is natürlich schon fraglich, wegen Anfälligkeit bei nur 2LP. Da aber viele Karten 2 Weißes Mana benötigen mag ich den Gedanken, mit Ihm beides Mana theoretisch produzieren zu können. Muss man sehen wie es sich macht. So richtig glücklich bin ich mit dem Pelzsammler auch nicht, aber ich will den wenigstens mal auf der Hand haben, bevor ich da was dran ändere. Wirklich erfrischend finde ich einfach mal den Eisenwurz Kriegsfürst zu spielen. Den spielt wirklich keine Sau :thumbsup:

      3 Llanowarelfen (M19) 314
      9 Ebene (ANA) 56
      3 Inkubationsdruidin (RNA) 131
      6 Wald (ANA) 60
      1 Landung der Legion (XLN) 22
      1 Waldland-Champion (M20) 205
      3 Gefängniswelt (WAR) 26
      1 Prachtvoller Engel (M19) 34
      1 Geschichte Benalias (DAR) 21
      4 Leoniden-Kriegsführer (M19) 23
      2 Gott-Verewigte Oketra (WAR) 16
      2 Göttliche Erscheinung (GRN) 10
      2 Trostani die Entzweite (GRN) 208
      4 Eisenwurz-Kriegsfürst (M20) 209
      2 Emmara, Seele der Übereinkunft (GRN) 168
      4 Tempelgarten (GRN) 258
      4 Sonnenblütenhain (XLN) 257
      1 Ixalans Bann (XLN) 17
      1 Schwur der Einigkeit (WAR) 210
      1 Niederreiten (M20) 186
      2 Benalischer Feldmarschall (DAR) 6
      1 Nachtrudel-Lauerer (M20) 185
      1 Pelzsammler (GRN) 141
      1 Shalai, Stimme der Fülle (DAR) 35
    • Is ja wirklich fast das gleiche. Und ja, die Frage nach den 2 statt 3 Leben hab ich mir auch gestellt, deshalb meine grünen Dreilebensdruiden :)

      Und der Pelzsammler rockt! Bin sogar immer wieder versucht, einen 2. reinzutun, aber es is wie immer: was dafür rausnehmen? :) Den Sunholm als 2er könnt ich dadurch ersetzen, aber der hat in der Defensive schon mehrfach die Zeit erkauft, die ich benötigte. Ich brauche öfter Zeit als ich eine "winmore" Condition brauchte.

      Und @Eisenwurz: Der geht ab wie Schmidts Katze oder? :bier:
    • Der Traum:
      Runde1: Elf
      Runde2: Eisenwurz
      Runde3: Leoniden-Kriegsführer
      Runde4: Göttliche Erscheinung, Angriff mit Wurz und Leo, wenn er es durchlässt 10 Schaden und 2 Engel mit Wachsamkeit aufm Feld :)

      Da die ersten drei als volles 4er-Set im Deck sind, ist das gar nicht so selten, dass dies so läuft :saint:
      Und das allerschönste is aber wie gesagt, dass es auch ohne die Killercombo geht, weil alles irgendwie mit allem synergiert!

      Edith sagt, dass das Quatsch mit Soße ist, in o.g. Beispiel macht Runde4 schon 17 Schaden :-)))

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Conan ()

    • Nzur schade das meine Realität ganz anders aussieht. Ich habe jetzt so viel am Stück mit dem deck verloren, dass ich wieder Silber 2 bin. Ich habe viel zu selten den Elfen auf der Starthand, der Pelzsammler bringt nix, wenn man anschließend keine anderen Kreaturen spielen kann. In allen Partien nicht über 4 Mana rausgekommen. Decks die mit Teferi und Boardclearer spielen haben mit mir den Fußboden aufgewischt. Aber da Du Platin geworden bist, kann es nur an mir liegen. Bin halt zu schlecht. Ich weiß halt bloß nicht was ich gegen, Teferi (3 Mana) --> Kreatur auf meine Hand zurück --> Teferi (3 Mana) --> Kreatur auf die Hand zurück --> Board clearer (5 Mana) (Zwischenzeitlich 7 verschiedene Länder draußen) --> und dann Zombies mit jedem weiteren Land mit diesem Deck großartig machen soll. Den Teferi zu töten oder mit Gefängniswelt rauszunehmen bringt nix, da er seinen Effekt (Karte ziehen, eigenes Board wieder leer) bereits eingesetzt hat. Der Boardclearer (alle Boardclearer) sind für das Deck ohne große Nachziehmechanik dazu tödlich.
    • Habe jetzt zum Abschiednehmen ne Weile mit meinem Discarddeck gespielt (Schlüsselkarte fliegt raus, keine Alternative vorhanden :-(), und musste aber leider eh einsehen, dass es seine Zeit gehabt hat. Die Decks laufen einfach alle zu schnell zu rund.

      Dann nu übers Wochenende wieder mit dem grünweißen Deck gespielt und bin Platin2. 1 sollte gehen, Dia wäre allerdings echt aua. Die Decks sind alle zu gut. Läuft es bei einem Deck am Anfang schlecht, gibt es fast keine Comebackoptionen mehr. läuft es bei beiden gut, geht es oft haarscharf aus. Und die allerwenigsten Spiele dauern etwas länger. ABer grundsätzlich kann das Deck da gut mitspielen. Evtl. hattest du einfach nur einen schlechten Lauf?