@ Loosha / Kundendienst

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @ Loosha / Kundendienst

      Sorry, dass ich es auf diesem Wege versuchen muss, ich hoffe Du guckst hier noch ab und an rein.

      Ich ahtte eine Anfrage an den Kundendienst gestellt, weil in einer zur Schenkung anstehenden Stadt noch Truppen von mir standen. Ich konnte aber keinen Helden mehr dorthin schicken und die Truppen abholen, obwohl es im Spiel heisst, dass ich noch meine Truppen wegholen sollte. Das Spiel erlaubte mir aber nicht, einen Helden dorthin zu verlagern.

      Nun bin ich schon einige schnippische Antworten vom Kundendienst gewohnt, aber die letzte war für mich der Oberhammer. Für mich ein Grund, mit dem Spiel aufzuhören:




      Monday, October 11th 2010
      M&M HK-Kundendienst
      Naja wenn Sie keine Helden mehr in die Stadt schicken können, dann können Sie ihre Armeen selbstverständlich auch nicht abholen. Die einfachere Variante für uns ist, Ihnen einfach für die Zukunft zu empfehlen ihre Städte für eine Schenkung entsprechend "vorzubereiten" bevor Sie eine solche durchführen. Wir können nicht erlauben Helden in "zu verschenkende" Städte zurück zu schicken, weil die Gefahr, dass sie dort vergessen werden viel zu hoch ist. In ihrem Falle ist der Verlust ihrer Einheiten natürlich bedauerlich, aber so eine Art Info werden Sie z.B. in Zukunft im MMHK-Wiki finden können damit sowas nicht mehr passiert.
      Bei unseren Nachforschungen hat sich übrigens ergeben, dass Sie über keinerlei Greifen weder vor noch nach der Schenkung verfügten. Kann es sein, dass Sie sich in Bezug auf die Truppen in der Stadt irren?
      Ihr MMHK-Team
    • Entschuldige aber was hast du denn erwartet als Antwort vom Kundendienst? Dir wurde die Antwort gegeben auf deine Frage. Ja es kann sein dass das Spiel noch nicht ideal ist in allen Belangen sodass es Dinge gibt, die wohl implizit sein müssen , und nicht JEDE INFO überall geschrieben steht damit das einstmals grafische Spiel zu einem einzigen Textbatzen verkommt. Insofern hat dir die Antwort des Supports den Fehler, übrigens deinen eigenen, aufgezeigt. Vielleicht wird mit der Zeit ein Text hinzugefügt werden der nochmals explizit darauf hinweist alle Truppen im Vorfeld aus einer Stadt abzuziehen, aber vielleicht hoffen wir auch weiterhin einfach mal darauf, dass das Spieler irgendwie von selbst verstehen, wenn keine Helden mehr in eine verschenkte Stadt geschickt werden können und Truppen sich nur mit Helden bewegen können. Wenn dir (wohlgemerkt als Erstem in der Rangliste) soviel an diesen Truppen liegt, kannst du dich gerne an den Support wenden und bitten, dass man dir diese wiedererstattet. Ich bin sicher die kannst du zurück kriegen.

      Und was den Bug mit den Paladinen angeht: Dir wurde vom Support alles zurückgegeben worauf du Anspruch hattest. Es tut uns leid wenn es im Spiel ab und an noch Bugs gibt, doch dies ist leider Realität eines jeden Spiels das sich in konstanter Weiterentwicklung befindet. Der Fehler konnte dank deinem Posting wieder ans Dev-Team herangebracht werden und kann nun korrigiert werden. Insofern hatte dein Posting davon im Forum auch noch sein Gutes. Ich sehe echt nicht ein, dass du eine klare und eindeutige Antwort sowie das Vorhandensein von Ausnahme-Bugs als Grund nimmst uns hier anzuprangern.
      Loosha
      GameMaster MM-HK
    • Ich glaube, Du willst mal wieder nicht verstehen!

      Ich schreibe dem Kundendienst, dass ich keinen Helden mehr in die Stadt schicken konnte, um meine Truppen dort abzuholen. Und ich kriege die Antwort, dass ich logischerweise meine Truppen nicht abholen kann, wenn ich keinen Helden dorthin schicken kann. Wenn es nicht so traurig wäre, hätte ich gelacht!

      Es steht aber nirgendwo geschrieben, dass das nicht geht. Und genau darauf habe ich aufmerksam machen wollen. Es gibt ein Textfenster, dass darauf hinweist, dass man alle Helden und Truppen vor Ablauf der Regenerationsphase abziehen soll. Das geht dann aber gar nicht, weil man ja keinen Helden mehr dorthin schicken kann...
      Und das steht eben nirgendwo!

      Leider ist es weder mir, noch vielen anderen Spielern möglich, etwas im Ubi-Forum zu posten. Ansonsten gäbe es da sicher schon reichlich Beschwerden über den Kundendienst. Ich weiß ja nicht, wer da am Rechner sitzt, aber offenbar scheint es nicht unüblich zu sein, den Spielern mitzuteilen "haste eben Pech gehabt"...

      Und zu Deiner Frage, was ich vom Kundendienst erwartet habe: eine freundliche, fachlich fundierte Antwort. So gehört es sich nämlich. Und Deine Anmerkung, dass ich den Fehler gemacht habe, Sorry, aber sowas kannst Du mal bitte sein lassen. Wie können Spieler denn bitte schön wissen, dass sie einen Fehler machen, wenn es keinerlei Info dazu gibt, dass es ein Fehler ist. Und ich weiß natürlich, das sich Truppen nicht ohne Helden bewegen kann. Aber auch nur zu ahnen, dass es nicht möglich ist, einen Helden in eine stadt, in der ich noch Einheiten kaufen und Rohstoffe handeln kann, zu verschicken, dass lag nun echt nicht im Bereich dessen, was ich "wissen" konnte...

      Abgesehen davon, sollte die Ranglistenpaltzierung eines Spielers nicht als Argument gegen ihn verwendet werden. Ich weiß zwar nicht, auf welcher rangliste du mich auf Platz 1 gesehen hast, aber egal, vll. gibt es ja eine, die uns nicht zugänglich ist. Und selbst wenn ich auf Platz 1 wäre, Truppen für 50.000 Macht zu verlieren, tut immer weh...
    • Nur mal zur Info Onkel B. Du kannst am Forum teilnehmen. Alles was du tun musst ist DICH EINLOGGEN! Das geschieht separat einmal fürs Spiel und einmal fürs Forum. Auf den Forenseiten findest du GANZ OBEN einen blauen Link mit den Worten "Login". Diesen musst du klicken um im Forum posten zu können.
      Jeder Spieler hat das Recht an der Diskussion teilzunehmen. Ihr müsst nur etwas die Augen aufmachen.
      Loosha
      GameMaster MM-HK
    • Mann, jetzt hast du es ihm aber gegeben!

      Ich mach selber im Forum mit; wenn jemand anders eine Frage hat, und ich die beantworten kann, mach ich das; wenn ich selber Fragen hab, stehe ich meistens im Regen, insbesondere, wenn die nur von offizieller Seite beantwortet werden kann; ich weiß, daß das Forum groß ist, und du deshalb oft nicht gerade zeitnah antworten kannst, aber trotzdem...
      Und damit das nicht als substanzlose Meckerei rüberkommt:
      Ich hab Ende letzter Woche unter Bugs einen Fehler bei der Armeeanzeige in Burgen angegeben: keine Reaktion
      Frage zu Armeen/Händler/Auktionen in belagerten Burgen: keine Reaktion
      WICHTIGE Frage zur Tränenbelohnung (zusätzliche Städte für F2P-Spieler): erst falsche Antwort von einem, der sich das aus dem französischem Forum rausgesucht hat, danach nach 14!! Tagen eine offizielle Antwort von dir, danach ein Aufschrei im Forum

      und da wir gerade am Meckern sind: mit der VORGEZOGENEN Wartung heute habt ihr wieder einmal einen Bock geschossen! Die Masse der Spieler setzen ihre auswärtigen Sachen, Armeebewegungen, Städtegründungen etc. zwischen 9 und 10 Uhr früh an, wenn sie am Nachmittag des vorigen Tages losgeschickt vor der Nachtruhe nicht ankommen würden - die haben sich darauf verlassen, daß das auch heute geht - denen habt ihr einen ganzen Tag geklaut! Was für Leute treffen bei euch eigentlich solche Entscheidungen?! Und warum schickt ihr ingame nicht eine Warnung als Nachricht durch - bei den Entwicklerchats klappt das doch auch?!

      und noch eine weitere Sache zu den Wartungen; daß da mal was schiefgehen kann, ist verständlich; deshalb fände ich es normal, das insbesondere am Nachmittag nach einer Wartung jemand von eurem Team das Forum beobachtet, und auf Meldungen von Bugs etc. reagiert! Und auf Meldungen von angekündigten aber nicht durchgeführten Änderungen an der Spielmechanik, eingeführte aber nicht angekündigte Änderungen an der Spielmechanik, eingeführte Bugs bei Anzeigen von Belagerungen, und was es sonst bisher alles gab - das geht einfach nicht, daß ihr nach solchen Sachen anderthalb Tage abtaucht!
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andrean ()

    • @ Andrean:
      Die Wartung war EINE WOCHE IM VORFELD angekündigt. Es gab die Nachricht diesbezüglich als News auf der Hauptseite, in der News-Rubrik im Forum und unter "Ankündigungen der Developer". Dort war und ist die genaue Uhrzeit und der Grund für die Wartungsarbeiten aufgeführt. Wir konnten keine kurzfristige Nachricht heute vor der Wartung losschicken weil die um 9 Uhr los ging und wir erst um 9.30 Uhr nach dem Nationfeiertag den wir gestern hatten überhaupt auf Arbeit kommen. Außerdem sahen wir dies auch nicht als notwendig an, da alle Info allen Interessierten im Vorfeld gegeben worden war. Sorry wenn dir da was entgangen ist.
      Was deine Tickets angeht, so weiß ich nicht genau wovon du redest. Normalerweise werden alle Tickets relativ zeitnah bearbeitet. Ich bezweifle es stark, dass es da welche gibt, die seit zwei Wochen auf Antwort warten. Andererseits heißt das natürlich nicht dass du lügst. Kurz gesagt: Ich schaue was ich machen kann. In jedem Fall handelt es sich in deinem Fall eher um die Ausnahme als um die Regel wie dir bestimmt viele andere Support-Nutzer bestätigen werden.
      Loosha
      GameMaster MM-HK
    • Zitat:
      Die Wartung war EINE WOCHE IM VORFELD angekündigt.

      Die Wartung war EINE WOCHE IM VORFELD FÜR UM 10 Uhr angekündigt.
      Wenn sie um diese Zeit erfolgt wäre, hätte sich keiner beschweren können - sie begann aber genau so spät, daß niemand mehr das ansetzen konnte, was geplant war!
      Ansonsten, ich habe keine Tickets, ich hatte Fragen im Forum. Ich hab oben ziemlich eindeutig übers Forum geschrieben, nicht über Tickets beim Kundendienst. 'Andererseits heißt das natürlich nicht dass du lügst.' LOL Naja, aber vielleicht, daß der Sinn der Beiträge der Leute nicht immer bei dir ankommt...
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andrean ()

    • Die Wartung ist um 9 Uhr gestartet weil unsere werten Kollegen in den USA diese durchführen und bei denen die Winterzeit noch nicht aktuell ist. Dies ist bei denen leider nicht mit einkalkuliert worden als sie uns die Startzeit durchgegeben haben.

      Wir haben trotz dem in der News darauf hingewiesen bei zeitsensiblen Aktionen lieber so zu planen, dass weder Start- noch Endzeitpunkt in die Wartungsphase fallen.

      Bezüglich der Tickets / Forumposts habe ich dich also falsch verstanden. Ich dachte du hättest Tickets geschickt. Diese werden in der Regel nämlich immer schnell bearbeitet. Was das Forum angeht so kann ich nicht ALLE Beiträge lesen und parallel noch meine andere Arbeit machen. Dies ist schier nicht zu schaffen. Ich bemühe mich den großen Diskussionen zu folgen und auch immer mal wieder alle anderen Forenbereiche abzugrasen, aber es kann durchaus vorkommen, dass ich dabei mal etwas übersehe bzw. nicht zu etwas komme. Dies hat dann nichts damit zu tun, dass ich die Beiträge eines Einzelnen wichtiger finde als andere, sondern ist einfach auf die Einteilung von Arbeit gerichtet, die ich vornehmen muss um meinen Job überhaupt schaffen zu können . Ich hoffe du kannst dies nachvollziehen.
      Loosha
      GameMaster MM-HK
    • na das ist ja wenigstens mal eine nachvollziehbare Begründung, auch wenn es trotzdem für viele Beteiligte blöd gelaufen ist, und die sicher ähnlich sauer sind wie ich
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Nimmt den armen Loosha nicht so auseinander, der kann sicherlich nicht für jedes Problem, derAuffangbehält von unmut sein.
      Ja, er arbeitet bei Ubi und ich behaupte mal das alle dort sehr bemüht sind, viele andere Publisher und Entwickler, haben keinen so engen kontakt zu ihren Kunden wie Ubi.

      Das man sich ein wenig ärgert das der Tag kaputt ist und man ein wenig hinten dran steht, verstehe ich schon und das Ihr dafür extra geld aufbringt auch, aber Kingdoms steckt auch noch in den Kinderschuhe und von Zeit zu Zeit wird das sicherlich ne bessere Abstimmung finden, die nicht nur Ubi sondern auch die User glücklich macht ;-D
    • naja, mir als Programmierer kommt das so vor, als ob da vor sich hingefriemelt wird ohne ordentliche Organsisation, und ohne Information;
      nach den Wartungen kommt es regelmäßig zu Problemen; wahrscheinlich müßte man sich für die Programmierung und Testung eine Stunde mehr Zeit nehmen - statt dessen wird erstmal aufgespielt, und hinterher bearbeitet der Kundendienst stundenlang die Anfragen der Kunden ...
      und der arme Loosha muß sich für irgendwelche unausgereiften Entscheidungen Ausreden ausdenken ...
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Ähm, Sorry Loosha, ich kann wirklich am Forum teilnehmen. Aber ich bin da gerade erst daruf gestoßen. Angemeldet war ich schon ewig, kam aber nur ins Forum, wenn ich über den Link eines anderen Spielers reingegangen bin. Da habe ich dann auch ein oder zwei mal was geschreiben. Und imho nicht mal negantive Kritik.

      Ich habe nur einfach keinen Button gefunden, über den ich mich einloggen konnte. Und so geht/ging es vielen anderen Spielern auch. Gerade eben habe ich dass wirklich winzige "login" ganz am oberen Rand entdeckt. Ich werde dann also künftig auch das Forum nutzen.

      Trotzdem zum Kundendienst: Ich warte seit Freitag auf die Lösung des Problems, dass es in meinem Portal nicht weitergeht. Die Burg über dem See wird errichtet. Gut, soll so sein. Aber die wird jetzt schon seit fast 2 Wochen errichtet. Und Antwort vom Kundendienst habe ich bis heute nicht! Und die Eroberung einer Träne ist ja nun nichts, was einfach mal so zu vernachlässigen ist...

      Und es wärer natülich schön gewesen, wenn Du auch zu den anderen Punkten in meinem Post von vor 2 Wochen was geschrieben hättest...

      Vielleicht sollten wir im Forum mal ne Umfrage machen, wie zufrieden die Spieler mit dem Kundenservice sind. Vielleicht stehe ich mit meinen Problemen ja wirklich ganz alleine da und alle anderen sind hochzufrieden...
    • die gute Nachricht: wir sind inzwischen in allen Wertungen auf Platz 1
      die schlechte: immer wieder Bugs, und der Kundendienst stellt sich tot - ich warte inzwischen seit 10 Tagen auf die Bearbeitung meiner Tickets!
      Edit: am 11.Tag wurde es dann bearbeitet - inzwischen gibt es aber schon wieder Tickets wegen demselben Bug.

      noch ein Edit: patch-Tag ist meistens Donnerstag; Donnerstag abend und im Laufe des Freitags stellen sich dann regelmäßig die neuesten Fehler und Instabilitäten heraus, die teilweise ein vernünftiges Spielen unmöglich machen; Sonnabend und Sonntag versuchen die Spieler herauszukriegen, wie man die Probleme lösen kann - danach werden sie meist schon am Dienstag danach behoben - ja, und dann kommt schon bald wieder der nächste reguläre patch ...
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andrean ()

    • mal ein Bild von der letzten Server-Störung - der Timer bewegt sich seit 2 Stunden nicht (der Server selbst war anderthalb Stunden völlig down, danach konnte man sich das Spiel zwar ansehen, aber Aktionen wurden nicht ausgeführt)
      Bilder
      • serverdown.jpg

        91,92 kB, 824×473, 292 mal angesehen
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)