Helden und ihre Artefakte!!!

    • Helden und ihre Artefakte!!!

      Hiho allerseits.

      Ich hab mal wieder Heroes IV ausgepackt und hab da nen kleines Problem.

      Es gibt ja genügend Artefakte, die die Stärke der Einheiten anheben...
      sprich Nah-&Fernkampf Verteidigung, sowie Angriff. Ich spiele meist mit 3
      Helden in der Armee 2 Caster 1 Melee. Komischerweise wirken die Artefakte
      nur auf meinem Melee Helden und nicht auf anderen. Wovon ist das abhängig?
    • Die Artefakte in 4 pushen meist nur Units, nicht andere Helden in der Armee, das ist ja auch der Witz bei der Unterscheidung zwischen Combat und Tactics. Combat ist nur für den Helden und Tactics nur für Nichthelden einheiten. Du must genau auf die Formulierung der Artefaktbeschreibung achten, es gibt nur 2 3 Artefakte die auf alle Armeemitglieder wirken. deswegen ist es auch witzlos mehr als 2 Helden in die Armee zu packen: einen zum casten udn einem zum Unitpushen, bei Barbaren und Nature sogar nur ein Held.
      Die Sense gehört zwar nicht zu den wichtigsten und bedeutsamsten Kriegswaffen, aber wer sich auf der falschen Seite einer Bauernrevolte befindet macht rasch die Erfahrung daß sie in geübten Händen eine Menge Unheil anrichten kann.
    • Skills (oder Artefakte, die normale Skills pushen) wirken bei H4 so, daß in einer Armee oder einer Stadt nur der beste Skill davon wirkt;
      hast du einen Skill oder ein Artefakt, der bestimmte Sachen (z.B. den Angriff der Einheiten) verbessert, dann solltest du die Artefakte dem Helden geben, der selbst schon den entsprechenden Skill hat - sonst ist die Wirkung beim Helden mit Skill vielleicht höher, als beim Helden ohne Skill aber mit Artefakt, und die Wirkung vom Artefakt verschwindet;

      Ansonsten - bei Heroes4 sind meine Hauptarmeen meist mit 3 bis 4 Helden herumgelaufen - zwingend in der Armee war ein Kundschafter zwecks Laufspeed, ein Ordnungsmagier für Stadtportal und Hypnose, ein Kämpfer und ein Todesmagier (möglichst kombiniert mit Naturmagier), dazu ein Stack mit schnellen Einheiten (Phönix oder Fee war egal) - im späteren Verlauf hatten natürlich dann (fast) alle Kampfskills, und 2 bis 3 noch Lebensmagie zum Wiederbeleben; bei Karten mit Geld aber ohne (viele) Einheiten bin ich aber auch schon am Anfang mit Armeen aus 7 Helden herumgelaufen (oder 6 Helden + eine Fee)
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Seltsame Spielweisen.

      Ich Spiele eigentlich IMMER mit 3 Helden außer evtl als Macht Fraktion. Vor allem Natur kommt nice, wenn du in Runde 1 z.b. die Greifen mit Drachenkraft + Schlangenangriff verzaubern kannst und danach packst du Magieimmunität drauf, wenn man das Artekfakt nicht hat, welches einem vor Aufheben oder Zauberraub schützt.

      Aber irgendwie gingen eure Antworten an meiner Frage vorbei. Das manche Artefakte für Kreaturen sind und manche für Helden und manche einfach zur Ressourcen-Gewinnung, war mir klar.
      Aber wenn ich z.b. Mein Zwergenschild, was ja 20% auf Defensive bringt für meine Units, meinem Kämpfer Helden anziehe wirkt dies für die Einheiten. Zieh ich es aber statt dem Kämpfer einen der Magier an wirkt es nicht.
      Es scheint einfach so zu sein das 1 Held, egal wieviele man hat, Verbesserungen für Einheiten nutzen kann und die anderen nicht.
      Find ich ein wenig ärgerlich, denn ich würde gern das eine oder andere Artefakt lieber nem Magier geben, wie z.b. + Glück oder Moral und dafür Pfeile für meinen Kämpfer oder die Hellebarde anstatt ne 1H Waffe und dem Schild, was 40% Defensive bringt für meine Kreaturen.

      /edit... oder wirken Kreaturen-Verbesserungen durch Artefakte nur bei dem Helden, der Taktik hat?

      /edit²... ok ich glaub ich habs.
      Artefakte, die Werte wie Angriff, Verteidigung, Moral, Glück & Geschwindigkeit erhöhen wirken auf allen Helden, wie es sein sollte sind aber nicht kumulativ. Sollte sich aber ein weiterer Held in der Armee befinden mit dem Talent Taktik, der aber diese Artefakte nicht trägt, wirkt Taktik nicht auf die Einheiten. Somit MUSS der Held mit Taktik diese Artefakte tragen, da allem Anschein nach nur 1 Held die Einheiten verstärken kann. Dies soll wohl verhindern, dass man seine Einheiten bis ins unendliche buffen kann. Also muss man entscheiden was man seinen Einheiten gibt, denn ich denke mal das auch nen 2. Held mit Taktik nichts daran ändern wird.
      Schade aber irgendwie auch gut... nicht das man dann mit Gespenstern rumrennt die über 100 Def haben usw :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aschrakor ()

    • genau das hab ich doch geschrieben - wenn dein Taktiker von sich aus schon +20% Defensive bringt, und du ein 10%-Defensive-Artefakt hast, bringt Taktiker+Artefakt 30%, und Taktiker ohne Artefakt (20%) + Magier mit Artefakt (10%) nur den Maximalwert von beiden, also die 20%
      gilt auch bei Einheitenwachstum oder Goldproduktion (Lord+Artefakte) - mehrere Lords in einer Stadt bringen eben auch nicht mehr Gold - es zählt immer nur der Höchstwert (Skill + Artefakte) bei einem einzigen Helden
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Die schriebst das es vielleicht höher ist. Und es war nicht raus zu lesen das Verbesserungen nur von einem Helden hervorgerufen werden können. Sprich der, der Taktik hat MUSS die Artefakte tragen sonst wirken diese nicht bzw Taktik nicht ;)

      Wie dem auch sei. Ich bin nu schlauer, was das anbetrifft und muss halt meinen Kämpfer opfern für Verbesserungen der Einheiten... was solls^^
    • 'hast du einen Skill oder ein Artefakt, der bestimmte Sachen (z.B. den Angriff der Einheiten) verbessert, dann solltest du die Artefakte dem Helden geben, der selbst schon den entsprechenden Skill hat - sonst ist die Wirkung beim Helden mit Skill vielleicht höher, als beim Helden ohne Skill aber mit Artefakt, und die Wirkung vom Artefakt verschwindet;' ;)

      Vllt hätte ich genauer schreiben sollen, daß Skill und Artefakte der gleichen Sorte AUF EINEM HELDEN kumulativ wirken, bei mehreren Helden in der Armee aber nur das Maximum zählt (den 2.Teil hab ich ja geschrieben, den ersten Teil fand ich selbstverständlich)
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Macht ja nix. Dank der Unterhaltung und den Infos hier, auch wenn ich sie wohl nicht auf Anhieb so verstanden hab, wie es mir hätte helfen können, konnte ich mit ein wenig rumprobieren herausfinden wie es geht.
      Wie ich dann künftig meine Helden gestalte muss ich gucken... evtl wird nen Magier dann lieber Taktik bekommen, da mein Kämpfer eigentlich mehr Kampf-Artefakte benötigt. Nunja mal sehn^^