Ankündigung King's Bounty - Dark Side - Q/A-Thread: Quests, etc.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • J.B. schrieb:

      Auch wichtig wäre für mich zu wissen, ob Du die GOG-Version hast oder die Retail-Version, die über Steam läuft, denn das ist entscheidend für zumindest zwei Questlinien und allem was daran hängt!

      Da ich die Serie wirklich genial finde, lasse ich Dich mit dem Problem nicht hängen! Wär doch gelacht, wenn wir das nicht gelöst bekämen! ^^

      Gruß

      J.B.
      Hallo J.B.!

      Prima, dass es da draussen doch noch Leute gibt, die sich mit 'King's Bounty - DS' befassen. :thumbsup:

      Ich habe mir von 'King's Bounty' die Komplett-Collection besorgt. die beinhaltet alle 5 Teile von 'King's Bounty' (der erste Teil allerdings nur in Englisch!). Frag mich nicht, von wem die ist?

      Was ich bisher zur Lösung meines Problem veranstaltet habe.., ich habe gegoogled und bin dabei auf einen englischen Lösungsansatz unter 'https://steamcommunity.com' gestossen und habe mir den gleich von Google übersetzen lassen. Ich finde diese Lösung recht gut, vor allem, weil doch auch die einzelnen Karten farbig und in Echt-Zustand, aber mit eingetragenen Lösungshilfen aufgeführt sind.

      Und wenn man sich dort im Abschnitt 'Dragondor' umschaut, ist dort linear (?) aufgeführt, nach welchen Kriterien man diesen Abschnitt lösen kann. Daran habe ich mich gehalten. Aber es hakt dann, wenn ich genau 'nach Vorschrift' gehe!

      Ausschnitt der Übersetzung:

      Der König ist tot - lang lebe der König!
      • Besuche Gnawie den Werwolf - nordöstlich der Karte
      • Stoppen Sie den Bergbau der Zwerge
      • Zerstöre die Zwergenwaffenkammer
      • Verwirren Sie die Ausbildung der Zwergenarmee
      • Erfahren Sie mehr über die Experimente des Chemikers
      • Sprecht mit Ruck Wimble - um die Ecke seines gewohnten Ortes
      • Sprecht mit Auger Gimlet - und kämpft gegen ihn
      • Zwinge Guerre Digger, den Thron abzudanken - bekämpfe ihn
        • Gib Ruck Prinzessin (-1 Prinzessin)
        • Sie können (wollen) nicht helfen (behalten Sie Prinzessin / keine Ahnung über weitere Konsequenzen, sry)

      Stoppen Sie den Bergbau der Zwerge

      • Sprich mit Vorarbeiter Flank Trivet - Westseite der Karte, untere Hälfte
      • Finde Ruck Wimble, den Bergmann - etwas nördlich von Flank Trivet, westlich der Karte
      • Ändern Sie die Rechnung - im Inventar, klicken Sie mit der rechten Maustaste und verwenden Sie
      • Bring die falsche Rechnung zum Apotheker - Charles Atan
      • Bring das Boom-Pulver zu Ruck Wimble
      • Bring das Boom-Pulver zu Flank Trivet
      • Sprecht mit Flank Trivet über die Explosion
      • Warne Ruck Wimble
      • Bring Rucks Helm zum Vorarbeiter
      Ende der Teil-Übersetzung.

      Wenn ich den Abschnitt 'Bergbau der Zwerge' gelöst habe, Auger Gimlet von seinem Platz vor dem Schloss (durch Entführung von Twibill) weggelockt und die Zwergenwaffenkammer in die Luft gejagt habe, soll ich ja später noch einmal mit Ruck Wimble sprechen. Der ist aber seit dem Bergbau-Stopp nicht mehr aufzufinden. Ebenso kann ich diesen Wach-Zwerg Auger Gimlet, der kurz nach der Sprengung der Waffenkammer, wenn ich die Ausbildung der Zwergenarmee verhindert habe, wieder an seinem alten Platz vor der Burg steht, nicht angreifen oder so, wie es dort steht. :/

      Und genau das ist die 'Mausefalle', in der ich momentan sitze. Ich habe versucht, diesen Lösungsansatz von den verschiedensten Seiten aus zu lösen, indem ich die Reihenfolge der Aufgaben anders gehandhabt habe.., Pustekuchen. Ich bleibe immer an der Burg-Frage hängen.

      Evtl. weisst du ja eine Lösung oder kannst mir sagen, ob und was ich da falsch mache?!

      Ich finde übrigens diesen Lösungsansatz bei der Steam-Community ziemlich gut gemacht. Vielleicht sollte ja mal wer hergehen, nach diesem Muster eine rein deutsche Lösung auszuarbeiten. Wäre evtl. nicht schlecht, oder? 8)

      Gruß, Rudi
    • TEIL 1

      Rudi_Ratlos schrieb:

      Hallo J.B.!

      Prima, dass es da draussen doch noch Leute gibt, die sich mit 'King's Bounty - DS' befassen.

      Ich habe mir von 'King's Bounty' die Komplett-Collection besorgt. die beinhaltet alle 5 Teile von 'King's Bounty' (der erste Teil allerdings nur in Englisch!). Frag mich nicht, von wem die ist?

      Was ich bisher zur Lösung meines Problem veranstaltet habe.., ich habe gegoogled und bin dabei auf einen englischen Lösungsansatz unter 'https://steamcommunity.com' gestossen und habe mir den gleich von Google übersetzen lassen. Ich finde diese Lösung recht gut, vor allem, weil doch auch die einzelnen Karten farbig und in Echt-Zustand, aber mit eingetragenen Lösungshilfen aufgeführt sind.

      Und wenn man sich dort im Abschnitt 'Dragondor' umschaut, ist dort linear (?) aufgeführt, nach welchen Kriterien man diesen Abschnitt lösen kann. Daran habe ich mich gehalten. Aber es hakt dann, wenn ich genau 'nach Vorschrift' gehe!

      Hallo Rudi!

      Tatsächlich gibt es teilweise recht gute Lösungsansätze, Questlösungen und -guides im Steam-Forum, aber eines der großen Probleme für DS liegt oft darin, dass fast nie erklärt wird, wie genau was zusammenhängt, wann welcher Unterpunkt relevant wird und was es braucht, um den nächsten Schritt auszulösen. Daher vermutlich auch Deine Probleme es "nach Vorschrift" zu schaffen.


      Rudi_Ratlos schrieb:

      Ausschnitt der Übersetzung:

      Der König ist tot - lang lebe der König! (Dragandor-Hauptquest)


      Besuche Gnawie den Werwolf - nordöstlich der Karte (Teil der Hauptquest)

      Stoppen Sie den Bergbau der Zwerge (wird zur eigenen Quest)

      Zerstöre die Zwergenwaffenkammer (wird zur eigenen Quest)

      Verwirren Sie die Ausbildung der Zwergenarmee (wird zur eigenen Quest)

      Erfahren Sie mehr über die Experimente des Chemikers (wird zur eigenen Quest)

      Sprecht mit Ruck Wimble - um die Ecke seines gewohnten Ortes (erst wenn die anderen eigenständigen Quests erledigt (ausgegraut) sind, da er auf dem Thron installiert werden soll!)

      Sprecht mit Auger Gimlet - und kämpft gegen ihn (erst, wenn alle eigenen Quests erledigt sind und Du mit Ruck gesprochen hast)

      Zwinge Guerre Digger, den Thron abzudanken - bekämpfe ihn (nach dem Kampf mit Auger Gimlet möglich)


      Gib Ruck Prinzessin (-1 Prinzessin) (das wäre Twibil, die man im Laufe der anderen Quest entweder bekämpft oder gefangen genommen hat - WICHTIG: Die Option gibt es nur, wenn Du Twibil nicht an Nager ausgeliefert hast, was problemlos geht und Dir einen zusätzlichen Kampf mit XP bringt, sowie eben die Möglichkeit Ruck eine Frau an die Seite zu stellen - es hat keine Auswirkungen wenn man das nicht macht - siehe nächste Punkt)

      Sie können (wollen) nicht helfen (behalten Sie Prinzessin / keine Ahnung über weitere Konsequenzen, sry) (Ist keine Quest, sondern die oben von mir beschriebene Option)

      Stoppen Sie den Bergbau der Zwerge (aus der Dragaondor-Hauptquest entstehende eigene Quest)



      Sprich mit Vorarbeiter Flank Trivet - Westseite der Karte, untere Hälfte

      Finde Ruck Wimble, den Bergmann - etwas nördlich von Flank Trivet, westlich der Karte

      Ändern Sie die Rechnung - im Inventar, klicken Sie mit der rechten Maustaste und verwenden Sie

      Bring die falsche Rechnung zum Apotheker - Charles Atan

      Bring das Boom-Pulver zu Ruck Wimble

      Bring das Boom-Pulver zu Flank Trivet

      Sprecht mit Flank Trivet über die Explosion

      Warne Ruck Wimble (danach ist Ruck dann verschwunden und versteckt sich in der kleinen Sackgasse in der Nähe seines ursprünglichen Standortes)

      Bring Rucks Helm zum Vorarbeiter (damit wird Ruck zum Helden --> könnte u.U. Auswirkungen haben, wenn Du ihn danach auf dem Thron installierst, z.B. mehr zwergische Verrätereinheiten)
      Ende der Teil-Übersetzung.

      Ein gutes Beispiel für das was ich oben beschrieben habe! Du hast hier die Mainquestlinie für Dragandor mit allen möglichen Unterpunkten, aber die Reihenfolge der aufgelisteten Unterpunkte kann ganz anders aussehen! Dazu kommt noch, dass in DS (erstmals in der KB-Serie) unter einer Hauptquestlinie aufgelistete Unterpunkte auch als eigenständige Quests erscheinen (in Deinem Post "Stoppen Sie den Bergbau der Zwerge"). Und diese eigenen Quests haben dann wieder ihre eigene Linie und zusätzlich noch Verknüpfungen zu anderen "eigenen Quests" die aus der selben Hauptquestlinie heraus entstanden sind! Und hier fängt dann die Unübersichtlichkeit an! Von daher sind die Guides gut, um zu schauen wie weit man in den einzelnen Questlinien ist und was noch fehlt, aber eben nicht, um zu zeigen was wo als nächstes zu tun ist oder warum genau man hängt.


      Rudi_Ratlos schrieb:

      Wenn ich den Abschnitt 'Bergbau der Zwerge' gelöst habe, Auger Gimlet von seinem Platz vor dem Schloss (durch Entführung von Twibill) weggelockt und die Zwergenwaffenkammer in die Luft gejagt habe, soll ich ja später noch einmal mit Ruck Wimble sprechen. Der ist aber seit dem Bergbau-Stopp nicht mehr aufzufinden. Ebenso kann ich diesen Wach-Zwerg Auger Gimlet, der kurz nach der Sprengung der Waffenkammer, wenn ich die Ausbildung der Zwergenarmee verhindert habe, wieder an seinem alten Platz vor der Burg steht, nicht angreifen oder so, wie es dort steht.

      Das ist genau so ein Punkt, bei dem nicht klar wird was unter Umständen noch fehlt. Die "Zwergenwaffenkammer" ist auch eine eigenen neue Quest die komplett erledigt, also ausgegraut sein muss. Ebenso wie "Verhindere die Ausbildung der Zwergenarmee" und das schon erwähnte "Halte die Minenarbeiten der Zwerge auf".


      Rudi_Ratlos schrieb:

      Und genau das ist die 'Mausefalle', in der ich momentan sitze. Ich habe versucht, diesen Lösungsansatz von den verschiedensten Seiten aus zu lösen, indem ich die Reihenfolge der Aufgaben anders gehandhabt habe.., Pustekuchen. Ich bleibe immer an der Burg-Frage hängen.

      Evtl. weisst du ja eine Lösung oder kannst mir sagen, ob und was ich da falsch mache?!

      Hier wäre es jetzt gut zu wissen was bei Dir in den einzelnen Quests "Zerstöre die Zwergenwaffenkammer", "Verhindere die Ausbildung der Zwergenarmee" und "Halte die Minenarbeiten der Zwerge auf" schon ausgegraut, also erledigt ist und was nicht.

      Als Tipp: Ist ein Abschnitt der Dragandor-Hauptquestlinie, der gleichzeitig eine eigenen Quest ist ausgegraut, so ist damit auch die dazugehörige Einzelquest im Normalfall erledigt.

      Eines Deiner Probleme könnte der Strang mit Ruck sein. Im Normalfall solltest Du seinen Helm Flank Trivet (bzw. Dreifuss) gegeben haben, um Ruck bei ihm als Helden und nicht als Schuldigen der Explosion in den Minen dastehen zu lassen. Vorher solltest Du Ruck nach der Explosion in den Minen gewarnt haben. Daraufhin ist er nicht mehr dort zu finden, wo er bisher stand. Das wirklich gemeine an der Sache ist, dass er auf der Minimap auch nicht mehr mit einem grünen Punkt dargestellt wird! Wenn Du ihn finden willst, musst Du zu der Stelle gehen, an der er vorher zu finden war (in der Nähe von dem kleinen Holzaufzug) und von dort aus in eine der beiden kleinen Sackgassen, die sich in unmittelbarer Nähe befinden, gehen. Dort steht dann Ruck, allerdings ohne Questsymbol. Wenn Du mit dem Mauszeiger über ihn ziehst sollte sein Name aber eingeblendet werden. Sprich mit ihm und es sollte weitergehen.

      Für den Sturm auf die Burg, bzw. den Kampf mit Auger Gimlet solltest Du aber auch noch die Quest "Verhindere die Ausbildung der Zwergenarmee" erledigt haben. Die Quest "Untersuche die Experimente des Chemikers" ist glaube ich nötig um die Waffenkammer zu sprengen, d.h. die solltest Du Deiner Beschreibung nach schon erledigt haben.

      Ich habe mal versucht das oben von Dir Zitierte mit Hilfe von eigenen Kommentaren aufzudröseln und schlüssiger zu gestalten.

      Gruß

      J.B.
      "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)
    • TEIL 2

      Rudi_Ratlos schrieb:

      ch finde übrigens diesen Lösungsansatz bei der Steam-Community ziemlich gut gemacht. Vielleicht sollte ja mal wer hergehen, nach diesem Muster eine rein deutsche Lösung auszuarbeiten. Wäre evtl. nicht schlecht, oder?

      Gruß, Rudi
      Nach allem was Du jetzt dazu gelesen hast, siehst Du sicherlich die Schwierigkeiten so etwas umzusetzen, denn es kommt noch hinzu, dass es manchmal Unterschiede gibt, je nachdem ob Du als Vampir, Ork oder Dämonin spielst!

      Ich habe über zwei Jahre hinweg versucht eine möglichst genau Questliste mit allen Optionen, Verknüpfungen und Triggern zu erstellen und bin nur bis Baraz-Gund gekommen. Es ist extrem aufwändig und benötig oft ein Wiederholen ganzer Abschnitte und manchmal auch mehrmalige Komplettdurchläufe, weil die Verknüpfungen eben so vielfältig sind und Du manchmal erst merkst, dass Du was übersprungen, vergessen oder eben anders gelöst hast, als möglich wäre, wenn es schon zu spät ist.

      Am ehesten käme man hier zum Erfolg, wenn sich mehrere Spieler finden würden, die gemeinsam die Sache ausarbeiten, dann könnte man sich austauschen und die zu verwendende Zeit reduzieren.

      Ich hoffe, dass Du jetzt weiter kommst, wenn Du mit Ruck gesprochen hast, ansonsten poste mal, was von den Quests in Dragandor bei Dir noch nicht ausgegraut ist (in der Hauptquest und den Einzel-Quests). Damit sollte ich dann in der Lage sein, Dir weiterzuhelfen.

      Gruß

      J.B.
      "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)
    • Aaalso.., ich denke mal, dass es bei mir wahrscheinlich nur daran scheitert, dass ich diesen Ruck Wimble nicht mehr aufgefunden habe. Nachdem, was du schreibst, ist das wohl eine der versteckten Rätsel, die das Spiel so mit sich bringt.

      Bisher habe ich in Dragondor erledigt:

      Zerstöre die Zwergenwaffenkammer,
      Ausbilding der Zwergenarmee verhindern,
      Experimente des Chemikers,
      Minenarbeiten der Zwerge aufhalten,
      Nachschlagewerk für Chemiker abliefern (aus anderer Quest!)

      Alles erledigt un ausgegraut.

      Was ich noch zu erledigen habe ist, den Paladin niedermachen und eben 'Der König ist tot, es lebe der König' zu Ende bringen. Dann werde ich mal diesen Ruck Wimble suchen gehen und ihn, Dank deiner Hilfe, auch hoffentlich finden. Ich denke mal, dass es dann weiter gehen wird.

      Zu deinem obigen Post:

      Wenn du schon seit zwei Jahren an einer Lösung 'bastelst', wie lange muss denn der russische Entwickler an der Sache gearbeitet haben, um diese ganzen Verstrickungen und Verbindungen questgercht auf die Reihe zu bekommen? :S

      Diese übersetzte Lösungshilfe vom Steam bietet mir zumindest einigermassen nachvollziehbare Ansätze, oder?

      Gruß und Dank für deine Hilfestellung, Rudi
    • Rudi_Ratlos schrieb:

      Aaalso.., ich denke mal, dass es bei mir wahrscheinlich nur daran scheitert, dass ich diesen Ruck Wimble nicht mehr aufgefunden habe. Nachdem, was du schreibst, ist das wohl eine der versteckten Rätsel, die das Spiel so mit sich bringt.

      Bisher habe ich in Dragondor erledigt:

      Zerstöre die Zwergenwaffenkammer,
      Ausbilding der Zwergenarmee verhindern,
      Experimente des Chemikers,
      Minenarbeiten der Zwerge aufhalten,
      Nachschlagewerk für Chemiker abliefern (aus anderer Quest!)

      Alles erledigt un ausgegraut.

      Was ich noch zu erledigen habe ist, den Paladin niedermachen und eben 'Der König ist tot, es lebe der König' zu Ende bringen. Dann werde ich mal diesen Ruck Wimble suchen gehen und ihn, Dank deiner Hilfe, auch hoffentlich finden. Ich denke mal, dass es dann weiter gehen wird.

      Es sieht tatsächlich so aus, als müsstest Du nur noch Ruck finden und mit ihm sprechen, um ihn als neuen König aufzubauen. Danach sollten dann die Kämpfe mit Auger und dem König möglich sein. :)


      Rudi_Ratlos schrieb:

      Zu deinem obigen Post:

      Wenn du schon seit zwei Jahren an einer Lösung 'bastelst', wie lange muss denn der russische Entwickler an der Sache gearbeitet haben, um diese ganzen Verstrickungen und Verbindungen questgercht auf die Reihe zu bekommen?

      Diese übersetzte Lösungshilfe vom Steam bietet mir zumindest einigermassen nachvollziehbare Ansätze, oder?

      Gruß und Dank für deine Hilfestellung, Rudi

      Ich habe mal intensiv gesucht und habe doch tatsächlich meine detaillierte Questliste gefunden...und sie ist länger als ich dachte! Ich habe tatsächlich für fast alle Quests zumindest die Unterschritte gelistet! Hatte ich so gar nicht mehr in Erinnerung. :D

      Die Entwickler haben die Stränge vermutlich einzeln abgearbeitet und daraus resultieren dann eben diese ganzen Verknüpfungen und Querverbindungen. Das Spiel hätte noch ein paar Monate Entwicklung gebraucht, dass sieht man immer wieder. Das gibt es viele Gebäude oder Orte mit denen man gar nicht interagieren kann, manche Inseln weisen kaum irgendwelche Schätze oder Gegenstände auf, und manche Quests sind einfach nicht zu beenden. Schade, aber man kann es trotzdem gut durchspielen. :)

      Wenn noch Fragen sind, immer her damit!

      Ach ja, man sollte genau aufpassen wenn man Zaubersprüche verkauft, denn so einige braucht man für gewisse Quests! Gleiches gilt auch für Einheiten, Wanderer-Spruchrollen, Kristalle, Runen, manche Artefakte und auch Resourcen (z.B. Spinneneier). Auch hierzu habe ich tatsächlich mal eine Liste erstellt, wie ich bei der Suche nach meiner Questliste festgestellt habe. :thumbsup:

      Gruß

      J.B.
      "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)
    • Rudi_Ratlos schrieb:

      Hihi.., Dank deiner Hilfe..: Quest 'Dragondor' vollständig erledigt!

      Den Paladin plattgemacht, und Ruck Wimble zum Königthron verholfen. Das war's. Jetzt kann ich endlich andere Objekte in Angriff nehmen. :thumbup:

      Gruß, Rudi

      Klasse! Das freut mich!

      Viel Spaß bei den nächsten Abenteuern! :)

      Gruß

      J.B.
      "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)
    • Jetzt melde ich mich doch nochmal. Eine Sache macht mich nämlich ganz wuschig!

      Wo, zum Deibel, kann ich mir die Wölfe kaufen, die Sorug benötigt? Ich klappere mittlerweile alle Inseln nach und nach ab.., und finde denjenigen nicht, der Wölfe anbietet.

      Wo issn hier der Wurm drin? ;(

      Grüße von Tante Edith:

      Hab jetzt doch noch 100 Wölfe gefunden, und zwar bei 'Clementine, der Heilerin' in Monteville! Quest mit Sorug abgeschlossen!

      Gruß, Rudi

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Rudi_Ratlos () aus folgendem Grund: Editiert

    • Hi Rudi,

      ja, es ist mitunter verdammt nervig bestimmte Dinge oder Einheiten zu finden! Ich z.B. freue mich immer wieder, wenn ich versuche die 10 weiblichen Vampire zu finden! :D

      Tiere finden sich oft auch in Elfengebieten! :)

      Viel Spaß weiterhin!

      Gruß

      J.B.

      P.S.: Habe jetzt auch mal wieder eine neue Runde angefangen und ein ganz neue Reihenfolge der ersten Gebiete ausprobiert, bzw. bin noch dabei. Ich habe als erstes die Zeitung in Inselburg installiert damit die Mediensabotage-Quest zumindest so weit erledigt werden kann, wie es ohne den Hotfix möglich ist. ^^
      "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)
    • Yo.., ist schon recht nervig manchmal, gelle?

      Äh.., Vampirinnen bekommt man ja auch nur bei Carmilla, der Vampirkönigin in Monteville, solange man sie im alten Schloss lässt und noch nicht zur Inselkönigin gemacht hat, nicht wahr? Danach ist nix mehr mit Vampirinnen, es sei denn, man hat die Quest durch und bekommt dann welche bei Marie Curie (heisst die so?) im Unterschlupf. :)

      Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß bei der neuen Runde! :thumbsup:

      Gruß, Rudi
    • Danke! ^^

      Was die Vampirinnen angeht, kann man auch mal Glück haben und irgendwo finden sich ein paar in einem Shop. Auf 10 oder mehr komme ich so gut wie nie, aber wofür gibt es Blutpriesterinnen und Hypnose! Gerade zu Beginn eine perfekte Methode um begehrte und noch nicht zu bekommende Einheiten aufzustocken! :D

      Bin mal sehr gespannt, denn ich habe jetzt schon bis auf den Ingenieur und den Ork Krieger alle Mitstreiter im Unterschlupf versammelt, obwohl ich gerade mal drei Regionen erledigt habe. :)

      Gruß

      J.B.
      "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)
    • Benutzer online 5

      5 Besucher