Beste Helden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo SirMordret und herzlich Willkommen in Drachenwald.
    Zu deiner Frage:
    Dungeon : mag ich nicht wirklich aber ich denk mal der für die assasinen ist gut.
    Inferno: deleb ist hier einfach die beste mit tripple-ballista einfach op.
    Necropolis: hier würde ich Vladimir und Lukretia vorschlagen
    Bastion: weiß grade den Namen nicht aber die für die Zentauren ist sehr gut.
    Sylvan: ossir man kann zwar nicht den Epic-skill bekommen aber das ist egal
    Zuflucht: hm keine Ahnung vielleicht der für die bogis ? Ich mag die nicht so.
    Akademie: hier mag ich persönlich den für die Golems sehr arg ( allerdings sollte man den nur nehmen wenn man Golems mag) und den für die Gremlins.
    Zwerge: hm persönlich denk ich mal dass hier ingvar sehr gut ist für die Burg und dann noch der für die Stufe 2 schützen.
  • Also mit der stärkste Held insgesamt ist Wyngal (Sylvan), der ist so gut, daß wir den auf LAN verbieten!

    Sonst ist die Frage nicht so einfach zu beantworten, denn es hängt auch immer davon ab, gegen welche Fraktion du spielst.
    Und die Unterschiede zwischen den Helden sind auch nicht mehr so stark, wie z.B. bei H3.

    Grundsätzlich immerhin fast 50% richtig Morzan... :rolleyes: - mit Ingvar, Deleb, Hagash macht man sicher nichts falsch!
    SiYa,
  • Orson Hmm ich mag Zombies ja aber nicht so arg wie Vampire...wobei 1k Zombies in nem endfight schon ne Wucht sind :D

    @Lichtsang: Kaspar finde ich recht schwach da ich erstens kein Fan von Kriegsgeräten bin und zweitens mir der am Ende zu schwach wird...
    Vladimir ist natürlich anfangs sehr gut aber in einem endfight bringt der skill nicht mehr so viel da es ja 20?% Abzug auf die lebenspunkte gibt...

    Edit: deirdre find ich in wenig schwach am Anfang gut am Ende schwach da der skill sich nicht verbessert...mit Zoltán kann ich grade nichts anfangen...
  • Orson habe ich nie gewählt, Zombies halten zwar viel aus, sind aber meiner Meinung nach keine Wucht und auch ziemlich langsam.^^

    Naja, Kaspar ist auch später noch sehr nützlich, und wenn nicht mehr um DMG zu machen, dann eben zwischendurch um seine eigenen Verluste zu minimieren, find das Heilzelt mit ihm immer ziemlich nützlich.
    “Leben ist Wandel, Chaos, Schmutz und Leid. Tod ist Frieden, Ordnung, ewige Schönheit.”
  • Morzan schrieb:

    Das Zelt kann man auch so bekommen...
    Und dass zombies langsam sind ist logisch :D aber du musst mal 1,5k Zombies in nem endfight haben das ist wunderbar :)


    Hey wir sind mal (fast) einer Meinung! 8)
    400-500 Zombies genügen normaler Weise aber auch...
    Klar Zombies sind langsam, aber die sind im MP-Endkampf die Truppe, die am Schluß übrig bleibt und nicht kaputt zu machen ist.
    Kaspar ist am Anfang ganz nett, läßt dann aber stark nach.
    Zoltan ist der Held, der Sprüche beim anderen sperren kann - gerade gegen Dungeon oder Akademie auch eine nette Wahl.
    Deirdre - wie gesagt, Sir hatte da einen netten Kampf, der Gegner Orks mit Moral 8(?), danach waren es -2 oder -3 - wenn dann noch jemand auf Empatie geskilled hat, gute Nacht

    Wichtig: Alle meine Posts in diesem Thread sind im Bezug auf Multiplayer und den alles entscheidenden Endkampf zu lesen.
    SiYa,
  • Benutzer online 1

    1 Besucher