Haven III Wo bleibt der Gegenangriff? *gelöst*

    • Haven III Wo bleibt der Gegenangriff? *gelöst*

      Ich bin jetzt bei der 3. Haven-Kampagne, Ashas Träne ist ausgegraben und Hammerfall ist "Under the Dome". Jetzt soll ich ja einem Gegenangriff der drei feindlichen Ritter widerstehen, die greifen aber nicht an! Konrad steht vor dem Hafen, mit dem habe ich alle Schlachten gewonnen, die Städte sind fast komplett ausgebaut, auf der Karte ist aber auch gaaar nichts mehr einzusammeln und ich langweile mich ein bisschen, was muss ich noch tun?
      Das Kronensymbol bei Murazels Tempel ist noch gelb, ich kann dort aber nichts machen.
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer!!!
    • ich weiß schon, warum ich mit der Kampagne erst anfange, wenn ich von jemandem gehört hab, dass er durchgekommen ist ...
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Konrad darf nicht überleben, wenn du die Kampange gewinnen willst. Gegen Serguei musst du verlieren, wenn der ankommt...

      Das heißt leider, dass du nochmal ein altes save laden musst / neustarten musst, um dann mit Konrad den letzten angriff mit absicht zu verlieren.

      Ist echt arm, dass die sowas nicht bedacht haben...
      Dieser Beitrag wurde bereits 99 mal editiert, zuletzt von »Michaelmann« (Gestern, 23:59)
    • Ich bin bei der 4. Kampangenmission sehr Zwiegespallten ob meines Urteiles :P (Hab auf Hard gespielt)

      Einerseits fand ich sie sowohl optisch als auch Gameplaytechnisch von der Idee her super designed, halt mal ein bisschen mehr Skirmish im Vergleich mit dem was davor kam, aber bei mir lief KI / Bug bedingt einiges ziemlich seltsam. Und dadurch wurde die Karte witziger Weise auf der einen Seite unfreiwillig anspruchsvoll, während es auf der anderen viel zu leicht wurde.

      Der Gegner griff nach etwa zwei Wochen mit all seinen drei Haupthelden die östliche Garnison an und brach durch. Das allein fand ich schon etwas heftig, hätte der mit denen nämlich vernünftig agiert hätte ich keine Chance gehabt zu überleben. Ich war noch friedlich damit beschäftigt gewesen Minen zu Flaggen und die Landschaft zu erkunden (chille da immer ein bisschen zu viel), deshalb war Tomas nicht da und der Rest eigentlich viel zu schlecht ausgerüstet.
      Am Ende liefs darauf hinaus, dass die beiden Lvl 25 Helden Bilashi im Orc Settlement angriffen, und ich mit Mühe und Not beiden angriffen stand hielt - war echt episch! Serguei ist dann einfach abgehauen ohne meine ansonsten schutzlos ausgelieferten Burgen auch nur schief anzugucken. Hab dann mit Tomas die Burgen des Imperiums erobert und stieß auf zero Widerstand dabei, weil Serguei noch irgendwo in der Mitte der Map Resourcen sammeln war - war also erst mal etwas antiklimaktisch... bis ich dann die letzte Burg eroberte, und Serguei offensichtlich ne Panikattacke bekam, vor Tomas und meiner Hauptarmee wegritt und... richtig geraten, wieder mit vollem Fersengeld gen Orc Settlement.
      Letzter, finaler Kampf also zwischen Bilashi und Serguei in der Bastion, und am Ende gerade so mit 7 Basilisken gewonnen, knapper gings also kaum. Hat dementsprechend auch echt viel Spaß gemacht, ABER

      Das kann ja wohl insgesamt nicht sein, oder? Die Gegner reiten zu dritt in mein Gebiet, derpen da zwei Züge rum, dann greifen zwei von ihnen meine Burg an (sogar die mit dem stärksten Verteidiger). Zermürben den Widerstand extrem, und dann verzieht sich der gegnerische Hauptheld irgendwo ins nirgendwo ohne den Gnadenstoß zu versetzen, während mein eigener völlig ungestört die feindlichen Gebiete erobert. Der Gegner hat weder nachproduziert noch auf die Bedrohung in den eigenen Reihen reagiert. Bin davon echt ein wenig enttäuscht, auch wenn es so unfreiwillig zu einigen epischen fights kamen.
      (Die ich allerdings wohl auch nur gewonnen hatte, weil der Gegner wie bekloppt in die Orc-Moat reingerannt ist, und die macht uuuunglaublich viel Schaden.)

      Wie lief das denn bei dir, Conan?
      Dieser Beitrag wurde bereits 99 mal editiert, zuletzt von »Michaelmann« (Gestern, 23:59)
    • Völlig anders :)

      War recht fix, Thomas war durch den Untergrund gen Norden. Bei mir kamen sie westlich rein, war auch ein epischer Kampf gegen Sergej, meine 2. Truppe aus 2 Städten hat ihn gerade so besiegt, aber logo kam er umgehend wieder. Da war nix zu löten und er hat die Stadt bekommen. Inziwschen arbeitete sich Thomas aber vom Norden her durch sein Gebiet und konnte sogar immer mal etwas Nachschub kaufen.

      Am Durchgang zu meinem Gebiet wurde er dann aber gestellt und umgemacht. Konnte aber fliehen und hatte dann alle meine Truppen beisammen. Dann und mit ihm statt den anderen dooferen Helden konnte ich zum Gegenangriff ausholen. War dann Mitte Woche3 um die Nummer.

      Was so einen Spaß gemacht hat, war der Druck, den man immer hatte, weil man wusste, die kommen irgendwann. Was ich an Ressourcen weggetauscht habe, um GOLD zu bekommen um Einheiten rauszukaufen war ohne Worte!

      Schöne Map :)
    • Da gibts ein ganz großes MÖFF, das ist ja doof, dann sollen sie so lange Angriffe auf Konrad fahren, bis der auf jeden Fall platt gehen muss, ich hab mich schon gefreut, dass ich ihn durchgebracht habe, naja, dann starte ich mal neu, so zwecks gescheiter Taktik. Danke auf jeen Fall!
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer!!!
    • Hmmm... wenn ich das so lese, dann muss ich wohl doch mal auf schwieriger als "normal" spielen.
      Den Kerl hab ich zum Frühstück verputzt (kam bei mir über die Brücke bei den Orksen) und danach kam vom Computer auch nicht mehr wirklich was. Die Map war auf "normal" eher so'n "gepflegter Langeweile"-Durchmarsch.

      Hups! Wir sind in der falschen Map gelandet (von der Überschrift her)...

      @mchoeti: Was hat deine Frage mit Haven III oder Haven IV oder überhaupt mit Kampagnen zu tun?
      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • bedingt durch den Summersale bei Steam habe ich mir H7 geholt und hänge in der Kampagne Heaven 3 fest. Ich habe die Träne und die Titanen. Aber wenn ich ernsthaft das Geistertor durchschreite lauert auf mich der Gegner mit allein 250 Engeln von den anderen Truppen kaum zu schweigen! Das beste ist aber ich spiele auf leicht!
      Was kann ich tuen um meine Chancen zu verbessern?