Angepinnt [H7] Editor Hints

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [H7] Editor Hints

      Hallo alle miteinander!

      Ich möchte hier möglichst viele nützliche Dinge für euch aufbewahren, sodass man recht schnell viele tolle Sachen im Editor machen kann.

      Wie stelle ich ein RandomTown so ein, dass sie immer wie der gewünschte Spieler wird?

      1. erstellt zwei Städte
      2. ändert die Ansicht von 'Heroes Editor' zu 'Unreal Editor'
      3. klickt nun auf eine der Städte und drückt F4 und ihr erhaltet folgendes Fenster:
      4. ändert dort 'Faction' zu As Another Town/Fort
      5. Jetzt kommt es bei 'Faction as Town/Fort' auf den Syntax an,

        Quellcode

        1. H7RandomTown'Hour2.TheWorld:PersistentLevel.H7RandomTown_2'
        Wichtig hierbei ist nur 'H7RandomTown_2'. Dies wird durch den Namen eurer anderen Stadt ersetzt. Man könnte nämlich dort auch nur 'H7RandomTown_2' bei 'Faction as Town/Fort' schreiben. Dies führt jedoch zu inkonsistenz und damit zum Crash euer Karte.
      6. Speichern und wieder zu eurem 'Heroes Editor' zurückkehren


      Wichtiges beim Switchen zwischen 'Heroes Editor' und 'Unreal Editor':

      Falls ihr den Editor beendet währendessen ihr im 'Unreal Editor' seid und ihn danach wieder startet. Dann werdet ihr wieder im 'Unreal Editor' sein. Zu beachten ist hier, das ihr einmalig wieder in den 'Heroes Editor' wechselt damit wichtige packages nachgeladen werden.
    • Edit Dao: Es ging um das Scrollen im Editor.
      Edit Loco: Nö. Es ging um's Zoomen im Editor! :P

      Hab jetzt auch gemerkt. Manchmal geht's aber auch nicht. Dann muss man einfach wieder in die Map (Hauptfenster) klicken, dann geht's wieder. Durch irgendwelche Aktionen - k.A. welche - gerät das Hautfenster immer mal wieder aus dem Mausfokus - und dann klappt's nämlich nicht mehr mit dem Mausrad.

      Edit2 Dao: Ich werde hier Frage und Antwort immer in einem Post zusammenfassen, um die Übersichtlichkeit zu wahren. Nichtsdestotrotz können hier alle Fragen gestellt werden. :)
      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • Loco Blutaxt schrieb:

      1. Wie kann ich Gebirge "malen"?
      2. Wie kann ich Gebirge wieder löschen?
      3. Sehe ich das richtig, dass die Gebirgs-Texturen, die der RMG verwendet, NICHT als Texturen im Browser zur verfügung stehen?
      4. Wenn ich im Unreal-Editor-Modus bin, kann ich mit der Maus nur die Karte drehen, aber ich will doch Sachen zeichnen! Was mach ich denn da falsch? Im Einfach-Modus klappt's doch auch!


      Drehen der Kamera im Editor geht mit gedrückter rechter Maustaste.
      So, um mal auf die Fragen einzugehen:

      1. Gebirge "malt" man mit dem Height sculping (capture3)
      2. Man löscht die Gebirge wieder indem man mit gedrückter "SHIFT" taste und Linksclick darüber geht
      3. Das ist mir bisher noch nicht aufgefallen, da es im Terrain Painting einiges auszuwählen gibt. Viel mehr Möglichkeiten bietet aber der Unreal Modus, hier kann man z.B. Heightmaps importieren(capture2)
      4. Für das "zeichnen" im Unreal Modus musst du auch den entsprechenden Tool-Modus auswählen. Hier gibt es auch den in Punkt 3 genannten Landscape Mode (capture)
      Bilder
      • Capture.PNG

        20,14 kB, 93×270, 3 mal angesehen
      • Capture2.PNG

        42,24 kB, 284×624, 2 mal angesehen
      • Capture3.PNG

        102,53 kB, 312×590, 2 mal angesehen
    • Hmmm... so ganz funktioniert das nicht.

      1. Da malt man immer nur relativ runde Berge - ich nenn sie mal "Hügel" - mit der aktuellen Textur, die dann allerdings so hoch werden können, dass sie unpassierbar sind. Ich meinte diese spitzen, braunen Berge, die der RMG produziert um die einzelnen Gebiete abzugrenzen.
      2. Mit dieser Art der Löschfunktion reißt man sich automatisch Löcher in die Landschaft und generiert so die Mecklenburgische Seenplatte.
      3. Zum Hightmaps importieren: Da fragt er nach nem Verzeichnis auf der Festplatte. Wo liegen denn die Heightmaps, die der Editor mitbringt?
      4. Es bleibt dabei: Sobald ich im UnrealEd mit der Maus auf die Karte klicke, bewege ich sie - zeichnen unmöglich. Also um es verständlicher zu machen: Die linke wie die rechte Maustaste funktionieren wie eine Mischung aus WASD und der Möglichkeit die Karte zu rotieren. Da ist es völlig unmöglich durch umschalten der Modes ein anderes Verhalten zu bewirken. Ich komm aus diesem Teufelskreis nicht raus. Ich kann im UnrealEd nichts zeichen - nur die Map bewegen. Neustart, Beginn einer neuen Map - nix hilft. Im Editor für Dummies funktioniert das tadellos.
      Gibt es ne Möglichkeit, die Konfiguration von dem Ding irgendwie auf Werkseinstellungen zu setzen? Ich bin da sehr verzweifelt im Moment!
      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

      1. Das ist dann die "kunst" das auch so hinzubekommen, du musst dann eben das Brushtool kleiner wählen un der nächste stufe usw usw, letztlich kannst du dann mit den "abflachen" tools (capture 3, die neben den angeklickten) das so hinbekommen. Das erfordert etwas Übung.
      2. Wenn du wie in Capture 3 die Tool Strenght regulierst reißt es nicht gleich löcher in den Boden.
      3. Heightmaps sind Bilder. Abstrakt gedacht sind sie wie PNG's nur das sie hier nur .RAW Bilder akzeptieren. Damit könntest du deine Berge vorzeichnen oder bereits bekannte Geografische Orte (insofern dafür Heightmaps existieren) importieren und bräuchtest dann den Schritt 1 und 2 von dir nicht mehr beachten.
      4. Um dort den Linksklick zu nutzen wie im Heroes Editor musst du zusätzlich die STRG taste gedrückt halten. Dies wurde wohl absichtlich so gemacht um auch vom Gefühl her einen Unterschied vom Userfriendly zum "pro" tool zu gewährleisten.
    • >>|BooN\|<< schrieb:

      Die Frage ist erklärt sich wahrscheinlich von selbst, aber Zugang zum Karteneditor erhält man wohl nur, wenn man auch das Spiel besitzt oder ist er ggf. als freeware zum Download zu haben? :saint:

      PS: Bin ich richtig mit der Annahme, dass du recht viel Einfluss auf den Karteneditor gehabt hast DaO? 8)

      Btw: Nette Pioniersarbeit, vielleicht hilft sie weiteren Leuten und motiviert.

      Ja den Zugang erhält man nur, wenn man das Spiel besitzt. :)

      Ich hab zumidnest daran Teil haben dürfen, in welche Richtung sich der Editor bewegt.
    • Dies wird schonmal ein Platzhalter für das nächste große Tutorial.

      Es geht darum, so viele Untergründe oder auch "Über"gründe anzulegen wie man möchte. Das kann man sich theoretisch wie Diablo 2 vorstellen, in dem man immer tiefer geht.

      Leider werde ich das Tutorial solange nicht veröffentlichen, bis der neue Patch vorhanden ist. Dieser behebt einige Schwachstellen die zu Abstürzen führen.
    • Kurzer Tipp deinerseits vielleicht:
      Ist es möglich nachträglich neue Ebenen hinzuzufügen oder muss man sich beim Erstellen der Map schon entscheiden?
      Ich bin grad an so nem Punkt im Editor wo ich mich das frage...

      @DaO: Du kannst doch nicht einfach meinen Berg löschen! Für den hab ich sogar zwei Likes bekommen ;) - und er beweist, dass du nützliche Tipps gibst. Und er zeigt bildlich, über was wir vorher gesprochen hatten. Ich fühle mich sehr gekränkt und hab den mal reanimiert. :P
      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • Ich hab gerade zwei Showstopper beim Mapmaking - ganz schön müßig das Ding. Zumal heute Sachen funktionieren, die morgen nicht mehr gehen... alles sehr seltsam:

      1. Die Navigation im UnrealEd: Pfeiltasten rechts/links funktionieren und scrollen die Map, wie sie sollen, nach rechts und links. Die Pfeiltasten oben/unten jedoch zoomen jetzt rein und raus, statt noch oben und unten zu scrollen. Im Simple-Modus klappt das wie gewünscht, nur im UnrealEd nicht. Nur zum scrollen den Modus wechseln ist für mich aber echt inakzeptabel. Muss wohl kaputt gepatched worden sein.
      2. Ich bin nicht in der Lage, nen Untergrund-Layer nachträglich einzufügen, was für meine Map aber zwingend erforderlich wäre. DaO scheint zwar zu wissen, wie's geht, macht aber ein Geheimnis draus - warum auch immer. Ich find's nicht heraus.

      Ergo: Ich bastel meine Map nicht weiter. Schade - ich war eigentlich sehr motiviert.
      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!