Gibt`s was neues?

  • Oh sind wir also wieder ein Stück weiter, um aus der Early Access Phase raus zu kommen. Ich freu mich dann schon auf den offiziellen Release. So mit 2.0 könnte das jetzt schon ziemlich realistisch werden.
    Bin ja Baker der ersten Stunde und freu mich einfach riesig auf die Fertigstellung. Deshalb hab ich das Spiel ja auch gleich gekauft, obwohl ich gar nicht verstanden habe, dass Ubisoft aus Versehen den "IST FERTIG STEMPEL" im letzten Jahr drauf gemacht hat.


    Aber, hey.....das kann ja mal passieren......

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Leute, seid nicht so ungeduldig.


    Ich glaube, der Großteil der User hat bemerkt, dass ich Heroes VII prinzipiell kritisch gegenüberstehe, aber in diesem Fall muss ich sogar einmal für die Entwickler, die Entwickler wohlgemerkt, nicht Ubisoft, Partei ergreifen.


    Die werden sicherlich nicht jeden einzelnen Handgriff, den sie machen, auf der Homepage veröffentlichen, das kostet über kurz oder lang auch Zeit. Zeit, die sie in meinen Augen besser ins patchen investieren sollten.


    Und dass mit Weihnachten ist halt wirklich Pech gewesen, klar ist der Titel in meinen Augen eine Zumutung, aber andererseits, das sind auch nur Menschen, Menschen die Familie haben, und mit ihren LIeben die Zeit verbringen wollten. Würdet ihr da auch, wenn ihr ehrlich seid, die Arbeit der Familie vorziehen?


    Ich glaube die zerbrechen sich grade genug den Kopf darüber, wie man was lösen kann, wie der Bug verschwindet, etc.


    Jetzt noch rumzunörgeln und zu verlangen, dass die Entwickler in 3 Wochen oder so einen Patch herausstampfen, der x Monate Entwicklung, die einfach noch fehlt, kompensiert, das ist suboptimal und bringt nix.


    Sie werdens schon irgendwie hinbekommen, dass Heroes VII noch annehmbar wird - oder mit Ubisoft wurde die Heroes-Reihe endgültig zu Grabe getragen.

    "Heaven and earth bestow their power upon me - behold the power of the god of war"

  • Ein kurzes Statement tut niemandem weh und kostet kaum Zeit. Die bestehen nicht nur aus 2 Leuten.
    Limbic, sowie Ubi, wären gut beraten alles möglich dran zu setzen die Community freundlich zu stimmen.
    Und schweigen ist das genaue gegenteil.



    oder mit Ubisoft wurde die Heroes-Reihe endgültig zu Grabe getragen.

    Im Prinzip wurde sie das schon. Heroes "Lebt" nur noch aufgrund früherer Teile und der dadurch gewonnenen Community... Meine Meinung!

  • Volle Zustimmung! Wenn Limbic will, dass die Fans wenisgtens am Ball bleiben, müssen Sie auf die Fans zugehen. Ein erster Schritt wäre eine stets aktuelle Info zum Stand der "Entwicklung"...


    Die wollen doch Profis sein, brauchen also sicher ekine Stunde für einen Eintrag auf ner Website...

  • Leute, seid nicht so ungeduldig.

    Findest du wirklich, dass die Leute ungeduldig sind, wenn sie ein Spiel, welches sie vor 4 Monaten gekauft haben, auch spielen wollen? Ich finde es ja nicht schlimm, dass man mal ein bis zwei Wochen länger warten muss, besonders, wenn es um Weihnachten, etc. geht. Aber das die immer noch dabei sind die Fehler zu fixen, welche in der Beta genannt wurden und welche laut Ankündigung schon alle gefixt sind?


    Wir werden uns natürlich alle freuen, wenn ein Update raus kommt, welches die groben Sachen alle fixt. Dort kann man sicherlich auch mal ein bisschen länger warten, wenn es dann läuft. Aber den Fans, die jetzt immer noch dran sind kann man bestimmt nicht vorwerfen, dass sie keine Geduld gezeigt haben.

  • Findest du wirklich, dass die Leute ungeduldig sind, wenn sie ein Spiel, welches sie vor 4 Monaten gekauft haben, auch spielen wollen?

    Ehrlich gesagt ja. Einige geraten richtig in Panik dabei. Was war denn los?
    OK, eine Spiele-Schmiede übernahm die Fortsetzung einer glorreichen Reihe.
    Hat konzeptionell ein gutes Teil kreiert, Community-Wünsche miteinbezogen, stark gewünschten Mods mitaufgenommen.
    OK, es gab bei der Veröffentlichung einige Bugs. Linbic setzte sich an die Arbeit.
    Ja dauert etwas länger. Warte doch ab, helfe mit den sachlichen Berichten zu den Fehler, äußere deine Vorschläge. Schade, natürlich, dass man nicht gleich alles, wie man es will funzt. Aber..


    Die Arbeit läuft. Nimm ein anderes Spiel, mach was anderes und bleib auch hier am Ball. Was ist ein Problem? Läuft bei dir zuhaus kein warmes Wasser mehr? Heizung geht nicht mehr? Nein es ist "ICH!!!! hab GELD bezahlt".
    Na und? Warte, bis ein fehlerhaftes Produkt nachgebessert wird. Genau das schreibt auch das deutsche Gesetzt bei solchen Lagen. Was haben Menschen für Freude sich unnötig zu ärgern? ;)

  • Auf der offiziellen Seite steht doch das aktuellste : Im Februar kommt die neue Kampagne mit Helden , Artefakten usw. Und natürlich mit einem neuen Patch.


    Was aktuelleres gibt's nicht.


    Und es ist auch nicht nötig jede Woche zu schreiben ,dass es nichts Neueres gibt...

  • Ich finde es ungeduldig, da die Leute einfach Erwartungen haben, die an ein Wunder herangleichen.


    Die Kernaussage meines Beitrages war eigentlich, dass wirklich Geduld angebracht ist, denn es ist unmöglich innerhalb dieses kurzen Zeitfensters das Spiel komplett fehlerfrei zu machen (ob alle Fehler jemals auszumerzen sind, sei mal dahingestellt, da hatten schon andere Titel Probleme damit).


    Ich würde auch nicht alle 24 Stunden einen Statusbericht abgeben - auf der Homepage steht, wie Eicke schon gesagt hat, Februar - mit Patch, ich glaube das reicht für den Anfang oder?


    Vielleicht kommt in den nächsten Tagen ja eine Rückmeldung, aber ich bin ehrlich gesagt froh, dass sie Arbeiten und nicht irgendeinen Schwachsinn aknündigen, oder sich utopische Ziele setzen, die dann nicht verwirklichbar sind.


    Das sind Menschen, keine Maschinen, und dass das Spiel verhunzt ist, darüber wurde nie diskutiert, das ist ein Fakt, darüber müssen wir nicht streiten.


    Wichtiger ist, was jetzt kommt, und da heißt es eben einfach mal geduldig warten, leider :(.

    "Heaven and earth bestow their power upon me - behold the power of the god of war"

  • Sind halt alles Ausreden, z.B. Weihnachten...
    das Spiel kam Ende September raus. Jetzt ist Mitte Januar.
    Ich weiss ehrlich gesagt nicht so recht warum für Ubi da immer noch im Zweifel für den Angeklagten gilt, kennen wirklich so wenige die Horrorgeschichten über die?


    Für mich können die froh sein wenn Käufer nur "ungeduldig" sind.
    Ein gutes Team bekommt gravierende Bugs viel schneller raus.
    Und wenn man so langsam ist, dann sollte man wenigstens ein bisschen Demut zeigen.
    Aber wir reden ja über Ubi /schulterzuck

  • Mein Problem hier ist, dass die das Spiel mit den patches nicht kontinuierlich besser machen - dann würde ich sagen: Wow, ein neuer patch, noch 3 weitere Monate (patche), und alles ist perfekt!
    Bisher haben sie das Spiel mit den patches nur jeweils anders verbuggt gemacht, deshalb seh ich nicht so recht Licht am Horizont.

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Ich hab die direkt schätzen gelernt.


    Eine geschmeidige Möglichkeit, seine Zustimmung zu geben, ohne einen sinnfreien "findeichauch" Post zu machen.


    Bisher ist das hier flächendeckend im Rahmen finde ich und treibt nicht annähernd solch bedenkliche Züge wie sonstewo (hier is ja immerhin auch nicht irgendwo, hier is der WALD! :-) )