MMH7 - KDM - Test bis Patch 1.7

  • Ich darf auch ein Ende vermelden.
    Die Utopias haben dann geklappt. Nach dem ersten keine Magiepunkte mehr, Justikare umgenietet und hatte dann doppelte MP. Dann klappte das zweite auch. :D
    Bin dann direkt zum Grünen ( Christian 24). Hab ihn vor seiner Zweitstadt wegmachen können. Danach hatte ich fast nur noch meine 4 Drachen. Mit denen hab ich dann den restlichen Grünen erledigen können. Immer schön mit Ossir im Schlepptau. Durch Heimatboden mit ihm als Statthalter kommt man auch immer wieder gut da weg.


    Mit der Kohle aus den beiden Utopias hab ich der Ciele ( da noch Stufe 14 mit Kriegsgerät und Mal des Rächers geskillt ) die Dunkelelbentruppen gegönnt und bin Richtung Shantiri-Titanen. Also zum Gelben.
    Ishi (24) kam mir da aber zuvor und hat netterweise diesen Kampf für mich erledigt.
    Gem hat die letzte gelbe Stadt genommen und Ciele hat den Kampf gegen Ishi geschafft mit 3 Dunkelhydren überlebt.


    Insbesondere die 4 Dunkelhydren habe sich gut gehalten in dem Kampf

    Aber sowas von... :bier: In Kombi mit der Baumriesenmutter waren die der Knaller. Der Gelbe hat einen Held nach dem anderen auf Ciele geworfen. Gegen Ishi musste ich sogar 2 Mal antreten. Alle drei bis zum Schluss überlebt.


    Mit Gem konnte ich die schwarzen Drachen auf der Brücke nicht machen und musste wohl oder übel nochmal durch den Untergrund.
    Gem kam an der anderen Seite beim Gelben nach oben als die Ciele die Ritterstadt vom Gelben eingenommen hat.
    Mittlerweile Landkunde Ultimate und Statthalter in dieser Burg, rannte Ciele in einer Runde über die halbe Karte. Das lohnt sich mal richtig.
    Gem kam da nicht mehr hinterher.
    An Monat 3 Woche 2 Tag 7 Orkstadt eingenommen aber einer lebte noch. Den konnte ich dann durch das neu aufgedeckte Gebiet durch die Stadteinnahme sehen, kam aber nicht mehr dran.
    Ciele hab ich dann als Statthalter eingesetzt und damit kam sie an diesem Tag doch noch dran.
    Also fertig mit 77 Tagen. Glückwunsch papa. Die drei Tage hol ich da nicht mehr raus. :thumbsup:

  • 67 Tage sind schon ein schmuckes Ergebnis. :thumbup:


    Wenn ich mir anhand eurer Beiträge selbst Verbesserungsvorschläge mache.... würde ich zu Beginn schauen den Regenerationsring so schnell wie möglich zu ergattern. Der hat mir bis zum Schluss gute Dienste leisten können.
    Damit geht die Zweitstadt evtl. auch eher. Diese wiederum hab ich nur auf Kohle und Rohstoffe ausgebaut; Gilde bis Stufe 3 um der Gem noch einen Steinsplitter zu ermöglichen. Das war an dieser Stelle schon etwas zuviel NUR für den Main gedacht. Mit dieser Dungeonstadt und der die man dem Roten wegnimmt könnte man diese Dunkelhydren schon eher nutzen, um direkt weiter zum nächsten zu huschen, anstatt mit der Gem wieder komplett nach Hause zu laufen. Jedoch muss man es wohl hinkriegen, an dieser Stelle schon mit einem Zweitheld los um beide verbliebenen Gegner gleichzeitig angreifen zu können.
    Obwohl mit der Ciele und dem Landkunde Ultimate könnte auch einiges gehen. Hatte ich erst fast zum Schluss bekommen und hat mich doch beeindruckt wie weit sie laufen konnte.

  • Da ich 67 Tage geschafft habe, wird Kane definitiv unter 50 Tagen bleiben. Den Reg-Ring hatte ich erst Ende W2, mit geht natürlich alles früher. Außerdem hab ich es nicht über die Brücke zum Roten geschafft, sondern musste durch den Untergrund und hab da erstmal den Süden erreicht. Dort konnte ich auch wieder nicht über die Brücke, weil die Blackies zu fett waren, also wieder Untergrund, dann Südosten, von dort aus hoch zum Roten. Der war inzwischen über die Brücke rüber und hat Zweitstadt und Startstadt erobert. Ciele hat mir als Zweitheld sehr gute gedient, die war nachher einfach top mit ihrem "Highspeed"...


    Ich denke, dass ich unter 60 Tagen schaffen sollte, natürlich abhängig davon, wie viele Gegner sich irgendwo rumtreiben...


    KRASS finde ich: Die KI schafft es problemlos über die Brücke, verliert aber jeden noch so lumpigen Kampf gegen meine Dritt-, Viert- und Fünfthelden...

  • Ok, nach den ganzen Erfolgsgeschichten hier das Tagebuch eines Anfängers, der erst langsam schlauer wird. Ich wollte einfach mal schauen, wie weit man ohne Tipps (und Ahnung) kommt. Ich habe so weiter gespielt, wie oben der Start beschrieben. Konnte bis zur Brücke rechts und zum Höhleneingang unten mich durchkämpfen. War alles sehr schwer und am Tag 51 kam der Rote mit 2 Helden in mein Gebiet, denen ich nichts entgegen setzen konnte.
    Bin jetzt gerade beim 2ten Durchlauf, mit den mir gegebenen Tips. Das machte das ganze echt viel spaßiger. Bin jetzt in Woche 2, habe 2 Helden, Erzmine, Holzmine und schon eine Menge freigelegt. Bin gerade auf der Suche nach dem Ring. Mal schauen wie weit ich diesmal komme.

  • Gratulation an OnkelB. Hätte nicht gedacht, dass es durch die Tunnel so schnell geht. Daher habe ich die stets vermieden.


    Habe jetzt nochmal einen 2. Durchlauf gestartet. Diesmal mit Gem als Main und Ossir und Ciele als Sekundärhelden (Tips von Kane).


    RegRing und Basis-Dwelling in der ersten Woche. Erdmagie hochgeskillt, um Umschlingen ordentlich anwenden zu können. Ging alles sehr gut. 2. Stadt ohne Probleme eingenommen.
    Day 24: Brücke nach Osten: 3*5 Simurgh. Die haben Umschlingen einfach abgelehnt - Unverschämtheit (Bug: jedenfalls steht es nicht in der Beschreibung).
    In Vantalost habe ich mir den Einhornbogen gekauft, doch der funzt nicht richtig: Meine Schützen hatten immer noch auf Entfernung halben Schaden (Bug: zumindest von der Beschreibung abweichend).
    Da meine Schützen eh wenig Schaden anrichteten (ich hatte nur 42 Jäger und 40 Meisterjäger) bin ich dann nur mit den 218 Feen rein. Hab die in eine Ecke gestellt, so dass immer nur ein Stack Vögel an sie rankam. Mit dem regRing, Steinhaut und Schwäche rumgezaubert. Zum Schluss waren es 37 Feen weniger. kann ich veraschmerzen.
    Bin gespannt, was der Rote dazu sagt. Seine Zufluchtstadt Wertheim hat er mir quasi kampflos überlassen. Da nehme ich mir dann Legionäre mit, die deffen prima und halten so die Verluste bei Fernangriffen gering.


    Korrektur: ich muss den bug mit dem einhornbogen einschränken auf gegen Simurghs funzt er nicht. Gegen andere geht es. (Komisch, oder haben die simurghs irgendwelche Eigenschaften, di ich noch nicht kenne?)

    ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Einmal editiert, zuletzt von papa () aus folgendem Grund: bug Einschränkung beim Einhornbogen

  • Ich plane derzeit, an Tag 23 von der Startstadt mit 2 Drachen loszulaufen. Damit sollte man halbwegs über die Brücke kommen. Habe aber natürlich Erdmagie noch ganr nix geskillt. Mache alles mit Elementaren (Spell) und Regring+Kriegsgeräten...


    Die KI ist voll blöd. Die hauen IMMER auf den Elis rum. Ich habs sogar aufgegeben, meine Feen überhaupt aus deren Reichweite zu bringen... OK, manchmal greift die KI die Feen an, aber wenns hoch kommt 1 oder 2x. Und das kriegt man mit Erneuerung und Reg ja wieder hin...

  • ohne schlechte stimmung verbreiten zu wollen, aber sylvaner sind echt unglaublich stark:
    habe meine zweite woche nochmal gespielt (woche1: d2 holzmine, d4 sägewerk, d6 dwelling, d7 regring; stadt ausgebaut bis jäger mit erhöhung, magiegilde feen und dryaden ohne erhöhung)
    woche2: 2. gebiet geflaggt und durchbruch truppe aufgeteilt 128 feen mit 22 jägern und 137 dryaden, ritterstadt geholt und weiter, sieben schritte vor der roten stadt verreckt - ist dann also für woche 3 :( (stadt ausgebaut bis druiden und erhöhung, gilde 3)
    jetzt muss ich mal nen paar tage weiterlaufen lassen ohne optimieren weil ich nicht mehr weiss, wie/wo es weiter geht.


    ich denke mal am ende vom ersten durchgang wird noch monat 1 auf der uhr bleiben (unter 28 tagen), mal schaun...


    edith sagt: na super! kleiner patch lief durch und... alle spielstände (ausser einem älteren autosave) sind pfutsch :(
    ahhh ausschalten, neu starten half nicht, ABER beim dritten mal spiel starten kommen sie... puh


    5T1W1M0J :-)
    sollten also 40 Tage geworden sein.


    LG,


    Veqlargh

    m1w1t5 sind 5 tage - und das wäre wirklich geschummelt, da lehne ich mich mal aus dem fenster!
    m2w1t5 sind 33 tage und der bereich wo ich mich bei meinem ersten durchgang sehe, ohne eine ahnung von den gebieten 3 und 4 zu haben
    m3w1t5 sind 61 tage und wahrscheinlich dein ergebnis?

    Farewell warlord - we shall meet again...

    3 Mal editiert, zuletzt von Kane ()

  • Da fällt mir doch glatt der Kaffee aus der Hand..... ;)


    Ich werde in meinem 2 ten Versuch mal die 50 Tage anpeilen. Ich überlege die ganze Zeit ob es ne schlaue Idee wäre den Nekro ( Moander glaub ich ) in der ersten Woche zu kaufen und den nur mit Skeletten versuchen zu spielen. So als Nebenprojekt oder als Joker inne Tasche.......

  • Und ich sach noch, sach ich:


    "KDM is, wenn ein Haufen Bekloppter eine Map, die für 200 tage konzipiert ist in anfangs 100 Tagen schafft, um dann nach Beratung und neuen Versuchen sich in Zehnerschritten auf die 50 Tage zu drücken. Und am Ende kommt dann Kane um die Ecke und pulverisiert alle mit irgendwas <30 Tagen" :-P

  • 5T1W1M0J


    sollten also 40 Tage geworden sein.

    Ich gehe davon aus, dass da bei Monat eigentlich eine 1 stehen müsste.


    Das zählt er dann folgendermaßen:
    M1 = der zweite Monat
    W1 = die zweite Woche
    T5 = der sechste Tag (wobei ich mir bei den Tagen nicht GANZ sicher bin).


    Also D41.


    Die Denke scheint zu sein: "es is ein ganzer Monat vergangen UND 1 Woche UND 5-6 Tage.
    Also nicht, welchen Tag haben wir, sondern wieviele volle Monate, Wochen, Tage sind vergangen.


    Eigentlich sollte in dieser Denke D5 konsequenter weise dann der 6. Tag sein.


    Ungewohnt, aber in sich auch wieder völlig logisch.

  • Er rechnet die Zeit, die verbraucht wurde, 1 Monat = 28 T + 1 Woche = 7 T + 5 Tage = 5 T = 40 Tage...



    Krass, was man schaffen kann, wenn man einen vernünftigen Zweithelden hat und Truppen und Arts immer schön weiterreicht. Kane hat das sicher mit mindestens 3 Helden gemacht. Also zu Anfang, später natürlich mehr...

  • Im Spiel wird mir doch immer diese Zeit im Anbruch gezeigt.
    An Tag 1 steht da auch alles auf 1. Also im ersten Jahr im ersten Monat usw.
    Mein letzter Tag war Tag 7, Woche 2, Monat 3. Demnach 2 volle Monate, 1 volle Woche und volle 7 Tage. Macht nach Adam Riese 70 Tage. ( Hab mich offenbar beim ersten Mal um 7 Tage verrechnet, mich also mit nix tun um 7 Tage verbessert. :) )


    Im Siegesbildschirm zeigt er mir dann 6T 1W 2M 0J - demnach nur 69 obwohl es ja in der Tat 70 waren.


    Is ja auch Wurscht. Ich versuche mal hier noch etwas besser hinterherzukommen.... :rolleyes:

  • Krass, was man schaffen kann, wenn man einen vernünftigen Zweithelden hat und Truppen und Arts immer schön weiterreicht.

    Das is das, was wir seit Jahren als Chaiening/ Clouding beschreiben :-) Klar is das krass, das is ja das schöne :-)


    Ich habe mir bei meinem Handfessel-Durchlauf an d2 sofort einen 2. Helden geholt und so schnell wie iiiirgend möglich den 3., glaube D4. Allerdings habe ich sehr wenig gechaint, da ich ja meinen Handfesselhelden entwicklen wollte und auch keinen echten zeitdruck hatte :-)

  • Is ja nicht so, dass ich noch nix von Chainen gehört hätte. Und in H3 und H5 hab ich das natürlich auch massivst eingesetzt... Aber mal ehrlich, mit nix als ein paar T1 und nem Reg-Ring bewaffnet werden da Horden von Gegnern umgemetzelt. Das hätten doch die wenigsten von uns so gedacht...