Ankündigung von Might & Magic Heroes VII: Trial by Fire, Release am 04.08.16

  • Schon alleine deshalb, weil es IMO gefühlt ne Ewigkeit dauert, bis das Spiel geladen ist. Da flutscht ein Age of Wonders z.B. schneller.

    Also DA muß ich H7 mal verteidigen, die haben diese Zeit auf ein Bruchteil des früheren Unhaltbaren reduziert - schon mal an eine SSD gedacht? :D

    "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon


    "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python

  • Also von Release an hatte ich kein Problem mit der Geschwindigkeit. kenn da Spiele, die teils das Zehnfache
    brauchen um zu starten. Auch die Züge der KI gehen sehr flott... aber die muss ja scheinbar net viel berechnen :D
    Also Spielstart sowie Spielfluss gehen, wenn man von Bugs absieht.

  • Ich sage nur: SSD:-)


    Bei Civ 5 und HoMM VII hat die bei mir Wunder bewirkt.

    "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon


    "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python

  • Das Spiel wird gekauft, fix - die Bilder flashen mich grade. Wenn sie es so hinbekommen wie zu H5 Zeiten, und es ein Addon ala Hammers of Fate wird, nehme ich alles zurück, was ich über den vermurksten Release gesagt habe.


    ZWERGE!

    "Heaven and earth bestow their power upon me - behold the power of the god of war"

  • Selbst wenn jetzt mit den Addon(s) noch ein vernünftiges Game hingelegt wird, was ich noch stark bezweifel, waren die 50€
    zum Release für die Katz. Fühlt sich dann echt so an als ob ich 50€ als Betatester hingeblättert hätte, damit ich dann ein
    Stand alone Addon kaufen darf, welches dann endlich die gewünschten Sachen inne hat...
    Jaja angeblich sollen die "Verbesserungen" auch fürs Grundspiel kommen... mal sehen^^

  • Ich kann zwar jeden verstehen, der sich über das Spiel aufregt, außer meiner Sicht ist es aber gar so enttäuschend.


    Ja ich habe 50€ für ein verbugtes Spiel ausgegeben, haben haben mich diese Bugs am spielen gehindert, nein.
    Auf meinen Spielspaß hatte es kaum einen einfluss. Lediglich die in den Patches hinzugekommenen Fehler mit den Artefakten und den verlust der Skills, hat mich sehr gestört, hätte auf den Patch damals gerne verzichtet.
    Geschwindigkeit war bei mir immer gut, und inzwischen sind kaum noch Ladezeiten vorhanden, ok ich hatte auch schon von anfang eine SSD, da gab es wohl sowieso weniger fehler.


    Ja die KI ist mist, ich persönlich spiele aber sowieso nur um mich von Arbeit etc. zu erholen und spiele gerne gemütlich gegen die Karte.


    Für mich waren die 50€ gut angelegtes Geld, da ich einige Stunden meinen Spaß habe, wenn ich ins Kino gehe zahle ich für 2h Unterhaltung ca 10€, bei H7 habe ich deutliche billigeres vergnügen. Dagegen war h6 deutlich teurer, das hatte mich gar nicht abgeholt und habe ich nach 3-4h nie wieder angerührt.


    Werde ich mir das Addon zum Erscheinungsdatum kaufen, sehr wahrscheinlich schon, außer der Preis sollte unverschämt sein.

  • Juhu, Zwerge, das bedeutet, dass ich das Spiel doch kaufen könnte. Sobald nach dem Release der letzte Patch draußen ist, es Simturns gibt, die KI halbwegs brauchbar ist und das Spiel komplett 10-15€ im Sale kostet...


    Nächstes Jahr vielleicht.


    Beim nächsten mal sollten die dringend bei Triumph und Firaxes gucken, wie man es richtig macht. -_-

  • Für mich waren die 50€ gut angelegtes Geld, da ich einige Stunden meinen Spaß habe, wenn ich ins Kino gehe zahle ich für 2h Unterhaltung ca 10€, bei H7 habe ich deutliche billigeres vergnügen. Dagegen war h6 deutlich teurer, das hatte mich gar nicht abgeholt und habe ich nach 3-4h nie wieder angerührt.

    Wieder dieser dämliche Kino Vergleich... Wenn dann vergleicht man Spiel mit Spiel aber nicht Kino mit Spiel...
    Das ergibt einfach keinen Sinn.


    Ansonsten es ist natürlich rein Subjektiv. Wenn man einfach keine Ansprüche an ein Spiel hat, dann mag das soweit
    korrekt sein. Wobei es dann wohl auch Heroes III, IV oder V getan hätten statt nen neues zu kaufen.


    Wenn ich ein Spiel kaufe möchte ich in Ruhe spielen können ohne große Fehler zu finden oder gar komplett aus dem
    Spiel gerissen zu werden wegen Bugs. Ich vertiefe mich gern in Spiele, soweit es geht als Vater, und kann das einfach
    nicht leiden, wenn man immer wieder aus dem Geschehen gerissen wird. Dies führt dann automatisch dazu das ich mich
    "aufrege" und dafür kauf ich keine Spiele.

  • Ich finde Ach_Ja hat vollkommen recht! :thumbsup:


    Man kann das so machen gegen die Karte, ist ein bischen wie Schäfchen zählen, aber entspannt ungemein - meine Freundin liebt das GENAU SO!


    Jeder definiert selbst für sich, was er sich von einem Spiel erwartet, das wäre ja schon fast faschistoid, wenn man anderen vorschreiben wollte, was sie glücklich zu machen hat.


    Und ich finde den Kino-Vergleich überhaupt nicht blöd, sie befinden sich nämlich beide im selben Familien-Budget-Topf, der da heißt: Entertainment, Ablenkungen von den Mühsalen der täglichen Frohn... :bier:

    "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon


    "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python

  • Man kann so vieles in einen Topf werfen und damit einen Zusammenhang herstellen, welcher einfach nicht so existiert wie man
    es gern hätte. Ich seh nen Kinobesuch als was gänzlich anderes an als nen Spiel zu kaufen. Scheint aber wohl wieder nur Subjektiv
    zu sein, weswegen eine Diskussion über dieses Thema keinen Sinn ergibt.


    Jeder definiert selbst für sich, was er sich von einem Spiel erwartet, das wäre ja schon fast faschistoid, wenn man anderen vorschreiben wollte, was sie glücklich zu machen hat.

    Hab ich ja auch nicht, falls du das damit andeuten möchtest.. Habe lediglich geschrieben was mir wichtig ist an nem Game.

  • Man kann so vieles in einen Topf werfen und damit einen Zusammenhang herstellen, welcher einfach nicht so existiert wie man
    es gern hätte. Ich seh nen Kinobesuch als was gänzlich anderes an als nen Spiel zu kaufen. Scheint aber wohl wieder nur Subjektiv
    zu sein, weswegen eine Diskussion über dieses Thema keinen Sinn ergibt.


    Ok ich kann deinen Standpunkt verstehen. Dann einen anderen vergleich.
    Ich habe Zeitgleich auch noch das Spiel NBA 2k16 gekauft, das Spiel hat mich noch mehr erreicht, hier habe ich deutlich mehr Stunden gespielt.
    Irgendwann später habe ich das neue Tomb Raider gekauft, habe es auch gemütlich durchgespielt und ab da liegt es in der Ecke. Im Vergleich zu TR habe ich mit H7 auf jeden Fall mehr Zeitverbracht, weil es ein Endlos Spiel für mich ist.


    Ich möchte damit nur sagen, das mich das Spiel nicht enttäuscht hat, aber auch nicht vom Hocker gehauen hat.
    Und nochmal ich kann jeden von euch verstehen, da in dem Spiel viel mehr einen Wettkampf gegen die KI oder im Multiplayer sucht, das ihr nicht zufrieden seit.

  • Was ich glaube oder nicht, tut nichts zur Sache. Ich finde oder erhalte lediglich Neuigkeiten zum Spiel, verbreite sie hier, beantworte gerne Fragen und korrigiere Übersetzungsfehler, soweit nötig .

    Dafür möchte ich dir einmal danken. Was du hier unentgeltlich ablieferst ist schon Weltklasse. Machst dir die Arbeit, bemühst dich alles neutral weiter zu geben, etc. Du bist eindeutig besser, als das Produkt momentan ist.


    Spiele sind zwar auch Emotionen, aber man sollte versuchen immer neutral zu bleibne.


    Man kann so vieles in einen Topf werfen und damit einen Zusammenhang herstellen, welcher einfach nicht so existiert wie man
    es gern hätte. Ich seh nen Kinobesuch als was gänzlich anderes an als nen Spiel zu kaufen. Scheint aber wohl wieder nur Subjektiv
    zu sein, weswegen eine Diskussion über dieses Thema keinen Sinn ergibt.

    Genau. Sonst sind wir ganz schnell dabei die Preise für ein Kondom mit den Spielspaß zu vergleichen, den ich in ein F2P-Spiel hatte. Oder das Buch, welches ich jetzt zum fünften Mal durchlese.


    Selbst Spielspaßstunden kann man schlecht vergleichen. Der eine Spiel 10 Stunden und ist total unterhalten, dass ihn das 200 Euro wert wäre und der andere spielt 200 Stunden und findet 10 Euro noch zu viel.


    Hätte ich mir MMHVII gekauft, dann hätte ich bestimmt 20 Stunden damit verbracht das Spiel nach jeden Update zu testen um dann enttäuscht festzustellen, dass es immer noch nicht so funktioniert, wie ich es mir gewünscht hätte. Wenn ich dafür 25 Euro pro Stunde Arbeitslohn berechne, dann müsste mir Ubisoft 500 Euro überweisen.


    Stattdessen verbringe ich die Zeit lieber im Forum und informiere mich wie gut oder schlecht das Spiel ist. Und das sogar umsonst.


    Mir persönlich ist MMHVIITbF momentan nicht wert von mir geholt zu werden. Besonders, da das Hauptspiel momentan noch nicht richtig funktioniert. Würde es alles so laufen, wie es sollte, dann wäre das bestimmt 40 Euro wert. Den Vollpreis von 60,- Euro würde ich aber nicht dafür ausgeben, dafür ist es technisch nicht auf der Höhe - obwohl es in so einem Spiel ja mehr auf die Strategie dahinter ankommt. Aber ich finde die Grafik halt nicht gut genug.


    Die Expansion wird natürlich billiger - aber für mich fehlt noch viel intern, dass ich es kaufen werde - schauen wir Mal, was das Update bringt.

  • Er wird halt dafür bezahlt, ich hab mal den Addblocker ausgeschaltet...
    bye bye Drachenwald der mal ohne Werbung war.
    Deshalb werden die neuen Sachen so gepusht, man lockt damit Besucher an (=klicks = Sponsoren zahlen).


    Ihr seits echt auf der Brennsuppen daher gschwomma.

  • @Archmage
    Danke.


    Er wird halt dafür bezahlt, ich hab mal den Addblocker ausgeschaltet...

    Ich werde hier für gar nichts bezahlt. Der Drachenwald ist nicht "meine" Seite und ich habe auch nicht den Webspace gemietet.
    Ich bin lediglich Moderator. Und dass der Webspace und die Lizenz dür die Forensoftware nicht umsonst sind, dürfte auch einleuchten, ist aber ein anderes Thema.


    Schau doch bitte vorher ins Impressum oder in den "Mitglieder"-Reiter , bevor du solche Behauptungen aufstellst !


    Ansonsten gilt für alle : BTT

  • Andi,


    ich finde wirklich, Du solltest Dich mal deutlich im Ton mäßigen!


    Wir sind hier nicht bei Euch auf der Alm im Wirtshaus!


    Und, wo Du dabei bist, beschäftige Dich doch angelegentlich einmal mit den Themen Orthographie, Grammatik, Interpunktion und Groß- und Kleinschreibung, lohnt sich echt, wenn man so viel postet wie Du! :D

    "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon


    "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python

  • Auch wenn ich bezüglich des Spiels nicht auf einer Wellenlänge mit Eicke bin: Was er hier im Drachenwald leistet, ist einfach großartig! Immer aktuelle Bilder und Infos, Hintergründe usw. UND: Er moderiert "sein" Forum wirklich!


    Kohle kriegt er dafür keine, da leg ich meine Hand für ins Feuer.


    Ja, es gibt Werbung auf der Drachenwald-Seite. Die gab es im alten Board auch schon. Das ist halt der Kompromiss, den man eingehen muss, wenn man nicht das große Geld in Webspace und Software stecken möchte. Der Webspace gehört nach wie vor Gunnar, da hat sich nix geändert. Eicke ist einer der wenigen, die hart daran arbeiten, dass der Drachenwald nicht stirbt. Dafür muss man ihm vielleicht nicht Danke sagen, aber zumindest Respekt erweisen...

  • Wenn zusammen mit dem AddOn ein vernünftiger RMG kommt, dann ist das für mich ein Knaller. :-)


    @Werbung: Mich kotzt diese "Ich-will-alles-gratis-haben-und-verdammt-nochmal-auch-ohne-Werbung"-Einstellung an. Das Betreiben einer Webseite ist nicht nur extrem aufwändig, es kostet auch Geld. Wenn dieses Geld in Form von Werbung hereinkommt, dann ist das für mich vollkommen in Ordnung. Selbst wenn der Betreiber einen kleinen Gewinn macht, vergönne ich es ihm von Herzen. Wer keine Werbung will, kann gerne eine kleine Spende an den Betreiber schicken.

  • Zurück zu kommenden Updates in der Erweiterung...hier ein paar offizielle Limbic Beiträge von heute aus Steam (aus dem Zusammenhang aber zu jeweiligen Thema)


    1. RMG

    RMG has not been left out. Blog post regarding it soon™

    2. AI

    Hi! Yep, there will be some changes to magic heroes as well :)

    3. "Neues" Skillsystem

    "What about the class system? The only thing class affects in random skilling now is what is the priority of getting each skill/perk?"


    Essentially.
    Classes now are the backbone of what skills you'll have available in your potential pool. So the article gives you an example of what Bilashi
    - Warmonger Class has. This keeps classes Unique rather than saying, all mages have this all warriors have this and it doesn't matter if he's
    called Archmage of the Moon or Fire Mage of the Forest. Think it'sbetter like this personally.


    Gruß Eicke


    P.S.: Es wird vor der Erweiterung übrigens keinen weiteren Patch mehr geben (also so was wie 1.9 im Mai...)