homm3 map editor - kartengröße nachträglich ändern?

  • Bin relativ neu hier hab aber soweit noch nichts genau dazu gefunden?
    Ich bastel gern an Karten rum und mach eigene und arbeite derzeit an einer bei der ich mehr Ideen als erwartet hab :thumbsup:
    Ideen brauchen in der Umsetzungen klar ihren Platz...


    Besteht also die Möglichkeit, dass ich die Karte mit der ich bislang arbeite auf eine größere übertrag und somit wieder Platz schaff?
    Ganz im Stile copy-paste zum Beispiel :)


    Das ganze noch einmal genauso auf einer größeren Karte neu aufzubauen reizt mich wenig


    LG
    FishingSepp

  • Hallo FishingSepp,


    die schlechte Nachricht: mit dem „normalen“ H3-Editor geht es nicht.


    Die gute: der WoG-Editor für H3 bietet unter anderem genau diese Möglichkeit. Sie ist allerdings ein wenig versteckt im „obstacle tool“ (der Button mit der grünen Baumgruppe).


    Und so geht’s: ich lade meine Karte, wähle das besagte Tool und sehe neben der Minimap die Copy- und Paste-Symbole. Ich nehme Copy und muss erst die obere linke, dann die untere rechte Ecke des zu kopierenden Bereichs wählen - in der großen Kartenansicht.


    Dann erstelle ich eine neue, leere Karte mit den gewünschten Maßen und kann mit Paste die bisherige Karte einfügen, indem ich die linke obere Ecke angebe. Außerdem kann ich wählen, ob ich das Terrain, die Objekte oder beides (das ist die Voreinstellung) einfügen will.


    Die so modifizierte Karte speichere ich dann als Typ „Heroes3 SoD“ und kann sie im normalen H3-Editor weiter bearbeiten.


    Viel Spaß beim Probieren, DP

  • Holla, meine Lieben! Ich war schon länger nicht mehr hier unterwegs, aber offenbar genau zur rechten Stund' zur Stell'!


    Bevor wir uns dem eigentlichen Thema widmen, empfehle ich dir, dich hier einzulesen


    -> heroescommunity.com - The Mapmaker's Thread (dort drüben verfasse ich Beiträge als "Biobob")


    Hier werden alle wichtigen Tricks und Hilfsmittel erklärt, die du als Kartenersteller brauchst! Ich kann wirklich jedem empfehlen, sich die von mir im ersten Beitrag verlinkten Antworten durchzulesen. Dort wurde eine unglaubliche Menge Wissens niedergeschrieben, die der Majorität der Kartenersteller nicht bekannt ist!



    Nun zu deinem Problem!


    Lade dir diesen Editor herunter:


    -> Download - WoG Editor


    Lade dir ebenfalls diesen Editor herunter:


    -> Download - h3mtered


    Der erste Editor ist der von dir gesuchte WoG Editor; die Version, die du verwendest, ist nicht mehr aktuell (oder du hast bei der Installation einen Fehler gemacht), ansonsten würde der von DosPrompt beschriebene Symbol neben der Karte oben rechts wie gewollt aufscheinen. Mit diesem Editor kannst du alles machen, was man im Alltag braucht (es gibt spezifische Editoren, die bei besonderen Aufgaben behilflich sein können; die brauchst du aber wahrscheinlich noch nicht).


    Der Editor den du brauchst, ist h3mtered:



    Sieht zwar auf den ersten Blick äußerst kompliziert aus, ist aber letztendlich sehr einfach zu bedienen. Siehst du das Feld "108x108"? Lade die Karte, die du bearbeiten möchtest mit "Open Map" und ändere jenes Feld auf z.B. "144x144". Die neuen Felder werden dann mit merkwürdig aussehenden Grasfeldern befüllt, aber das kannst du leicht beheben. Der Editor kann noch einiges mehr, aber damit kannst du dich ja auch selbst befassen :)


    Hinweis: Das "Vergrößern" einer Karte mit dem normalen WoG Editor unter Verwendung der Kopier-Funktion ist kein besonders sicheres Verfahren, da dabei unter Umständern Quest Guards ihre Aufgaben verlieren können. Im Zweifelsfall ist h3mtered stets vorzuziehen.


    Gruß, Nautilus

  • Vielleicht könnt ihr mir ja bei noch einem Problem helfen :)


    Die Karte soll für bis zu 4 menschliche Spieler sein, die die gleichen Startbedingungen haben. Genauso soll es aber auch möglich sein zu zweit zu spielen und die restlichen zwei Plätze mit Computern zu füllen.
    Nun die Frage: Ist es möglich -nur- dem Computer in diesem Fall die Atk/Def etc. Attribute zu buffen? (primären Attr.)


    Mit Events oder Pandoras Boxn oder ähnlichem schauts da ja eher schlecht aus. Wenn ich die einsetze würde ein menschlicher Spieler an dieser Position den selben Buff erfahren.


    LG FishingSepp :)

  • Kopie von drüben:


    Es gibt eine Möglichkeit, das ungefähr zu erreichen, ist aber keine schöne Lösung und auch kompliziert :


    Jeder Spieler bekommt an einer sonst nicht zu erreichenden Stelle einen Helden mit bereits hohem Level, welcher über ein Event laufen muss, dass genug EXP gibt, um diesen Helden auf 2147293156 EXP zu bringen (Level 6424), was wirklich lange dauert, sodass fast jeder Spieler das Spiel beenden wird (Alternativ: 2147400657 EXP, was ihn endlos aufsteigen lässt, aber mitunter nicht stabil), der Computer jedoch berechnet das neue Level instantan. Hinter dem Event ist eine Box, die dem Spieler irgendwas gibt, um es ihm im Hauptland zu ermöglichen, einen Bonus zu erhalten (keymasters tent, viele Ressourcen + seers hut, etc). Dann stellt man diesen Helden so ein, dass er von keinem Spieler gekauft werden kann (map specifications -> Heroes -> *insert name here* klicken -> Can be bought by player...). Helden werden nur dann kaufbar, wenn sie sich einmal in einer Stadt befunden haben, solange man ihm also keine Stadt oder Kampf etc. hinstellt, ist dieser Held komplett gebunden.


    Ich kann morgen einen Rohschnitt von dieser Idee anfertigen, wenn du willst.


    Gruß, Nautilus

  • Hallo Leute,
    will mal mit ERM-Scripten rumspielen und brauche eine kleine Einleitung, habe zwar schon mal geschaut, aber nichts wirklich Aussagekräftiges gefunden.
    Habe mir mal den Karteneditor aus diesem Thread heruntergeladen, aber der Stürzt immer ab, wenn ich die ERM-Script-Optionen starten will.
    Kann mir jemand helfen ?
    Vielen Dank im voraus

  • Warum so kompliziert:
    - Pandoras Box hinstellen die buffed
    - Text Schild/Event davor welches darauf hinweist, dass die Box nur für KI Spieler ist
    - 2. Text Schild/Event der nochmal warnt, dass diese Box nur für die KI ist
    - Ebenfalls im Beschreibungstext der Map darauf hinweisen, dass die Box nur für die KI ist
    Wer dann als Mensch echt noch die Box einsammelt ist sowieso ein hoffnungsloser Fall...


    Pragmatismusschaaf