H7 KdM bis Weihnachten

  • Habt Ihr Lust es nochmal zu tun ??? :D



    Ok..
    Die Karte "Thedas" habe ich wieder rausgenommen, das war glaube ich zu langweilig.


    Nun eine hoffentlich schöne map. Habe sie vor längerer Zeit einmal gespielt und sie hat Spaß gemacht.
    Der Start ist auch nicht sooo einfach. Wer nicht segeln will, muss sich was anderes einfallen lassen...


    Seamus and the Faceless heißt das gute Stück und wir starten hier mit Akademie.


    http://www.maps4heroes.com/for…nions.php?game=7&map_id=4


    oder hier :


    https://workupload.com/file/JBxutST

  • :) Mit Dir hatte ich fast fest gerechnet. Aber trotzdem freu ich mich.


    Nu hab ich nix angespielt bei der Karte um mir auch Erkundungsspaß zu gönnen.
    Das hab ich jetzt mal gemacht und bin da 2 Wochen in jede Richtung gelatscht, ohne wirklich spannendes zu finden.
    Das scheint recht langatmig zu werden??? Hab ein wenig Angst, soll ja Laune machen... :/
    Was sagst Du / Ihr? Eine Alternative hätte ich, die etwas mehr verspricht.
    Ich glaub ich warte vorerst ab was Ihr sagt?

  • Ich hatte mir gestern schon vorgenommen, deshalb zu schreiben. Fast vier Wochen rum, drei helden quer durchs land unterwegs, Widerstand zwar nicht zwecklos, aber praktisch nicht vorhanden. Ich habe keine Ahnung, wie diese Karte zu den guten Bewertungen gekommen ist. Da ist NIX los...


    Von mir aus gern ne neue...

  • Da ist NIX los...

    So isses. :P
    Ich hab dort 2 Städte in der Nähe gefunden komplett unbewacht.... wir wollen ja heroes spielen und nicht Kapitole bauen...Hehe


    Habe nun oben was neues und hoffentlich "gutes" editiert.
    Die Karte hab ich zu der H7-"Hochzeit" mal fast durchgespielt und hatte sie als KdM vorgemerkt. Sie hat zwar viel Wasser, jedoch auch anderes Potential...


    Ich hoffe wir haben Spaß an dem Ding....

  • Ich kriege die neue Map nicht zum Laufen. Spiel stürzt ab, wenn ich die Map starte. Natürlich auch beim Laden des Saves....


    Kriege im Laden-Bildschirm nur ein schwarzes Vorschaubild. Also irgendwas mit der Map nicht in ordnung...

  • Die Map ist eigentlich ganz schön aber nicht besonders schwierig.


    Warum organisiert ihr keine online - Turniere mehr? Die KI ist in den Maps doch schlimmer als der schlechteste menschliche Spieler.

    On your way up
    be good to the people who are mad
    because you will meet them on your
    way coming down

  • Schön schwierig find ich s schon, besonders herausfordernd ist evtl. nicht, aber das ist mMn komplett H7 nicht unbedingt.
    Die KdM ist aber doch ein Wettkampf, also irgendwie auch ein online Turnier... :bier:
    Jaaa gut... ich weiß schon wie Du´s meinst, aber nach dem doch enttäuschenden Ende des letzten H7 Turniers , wird das wohl eher schön schwierig.
    Das lag ja damals nicht unbedingt nur an Out of Sync...
    Aber das ist wohl wie mit allem anderen auch. Hat man Bock auf irgendwas, muss man wohl in Aktion treten. ^^

  • Gibt ja 4 "Spieler" und jeder hat auf einer Nebeninsel eine zweite Stadt.
    Genau wie die Dwellings sind diese auch komplett Zufall.
    Auf jeder dieser Nebeninseln gibt es Untergrundeingänge die über nen kleinen Tunnel in die Mitte führen.
    Also könnte man die Karte beenden ohne sich einmal Nass zu machen. :-)


    Sind nur diese fetten Blocks vor den Teleportern zu überwinden.
    Die Geisterdrachen bekomme ich noch hin, aber auf der anderen Seite stehen 10 Sylvanerdrachen. Da bin ich momentan leider nur mit einem hit and run durchgekommen.

  • Hmm, ich bin natürlich irgendwann nicht mehr in den Untergrund gegabgeb, weil immer nur ein bisschen Geld und Rohstoffe rumkam. Dann muss ich wohl nochmal runter ins Dunkle. Danke...



    Edith: Hatte eine blaue Stadt übersehen. Nachdem ich die eingenommen habe, ist das Spiel aus. Kein Grund, bis zur Mitte zu laufen. Irgendwie blöd...

  • Das stimmt. Hätte der Karte besser gestanden, wenn die Eroberung von Winterfell Siegbedingung gewesen wäre.
    Auch der Vajaron im Keller ist eigentlich ne Graupe, aber seine Stadt wird von ca. 80 Feuerdrachen bewacht. Also leider auch nix für einen kleineren Nebenhelden.
    Na, ich sehe es als mit einzubauende 2 Städte die erobert werden müssen. Der Townsitter Seamus ist auch kein Kind von Traurigkeit. Ziemlich feurig und ist ne Moralapostel....
    Sich durch die Mitte zu wühlen ist jedenfalls recht spannend wegen der ganzen fetten Blocks...
    3 Truppen kümmern sich um gelb, grün, blau und eine Truppe muss durch die Mitte. Ich sag mal mit dem Fall der letzten Stadt sollte die Mitte auch eingenommen sein, damit man nicht warten muss.
    Sich das als Ziel gesetzt, kann man schon Spaß bekommen an diesem Ding...


    Ich knabber gerade auch eher an W1 und W2.
    Für die Rohstoffe ist natürlich der Marktplatz in unserem eigenen Keller recht hilfreich.
    In W2 gehe ich zwangsweise auch segeln, beiße mir aber gerade die Zähne aus an den 2 STacks Magiern vor dieser Mine.

  • Sooo.. hab jetzt Tag 15 geschafft durch den Teleporter zur 2ten Stadt zu kommen.
    Eine Balle hab ich gar nicht. Gloria ist noch Stufe 2.
    Aber für die 3 Gegner müssen die Geräte natürlich wieder her....
    Im Augenblick sind die Kabire mit einfrieren ( oder so) und Sturmpfeilen meine Kampfansage. :)

  • mir haben die zwei Durchgänge gereicht. 36 Tage ist echt krass. Womit hast du den Lvl-30 Typen in der Mitte klein bekommen. Ich hatte da mit meinen 6 Titanen echt zu kämpfen, bestimmt 10 Kämpfe, bis es passte...

  • Der Seamus war wirklich ein wenig problematisch.
    Ich hatte 114 Kabire und so 50 Gargoyle. Die habe ich aber für den Kampf abgegeben und stattdessen die Elementare Schmiede direkt vor der Stadt ausgeräumt.
    Durch die ganzen Elementare mit so hoher Ini war Yasir immer direkt dran zu Beginn der Runde. Mit Elementaren beschwören, Eisring und eigentlich nur mit Magie hab ich den dann kleingekriegt. Aber es hat auch damit ein paar Anläufe gebraucht.
    Yasir ist also durch die Mitte, Johari mit 1 Koloss nach oben links per Seeweg, Gloria mit 1 Koloss per Seeweg zum Ork unten rechts, Asad mit Yasir durch die Mitte und ist dann nach öffnen der Blocks zum Ork oben rechts. Aali war mit Diplo immer an Yasirs Seite, hat aber nix diplomatisieren können... :)
    An Tag 31 ist die Stadt in der Mitte gefallen, dann musste Yasir 5 Tage rennen um zu dem Kerl im Untergrund zu gelangen. Hatte aber nicht so viele Punkte in Landkunde gesteckt, hier wäre evtl. noch etwas Zeit rauszuholen.
    Na, mal sehen... bis Weihnachten ist noch lang, im Moment spiel ich ne sehr coole H5 Karte.
    http://www.maps4heroes.com/for…ons.php?game=5&map_id=841
    Macht ne Menge Laune....