Subnautica

  • Relativ neu in meinem Steam-Portfolio ist Subnautica.

    Nach einem Raumschiffabsturz "erwacht" man in einer Rettungskapsel und treibt auf einem "endlosen" Ozean.

    Sodann geht es darum, sich zu ernähren und nach und nach besser auszurüsten, um zu überleben. Dies geschieht naturgemäß hauptsächlich schwimmend/tauchend und man trifft auf allerlei bunte und schrille und ungewöhnliche Wasserbewohner. Mit den gefundenen oder abbaubaren Rohstoffen kann man dann weitere Werkzeuge, Ausrüstungsgegenstände oder Nahrung herstellen. Bis man schließlich auch Wohnmodule und Fahrzeuge erschafft, mit denen man den weiten Ozean weiter und schneller erkunden kann.


    Ich habe bis jetzt erst wenige Stunden unter Wasser verbracht, aber ich bin sehr angetan von Subnautica. :)