King's Bounty II - 2020 - ein neues KB? :)

  • Ich war durch Zufall seit Jahren mal wieder auf Steam um zu schauen, was für Spiele ich von da mal gekauft hatte, u.a. auch mal 2 alte King's Bounty Teile.

    Dabei bin ich zufällig auf einen neuen Link gestossen, der so Info 2020, also aktuell zu sein scheint. :king:


    Ich weiss nicht, ob das überhaupt aktuell ist, ob es überhaupt ein Release gibt / geben wird, aber auf der Seite steht was von 2020, worüber ich mich sehr freue, da ich kommende Woche endlich mein neues Gaming-NB kommt.


    https://kingsbounty2.com/en/


    Auch auf Steam gibt es diese Infos


    https://store.steampowered.com…Kings_Bounty_II/?l=german


    Gibt es überhaupt noch (aktive) Spieler bzw. überhaupt noch Forenuser? :dao:


    Mindestanforderdungen (zumindest RAM technisch interessant):


    Mindestanforderungen:

    • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
    • Betriebssystem: Windows 10 64-bit
    • Prozessor: Quad-core Intel or AMD processor, 2.5 GHz or faster
    • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce 470 GTX or AMD Radeon 6870 HD series card or higher
    • Speicherplatz: 20 GB verfügbarer Speicherplatz
  • NofairFight macht gerade ein Let's play von KB1 Crossworlds auf youtube (den kenne ich von lps von eador auf overlord - ist ein Deutscher, der aber lps auf englisch macht)

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Ich freu miech riesig drauf. In irgendeinem alten Thread haben wir uns dazu auch schon ausgetauscht. Ich glaube die Gamestar hatte auch mal einen sehr frühen Ersteindruck geschrieben.


    Gamestar aus 16.08.2019: https://www.gamestar.de/spiele/kings-bounty-2,14019.html


    Ansonsten scheint der Release auf März 2021 zu stehen. Also schon noch ein kleines bis'l Zeit :-#

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Gibt ja doch noch welche hier. :D

    Lt. Steam und Hersteller wird 2020 forciert - aber mehr als Bilder habe ich noch nicht gesehen, von daher gehe ich auch mal eher von 2021 aus.

    Sollte es aber zu Weihnachten kommen, würde ich auch nicht drüber weinen :king:


    Ich hab ewig keine Spiele mehr gespielt, von daher habe ich 2019 komplett verbummelt in Bezug auf Ankündigungen. Um so mehr hat es mich gestern gefreut, dass die Jungs immer noch an dem Spieleprizip und -konzept dran sind.

    Zur Einstimmung werde ich wohl mal wieder alle alten Teile zocken.

  • Das Projekt ist im Begriff zu scheitern. Die Dev logs geben mehr oder weniger direkt zu, dass das Projekt noch in den Kinderschuhen steckt und die Pre-Order option auf der Website wurde vor einigen Monaten kommentarlos entfernt. 2021 wurde mal in den Raum gestellt, aber 2022 scheint da wahrscheinlicher zu sein.

  • Ach herrje.


    3 Releasedaten. Stimmt, auf der Webpage dazu habe ich bis auf n Trailer nix weiter gefunden und einen pre-oder gabs da leider auch nicht. Da steht 2020, bei steam 2020, vorhin habe ich auf YT von der gamescom? n Vid der Devs gesehen, da war am Ende des vids obiges march 2021 angegeben....


    Mich würde interessieren, woran es hapert. Ich meine, ich habe absolut nix mitbekommen die letzen Jahre darüber... HMM scheint ja auch beendet zu sein, so dass doch bestimmt auch Spieler von HMM switchen würden, wenn es an der mangelnden Unterstützung fehlen sollte. Nur sie müssen die Werbetrommel rühren..... von nix kommt nix, aber wahrscheinlich ist der Kreis zu klein....

  • Da scheint hinter den Szenen etwas schief gegangen sein. Die website wurde von "Bald release" auf "wir fangen gerade an" status zurück gesetzt. Man konnte nur auf der C1 Seite Vorbestellen, dre Editionen, alle digital, jede mit etwas mehr ingame content als die vorherige und keine Information wann eigentliches Release ist. Der Link zur pre-order page leitet jetzt auf die Startseite weiter.

    Außer einem Dev Diary war zwischen März und Juni und dann wieder bis September komplett Funkstille. Auf Anfragen in Steam, YT-Kommentaren, Twitter oder Discord reagieren die einfach nicht. Vllt muss man bei C1 auf russisch fragen.

  • ... zumindest hab ich mal wieder angefangen zu spielen und mit dem neuen NB machts endlich wieder Spass..... nur nach etlichen Jahren Ruhe muss ich mich erstmal wieder zurechtfinden mit dem System. :king:

    Na ja, bin gespannt, ob es KB II irgendwann gibt, das "1/2 Jahr" kann ich dann nun auch noch warten, Hauptsache es kommt überhaupt irgendwann.....

  • Wenn das neue nicht (bzw. später) kommt, spielen wir eben die guten alten. :)

    Die gibt's gerade bei GOG im sale.

    Dem kann ich mich nur anschließen! :)


    Vor allem nach dem ich nun auch endlich die beiden DS-Quests Mediensabotage und Militärabteilung in der gog-Version regulär beenden konnte. Ich weiß nicht wie, aber es ging auf einmal! Damit macht der Teil jetzt auch richtig Spaß...gerade wenn man weiß, wie man z.B. Prinzessinnen ohne Ende bekommt! :thumbsup:


    Mal sehen, wie der zweite Teil wird, wenn er denn dann irgendwann mal kommt.


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Neues Releasedate lt. YT Ankündigung 24.08.2021 - leider weiter nach hinten verschoben...aber wenn die Bugs alle raus sind, wäre es mir nur lieb... hatte ja zwischendurch den ein oder and. Teil nochmal nach etlichen Jahren wieder gespielt und der Frust wegen Abstürzen und Bugs kam wieder hoch... :D

  • Ich habe überhaupt keine Abstürze bei den KB-Spielen (alle von GOG).

    Dito! Keinerlei Probleme bei den 4 Teilen und den Erweiterungen. :)


    Ich bin gespannt auf den Teil 2, aber irgendwie fehlt mir schon jetzt die bunte Farbgestaltung. Mal abwarten, ob es der Rest schafft, mich diesen "Makel" übersehen zu lassen.


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Ich hatte ebenfalls keine Abstürze oder technische Probleme. Das "neue" Kings Bounty hatten nur ab dem dritten Teil irgendwie zu wenig Innovation zu bieten. Habe ich den ersten und vor Allem den zweiten (Armoured Princess) noch sehr ausgiebig und vor Allem bis zum Ende zu Ende gespielt, gelang mir das bei den Wikingern und der VAmpirstory nicht mehr. Irgendwie hatten beide Teile im Prinzip genau die selben Dinge, aber irgendwas hat mich am Design gestört. Stellenweise fühlte es sich gewollt gestreckt an.


    Aber Alles "Rumheulen" auf hohem Niveau. Ich freu mich so oder so auf diese Neu-Neu- Auflage :thumbsup:

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Das "Warrior of the North" hab ich noch durch gespielt, wie alle Teile davor. Nur das "Dark Side" hat mich, obwohl ich gern Böse spiele, i-wie nicht gefesselt. Lag wohl aber wirklich daran das es ausgelutscht war. Wenn ich mal wieder Bock hab auf einen dieser Teile werd ich mir Dark Side anfangen, damit das auch mal durchgespielt und nicht umsonst gekauft wurde :D

    Was den 2. Teil anbetrifft. Da ich mom eh mal das und mal das spiele, hab ich kein Problem zu warten. Vor allem da ich so und so bei Neuerscheinungen mittlerweile lieber noch mindestens nen halbes Jahr warte bis es mit Patches & co spielbar ist und dann ist es auch meist günstiger, wenn nicht sogar schon ne complete draußen ist mit DLC's und co.

  • ...Wenn ich mal wieder Bock hab auf einen dieser Teile werd ich mir Dark Side anfangen, damit das auch mal durchgespielt und nicht umsonst gekauft wurde :D...

    Bei dem Teil muss man aber wirklich höllisch aufpassen, weil man sich hier im Gegensatz zu den anderen Teilen wirklich einiges versauen kann, was Quests und Erzählstränge angeht. Hat zwar oft keinen Einfluss auf die Hauptquest, aber ist schon ärgerlich, weil man so einiges verpassen kann. :wacko:


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)