Wieder im Spiel

  • Ich habe es tatsächlich getan und habe mir Heroes 7 zugelegt. Trotz dem ich uPlay (oder wie das jetzt auch immer heißt) nach wie vor zu zwanghaft finde und es seit dessen Einführung geschafft habe, kein Spiel von Ubisoft mehr zu kaufen. Vorbei, ihr guten Vorsätze. Ich bin wieder im Spiel. Mittlerweile über 180 Stunden hauptsächlich auf Zufallskarten (wie schon seit H3). Und dabei wollte ich gar nicht mehr so viel zocken. :S


    Und jetzt mal im Ernst... wie konnte Ubi bloß so ein unfertiges, fehlerbelastetes Spiel veröffentlichen und dass das auch nach so vielen Jahren noch so ist ?!? ;(


    Das Schöne wird einem erst nach und nach bewusst, das Hässliche springt einen immer gleich an. So ist es auch bei H7. Es gibt wirklich vieles, was gut und schön ist an dem Spiel, keine Frage! Aber es sind die Kleinigkeiten, die einem im Gedächtnis bleiben und über die man stolpert. Trotzdem... ich habe mich damit erstmal arrangiert und spiele wieder. ;)


    Sollte Ubi jemals wirklich und ernsthaft an ein H8 denken, dann kann ich nur hoffen, dass sie das Spiel dann auch tatsächlich fertigstellen. Und am besten erst veröffentlichen, wenn die Community das Okay dazu gibt. :D


    Das musste ich mal schreiben. ;)

  • Und jetzt mal im Ernst... wie konnte Ubi bloß so ein unfertiges, fehlerbelastetes Spiel veröffentlichen und dass das auch nach so vielen Jahren noch so ist ?!? ;(

    Ich denke mal dass Ubisoft mit H7 angefangen hat bevor H6 wirklich durch war und die dem Projekt dann die Mittel gekürzt haben als sich H6 nur als mittelmäßig heraus gestellt hat. Ich hatte später irgendwo mal gelesen, dass während H7 in Entwicklung war wohl eine ganze Reihe verwandter Projekte wieder gestrichen worden sind. Ubisoft hat die IP wohl schlichtweg mid-deveopment fallen gelassen.

  • WILLKOMMEN ZURÜCK GUNNAR :-)


    Früher oder später landen wir alle wieder bei Heroes :-). Und deine Zusammenfassung entspricht absolut meiner Meinung, ein TOLLES Spiel, welches leider nie fertig wurde :-(

  • Mir hat Teil 7 auch Spaß gemacht und hab auch gern geholfen bei Fehlermeldungen, Vorschlägen usw, als hier im Forum die Entwickler aktiv nach Feedback suchten.
    Doch leider war spätestens mit dem Addon schluss. Man hat immer wieder Patches raus gehauen, die aktuelle Sachen gefixt haben und alte Bugs wieder in Spiel brachten

    und bevor das Grundspiel richtig spielbar war kam das Addon. Weigerte mich es zu kaufen, auch heute noch, und es war die richtige Entscheidung, denn kurz danach

    wurde ja der Support eingestellt.

    Schade schade, denn ich erinner mich noch gern daran als ich am Tag des Releases mit meinen beiden Kindern zum Media Markt gefahren bin und es direkt gekauft

    hatte. War echt schön. Auch die ersten Minuten waren echt schön mit meiner Freundin zusammen im Spiel, bis dann halt die Probleme kamen vor allem mit dem Save/Load.
    Und dann wurden es immer mehr Fehler, bis man nicht mehr aus Spaß spielte sondern nur noch um Fehler zu finden und diese zu melden.

    Seitdem halte ich mich von frisch erschienen Spielen, Early Access, und gehypten Spielen fern und warte lieber noch nen paar Monate bis klar ist ob es sich lohnt oder nicht.
    Bestes Beispiel derzeit ist Die Gilde 3. Wollte ich schon lange spielen aber es befindet sich schon seit 2017 im Early Access und hat noch immer nicht Patchstand 1.0.
    Oder Cyberpunk. Hat mich auch interessiert. War ne gute Idee es nicht sofort zu kaufen... habs noch immer nicht... diese Liste kann ich noch weiter führen aber ich

    denke ihr wisst was ich mein ;)

  • Das kann ich mir vornehmen wie ich will, sobald ein H8 auf den Markt käme, würde ich es mir instant kaufen :saint:

    Ich nicht. Vor allem nicht von Ubi. Und die werden die Rechte definitiv nicht abtreten und dies einem anderen Publisher überlassen die Serie zu retten.
    Der Spielemarkt ist so immens groß das man ruhig die "Kurzschlusshandlung" sofort kaufen unterdrücken kann ohne das einem langweilig wird ;)

  • Am besten kauft man Spiele, die 5 Jahre nach Release noch eine aktive Playerbase haben und für den halben Preis als Complete Edition mit allen Patches und DLCs zu haben sind. Ubisoft will das natürlich nicht, deswegen schalten die nach 2-3 Jahren die Server für Online funktionen ab. Ob deren Spiele selbst mit aktiven Servern nach 5 Jahren noch eine aktive Community haben lass ich einfach mal so im Raum stehen.

  • Naja 5 Jahre is nen bissl lang um zu warten. Aber in der Regel bekommt man ne Complete Edition schon locker nach 2 Jahren. EA & Ubi kauf ich, wenn mich nen Titel interessiert, eh nur noch als top Angebot bzw "Wühlkiste" auch wenn heutzutage mehr Virtuell. Deren Politik mit Spielen ist mir einfach zuwider und das unterstütz ich nicht.
    Und nein Ubi ist nicht nur Heroes. Auch z.b. Anno haben die total verhunzt, auch wenn 1800 ganz gut sein soll aber das hab ich natürlich noch nicht gekauft, weil Ubi ;)

  • Muss mich Conan leider anschließen, die Sucht ist einfach zu groß ||


    Ich fand einiges an Heroes 7 echt toll (selbst mal nen Endgegner spielen)8)

    Selbst die Geschichte der Kampagne, auch wenn etwas verwirrend, schon gut.


    Ich hoffe einfach, dass die Geschichte weiter geführt wird, egal ob die Strategiereihe oder die Rollenspielreihe - Am liebsten natürlich beides


    viele Grüße :bier:


    Vossi