Diablo 2: Resurrected

  • Spielt es jemand? Ich bin wieder drin und dran und drauf :-)


    Es wäre sicherlich schön, sich hier gegenseitig etwas zu helfen, WP zu geben, an den üblichen Stellen bei Schwächen zu unterstützen (Maggots Lair mit Summonnecro ohne Tele ist die Höchststrafe!) usw. usf. Zur Not könnte man ja sogar mal zusammen ne Runde drehen 8)

  • Quappe

    Hat den Titel des Themas von „Dieblo2 Ressurected“ zu „Diablo 2: Resurrected“ geändert.
  • Bin mir noch nicht sicher. Nach dem Desaster von Warcraft III Reforged warte ich lieber, auch wenn ich Diablo II liebe, auf den Release und gucke dann.
    Und ich hoffe das Diablo II Resurrected auch Modfähig entwickelt wird. Mods waren ein Hauptgrund warum ich das Spiel so lang spielte, wie eigentlich so fast jedes.
    Zum Start erst einmal normal und wenn das ausgelutscht ist mit Modifikationen für neuen Content, Balancing & co!

  • hehe, na auf jeden Fall danke, was auch immer ich da falsch geschrieben habe :-)


    Und @ichwarte auf Release: Das Spiel ist seit Wochen draussen :-). Und nein, es ist kein Vergleich zu dem anderen Fiasko, es läuft wie Bolle und diverse Kleinigkeiten wurden fürs bessere Spielgefühl verbessert, alles, was den Reiz ausmachte wurde aber beibehalten.


    Von mir eine klare Empfehlung.


    P.S.: habe gerade meine erste Tschako gefunden und freu mich wie Bolle :-). Andariel war auf meinem letzten Run so nett. Damit direkt dann den first kill vom Rat und Meppel geholt (der allerdings trotz first kill nix relevantes droppte, aber ejal, mein Tag verlief gut genug!).

  • Es gab Überlastungen. Daraufhin gibt es nun eine Warteschlange. Gerade eben 2 Minuten gewartet, gestern gar nicht, am Sonntag aber auch eine halbe Stunde. Einmal drin, läuft alles wie am Schnürchen und man bleibt auch den Rest des Tages drin wenn man will, trotz Charwechsel, Pasuen machen usw. usf.

  • @ichwarte auf Release: Das Spiel ist seit Wochen draussen :-)

    Oh war echt schon der Release? Den hab ich dann wohl komplett verpasst. Normal wird bei so einem Release gespammt im Internet noch & nöcher, das man sowas garnet übersehen kann ^^

    Danke für die Info. Werd ich mich mal schlau machen mit Let's plays und Testberichten, wie gut es wirklich geworden ist!

  • Was ist denn bitte ein Tschako? Areat Summit führt das unter den Uniques nicht. Oder heißt das auf Englisch komplett anders?


    Hab D2 Resurected gleich zu release sehr viel gezockt. Mag man Diablo 2 ist es ein Pflichtkauf, weil es eben genau wie damals in viel, viel, viel hübscher ist. Allerdings fehlt eindeutig der Mut zu wirklichen Verbesserungen die man auch ohne das Spielgefühl zu verändern hätte einbauen können. Aber da ist man eben konservativ geblieben.


    Ich habe nen Summon Necro durch Normal, ne Assasine bis Hölle Akt 1 und zuletzt nen Paladin bis Akt 3 Albtraum hochgespielt. Den Paladin für mich zum allerersten Mal überhaupt als Hammerdin....Tja und der hat mir dann vomn Spielgefühl so dermaßen nicht zugesagt, obwohl er imba abgeht, dass ich danach die Lust auf Diablo 2 (erstmal) verloren habe. Verstehe echt nicht warum den so viele so gerne spielen ?(


    Aber ich schließe mich da unumwunden Conan an: Empfehlung, ist gut geworden.


    Für alle Interessierten mal ne Liste der Links die ich nutze. Viele Mechaniken sind wie ich finde schlecht, gar nicht oder sogar irreführend im Spiel (so langsam glaube ich, dass Blizzard das mit Absicht macht). Gerade auf Hölle "versaut" einem das den Spielspaß.


    Arreat Summit: http://classic.battle.net/diablo2exp/


    Maxroll: https://d2.maxroll.gg/


    Char Planner: https://d2.maxroll.gg/d2planner/

    Wirklich super um an seinem aktuellen oder geplanten Char die Breakpoints zu sehen, sprich wie viel Attack Speed, Cast Rate etc.


    Runenwörter: https://d2.maxroll.gg/d2planner/

    Da gibt es natürlich auch andere, aber ich mag die Darstellung. Leider habe ich bis heute keine Liste gefunden bei der man nach Waffengattung sortieren kann. Hab dann selbst mit einer Excelliste angefangen, die ist aber nicht fertig.


    HC Rezepte: https://d2.maxroll.gg/d2planner/

    Das selbe wie mit den Runenwörtern. Ich mag die Art der Liste. Allerdings ist die auf der Maxrollseite auch gut.


    Runen erhöhen: https://www.wowhead.com/guides…nuses-sources-how-to-farm

    Das selbe wie mit den Runenwörtern. Ich mag die Art der Liste.


    Breakpoints: https://diablo2.diablowiki.net/Breakpoints

    Besser für den schnellen Blick beim Zocken (im Vergleich zum Charplanner oben). Hat mir schon häufig geholfen zu entscheiden, ob das Item mit z.B. 10% AS mir gerade was bringt, oder eben nicht.

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

    2 Mal editiert, zuletzt von Nagumo ()

  • "Tschako" ist die Harlekinskrone :-). Einen Tag später fiel Tal Rashas Amulett, ich habe einen Lauf!


    Sorceress auf Hölle Akt4 direkt vor Dia stehend. Summoner ende normal, Pala (soll aber ein Smiter werden) auch ende normal. Nächste CHar wird ne Fallenassa. Ick hab Spaß!

  • Ich wurde am Ende meines Necro Hybrid mit Ume's Lament belohnt. Nen Wand der +2 auf alle Necroskills, +2 auf Altern und 20% Faster Cast rate u.a. bietet. Ist im Vergleich zum White Runenwort nicht viel schlechter und aufgrund fehlender Io Rune in meiner Kiste sehr willkommen gewesen. Mit dem Hammerdin habe ich ganz schön viele meiner "angesparten" Runen verbaut, daher wahrscheinlich dann auch der leichte Frust, weil er mir eben keinen Spaß macht.


    Mmmmhhh, aber so beim drüber quatschen, wäre es evtl. mal wieder Zeit meine Assa weiterzuspielen. Bin mal gespannt wie weit mich mein eigener Bi-Claw Stil noch bringt. Bis Akt 1 Hölle läuft er immer noch sehr gut. Zweimal umskillen noch frei.


    Bei den Mercenaries gibt es ja nicht so viele Alternativen die spielbar sein sollen laut Netz. Aber gerade mit der Nahkampfassa habe ich mich recht lange von nem Merc Akt 1 und Edge tragen lassen, obwohl den niemand irgendwo erwähnt. Ich finde die Thorns Aura in Zusammenhang mit dem Damage und dem Nicht Angriffsspell des Merc als Nahkämpfer ganz nett. Ist zudem ein sehr leicht zu bauendes Runenwort.

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Mal kein Uniques, aber selbst hergestellt: (Laut Charplanner in dieser Konstellation mit einer Chance von 0,02%)


    Kettengürtel (Verteidigung 37)

    Sturmwind - Band

    17% Schnellere Erholung n. Treffer

    2% abgesaugtes Leben pro Treffer

    9% Chance auf offene Wunden

    +11 Leben

    Lebensregeneration +3

    Giftwiderstand 20%

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Frage: War das schon immer so, dass die Auren der Akt 2 Merc sich mit dem Schiwerigkeitsgard geändert haben? Und ich meine damit nicht, welche man kaufen kann, sondern das sich diese auch bei bestehenden ändern?

    Das ist doch absolut hirnlos? Ich habe in Albtraum einen Macht Auren Merc gekauft und sobald ich auf Hölle wechsle bringt er Angriffswert Aura mit? Zurück zu Albtraum hat er wieder die gewollte Machtaura.


    Was wird denn dann aus der Holy Freeze Aura dann auf Hölle?

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Bei mir funzt der "/players x" Befehl einfach nicht. Was kann man da falsch machen?


    Okay hab es verstanden.........

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

    Einmal editiert, zuletzt von Nagumo ()

  • Bin zu RoT zurück, da ich durch meine ENtscheidung Online die Chars anzulegen leider nen Fehler gemacht habe. In Albtraum droppt nix, nicht mal anständige Runen, in Hölle ist der Schwierigkeitsgrad mit dem Equip und dem Spilstil leider nicht machbar. Ich wollte dann mit players X die Drops erhöhen, um dann etwas sinnvoller zu farmen, aber das geht nur mit Offline CHars :( Ich fange jetzt nicht nochmal an.


    Zur Aura: Die Machtaura wird definitiv zur Aim Aura. Freeze habe ich nicht ausprobiert, aber alleine schon, dass so etwas poassiert nervt doch gewaltig.

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Versteh ich das richtig? Ich muss also Diablo II Resurrected entweder online spielen und kann dann auch mit Freunden oder ich könnte Offline aber dann nur solo? Und Online werden mir Freiheiten genommen wie z.b. "Players X"? Wie schaut es denn mit Mods aus? Auch nur Offline solo oder kann man auch online damit rechnen?
    Wenn ich da jez richtig liege bleib ich doch dann lieber beim alten Diablo II und Modifiziere es.
    RoT muss ich gucken ob ich das nochmal installiere. Anfangs war es ganz lustig aber dann haben se so viele Änderungen vorgenommen das 2 meiner 3 Chars net mehr spielbar waren und ich hätt komplett neues Gear sammeln müssen!

  • Das mit dem Player X war auch schon früher so mmN. Ich hatte das bloß vergessen und wollte mir die Onlineoption nicht verbauen. Ob Mods überhaupt zugelassen werden steht noch vollkommen in den Sternen. Blizzard wandelt sich ja gerade sehr, sehr stark als Unternehmen, daher kann man Stand heute nur sagen: Kein Modsupport weder On- noch Offline. Nicht ohne Grund wurden jetzt beide Zugpferde D4 und Overwatch auf 2023 verschoben.

    Ich denke die Leute denen es ums Geld geht haben mitbekommen wie negativ sich die Rufschädigung ausgewirkt hat. Jetzt wird man sehen was funktioniert und was nicht funktioniert. Ich denke Activision Blizzard wird noch stärker Ubisoft aka EA 2.0 werden.

    Ich hoffe ja wahnsinnig, dass die Gründer Mike Morhain und Kollegen mit Ihrer neuen Firma zurück zu den Anfängen finden. Einfach dieses Gefühl zu haben, dass da Spieler für Spieler etwas machen und eben nicht in allererster Linie so viel Mammon wie nur möglich.

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Also Players X oder Player... gerade kein Plan... ging halt Multiplayer(Lan) und Singleplayer. Online hab ich nie ausgiebig gespielt, da Charaktere nach einer gewissen Inaktivität ja gelöscht wurden. Nur mal angespielt.
    Und wenn Bli$$ard weg vom Mod Support geht, treten die eine Sparte mit Füßen, die maßgeblich dazu beigetragen hat das deren Spiele auch nach Jahrzehnten noch in aller Munde waren. Müsste mich mal schlau machen ob Warcraft III Reforged Mods zulässt bzw weiterhin den Kartengestaltern freie Hand lässt oder ob Bli$$ard jetzt die Richtung vorgibt. Daraus könnte man dann schließen ob Diablo II Resurrected jemals Modbar sein wird.
    Ich jedenfalls hab den Diablo II Hell on Earth Mod eigentlich sehr gemocht und auch diverse andere gespielt und nur diese Mods haben mich über Jahre an Diablo II gehalten genauso wie die Selfmade Karten wie z.b. Dota oder Nevermore mich immer wieder zum Warcraft III spielen verleitet hatten.

    Achja was ich jez nicht herauslesen konnte. Offline mit Lan oder wirklich nur rein Solo? Wären die einzigen Gründe warum ich Diablo II Resurrected kaufen würde, wenn es MP-Lan erlaubt incl Modifikationen.

  • LAN wurde bereits im Vorfeld durch Blizzard abgelehnt bzw. ausgeschlossen. Da sind wir wieder beim Thema: "Ihr habt doch alle Handys" Ersetze das Wort Handy mit Internet und Du merkst in welche Richtung Blizz gerade geht. Das mit den Dollarzeichen finde ich sehr gut :thumbsup:

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)