Paar Fragen zu HoMM V

  • Ich habe noch ein paar Fragen zu Heroes V und hoffe, dass sie mir jmd. beantworten kann(das äusserst dürftige Handbuch konnte das leider nicht):


    1) gibt es einen maximalen Level den ein Held erreichen kann? Wenn ja, wie hoch ist der?


    2) im 3.Teil von HoMM gab's so nützliche Ãbersicht über das Königreich, wo man sehen konnte, wieviel Minen, etc. man hat, so dass man z.B. wusste, wieviele Rohstoffe man pro Woche kommt. Gibt's so ne Ãbersicht auch in Teil 5 oder bin ich nur zu blöd, die zu finden?


    3) Die Zwerge können ja Runen erwerben, und diese im Kampf nutzen. Wie oft kann man diese Runen denn anwenden? Muss man in die Stadt zurück um die Runen wieder aufzuladen oder laden die sich nach einer gewissen Zeit selbst wieder auf?


    4) gibt's/ gab's irgendwelche Balancing-Ãnderungen vom Hauptspiel zum Add-On?


    5) Verbraucht ein Kampf Bewegungspunkte des Helden?


    6)Hat jemand mal den Map-Editor(Version 1.01), den es hier
    http://www.drachenwald.net/goodies/rmg.php gibt, ausprobiert? Ich habe ihn ausprobiert und er funktioniert eigentlich ganz gut. Nur wenn ich beginne, bei den einzelnen Spielern ein bestimmtes Terrain vor-bzw. anzugeben (z.B.: Player 1" sand", Player 2 "snow", Player 3" lava" usw.) beginnt er die Map zu kreiern und bringt irgendwann eine Fehlermeldung (und bricht das Erstellen der Karte ab). Wenn ich dagegen die Terrains der Spieler auf "random" lasse erstellt er die Map ohne Probleme. Woran kann das liegen?

  • Hi, Frage 1 & 5 kann dir das sehr gute Fan-Handbuch beantworten, welches du unter Goodies hier auf der Seite findest.


    Zu Frage 2 kann man nur sagen, dass solch eine Ãbersicht in HeroesV nicht zu finden ist, also ist die Suche vergeblich.


    Die Runen kann man anfangs nur einmal/Kreatur einsetzen, mit dem Skill "GroÃe Rune" funktioniert es ein zweites mal zu den drefachen Kosten, der Skill "Rune erneuern" stellt eine zufällige Rune wieder her, so dass sie erneut verwendet werden kann. Die Runen funktioniern übrigens in jedem Kampf und müssen nicht in der Stadt aufgeladen werden.


    Zu 4. weià ich nichts genaues, nur wurden mit dem Patch 2.1 Haven und die Necros zum Teil deutlich besser ausbalanciert.

  • 2.) Wenn Du oben auf die einzelne Rohstoffe klickst kriegst Du eine Ãbersicht, wieviel Einnahmen Du an einen Tag dort hast. Also schon fast das, was Du suchst.


    6.) Hast Du eventuelle Snow eingegeben, aber nicht das Add-On? (Snow gibt es nämlich erst im Add-On). BTW: Aktuelle ist die 1.02 - ist in den News, aber noch nicht unter den Goodies.

  • Zitat

    Original von Archmage
    2.) Wenn Du oben auf die einzelne Rohstoffe klickst kriegst Du eine Ãbersicht, wieviel Einnahmen Du an einen Tag dort hast. Also schon fast das, was Du suchst.


    ah ok, danke :)


    Zitat


    6.) Hast Du eventuelle Snow eingegeben, aber nicht das Add-On? (Snow gibt es nämlich erst im Add-On). BTW: Aktuelle ist die 1.02 - ist in den News, aber noch nicht unter den Goodies.


    Doch. Ich hab das Häkchen beim Add-On immer drin gelassen-zumal mein Kumpel immer mit den Zwergen gespielt hat-das wäre sonst doch auch nicht möglich gewesen ;)


    Allerdings hätte ich noch ein paar weitere Fragen:


    -Kosten die Gebäude denn von Fraktion zu Fraktion unterschiedlich-oder warum sind bei den Zwergen manche Gebäude billiger als bei den anderen Rassen? (z.B. das Kapitol kostet nur 8000 statt wie bei anderen Rassen 10.000)


    -kann man vergiftete Einheiten irgendwie entgiften-also das Gift irgendwie neutralisieren durch Reinigung z.B.?


    - ist es auch möglich einen Dungeonheld ohne Destruktive Magie zu spielen?

  • Zu deinen Fragen:
    Die Gebäudekosten bei den Zwergen sind sehr wahrscheinlich eine fraktionsspezifische Eigenschasft, soll heiÃen, das ist nur bei ihnen günstiger.


    Gift kann man mit Reinigung neutralisieren, aber nur, wenn Reinigung auf höherer Stufe als Gift/Verfall gesprochen wurde. Wurde Verfall von Lethos, den Assasinen oder den Manticoren verursacht, ist es glaub ich nicht zu reinigen, bin mir da aber grad nicht sicher.


    Man kann einen Dungeonheld auch ohne destr. Magie spielen, aber das ist um einiges schwieriger, da ein starker Hexenmeister schon mal Implosion mit >2000 Punkten Schaden loslassen kann.
    Ohne destr. Magie ist es mMn unablässig, die Skills zu erlernen, die die Kreaturen verstärken, allerdings ist dies wie schon gesagt der ungleich schwerere Weg.

  • Zitat

    Original von Turin
    Gift kann man mit Reinigung neutralisieren, aber nur, wenn Reinigung auf höherer Stufe als Gift/Verfall gesprochen wurde. Wurde Verfall von Lethos, den Assasinen oder den Manticoren verursacht, ist es glaub ich nicht zu reinigen, bin mir da aber grad nicht sicher.


    öhm das is grad en Widerspruch in sich, oder? Weil Lethos, Assasinen und Manticoren die einzigen sind, die AFAIK vergiften können.....



    abgesehen davon habe ich noch 3 Fragen:


    1) geht um den Heldentyp "Ritter" und seine Spezialisierung " Gerechte Strafe". Laut Text schütz der Ritter damit eine Einheit, und fügt jeder Einheit Schaden zu (abhängig von der Heldenstufe), die der (durch gerecht. Strafe) geschütze Einheit Schaden zufügt.


    Wenn ich aber jetzt die Gerechte Strafe auf meine Scharfschützen anwende, und diese von Gremlinmeistern attackiert werden, macht mein doofer Held mal gar nichts anstatt die Gremlinmeister zu vermöbeln. Wieso?


    2) betrifft den Zauber " Unverzügliche Reise" (heisst der so?). Jedenfalls den Level 4-Zauber von den Weltzaubern. Laut Text transportiert mich der Zauber an einen beliebigen Ort auf der Karte. Das klingt ja verheissungsvoll, nur wenn ich den Zauber anwende kann ich mich leider nicht an einen beliebigen Ort auf der Karte damit "beamen"; ja ich komme noch nicht mal soweit wie ich theoretisch normalerweise mit dem Helden laufen könnte.
    Wozu ist dieser Zauber bitte gut?


    3) Lohnt es sich, diese Trainigsgebäude bei den Menschen zu bauen oder ist besser ohne sie zu spielen?

  • 1.) Wirkt nur bei Nahkämpfern


    2.)Um über Hindernisse zu teleporiterne, wo man sonst einen riesigen Umweg laufen müsste (ausserdem auch auf See anwendbar)


    3.) Ansichtssach, wenn man 200Bauern udn das nötige Gold hat (und nicht >1.4) dann ist das schon fies, wenn man auf einmal 200Bogenschützen hat

    Balancing in Spielen:

    Zitat

    Stein:
    "Papier ist imba, aber Schere ist ok!"

  • @5th Musketeer:
    Nicht unbedingt, da im Prinzip der Zauber "Vergiften" nur in "Verfall" umbenannt wurde und letztendlich belegen Lethos, die Assasinen und die Manticore den Gegner mit "Verfall", sieht man auch an den Kreatureninfos im Kampf ;)


    Hab es gestern auch getestet, die Feen können mit ihrer Reinigung das "Gift" von Lethos neutralisieren, also wird es bei den Assasinen und den Manticoren auch gehen.

  • Zitat

    Original von Drache
    1.) Wirkt nur bei Nahkämpfern


    2.)Um über Hindernisse zu teleporiterne, wo man sonst einen riesigen Umweg laufen müsste (ausserdem auch auf See anwendbar)


    wäre schön, wenn man das irgendwie aus den jeweiligen Beschreibungen auch entnehmen könnte :rolleyes: -also dass Gerechte Strafe nur bei Nahkämpfen funktioniert, und dass unverz. Reise dazu dient, Hindernisse auf der Weltkarte zu umgehen.


    Vor allen Dingen würde es dabei helfen, enttäuschten Erwartungen auf Spielerseite vorzubeugen X(

  • Zitat

    2.)Um über Hindernisse zu teleporiterne, wo man sonst einen riesigen Umweg laufen müsste (ausserdem auch auf See anwendbar)


    Oder ueber Gegner zu wertvollen Artefakten zu reisen ;)


    Naja, den Fehler macht man einmal, dann weiss man wozu man es gebrauchen kann.

  • Forum

    Hat das Thema geschlossen