Lan 17

  • Kaum ist die LAN 16 vorbei, gehen auch schon die Planungen für 2008 los. Ein Blick in den Kalender verrät, dass nächstes Jahr der 1. Mai und Himmelfahrt zusammenfallen, logischerweise also auf einen Donnerstag.


    Fronleichnam ist ja nicht bundeseinheitlich und Pfingsten gab es ja häufig bei dem ein oder anderen Termin-Probleme , so dass der Zeitpunkt eigentlich mehr oder weniger feststeht.


    Magdeburg hat sich als ideale LAN-Location herausgestellt, aber auch Langen hat uns ja schon oft hervorragende Dienste geliefert und den Vorteil, dass es eventuell etwas zentraler liegt.


    Es geht also erst mal die Anfrage an Bad Lex, ob in Langen noch was geht über den 1. Mai 2008, Magdeburg wäre theoretisch aber auch möglich. Als Entscheidungsgrundlage könnte man dann die Anzahl der potenziellen Teilnehmer heranziehen.


    Angedacht werden könnte auch, Langen und Magdeburg im Wechsel zu belegen, wobei im Magdeburg favorisiert ist, denn da gab es keine Fliegen :)!


    Nach wie vor sind auch andere Locations denkbar und wünschenswert, aber die Vergangenheit hat ja schon oft gezeigt, dass diese rar gesät sind.


    Warten wir also mal Kunde aus LAngen ab.

  • Naja die Fliegen in Langen hatten wir schon zweimal :). Also erste LAN im Jahr in Langen und die zweite LAN in Magdeburg, auÃer es kann noch wer wo was anderes kosten günstiges auftreiben.

  • Zitat

    Original von Mystic Phoenix
    Angedacht werden könnte auch, Langen und Magdeburg im Wechsel zu belegen, wobei im Magdeburg favorisiert ist, denn da gab es keine Fliegen :)!


    Ups, da fehlte ein "Herbst" zwischen "in" und "Magdeburg". Kann mich aber nur an eine Fliegen-LAN erinnern.

  • ahoi,


    also ich bin bestimmt dabei :) hat mir sehr viel spass gemacht mit vielen heroes mal an einem tisch zu sitzen und viel zu lernen. die örtlichkeiten sind mir relativ egal, hauptsache nicht in oslo sondern in deutschland ^^.


    gruss
    janmar

    genitiv ins wasser weils dativ ist 8o


    Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein. [Faust I, Goethe]

  • Hi,
    erstmal schön finde ich , dass wir mit magdeburg eine neue möglichkeiten haben eine gute und schöne lan durch zuführen :daumen:


    Nun zu meinen ABER , ich fand langen auch immer gut ..und abgesehen von der einmaligen fliegen plagge hat mich dort nichts gestört oder gar was gefehlt :)


    - für mich heist magdeburg nun mal 700 km fahrt weils halt nicht gerade zentral liegt , wenns normal läuft sind das ca. 7 std fahrt (werktag) :(


    - und magdeburg war auch nicht so stark besucht wie in langen :-#


    daher möchte ich mich für langen stark machen bzw. stimmen :king:


    gruss hexer 8)

  • Tjo, zur LAN nach Magdeburg hats bei mir leider nicht geklappt, weil meine Vertretung krank war, aber wenns nach mir ginge, würd ich natürlich gern Magdeburg als LAN 17 - Standort vorschlagen .... für mich sinds 300 km weniger, aber ich komm auch wieder nach Langen, wenns mit der Zeit passt.

  • Hi,


    ich sag´s gerne nochmal: Magdeburg war echt klasse und ich glaube, dass wir lange suchen müÃten, um eine Location zu finden, die an den Jugendclub rankommt.
    Allerdings würde ich auch eine derartige Vorgehensweise begrüssen, nach der wir im Frühjahr nach Langen und im Herbst nach Magdeburg gehen, damit sich das Entfernungsproblem etwas ausgleicht.


    Ich persönlich werde aber überall hinkommen, egal wohin letztendlich entschieden wird. :)


    Grüsse


    Chan

  • Wie gesagt, zunächst müssen wir abwarten, ob in Langen im Frühjahr noch etwas frei ist. Wenn sich Bad Lex in den nächsten Tagen nicht meldet, rufe ich ihn mal an.


    Dass in Magdeburg weniger Leute wegen der Entfernung waren, sie noch mal dahingestellt, kann aber natürlich sein. Aber zumindest GNom und Andrean wären in Langen nicht dabei gewesen, evtl. Laxx Tara und janmar auch nicht, Onkel B sowieso nicht, und auch für SL wäre es knapp geworden, der in Magdeburg problemlos an einen Rechner kam.


    Ich bin für aufgrund der Entfernung natürlich ebenfalls für Langen, aber wenn mehr Leute nach Magdeburg kommen, fahre ich auch gern die vierfache Strecke.

  • man muss natürlich auch sehen, dass der groÃe "run" auf h5 sicher zuende ist. auch deshalb waren sicher weniger leute in magdeburg, als letztes jahr in langen. ist natürlich auch fraglich, ob dieser trend umgekehrt werden kann und durch das add-on die zahl der "aktiven" wieder zunimmt.
    und mit 15 teilnehmern war magdeburg auch gar net schlecht.


    die "splittung" wäre aber auf jeden fall eine gute idee. so kann jeder rechtzeitig für sich entscheiden, ob er zu einer der beiden (oder zu beiden) locations will. auch mit der terminlanung macht es sich gut, wenn man langfristig weiÃ, ob und wo was abgeht.


    der groÃe vorteil des jugendclubs in magdeburg ist neben den etwas geringeren unkosten sicherlich, dass wir dort jemanden an der quelle haben...

  • Obwohl ich nur ca. 15 km südlich von Langen wohne, finde ich die Idee Klasse, die LAN 17 erneut in Magdeburg abzuhalten bzw. generell eine zweite LAN im Jahr zu "feiern" und diese beiden LANs an verschiedenen Orten zu machen!


    So hat jeder die Wahl, nur an der für ihn/sie näheren teilzunehmen oder sich statt dessen mal ein Wochenende richtig freizuschaufeln und dafür in der Ferne halt unerreichbar zu sein bzw. für den Alltag nicht zur Verfügung zu stehen (So hats mir die 15. LAN in Langen verhagelt: meine Kurzen sind von Freitag auf Samstag spontan krank geworden).


    Kurze Frage an die Teilnehmer der 16.:


    Gab es jemand, der geschlafen hat an diesem Wochenende und wenn ja, wo und wie?!


    Beste GrüÃe,


    Hausgeist

  • Geschlafen haben wir - und das nicht mal schlecht: Es gab zwei Extra-Räume, wo man es sich mit Luftmatratze & Co gemütlich machen konnte - man hätte noch nicht mal eine mitbringen müssen, da Onkel B einige zur Verfügung gestellt hatte.


    Hatte den Nachteil, dass man manchmal zuuu lange geschlafen hat, weil nicht morgens um 9.00 Seckel & Konsorten mit einem fröhlichen "Morgääähn" alle geweckt haben :).

  • soweit ich das mitbekommen habe, haben sich alle nachts ein paar stunden aufs ohr gehauen. meistens so zwischen 4 und 9 uhr...


    die meisten hatten luxus-luftbetten mit und dürften somit sehr luxeriös geruht haben...

  • Zu langsam, Onkel :P. Also mein Luftbett gab's für rund 50⬠beim [yURL=http://www.daenischesbettenlager.de/epages/bettenlager_de.storefront/470cb7%3Cbr%20/%3E%20660005bef827230a0a7616062b/Export/products/23584001?FromCatalog=#SF_RealCat%3Cbr%20/%3EalogID]dänischen Bettenlager[/yURL]. Das hatte auf der LAN 15 Sir Gauvain so überzeugt, das er diesmal das gleiche Modell dabei hatte. Auf lange Sicht günstiger als 'ne Pension und da passen sogar zwei Leute drauf.


  • wäre gerne dabei gewesen in magdeburg, aber hatte leider kein frei gekriegt :(


    im frühjahr siehts besser aus. langen wäre für mich sicher praktischer, aber magdeburg würde ich auch versuchen hinzubekommen. wobei fuer mich interessant wäre ob man da irgendwie flugtechnisch hinkommen kann oder ob nur die bahn oder eine MFG als alternativen da sind


    LANschaaf

  • es gibt einen kleinen regionalflughafen. wenn es denn mal wieder magdebrug sein sollte, kann ich mich ja mal kundig machen.
    ansonsten ist die bahn ja auch noch eine alternative, silvi genoss ja auch das "leben in vollen zügen"...