Noob-Fragen

  • Halooooooo,


    hab da mal einpaar Fragen:


    -Ich möchte mal von der langen Kampagne weg, und ein eigenes Spiel machen. Ich möchte gegen alle Fraktion auf einer rieseigen Map und in der mitte einen grossen See (see nicht Meer!) mit etwa 50 Städten spielen. Das möchte ich, weil ich in der Kampagne nie dazukomme meine Stadt (wenn man eine erobert hat) voll auszubauen, und eine riesige Streitmacht mit 10 Helden à 10000 Einheiten aller Sorte zu vollbringen. Aber das willll ich!!! Kann mir jemand sagen wie ich das machen kann?


    -Und da wär nochwas, wie kann man bitte in so einem Spiel das notwendige Artefakt finden, um eines dieser Spezialebäuden zu errichten? (Z.B. Der Wächter Elraths,...etc.)


    Brauche so schnell wie möglich, so präzise wie möglich, und wenn geht mit viel Sahne obendrauf Antworten.


    Danke!

  • hallo ersmal...^^


    öhm...
    joa, ich denk mal, so ne riesige map wirds wohl nicht geben, also müsstest du sie dir selber erstellen
    nächstes problem ist, dass bei HeroesV bei sp großen maps schon nach wenigen zügen die KI-züge so unendlich lang werden, dass der spielspass...ein wenig flöten geht, man könnte nebenher ganz locker noch ne zweite partie spielen und wäre nicht überfordert ;)


    zur Träne Ashans...die muss logischerweise auf der map zu finden sein (gibts nicht auf allen)
    finden tust du sie, indem du die Obelisken besuchst, je mehr Obelisken du besucht hast (jeder nur einmal), desto mehr wird von der puzzlekarte aufgedeckt, bis dur irgendwann den exakten fundort feststellen kannst


    meine meinung dazu:
    so riesige schlachten mögen ja mal ganz reizvoll sein, aber ich finde, die taktik geht stark verloren...im endeffekt läufts nur noch darauf hinaus, wer den ersten schlag macht, da mit so riesigen mengen jeder getroffene stack schon nach dem ersten treffer praktisch nutzlos (zu schwach) ist

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Hiho Feuer-Dämon,


    Also Maps mit 50 Städten kenn' ich ned. Weiss gar nicht, ob das in H5 möglich ist...
    Ausbauen kannst Du aber locker in einem der mitgelieferten freien Spiele. Max. Heroes sind aber immer 8 !


    Spezial-Gebäude: Obelisken besuchen und wenn Du das Puzzle fertig hast ("P") genau an diesem Ort graben (ist dann mit einem "X" markiert). Dann erhälst du die "Träne des Asha" im Gebäck und reitest damit in Deine bevorzugte Stadt - dort wird Dir gleich angeboten, ob du sie bauen willst....


    lg,
    mosky

    Wenn ein Kopf besonders hoch getragen wird, ist er wahrscheinlich hohl... Helmut Qualtinger

  • @Feuerdings,
    deine Wünsche können problemlos erfüllt werden ... !
    ... mit Heroes 3 ...
    mit HV wird es nicht klappen, da dort der Standard bei großen Karten bei <=8 Städten liegt; bis 16 geht vielleicht noch bei Übergrößen, auch wenn dann die Performance in den Keller geht - 50 Städte ? Vergiß es!

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • versuch mal im editor auf irgend einer map 50 städte unterzubringen ^^
    oder sie dann auch noch zu verwalten ... ich mein da hat man ja garkeinen platz mehr für deko oder nen wald oder sowas ... aller paar meter würde man auf ne stadt treffen... 50 ist leicht dahingesagt probier mal wie viel das wirklich ist ^^.


    zu den großen armeen ...
    selbst mit vielen städten würde es ewig dauern bis du derart große armeen gebaut hast. grad bei den letzten, den drachen und so, bei denen man nur 1-2 die woche bekommt.


    aber wenn du das mal versuchen willst gibts nen einfacheren weg ...
    nim dir einfach irgend eine karte im editor vor und platziere die einheiten einfach drauf ... da kannste dir soviele geben wie du lust hast. dem gegner auch und schon kanns losgehn.


    das ganze aber auf ner kleinen map !!! der computer wird sonst diese riesige armee die du ihm gegeben hast auf seine ganzen helden aufteilen und deine armee wäre von vorherein überlegen oder du müstest überall sein ^^.

    "Es gibt kein Problem, das ich nicht ignorieren kann."


    King Ralf


    "Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln."


    Otto von Bismarck

  • Hallo
    Eine andere möglichkeit noch die mir einfällt, plazier doch einfach mehrere externe behausungen von jeder stufe, vll kannste dann eine grose armee aufbauen, ach ja und du wirst viel gold brauchen :lol:

  • Also ermals danke, das ihr alle so schnell und ausführlich geantwortet habt, aber was mir fehlte, war die Sahne. Ich hab doch extra geschrieben, dass es nett wär, wenn jemand Sahne mitbringen würde.


    Also....nee, 50 Städte waren auch nicht ernst gemeint, ich mein natürlich nur so 2 Städte pro Fraktion also 16, die Anfangs alle neutal sind, und dann von dem Held der Fraktion erobert werden müssen. Undich mein ja auch nicht 1000000 Einheiten, sonstern einfach nur einpaar mehr als sonst in den Kampagnen mit nur 200-300. Kann ich nicht erst mit dem Editor eine Karte amchen, und dann eine eigene Kampagne erstellen, bei dem es darum geht, alle andern Fraktion auszulöschen, damit man am Ende der alleinige Herrscher der karte sein musst?



    Feuer-Dämon



    PS: Will Sahnekuchen!

  • Kann ich nicht erst mit dem Editor eine Karte amchen, und dann eine eigene Kampagne erstellen, bei dem es darum geht, alle andern Fraktion auszulöschen, damit man am Ende der alleinige Herrscher der karte sein musst?




    JUP

    "Es gibt kein Problem, das ich nicht ignorieren kann."


    King Ralf


    "Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln."


    Otto von Bismarck

  • Aus dem Editor werd ich nicht schlau, und der handbuch ist auch nur auf Englisch. Ich versteh zwar Englisch, aber eine Anleitung zu Etwas das ich nicht kapiere, auf eine andere Sprache ist mir zu heikel. Hat jemand das Buch auf Deutsch (zum Dowload als PDF)?

  • Forum

    Hat das Thema geschlossen