Todesanzahl statt Schadensanzahl

  • Weiß nicht, ob es schon wo angesprochen wurde.
    Allerdings hab ich halt grad gelesen in der GameStar:
    C:\Dokumente und Einstellungen\MysticPhoenix\Eigene Dateien\My Games\Kings Bounty
    game.ini
    ->
    setf ~showflyingdead 0
    von 0 auf 1 ändern
    Nun wkommt eine Anzeige der getöteten Einheiten anstatt dem erhaltenen Schaden.


    Evtl. Sicherheitskopie machen -> Garantierte Funktionalität laut Mystic Phoenix


    Edit: Wusste nicht, wohin dass Thema gehörte
    Edits: So, jetzt hamma den richtigen Pfad drinstehen

  • Also ich kann es nicht bestätigen das es funktioniert. Finde in der Game Datei gar kein "setf ~showflyingdead 0" und wenn ich es dazuschreibe gehts nicht.


    Hat jemand eine Idee?

    IM NAMEN VON KANE!!!!!!!!!!!



    LANG LEBE DIE BRUDERSCHAFT VON NOD

  • Das ist es, was ich meinte.... ich war mir nicht mehr sicher, welche game.ini das ist, zumal es ja auch zwei verschiedene Installationsmöglichkeiten gibt.
    Ich meine mich aber zu erinnern, dass die game.ini, in der der Eintrag fehlt, die falsche war.


    Eventuell ist der unten angegebene Pfad der richtige:
    C:\Dokumente und Einstellungen\MysticPhoenix\Eigene Dateien\My Games\Kings Bounty

  • Der thread ist zwar schon "etwas" alt, aber ich häng mal eine Frage zum Thema hier dran.


    Gibts die Möglichkeit Schaden UND Kills als flying numbers zu sehen ?
    Also über den Köpfen der Einheiten..... Ich kann entweder KIlls oder Schaden anzeigen lassen, aber irgendwie nicht beide gleichzeitig.


    Danke

  • Ist jetzt keine direkte Antwort aber...ist doch eigtl unnötig.
    Todesanzeige wird über der angegriffenen Einheit angezeigt, Schaden in der Leiste -> alles da ;)

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Achtung wer die englsiche version von atari hat, muss die game.ini im dataverzeihcniss des hauptgames ändern, da das game keine saveverzeichniss in den eignen dateien anlegt

    Einmal editiert, zuletzt von wolfsruhm ()

  • Freundlich begrüßend (ok, anderes Spiel - gilt hoffentlich trotzdem) alle hier !


    Mein Problem ist, daß das Verzeichnis "C: Dokumente und Einstellungen/Mystic Phoenix" bei mir nicht existiert - nutze winXP.
    Kann mir jemand helfen ?!


    Gruß Drago Emerald !

  • Ja, dann mußt du unbedingt deinen Namen hier und auf deinem Windows-PC in Mystic Phoenix umändern ... ;)
    oder nach dem Verzeichnis C:/Dokumente und Einstellungen/Drago Emerald (oder wie auch immer dein Account auf deinem Rechner heißt) suchen ...

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Hehe, ganz soweit isses noch nicht - das letzte von mir entwickelte Spiel ist ein Mini-Rollensiel auf dem C 64 mit dem originellen Namen "Fantasy Adventure", das davor war "Wal" auf dem VC 20. Das liegt allerdings auch schon 22 und 24 Jahre zurück.


    Vielleicht kennt die ja aber trotzdem noch jemand :).

  • Forum

    Hat das Thema geschlossen