Beste Truppen an Anfang

  • Wie bekommt ihr am Anfang die Betrachter zusammen? :) Ich hatte die bisher noch nie, weder im Anfangsgebiet noch auf den Inseln.


    Die Reiter, die man im Zelt am Anfang kaufen kann, nehm ich immer gerne mit. Ansonsten bin ich ein Fan von den Königsschlangen, eigentlich immer mit drin.


    Gruß Tenbian

    Every game can be played, but not every player can play the game

  • Betrachter (mit Glück sogar die bösen) gibts zumeist in der Burg des ältesten Frosches im Sumpf.
    Böse Betrachter gibts auf der Startinsel der Inseln der Freiheit entweder in der Orkgarnison oder in der Hütte daneben mit großer Wahrscheinlichkeit.

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Also, meine beste Truppe am Anfang, mit der ich sehr lange gespielt habe war:


    Böse Betrachter
    Ork Schamanen
    Ork Katapulte
    Königsschlangen
    Verfluchte Geister
    Inquisitoren (Reserve)
    Überzählige Verfluchte Geister (Reserve)


    Das hat bestens geklappt und ich hatte eigentlich bei keinem Kampf große Schwierigkeiten.


    Hoffe es hilft.

  • ALs Krieger bin anfangs mit folgenden unterwegs gewesen:


    Erzmagier
    Polarbären
    Bogenschützen
    Priester
    Ritter


    Da ich meistens so spiele, dass ich keine Einheit verlieren möchte, hab ich für den Friedhof die Bogenschützen kurzfristig gegen Alchimisten getauscht, um die Fernkämpfer schneller ausschalten zu können (v.a. gegen die 600 Skelettbogenschützen auf schwer brachte das den entscheidenen Vorteil). Betrachter sind mir bisher bis zu den östlichen Inseln nicht begegnet und Inquisitoren könnte ich nur 16 beim wütenden Paladin kaufen, viel zu wenig... Dafür scheine ich mit den 180 bei mir im Wikingerschiff vorhandenen Polarbären ja richtig Glück gehabt zu haben, da ich noch von niemandem gelesen hab, dass er sie auch nutzt. Ich finde sie richtig gut, die können gut was einstecken und danach richtig kräftig austeilen.


    Sobald ich zu den Inseln aufgebrochen bin hab ich die Ritter gegen


    Königsschlangen


    getauscht, da für meine Führung einfach bei weitem nicht mehr genug vorhanden waren. Außerdem hab ich die Priester gegen die mächtigeren


    Kanoniere


    ausgetauscht.

  • Ich spiele jetzt das zweite Mal durch, diesmal als Magier. Und ich habe eine ganz gute Kombo, die ich bis zu den Elfen nicht verändern konnte/wollte.


    Königsschlangen
    Greife
    Bogenschützen
    Erzmagier
    Inquisitoren


    Sinn in der Kombo ist, dass die Königsschlagen mir als Magier den Start mit Zaubern ermöglichen und gegnerische Einheiten, wenn sie bis zu meinen Schützen kommen, wegräumen. Die Greife kämpfen an vorderster Front und können zusätzlich Kisten nehmen. Sie werden geschützt durch die Erzmagier und Sleems Schild. Leider verhindert das Schild, dass sie zurückschlagen. Sterben welche werden sie von der Inquisitoren zurückgeholt. Die Inquisitoren versorgen mich noch mit ein bisschen Zorn auf die Greife und die Schützen können eine größere Einheit mit dem Eisschuss verlangsamen bis ich mich darum kümmern kann. Da ich den Feuerregen recht früh gefunden habe und höhere Magie und Zerstörung ausbauen konnte und Lernen auf Stufe 3 hatte vor dem 10. Level läuft es bei mir recht gut.

  • Beim zweiten Durchlauf hab ich fast die selbe aufstellung.
    Statt die Erzmagier habe ich noch die Feuerspinnen dabei.
    Die eigenlich nur als Opfer gedacht sind, denn wenn starke gegner bei mir sind, kommen die Feuerspinnen mit ihren Netz, nächste Runde hauen die Spinnen wieder ab und ich kann den feindlichen Trupp, der es bis zu mir geschafft hat, verprügeln ohne Schaden zu nehmen.(Natürlich mit den Königsschlangen und den Distanz angreifer)
    Achja dazu hab ich noch Feanora (oder wie man den Namen schreibt keine Ahnung) als Frosch, ist Praktisch, so haben meine Königsschlangen mehr Angriff als Lv 5 Kreaturen.

  • Da es ja grad am Anfang viel randomized units gibt, ist so eine Auflistung mit Vorsicht zu betrachten. Auch gibt es wohl verschiedene Auffassungen, was "Anfang" betrifft :D, aber trotzdem möchte ich meinen Senf dazu geben.


    Meine erste Aufstellung in "normal" als Magier war


    Bogis
    Erzmagier
    Reiter
    Priester
    Dornenspucker


    etwas später während der Erforschung der Inseln


    Schamanen
    Erzmagier
    Königsschlangen
    Inquisitoren
    Kanoniere


    zu Zeiten der Erforschung des Zwergengebietes


    Schamanen
    Erzmagier / Betrachter
    Königsschlangen
    Inquisitoren
    Kanoniere (für die Koboldturm-Kämpfe der Items) / Zyklopen


    Das waren so meine Anfangseinheitenzusammenstellung (was n Wort :D)


    Ich spiele sehr defensiv, deswegen immer 4 Fernkampftruppen und Königsschlangen.


    Greife, böse Betrachter, Polarbären sind ebenfalls super. Leider hatte ich sie sehr spät erst im Angebot.


    Gruß Tenbian

    Every game can be played, but not every player can play the game

    Einmal editiert, zuletzt von Tenbian ()


  • Der läßt sich rekrutieren? Cool, wie hast Du das denn geschafft? :lol: ;)


    ;)-Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Forum

    Hat das Thema geschlossen