Gleiche Ini...Erster ist...?

  • Also ich hab jetzt mein zweites Spiel angefangen (erstes als Magier normal abgebrochen, als ich zu den Orks sollte, jetzt als Magier auf schwer und mit ner anderen Taktik die ich mir interessanter vorstelle^^) und im ersten Durchgang war es so, dass bei gleicher Ini IMMER der Gegner zuerst dran war.
    Diesmal allerdings ist es zufällig, im gleichen Kampf sind mal meine Königsschlangen als erstes dran, mal die gegnerischen...Bin ich der Einzige, dem das passiert ?(

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Ich bin mir fast sicher, dass auch bei mir bei gleicher INI immer der Gegner zuerst zog/zieht. Es gab Einzelfälle bei denen es anders lief, ich kann aber nicht mehr sagen, in wie fern sich da Zauber o. Ä. ausgewirkt haben.


    Ich werde mal verstärkt drauf achten. :)


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Was viel schlimmer ist, dass selbst Truppen OHNE Held eine bessere Ini als man selber haben kann. :motz:


    Bei Drachen gehe ich ja noch mit, aber nicht bei Allerweltsgegnern...


    btw. Evtl. ist die Auswirkung der Ini erst dann so hoch, wenn man den Skill auf die letzte Stufe dazu gebracht hat? ?(
    Stufe 2 bei mir bringt durchaus irgendwie Vorteile... wenn nicht immer, aber scheinbar deutlich besser als komplett ohne. Kann man auch schlecht nachvollziehen, da ich mit dem Anzeigesystem nicht wirklich zufrieden bin.

  • Habs extra nachgeprüft, Gegner hatte genau die gleiche Ini (also keine Zauber oÄ).
    Kommt mir sehr seltsam vor, da eben im ersten Durchgang IMMER der Gegner uerst war, diesmal ist es unterschiedlich, selbst im gleichen Kampf sind mal meine Schlangen zuerst, mal die gegnerischen (und nein, sie warten nicht, das würde man ja sehen)...

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • ob du als erster dran bist, hängt


    1. von der initiative
    2. von der geschwindigkeit ab


    das heißt,
    hast du königsschlangen und dein gegner ritter,
    so greift der gegner zuerst an, da ritter eine höhere geschwindigkeit haben.


    2. beispiel.
    hast du königsschlangen und der gegner eine einheit mit initiative 6 und mit geschwindigkeit < 3 ----> dann greifst du an


    haben beide denselben initiativwert und dieselbe geschwindigkeit, so greift immer der gegner an (so wie ich das in erinnerung habe). ;)

  • Ja so hatte ich das ja auch in Erinnerung...bloß ist es sogar bei gleichen Einheiten (Königsschlangen) so, dass mal ich und mal der Gegner erster ist...wenn ich im Spiel mal dran denk mach ich nen Screen davon ;)

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Forum

    Hat das Thema geschlossen