Was hört ihr grade?

  • Dieser Kenji bringt es doch tatsächlich fertig, mich mal wieder aus der Reserve zu locken. Hab ich mir doch geschworen, als traditionsverhafteter Jazzfan mich NIIEEE weder in Eure modernen Klampfen- Röhren- und Wimmergitarren-Orgasmen einzuschalten. Und auch dem Michael Popprince seine Ruhe zu gönnen. Aber nun ist es soweit, da spielt doch eine Band einen für mich ganz anhörbaren Sound, natürlich ohne daß ich da zur Prämierung schreite, und garniert ihn mit H3-Sequenzen. Gar nicht so schlecht! Kann ich gut anhören und gut ansehen!
    Gruß, frifix.


    P.S.: Aber Kenji, da mußt Du mir schon erläutern, was das heissen soll "ein Krampf, wenn man nicht auf Mainstream steht" Mainstream steht im Jazz (etwa wo anders auch?) für einen Musikstil in der Mitte ohne starke Innovationstendenzen. d.o.

  • Genau: Mainstream ist die Musik der Mitte, wobei einzuschränken ist, ob man von der Bevölkerung oder nur einer Musikrichtung ausgeht. So ist zB Hip Hop (ihhh!, jetzt hab ich das doch tatsächlich eingetippt xD) Mainstream, wenn man von der gesamten Bevölkerung ausgeht und Nightwish, wenn man von der entsprechenden (Rock?) Musikrichtung ausgeht. Und Battlelore sieht (zumindest für mich) so aus, als wäre es sowohl im weiten, als auch im kleineren Kreis nicht gerade Mainstream
    Und das es ein Krampf ist, wenn man nicht darauf steht verstehe ich so, das man insgesamt schwerer an solche Musik ran kommt. Und wenn es dann noch eine Band ist, die auch im kleinern Kreis nicht Mainstream ist...


    Von den Band, die ich mag gibt es zB teilweise nicht mal CDs, bzw ist erst vor kurzem die Debüt-CD von zwei Bands rausgekommen. Und die muss man wasweisichwo bestellen.
    Sowas kann schon ziemlich nervig sein... :rolleyes:


    Mein derzeitiger Song

  • klingt wirklich interessant (Nightwish meets Metal) - wo ich doch jedem, der einen 'Drachen' im Nickname hat maximale Skepsis entgegensetze ... ;)

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

    Einmal editiert, zuletzt von Andrean ()

  • Zu viel OT:

    Zitat

    Original von Kenji
    Meine neue Lieblingsband, wieder über Youtube...


    Battlelore - House of Heroes


    Muss mir unbedingt noch ein paar Alben bestellen... Ein Krampf, wenn man nicht auf Mainstream steht...


    Battlelore hab ich letztens noch beim EMP gesehn. Aber in nem normalen Geschäft bekommste so etwas eh nicht zu kaufen (Saturn, Mediamarkt!). War ja schon verblüfft das die da die Riders on the Storm hatten :/


    Zitat

    Original von Andrean
    klingt wirklich interessant (Nightwish meets Metal) - wo ich doch jedem, der einen 'Drachen' im Nickname hat maximale Skepsis entgegensetze ... ;)


    Das erinnert mich immer, "erstellen sie sich ihren Fantasynamen/Gamernamen"


    Wo dann zwei zufällig Wörter/Fragmente zusammen gepackt werden.
    Diser Generator wäre mit [zufälliges Gelände][zufällige Kreatur]
    Wüstendrache
    Meerdrache
    Bergdrache
    Walddrache
    Waldhydra
    Waldgreif


    Wo man denkt das die meisten Metalbands auch ihren Namen her haben :D, genau wie ihre Liedtitel. ^^

  • Kenji:
    Tolkien's Haus- und Hof-Band...geniale Wahl was Musik anbelangt. :daumen:
    Ich hab von Battlelore 5 Alben zuhause rumstehen...ich find die Band einfach klasse. :]


    zum Topic:
    Ich hör im Moment neben der neuen Ensiferum-Platte (From Afar) noch ein paar alte Iron Maiden Scheiben rauf und runter. :D

    Der Fürst der Hölle und seine Untertanen Lord Otto, Turin u. Little Imp - ein höllisches Quartett

  • Zitat

    Original von Nightelf
    zum Topic:
    Ich hör im Moment neben der neuen Ensiferum-Platte (From Afar) noch ein paar alte Iron Maiden Scheiben rauf und runter. :D


    Stimmt die Schwertträger haben ja was neues rausgebracht... muss ich auch erstmal reinhören. Wo ich ja etwas von dem Paganzeug weg bin.

  • Zitat

    Original von eXeKuToR
    Bin grad zufällig draufgestoßen...klingt auch ganz nett find ich :daumen:Pain


    Gefällt mir sogar mal, is schön verrückt^^


    Battlelore... hm... interessant...
    Aber momentan hör ich eher Irish Folk, der Thread hier hat mich wieder auf den Geschmack gebracht...


    Fiddler's Green - Nu Folk (Album)

  • Zitat

    Original von Walddrache
    Genau: Mainstream ist die Musik der Mitte, wobei einzuschränken ist, ob man von der Bevölkerung oder nur einer Musikrichtung ausgeht. So ist zB Hip Hop (ihhh!, jetzt hab ich das doch tatsächlich eingetippt xD) Mainstream, wenn man von der gesamten Bevölkerung ausgeht und Nightwish, wenn man von der entsprechenden (Rock?) Musikrichtung ausgeht.


    Edith sagt, das sollte ich anders schreiben also gut:
    Sehr gewagt, gleich 2x ;)
    Nur weil HipHop Viva dominiert und aus den 3er BMW am Bahnhof dröhnt, ist das doch kein Mainstream, noch nicht mal dann, wenn du als "gesamte Bevölkerung" nur die 16-40 Jährigen nimmst (Übrigens habe ich nix gegen HipHop, gibt auch da hörenswerte Sachen) . Und wie hört sich für dich im Bereich Rock oder Metal denn bitte Mainstream an? Nightwish als Mainstream? Aha...
    Übrigens, auch wenn Metal im Radio und bei manchen Musiksendern (wobei bei MTV mittlerweile Musik an sich selten geworden ist, außer in den Werbeblöcken) stiefmütterlich behandelt wird, so spielen sich knapp 20% der CD-Umsätze in diesem Bereich ab, also auch schon ziemlich "mainstreamig" , so auf die Bevölkerung bezogen ;)


    On Topic will ich mal eine andere Note reinbringen (hab extra gewartet, bis das Volbeat-Album zu Ende war *g) , und so möchte ich sagen, dass ich jetzt Sander van Doorn presents Purple Haze - Bliksem (Original Mix) [könnt ihr euch selbst bei y.t. suchen, wenn's euch interessiert] höre.


  • Irish Volk ist gut. Hab mal beim Kolegen The Real McKancys gehört was so Punk/Folk für mich war und bis Dato hab ich nur Dropkick Murphys gefunden was mich sonst so anspricht aber Fiddler's Green ist mal richtig cool. Dead Kennedys ist eher nicht so mein Fall , kennt noch wer was in richtung Fiddler's Green und Dropkick Murphys geht? Neeeeed.Wir wollten eh Sammelbestellung bei EMP machen :devil:

  • Ich muss sagen, ich bin überrascht, dass Battlelore hier Zustimmung findet.
    @frifix, der Walddrache (^^) hat meine Frage beantwortet. Man muss die Musik immer sonstwo bestellen.


    Übrigens: Im Forum auf www.battlelore.net trifft man ab und an die Bandmember persönlich. Einer der Vorteile, die man hat, wenn man nicht auf Mainstream steht^^ Englischkenntnisse vorrausgesetzt.


    Im Moment höre ich Anti-Flag- If you wanna steal

  • @ Ponor:
    Das sollten ja nur Beispiele sein. Ich weis ja nich, wie sehr sich die Leute mit Musik beschäftigen. Und da die Erklärung so möglichst auch für Leute verständlich ist, die von Musik eher weniger Ahnung haben (nein, das ist jetzt nicht direkt auf frifix bezogen, sondern eher auf die, die das nur lesen, hier aber nix schreiben, falls es die gibt), hab ich halt nach möglichst bekannten Beispielen gesucht.


    Ich hoffe du Verzeihst mir. :mad:


    @ Ostspirit: leekspin.com

  • Zitat

    Original von Walddrache
    @ Ponor:
    Das sollten ja nur Beispiele sein. Ich weis ja nich, wie sehr sich die Leute mit Musik beschäftigen. Und da die Erklärung so möglichst auch für Leute verständlich ist, die von Musik eher weniger Ahnung haben (nein, das ist jetzt nicht direkt auf frifix bezogen, sondern eher auf die, die das nur lesen, hier aber nix schreiben, falls es die gibt), hab ich halt nach möglichst bekannten Beispielen gesucht.


    Ich hoffe du Verzeihst mir. :mad:


    @ Ostspirit: leekspin.com


    Ich find das mit den Spin toll... die Melodie total beruhigen.... und das was die singt könnte auch nen 2-3 Jährige ^^ und warum schwingt die eine lauchstange?

  • www.z0r.de


    Viel Spass damit...


    Ich hör grad eine Piano Version von Numb auf YT, meine Stimmung ist so ziemlich im Arsch gerade -_-


    Ich will nur etwas vor meinem PC sitzen und einmal in diesem Woche eine halbe oder eineinhalb Stunden ein Spiel spielen, ist dass denn zuviel verlangt?
    Bugs, Abstürze, derbe Bugs und das Support Forum von dtp zieht gerade JUST ZUFÄLLIG um... Saftladen

  • Erster Eindruck: nicht schlecht ...
    ... wenn man in der richtigen Stimmung ist ...
    Zweiter Eindruck - ich habe Angst ...
    ... ich habe Angst, daß die Endlosschleifen auf der Website die nächsten Klingelton-Werbesendungen auf MTV und Co. werden ...
    deshalb mal wieder ein Kult-Klassiker - ist ein Cover, aber egal ...

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)