Bestes RPG?

  • steht ja Baldurs Gate an der Spitze ...
    Verstehe bloß nicht, wieso sie Bards Tale 1 is 3 einzeln aufgeführt haben, und den Nachfolger Dragon Wars ignoriert haben; und wieso sie die ganze Ultima-Familie (anscheinend einschließlich Ultima Underworld, was so ziemlich das erste 3D-Rollenspiel war) in einen einzigen Kandidaten gestopft haben.
    Hab übrigens grad die Stimmen für Ultima verdoppelt!

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Die Beteiligung is ja alles andere als Rege.
    Ich hab Fable um ein paar Ränge nachvorne katapultiert.

    After six years of waiting in darkness the Sun will rise again.


    3DG rockz

  • Zitat

    Original von phantom
    muss mich noch entscheiden


    entweder Titan Quest, Spellforce 2 oder Dungeon Siege


    8o Also wenn das deine besten "RPGs" waren tust du mir Leid...


    Dungeon Siege war nett und auch Titan Quest hatte seinen Reiz, aber da is schon Fable um einiges besser. Von Gothic (am besten noch dem ersten Teil) ganz zu schweigen...


    Die älteren Spiele, wie BG kann ich nicht beurteilen. :shy:


  • das hindert dich doch nicht sie einmal auszuprobieren, oder?

  • Das nicht, aber das Alter...


    Es schreckt mich etwas ab, dann doch diese Spiele zu spielen. Dabei geht es mir weniger um die Grafik (mein Rechner ist eh nicht sehr leistingsfähig), sondern mehr um das Gameplay, bei dem ich mit alten Spielen schlechte Erfahrungen gemacht habe.

  • Ja, nur haben die Leute wahrscheinlich auch bei diesem Spiel auch gute Erinnerungen.
    Und obwohl ich persönlich Fable genial finde und es auch sofort weiterempfehlen würde, so hat es doch einige Macken, an denen sich andere (teils extrem) stören könnten.


    Aber wenn du das so schreibst könnte ich mir echt überlegen, ob ich das mal spiele. Wenn die Schule mir demnächst mal wieder genug Zeit lässt werde ich das vielleicht mal Anfangen...

  • Zitat

    so hat es doch einige Macken


    Ich find die gehören einfach da zu und fördern machmal mehr den Spielspaß, als dass sie ihn bremsen.( Silberschlüssel ertricksen...)


    Zu Bladurs Gate:
    Ich weiß um die geniale Story etc.
    Hab auch den ersten Teil zuhause, aber ich packs einfach nich.
    Eigentlich bin ich nich so der Graphikvernatiker, aber bei Bladurs Gate
    geht gar nix.
    Ich bin einfach mit 3D und Vertonung aufgewachsen und würd Bladurs Gate auch liebend gern spielen( da kann man Drizzt Do'Urden besuchen)
    Ich schaffs nich!!
    Ich jetzt stark hoff auf nen Remake oder mod für Nwn.

    After six years of waiting in darkness the Sun will rise again.


    3DG rockz

  • meine 3 favoriten sind bars tale 2, die ultima serie und die die wizardry serie.


    EIGENTLICH sind die ultima- und die wizardy serie am besten (und zwar in der reihenfolge!), aber uneigentlich hat mich the bards tale 2 damals auf dem 64er angefixt.... seitdem komm ich von dem scheiss computer nimmer weg :-)


    deshalb meine stimme (leider die einzige bisher) fuer the bards tale 2!

  • das ging mir genauso!
    ABER: von Ultima hab ich noch alle 15 Teile (mit Erweiterungen, Nebenspielen, Ultima Underworld) im Schrank zu liegen - eigentlich sogar 16 oder 17, wenn ich noch Ultima Online dazuzähle, was ich aber nie gespielt hab
    P.S. mir fällt gerade ein, daß ich die mangels Diskettenlaufwerk gar nicht mehr benutzen kann - muß ich doch noch den Uraltrechner behalten - aber 5einViertel-Zoll-Disketten kann der auch nicht mehr ...

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)