Tipps gegen diesen Spieler?

  • Negativ, da überleben die Dämonen keine 3 Runden und SO hoch ist ihr "Damage-Output" nun auch wieder nicht, auch wenn sie mit Höllenrössern und Feuerhunden zumeist als erste dran sind... außerdme haben sie ja ihre Herbeirufung...


    Aber die schwache Verteidigung (gepaart mich wenig Zauberkraft) ist für mich auch einer der Hauptgründe dafür, dass ich Inferno nicht so wirklich mag, obwohl sie auch Dunkelmagie haben.


    Gruß
    Krieger

    "Krieg ist die bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln" Carl von Clausewitz

  • unterschätzt inferno nicht,die sind sehr stark bei langen spielen.
    bei langen partien schalten allein die scheusale/unholde die heldenzauberei so mancher rassen komplet aus.1000 scheusale/unholde stehlen ne menge mana.
    eine um 50% bis >100% grössere arme auf dem feld durch herbeirufen ist auch recht tödlich.

  • oO


    Ich hab jetzt nochmal nachgeschaut:


    In 3.0 saugen jeweils 2 Scheusale einen Manapunkt ab, in 3.1 braucht man für einen Manapunkt 8 Scheusale.


    Spricht diese Abschwächung nicht für sich? :devil:


    lixue:


    Das einzige Problem das ich da sehe ist der Pfeilregen.
    Aber wenn ich mir das oben geschriebene nochmal so anschaue sollte das unter guter Ausnutzung auch kein Problem sein. :shy:

  • Zitat

    Original von El Chita


    Und auf Verteidigung seid ihr gar nicht eingegangen, meint denn hier einer im Lategame mit Inferno ohne Verteidigung durchzukommen ?


    also ich habs oben geschrieben sogar mit höllenzorn :)

    genitiv ins wasser weils dativ ist 8o


    Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein. [Faust I, Goethe]

  • Okay, Walddrache:
    6 Monate = 6*4 Wochen = 24 Wochen
    Sagen wir mal, ab Woche 1 das 1er-Gebäude gebaut, ab Woche 2 ein 1er-Dwelling, ab Woche 3 im Hauptschloss die Burg gebaut, ab Woche 4 eine Nebenstadt und ab Woche 5 in beiden die Burg. Das wäre noch ein recht langsamer Start. Und es ergeben sich:
    (24 * 16)
    + (23 * 17)
    + (22 * 16)
    + (21 * 17)
    + (20 * 16)
    = 1804


    1804 / 8 = 225,5


    Du kannst also selbst mit Futterstacks usw. gerne 200 Mana klauen, das ist schon ein ziemlicher Batzen.
    Die Rechnung ist etwas ungenau, da z.B. Burgen nicht von der Woche an produzieren, in der sie gebaut werden, was sich aber mit dem Anwerben von Helden aufheben lassen sollte.


    //edit: Sieh an, noch so ein Frühchen. Ich bin trotzdem nicht von Höllenfeuer überzeugt, janmar, ich sehe das Mana als in Raserei besser angelegt an.

    Zitat

    "Give a man a fire and he's warm for the day. But set fire to him and he's warm for the rest of his life."
    Terry Pratchett

    Einmal editiert, zuletzt von ArcaneNightmare ()

  • Arcane, da kann ich ja nichts dafür :). ist ja auch besser für das spiel, dass es soviele möglichkeiten gibt und berechnungen, dass jeder spieler nicht immer gleich spielt und eben anders überzeugt ist. und das glück spielt auch noch eine mächtige rolle und da spreche ich eben für mich, wenn ich raserei auf sylvan zauber, dann klappts vielleicht beim dritten mal :) und das wirken von höllenfeuer von 30% find ich ja auch schade, dass es bei mir auch nicht so häufig wirkt, dafür hab ich eben viel mana :))

    genitiv ins wasser weils dativ ist 8o


    Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein. [Faust I, Goethe]

    Einmal editiert, zuletzt von vanjanmar ()

  • @ ArcaneNightmare:


    Ich weiß jetzt nich so richtig was du mir damit sagen willst. ?(


    Zum einen ist die Rechnung für 3.1 (er spielt Version 3.0) und zum anderen Verstehe ich die Aussage nicht. :aua:

  • @ ArcaneNightmare


    Zitat

    1804 / 8 = 225,5


    die beschworenen scheusale können auch mana saugen,und das jede runde.
    scheusale haben ini 13 mit artefakten auch leicht ini 15-16 damit können diese viecher 2 mal gewaltige manamengen absaugen bevor der held ein zweites mal drankommt + das saugen von den beschworenen.


    bei unholden (4 unholde 1 mana) wären es schon 450 mana und rechnest du noch den diebstal der beschworenen 50% bis über 100% unholde dazu kommst du auf ca. 650 bis >1000 mana,bevor der held ein einziges mal zaubern kann.
    wer die partie gewinnt dürfte klar sein,ohne heldenzauber ist sylvan nur die hälfte wert.

  • Ich versteh euch alle nicht :crazy:
    Seit Monaten predigt ihr hier im Forum wie geil Rascher Verstand ist und dass ihr das gegen die kleinen Scheusale immer nehmen tut.
    Wer sagt denn, dass der Gegner keinen Raschen Verstand skillt ?


    Außerdem habt ihr in eurer Hausfrauenrechnung auch nicht mit einbezogen dass der Inferno-Spieler auf seinem Weg zum Sieg noch gewaltig Imps verlieren wird, die Zahl 1804 kann somit überhaupt nicht stimmen, da kommen gut 100 ab, und das ist noch lieb gesagt.


    Weiterhin möchte ich behaupten, dass wir hier immer noch von sage und schreibe 6 (6!) Monaten sprechen, die, wie hier ja auch schon viele bestätigt haben, in einem richtigen Spiel nie zustandekommen. Somit ist die Zahl der Imps viel geringer als in eurer Rechnung.


    Und Last but not Least hat der Waldläufer ja ne ganze Menge Wissen. Wenn wir vom Idealfall Vinrael(Ja ich weiss dasser Talanar geschrieben hat) ausgehen wird der noch einiges an Mana übrig haben.


    Zitat

    ohne heldenzauber ist sylvan nur die hälfte wert.


    Naja naja, das kommt aber auch stark auf die Skillung des Gegners an.


    vanjanmar: Wir halten fest: Inferno hat ein Manko wie sonst keine Fraktion: Es ist auf einen Skill (Defense) angewiesen.

  • Hm, ihr müsst mich jetzt aufklären:


    Ihr geht von der 3.1-Absaugrate aus, heißt das das im 3.0 Fan-Manual nur ein Fehler ist oder müsstet ihr da nochla nachrechnen??? ?(

  • El Chita,
    meinst du wirklich, daß er auf die Chance aufs Ultimate verzichtet, um Raschen Verstand zu kriegen?

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

    Einmal editiert, zuletzt von Andrean ()

  • ich geh von 3.1 aus.


    Zitat

    Seit Monaten predigt ihr hier im Forum wie geil Rascher Verstand ist und dass ihr das gegen die kleinen Scheusale immer nehmen tut. Wer sagt denn, dass der Gegner keinen Raschen Verstand skillt ?


    und was nützt es?er wird einen spruch los und das wars,wenn er vor den unholden dran kommt,was sehr unsicher ist.


    Zitat

    wie hier ja auch schon viele bestätigt haben, in einem richtigen Spiel nie zustandekommen.


    und?lies dir mal den thread titel durch.
    mein reales spiel würde 4-6 wochen dauern.
    dein reales spiel 10 wochen,aber darum gehts doch nicht,oder?


    Zitat

    Außerdem habt ihr in eurer Hausfrauenrechnung auch nicht mit einbezogen dass der Inferno-Spieler auf seinem Weg zum Sieg noch gewaltig Imps verlieren wird, die Zahl 1804 kann somit überhaupt nicht stimmen, da kommen gut 100 ab, und das ist noch lieb gesagt.


    könnten aber auch mehr sein,creaturwoche,wachstumswoche,einheiten die sich anschliessen.


    die hälfte würde schon reichen um alles mana abzusaugen.
    400-500 mana dürfte selbst sylvan kaum haben.

  • Zitat

    El Chita,
    meinst du wirklich, daß er auf die Chance aufs Ultimate verzichtet, um Raschen Verstand zu kriegen?


    Keine Ahnung, nach allem was ich weiss ist der Gegner ein Anfänger, und die sind bekanntlich unberechenbar ^^


    Sylvan braucht Landkunde für's Ultimate, Inferno auch...
    Andrean, du hast mir gerade die Idee für eine neue Map gegeben. Wir lassen die beiden schnellsten Fraktionen (Sylvan + Inferno, beide immensen Holzverbrauch) gegen die beiden lahmsten Fraktionen (Academy und Zwerge, beide einen immensen Verbrauch von allem anderem) antreten :D


    Zitat

    und was nützt es?er wird einen spruch los und das wars,wenn er vor den unholden dran kommt,was sehr unsicher ist.


    Implosion, Feuerball, Einfrieren,...


    Eile, Verlangsamung, Teleport,...

  • Nur mal am Rande:


    Mit dem raschen Verstand hätte der Held höchstwahrscheinlich (oder sogar unter Garantie?) nicht die Unterstützung der Hochdruiden. Und sooo groß wird seine normale Zauberkraft wahrscheinlich auch nicht sein.


    So würde zumindest der Schaden der Destro-Zauber angesichts der Kreaturenmasse verblassen. Nur die Effekte, wie zB einfrieren oder lähmen würden da etwas bedeuten.


    Rascher Verstand für Sylvan finde ich zwar überaus interessant wenn man die verzauberte Balliste hat, aber das blockierte Ulti und die (vergleichsweise) Bedeutungslosigkeit der Balliste in so einem langen Spiel sprechen dagegen.

  • Also, wir spielen die Map "Kriegsführer" und ich hab einfach mal Random genommen (bin ja jetzt für jeden Fall gewappnet^^). Ich hab Zuflucht mit Klaus gekriegt und hab dann ab der zweiten Woche Dougal anwerben können (hab ihn wie von Temugien vorgeschlagen geskillt).
    Mit dem hab ich dann meinen Ork-Gegner umgehauen und mir nach etlichen Wartewochen auch einen Orkhelden anwerben können (den mit der Stufe 3-Kreaturen Spezialität). Jetzt hab ich eine nette kleine Orkarmee und eine bereits ziemlich große Zufluchtsarmee.
    Es sind allerdings noch zwei KI-Gegner und mein Kumpel übrig. Wie bereits gesagt, das Spiel wird lange dauern, aber im Moment siehts gut für mich aus :king::-D

  • Tjaaa, da hab ich wohl gewonnen :king:
    Allerdings verlief der Endkampf weit problematischer als ich dachte...
    Zu meiner Überraschung hatte mein Kumpel als Sylvaner doch tatsächlich Dunkelmagie gemeistert und ist irgendwie an Raserei gekommen. 8o
    Mit dem verzauberten Pfeil, seinem hohe Mana und meiner, praktisch nicht vorhandenen Magie-resistenz, hat er ein wahres Schlachtfest unter meinen Einheiten losgelassen, während meine Spells ständig gescheitert sind und ich bald kein Mana mehr hatte. :aua:
    Ich hatte praktisch ständig zwei Einheiten weniger aufm Feld und konnte diesen verdammten Spell nicht reinigen (warum weiß ich nicht).
    Im Endeffekt hat mich nur meine große Armee vor dem Tod gerettet; was soll ich also gegen so einen Mist machen?