Kartenarchiv Bewertung

  • Hallo Dao & Gunnar,


    ich habe ein paar Fragen, die speziell an Euch gehen, aber auch an den Rest der gemeinschaft, da alle davon betroffen wären.


    Und war ist es sicherlich schon jedem hier aufgefallen, es schaffen zwar Karten den Weg ins Archiv, aber eine Bewertung findet nahezu nicht statt.


    Da ist meine Frage, wie kann man das verändern?


    Ich hätte, den Thread jetzt nicht angefangen, wenn mir nichts im Kopf vorschweben würde.
    Und zwar ist es bei EBAY so, das man im Nachhinein den Verkäufer bewertet. Können wir so etwas auch mit reinbringen?
    Ich erzähle erstmal die komplette Idee und dann müsste man schauen obs okay, wäre und oder modifiziert werden kann.


    Die Idee. Man muss sich anmelden um Karten runterladen zu können, sowie beim posten dort.
    Man kann nur eine Karte runterladen und müsste dann eine Bewertung abgeben, evtl reminder im Posteingang.
    Wie sollte man bewerten?
    ein paar Fragen, wie von Ebay und ein wenig von Tobius Thread inspirient.
    Mit einer Zeile jeweils als Antowrt.
    Spielspass
    Grafische Darstellung
    Balance
    sonstiges(hier mehr als eine Zeile so wie gewohnt viel platz)
    und die gesamtnote dann die man geben kann. so bekommt man ein wenig leben vielleicht ins Archiv.


    Was haltet ihr von der Idee? Und frage an Gunnar und Dao speziell ist das umsetzbar?
    Man kann Dinge auch anders benennen oder noch anders gestalten, aber vom Grund her was haltet ihr alle davon?


    Gruss Cliarc
    P.S. Vielleicht könnte man auch die Bewertung von 1-10 verändern. Ich finde das ist sehr viel an Punkten, wer kann mir sagen, welche Karte heute eine 5 ist, vielleicht die Morgen auch schon wieder ne 7.
    Reichen eigentlich nicht 3 Punkte für gefällt mir, geht so, gefällt mir nicht oder ein Schulnotensystem, dann werden die Punkt nicht mehr so ganz willkürlich vergeben.

  • An sich ist die Idee erst mal gut. Ist mir auch schon aufgefallen das nicht viel bewertet wird.
    Das liegt auch einfach daran das man keinen ausführlichen Bericht schreiben möchte, was einem gefallen hat und was nicht. (Diese Möglichkeit zum Gedankenaustausch sollte aber vorhanden bleiben.)


    Schulnoten oder Punkte von 1-10 ist egal. Aber man sollte die Punkte in die verschiedenen Bereiche (die du angesprochen hast) verteilen.
    Gesamtpunktzahl sollte angezeigt werden, aber auch den Durschnitt der einzelnen Bereiche.


    Die Idee mit der Zwangsbewertung finde ich nicht gut. Ich habe mir schon oft Karten runtergeladen um sie mir anzuschaun oder kurz anzuspielen. Somit wird man gezwungen eine evt. unfaire Bewertung abzugeben.

  • Nicht umsetzbar die Idee, man bedenke anscheind ist sogar Gerspeece wieder unterwegs, zumindest sind wieder Karten von ihm im Archiv (zur Erinnerung an jene die ihn vergessen haben und jene die ihn nicht kannten: das war der Egomane der selber nicht so dolle Sachen fabriziert hat, aber jede andere Karte die nicht von ihm war als schlecht bewertet hat, ohne angabe von Gründen. Wenn ich mich recht entsinne hat er damals deswegen drauf bestanden seine Maps aus dem Archiv entfernen zu lassen weil er Verbal zu vielen Leuten ans Bein gepist hat und ihm da Echo der Gesamtheit nicht gefiel. ) Und nun denke man sich 4 5 solcher Leute und die würden dann die Bewertungen abgeben..... Wegen sowas und den Bewertung 0 Spammern ist Gunnar ja damals schon dazu übergegangen das nurnoch angemeldete Member Im Kartenarchiv bewerten und schreiben können.

    Die Sense gehört zwar nicht zu den wichtigsten und bedeutsamsten Kriegswaffen, aber wer sich auf der falschen Seite einer Bauernrevolte befindet macht rasch die Erfahrung daß sie in geübten Händen eine Menge Unheil anrichten kann.

    Einmal editiert, zuletzt von Novarius ()

  • Forum

    Hat das Thema geschlossen