Heroes 6 Editor

  • So liebe Editorgenossen ;)


    Dieses Thread dient zur Übersicht aller Besonderheiten die ihr so während des editieren entdeckt und/oder anderen Tipps zu geben. Denn gerade jetzt am Anfang wird es sicher einige Probleme geben.


    Eine Frage am Rande wer beschäftigt sich denn von euch alles mit dem Editor

  • Hallo erstmal!


    Versuche mich gerade ein wenig in den Editor einzuarbeiten...
    Hab da auch gleich ein Problem festgestellt und hoffe, dass schon jmd. eine Lösung dafür gefunden hat.


    Nachdem ich meine erste Karte wieder geladen habe, sind nun alle gesetzen Heroes Schiffe.


    - Löschen und neu setzen geht nicht- sind wieder Schiffe.
    - Editor *.con löschen bringt auch nix.


    Jmd. eine Idee?

  • Vielen Dank. Genau danach habe ich gerade gesucht. :)


    Edit: Tut sich nur noch die Frage auf, wie man denn das Level eines Helden verändern kann.


    Probiers mal mit dem trigger-editor. Irgendwie so in der richtung.


    EDIT: Getestet und funktioniert. So erhält der hero sofort zu beginn, die angegebene erfahrungsanzahl. In dem Fall ist er dann gleich lvl 30.


    Grüße
    ts

  • Also was ich ja echt cool finde an dem neuen Editor ist, dass man Höhen nicht mehr manuell machen muss (aber immer noch kann), sondern die gesamte Karte einfach "malen" kann. Auf jeden Fall ein Pluspunkt für H6. Vielleicht kauf ich's mir wenn's billiger geworden ist... :P

  • Ja das mit der 'Height Map' ist 'ne ziemlich geile sache.


    Ausserdem noch ganz cool:


    - Keine tile beschränkung
    - 2 maps pro karte, egal ob zweimal underground / normal oder normal und underground


    Hab jetzt allerdings auch keine ahnung, ob das vllt. auch schon bei den anderen teilen so war. Ist der erste mit dem ich mich befasse

  • Die Anleitung ist ja wirklich sehr kurz und ich lerne immer am besten, wenn ich mir auf anderen Karten ansehe, wie dort was umgesetzt wurde (allgemein auch als abgucken bezeichnet ;) )
    Ich weiß zwar nicht wie sich die offiziellen Karten aus Heroes VI extrahieren lassen (was aber bestimmt schon jemand hinbekommen hat), aber dafür kann ich mich an den Link zum Heroes 6 Beta Editor erinnern, der die Multiplayerkarte "Broken Alliance" enthielt.
    http://www.multiupload.com/T9ZZ3HOUGZ


    Vielleicht hilfts ja dem einen oder anderen weiter.

  • Prima, mit dem Einsteiger-Guide werden die ersten Schritte etwas leichter fallen... ^^
    Hat jemand ne Ahnung was die Auswahl "Frühling/Sommer/Herbst/Winter", die man ganz zu Beginn eines Kartenerstellungsprozesses machen muss, für Auswirkungen hat?
    Unetrschiedliche Default-Beleuchtung? Andere Tilesets, mit denen man arbeiten kann?
    Leider keine Info dazu im Quick Guide vorhanden.


    EDIT: Zusätzliche Frage
    Hat schon jemand erfolgreich eine HeightMap importiert?
    Ich hab mal versucht eine farbige .bmp Datei in "Paint" auf Graustufen umzumalen (nur grob, 7 Abstufungen) und da Paint das geforderte .tga Fileformat nicht beherrscht habe ich die Datei per Online-Converter ins .tga Format umwandeln lassen.
    Leider spuckt mir der Editor die Fehlermeldung "Invalid file specification" oder so ähnlich aus.
    Wer weiss was?
    EDIT2:
    Frage mit dem Import hat sich erledigt, habe mir die Shareware Paint.Net runtergeladen und dort das Bitmap bearbeitet. Jetzt funzts, muss wohl an dem madigen Standard-Windows-paint gelegen haben.
    Geniale Funktion das.

    3 Mal editiert, zuletzt von StupendousMan ()

  • Ich kenn mich nicht aus, aber vermuten würde ich schon, das der Hintergrund oben anders sein könnte.


    Zum tga Import gabs bei Heros 5 für profilbilder der Helden. da mussten die abmessungen genau eingehalten worden sein. Ich vermute das das bei Dir das selbe ist. bsp 52x64 oder so etwas die Zahlen sind fiktiv. guck mal ob Du in Ordnern zahlen von den anderen datentypen findest, das könnte dir die abmessungen verraten.

  • Hi,


    habe mir den Guide mal durchgelesen und mir den Editor mal angesehen aber ich peil den echt überhaupt nicht....finde ich echt schade, müsste wirklich Bedienerfreundlicher sein

  • Auf den ersten Blick sieht er viel komplizierter aus, als er eigentlich ist. Wenn man sich ein wenig eindenkt, klappt das ganz gut. Schön finde ich, dass man nun Trigger ziemlich einfach erstellen kann.

  • Neuer Editor-Guide, der sich mit dem Thema Events und Quest befasst:


    http://static2.cdn.ubi.com/gam…orytelling_Guide_v1.0.pdf


    Im offiziellen Ubi-Forum hat der Lead Level Designer Julien Pirou(?) "Marzhin" angekündigt, dass im Lauf der nächsten Wochen mehrere weitere Guides zum Editor erscheinen sollen und auch angeboten, auf spezielle Fragen einzugehen.
    Wem also etwas Spezielles bzgl. Editor unter den Nägeln brennt, dem wird dort bestimmt geholfen.

  • Also was mir sofort positiv aufgefallen ist, waren zwei Dinge:


    1.) Undo-Button
    2.) Terrain-Bearbeitung


    Letztere ist wirklich gut, man kann Gebiete "bemalen" und dann das ganze Gebiet auf einer Stufe hoch- oder runterziehen. Auch die Smooth-Funktion zum Angleichen von Klippen oder zum Erstellen von Rampen ist dieses Mal deutlich "stärker", d.h. man kann höhere Klippen besser abflachen.


    Was mich zuerst verwirrt hat, war, wo denn mein Button für "Passability" ist - hab ich erstmal lange nach gesucht, als ich den hatte, war dann alles klar ;)