Map-Experten gesucht

  • Für ein vergleichbares Spielerlebnis wären vermutlich vor allem die Laufreichweiten der Helden relevant. Keine Ahnung, wo die bei H2 lagen, ich hab erst bei H3 angefangen ;).

  • Ich fasse mal zusammen, du/ihr wollte gerne eine H2 Map als H5 Map, an sich eine coole Idee, hat auf jeden Fall Retro Charme und vielleicht könnte die Karte mega beliebt und ein Knaller werden. Und es würde sehr viel Arbeit in Anspruch nehmen, dass steht außer Frage, gerade wenn der Wiedererkennungswert hoch sein soll 8o. Also ich tendiere da in die Richtung wie Cliarc.


    Und nun einmal angenommen, ich würde mein Interesse bekunden, jetzt nicht, weil ich das Geld haben möchte oder irgend eine andere Vergütung, sondern einfach nur, weil ich Spaß am Karten Basteln habe( ich denke, ich weiß, wovon ich rede, schließlich male ich Figuren an und verkaufe diese sogar teilweise und an für sich rechnet sich das Geld im Verhältnis zu Materialkosten und Arbeitszeit 0) und um vielleicht eine Herausforderung zu haben :P.


    Inwiefern würdert oder könntet ihr mir entgegen kommen? Da ich (und mit Sicherheit viele andere) Heroes II nicht gespielt haben, es daher nicht besitzen bzw. vielleicht auch nicht zum Laufen bekommen würden, wären Bilder der gesamten Karte notwendig. Und generell sämtliche wichtige Informationen dazu, sprich Fraktionen, Events etc.


    Dies ist bisher eine Überlegung meinerseits und falls ich es machen würde, dann würde ich auch in meinem Tempo arbeiten wollen, wie wohl so ziemlich jeder. Und das wird nicht nur bei mir lange dauern, sondern wohl bei ziemlich jedem, darüber solltest du/ihr dir/euch im Klarem sein, dass eine Karte zwar eventuell "nur" 100 Stunden Bauzeit haben kann, aber wenn ich andere Projekte heranziehe kann man schon locker 6-9 Monate an so einer Karte bauen.


    Das Ganze hier soll ein grober, "allgemeiner Abriss" sein, um meine Fragen zu klären bzw. eventuell die von anderen, um die Chance zu erhöhen, einen zu finden, der sagt, "jo ich mache das" :D.

  • Für ein vergleichbares Spielerlebnis wären vermutlich vor allem die Laufreichweiten der Helden relevant. Keine Ahnung, wo die bei H2 lagen, ich hab erst bei H3 angefangen ;).


    Yep, stimmt, der eigentlich relevante Skalierungsfaktor wäre sozusagen der Quotient aus den Laufreichweiten in H2 und H5 in Feldern. Die "optimale" Seitenlänge/Grösse der Karte für H5 liesse sich dann berechnen:


    Laufreichweite in H2 / Seitenlänge in H2 = Laufreichweite in H5 / Seitenlänge in H5


    Die ersten drei Parameter sind bekannt, Seitenlänge in H5 ergibt sich daraus dann. War das Dreisatz? ^^

  • Danke Dir nochmal für die Erläuterung Fürst ;)
    Mit dem Untergrund zb hatte ich nicht mehr so in erinnerung, das es das erst in Teil 3 gab.


    @ BooN,
    Ich glaube, das Du ganze tolle Karten machst und viel Potenzial hast, aber das weisst selbst ;)
    Meine Favoriten sind Dao und Du. Gerade weil Ihr beide keine Projekte habt ;)


    Ich gucke gerne mit rüber oder leiste ratschläge.


    @ Fürst Alcazar,
    Wenn Du screen Shots von der ganzen Karte machen könntest plus nummeriung, könnte BooN es sicherlich hinbekommen :)
    Du sollst mit BooN klären wieviel freiraum für veränderungen gegeben sind, also im optischen, BooN versucht seine Maps auch immer schick zu gestalten ;)


    @ freut mich das Du, BooN die Sache in die Hand nehmen würdest :)


    @ Fela,
    Herzlich Willkommen im Drachenwald ;)

  • Boon bringt alles zu diesem Thema auf den Punkt(besonders das mit den Bildern von der Map), ich weiss von keinem H5-Mapper hier der H2 überhaupt gespielt hat. Für eine Medium-Karte ist das allerdings eine angemessene Belohnung, vielleicht findest du ja jemanden. Ich würde dir aber trotzdem empfehlen auch mal bei Heroes Community zu fragen, da gibt es zwei Mapper, Markkhur und Gibblets, die seit kurzer Zeit wie verrückt für den neuen AI Mod mappen. Die haben sogar schon ein eigenes Forum dafür.

    El Chita: Grade Du solltest doch Heroes unterhalb von 5 spielen, da da Deine "Lieblingsfraktion" nicht vorkommt :D

    Meinst du Tower? Ich muss zugeben dass ich das neue Academy inzwischen besser finde ^^

  • El Chita du weist nicht von mir? bin ich so neu im Forum? :)

    Die Sense gehört zwar nicht zu den wichtigsten und bedeutsamsten Kriegswaffen, aber wer sich auf der falschen Seite einer Bauernrevolte befindet macht rasch die Erfahrung daß sie in geübten Händen eine Menge Unheil anrichten kann.

  • Ich schaue erstmal, wie und ob ich es mache :). Interesse habe ich ja bekundet, kommt jetzt drauf an, wie viel ich privat und mit der Uni zu tun habe und dann, wie ihr mir entgegen kommen würdert und Arbeit mit anbehmt :).


    Finde es aber echt klasse und sonderbar zugleich, was der gute Cliarc mir für ein Vertrauen entgegen bringt, das würde mich gleich noch mehr beflügeln, die Herausforderung anzunehmen :thumbsup:.


    @ Fuerst_Alcazar


    Lass einfach mal hören/sehen :D

  • Ich meine 2003 wurde da einiges verändert, das ist aber weit vor meiner Zeit hier im Forum ;)


    Naja, Du hast kein Projekt gerade BooN aus der Sicht alleine wäre es ne Möglichkeit, aber vorallem ist Deine letzte Map schon schick geworden, wie wird vermutlich Deine nächste sein. Ich sehe es bei mir selbst, was man für grosse Fortschritte ich von Map zu map mache. Deshlab glaube ich wird das bei Dir nicht anders sein ;)

  • Forum

    Hat das Thema geschlossen