Gold Edition startet nicht

  • Hi


    Habe momentan frei und wollte die Zeit u.a auch nutzen um endlich mal Amored Princess samt Addon durchzuspielen.
    Als ich das letzte mal gespielt habe (4-5 Monate her) lief alles einwandfrei.Müsste auch schon ziemlich weit sein.Es wäre also wirklich ärgerlich wenn ich das Spiel nicht zu ende spielen könnte.


    Jedenfalls wenn ich starten will kommt die übliche Meldung "Anwendung wird gestartet bitte etwas Geduld..." aber das Spiel startet nicht.


    Woran könnte das liegen?

  • Ohne jetzt zu den Technik-Cracks zu gehören, aber ein paar mehr Details wären hilfreich!


    Kommt eine Fehlermeldung oder führt die Sache zum Absturz?


    Brichst Du den Vorgang nach einer Weile selbst ab (z.B. wenn Du das Gefühl hast, es dauert zu lange)?


    Da ich nicht weiß, ob die GE denselben Kopierschutz verwendet, wie die normalen Versionen noch die Frage, ob Du an Deinem Rechner nach dem letztmaligen Spielen was an der Hardware oder im System (Neuinstallation) verändert hast?


    Ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen, dass es bei mir ab und an zeitweise 3-5 Minuten gedauert hat, bis CW gestartet ist....vor allem nach längerer Zeit ohne Spielen. Danach ging es dann immer ruckzuck. Warum entzieht sich meiner Kenntnis.


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Kommt eine Fehlermeldung oder führt die Sache zum Absturz?

    Nein.Wie gesagt kommt die Meldung "Anwendung wird gestartet bitte etwas Geduld..." und dann kann ich zwar am pc weiter arbeiten aber das Spiel will nicht startet.Meldung gibts auch keine.


    Brichst Du den Vorgang nach einer Weile selbst ab (z.B. wenn Du das Gefühl hast, es dauert zu lange)?

    Nein.Wüsste auch nicht wie.Wird ja nichts gestartet und im Task manager steht auch nichts.

    Da ich nicht weiß, ob die GE denselben Kopierschutz verwendet, wie die normalen Versionen noch die Frage, ob Du an Deinem Rechner nach dem letztmaligen Spielen was an der Hardware oder im System (Neuinstallation) verändert hast?

    Weder noch.


    Ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen, dass es bei mir ab und an zeitweise 3-5 Minuten gedauert hat, bis CW gestartet ist....vor allem nach längerer Zeit ohne Spielen. Danach ging es dann immer ruckzuck. Warum entzieht sich meiner Kenntnis.

    Ich kann auch 10 Minuten warten es tut sich absolut nichts.

    Gruß

    Gruß
    Byrnak

  • Interessant! Er scheint nach etwas zu suchen, was er nicht findet. Allerdings ohne Fehlermeldung....komisch.


    Startest Du über ein Desktop-Icon? Ggf. mal den Pfad überprüfen. Ein anderer Versuch wäre es (hängt aber vom Betriebssystem ab) das Spiel mit Adminrechten zu starten und schauen, ob da ähnliches passiert.


    Wenn der Kopierschutz ähnlich dem der normalen Versionen ist, braucht man glaube ich eine kurzfristige Online-Verbindung. Wäre u. U. auch eine Fehlerquelle.


    Finden sich denn die Save-Games auf Deinem Rechner?


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Interessant! Er scheint nach etwas zu suchen, was er nicht findet. Allerdings ohne Fehlermeldung....komisch.

    Mir ist noch was seltsames aufgefallen.Es sieht auf dem Bildschirm so als ob kurz bevor das Spiel starten will irgendwas das verhindert.Es ist nicht einfach zu erklären.Ich bin also auf Desktop und starte.Es verschwinden kurzzeitig ein paar Symbole auf dem Desktop ( für vielleicht 0,5sec) aber passiert dann doch nichts.Irgendwas bricht den Vorgang wohl ab.Hoffe du verstehst wie ich das meine.

    Startest Du über ein Desktop-Icon? Ggf. mal den Pfad überprüfen. Ein anderer Versuch wäre es (hängt aber vom Betriebssystem ab) das Spiel mit Adminrechten zu starten und schauen, ob da ähnliches passiert.

    Hab schon von überall gestartet.Habe Windows XP.Glaube dieses Administratoren Problem gibts erst ab Vista.

    Wenn der Kopierschutz ähnlich dem der normalen Versionen ist, braucht man glaube ich eine kurzfristige Online-Verbindung. Wäre u. U. auch eine Fehlerquelle.

    Internet ist an.

    Finden sich denn die Save-Games auf Deinem Rechner?

    Ja.Unter Eigene Dateien,Mygames,Kings Bounty Princess.

    Gruß

    Gruß
    Byrnak

  • Habs problem gelöst.Hatte früher wohl eine andere Desktopauflösung und musste nun die jetzige auch in die game.ini eintragen.Wer rechnet schon mit sowas?


    Danke für die Hilfe jedenfalls.

  • Habs problem gelöst.Hatte früher wohl eine andere Desktopauflösung und musste nun die jetzige auch in die game.ini eintragen.Wer rechnet schon mit sowas?


    Danke für die Hilfe jedenfalls.


    Auf das Problem wär ich nie gekommen! Aber Hauptsache es läuft wieder! ^^

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Seltsam: wollte gestern wegen Uplay-Problemen mal wieder die Gold-Edition (Armored Princess und Crossworlds) spielen. Installieren ging problemlos - aber dann gingen die Probleme schon los: der Spielelauncher wollte wissen, ob ich die CD (bzw. DVD) im Laufwerk lassen will, um zu spielen, oder ohne DVD spielen will. Im zweiten Fall muss man einen Code eingeben, der noch nie meiner bei Drogerie Müller gekauften Version beigelegen hatte (es gab also nichts, was ich hätte verlegen hätte können :dao: ). Also ging das schon mal nicht. Aber auch die erste Variante ging nicht: denn dafür brauchts ein Zertifikat, was laut Meldung bereits im Jahre 2009 abgelaufen war. Komisch: hab zwar Ende November 2011 Win7/64 neu installiert, aber vorher war auch Win7 drauf (von derselben DVD installiert; hab eine OEM-Version). Und ca. Mai 2011 hab ich das letzte Mal gespielt, was ohne Probleme ging.


    Und nun geht da nix - besonders ärgerlich, denn um MMH6 zu spielen (im Dynastie-Modus jedenfalls) brauchts das Always-Online-Gelumpe Uplay, der seit ca. Heiligabend fast ständig down ist. Ist das vielleicht ein mutiertes DOWN-Syndrom?!?


  • Danke für die Antwort - leider erst heute meine darauf: hätte ich das früher gelesen, hätte ich mir heute wohl erstmal nicht die PC-Games mit der DVD, auf der die Goldedition drauf ist, gekauft. Es hatte in der Tat erstmal ewig gedauert, und ich habe dann per Taskmanager den Prozeß getötet. Das nur, weil ich auf der alten Win7-Installation (dieselbe Version, aber Sound und Graka getauscht) alles ohne nennenswerte Verzögerungen lief. Deshalb nahm ich an, daß es nun nicht mehr geht. Win7 habe ich nach Hardware-Tausch komplett neu aufgesetzt, vor allem weil MMH6 nicht so recht laufen wollte. Danach lief wenigstens das - nur waren dann deren Server oft down... und das war der Grund, mal wieder KB zu zocken... :crazy:


    Und ich meine herausgefunden zu haben, daß da irgendein Zertifikat, das bereits 2009 abgelaufen war, eine Rolle gespielt hat. Deswegen habe ich angenommen, daß da alles Warten kaum einen Sinn macht... den neuesten Patch hatte ich ebenfalls drauf.



    GROSSES SORRY: da hab ich doch glatt übersehen, daß ich den Beitrag bereits gelesen haben muss, aber wohl nur eher überflogen habe. Nur inhaltlich kann ich das Posting aufrecherhalten, zeitlich ist es etwas schief :thumbsup:

  • Jetzt siehst Du mich etwas verwirrt, da ich eigentlich ja Byrnak geantwortet hatte. Aber es freut mich, wenn es Dir vielleicht auch weitergeholfen hat! :)


    Vielleicht ergänzend dazu: Die ursprüngliche Version des Spieles hatte als Kopierschutz einen Software- und einen Hardware-Key. Hat man wesentliche Komponenten des Rechners ersetzt dürfte der Hardware-Key (wurde automatisch bei der ersten Installation erstellt) Probleme verursachen, es sei denn, man hat das Spiel vorher deaktiviert was im übrigen auch vor jeder Deinstallation ratsam war/ist.


    Wenn Du also eine ursprüngliche Version des Spieles hattest und dadurch Probleme durch nicht erfolgte Deaktivierung verursacht wurden, von denen man gar nichts mitbekommen hat, könnte es vielleicht sein, dass dadurch irgendwelche Überbleibsel (wo auch immer im System) jetzt die Probleme mit der GE verursachen. Die GE wird vermutlich diesen Kopierschutz nicht mehr haben könnte ich mir denken.


    Ich würde das Problem einfach mal dem 1C-Support mailen, denn die habe ich als sehr hilfsbereit in Erinnerung. ^^


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Dann war (bzw. ist) das wohl auch des Rätsels Lösung: bei Sacred2 ist es nämlich so, wie du es beschrieben hast: man kann das Spiel aktivieren (und AFAIK auf bis zu 2 PCs installieren) - meine Version von Sacred2 Gold hatte ich über ebay gekauft, und der Verkäufer war sich sicher, daß er es deaktiviert hatte, bevor er es zum Verkauf anbot. Dem war auch so; das Problem für mich war damals, daß man zuerst nach einem Key gefragt wird, und dann nochmal ein Fenster erscheint, indem scheinbar nochmal derselbe Key gefordert wird. Es war aber der 2. Key (für die Erweiterung Ice&Blood) gefragt, was da nicht so eindeutig draus hervorging. Bevor ich nun den Rechner aufgerüstet habe, habe ich Sacred2 deaktiviert - allerdings vorerst nicht erneut installiert; es müsste aber "eigentlich" funktionieren.


    Bei der Erstinstallation von KB/GoldEdition ging alles reibungslos, nur hatte ich vor der Aufrüstung des PC und Neuaufsetzen von Win7 diese Installation nicht deaktiviert. Vermutlich werde ich die dann wohl entsorgen müssen, oder? Die von der PCGames-Heft-DVD ist da hoffentlich ent-dongelt...


  • ...Bei der Erstinstallation von KB/GoldEdition ging alles reibungslos, nur hatte ich vor der Aufrüstung des PC und Neuaufsetzen von Win7 diese Installation nicht deaktiviert. Vermutlich werde ich die dann wohl entsorgen müssen, oder? Die von der PCGames-Heft-DVD ist da hoffentlich ent-dongelt...


    Dieses Nicht-Deaktivieren dürfte dann wohl das Problem sein. Von entsorgen würd ich noch nicht sprechen. Am besten Du beschreibst dem 1C-Support die Problematik (vllt. mit dem Hinweis vorherige Deaktivierung war nicht möglich, da Hardware kaputt oer was in der Art) und bittest um Hilfe, denn die können die Counter für Aktivierung/Deaktiverung verändern und Dir auch bei dem nun neu benötigten Hardware-Key helfen. Meiner Erfahrung nach sind die auch sehr schnell, aber das war eben zu der Zeit als CW rauskam. Wie es jetzt aussieht weiß ich nicht.


    Ansonsten, wenn Du jetzt sozusagen 2 mal die GE hast, würde ich versuchen, erst einmal alles was mit dem Spiel zusammenhängt zu deinstallieren und dann mit der neuen GE ganz neu anfangen. Wobei ich nicht weiß, in wie fern sich die Probleme, die durch die alte GE entstanden sind auf die neue auswirken, weil ja eine Deaktivierung nicht mehr möglich sein dürfte. Daher würd ich vorsichtshalber vielleicht wirklich mal zuerst beim 1C-Support nachfragen.


    Ich drück die Daumen


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Zumindest was die offizielle, auch beim Spielstart der GE eingeblendete Homepage angeht, muss man leider feststellen, daß die Domain wohl nur noch geparkt ist - sieht schmucklos aus, nach dem Motto: hier entsteht mal eine Homepage...

  • Forum

    Hat das Thema geschlossen