KB Gold Edition (Crossworlds und Armored Princess) in der aktuellen PC Games

  • vom Februar 2012 für 5,50 Euro ...

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Danke. Ich werde es mir holen.


    Bei Amazon kostet es noch 22,15 €.


    http://www.amazon.de/DTP-Kings…004CJB1T4/ref=pd_sim_vg_1

    "Der Gott des Alten Testaments ist – das kann man mit Fug und Recht behaupten – die unangenehmste Gestalt in der gesamten Literatur: Er ist eifersüchtig und auch noch stolz darauf; ein kleinlicher, ungerechter, nachtragender Überwachungsfanatiker; ein rachsüchtiger, blutrünstiger ethnischer Säuberer; ein frauenfeindlicher, homophober, rassistischer, Kinder und Völker mordender, ekliger, größenwahnsinniger, sadomasochistischer, launisch-boshafter Tyrann."
    Richard Dawkins

    Einmal editiert, zuletzt von doeti ()

  • Habe noch den ersten Teil ungespielt auf einer PC Action oder was DVD hier rumfliegen.


    Lohnt sich denn das Spielen des ersten Teiles, oder sollte ich mit Armored Princess anfangen und "the legend" links liegen lassen?


    Hatte es vor nem Jahr nur mal kurz angespielt.

    "Der Gott des Alten Testaments ist – das kann man mit Fug und Recht behaupten – die unangenehmste Gestalt in der gesamten Literatur: Er ist eifersüchtig und auch noch stolz darauf; ein kleinlicher, ungerechter, nachtragender Überwachungsfanatiker; ein rachsüchtiger, blutrünstiger ethnischer Säuberer; ein frauenfeindlicher, homophober, rassistischer, Kinder und Völker mordender, ekliger, größenwahnsinniger, sadomasochistischer, launisch-boshafter Tyrann."
    Richard Dawkins

  • AP ist ja die Fortsetzung, kann aber auch alleine gespielt werden.
    KB TL lohnt sich aber auf jeden Fall. Mir gefallen beide Speile sehr gut.


    Unterschreibe ich zu 100%! Beide Teile sind wirklich großartig....TL hat mich regelrecht süchtig gemacht. :D


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Ich kann mich da nur anschliessen, solltest the legend mal spielen. Und danach schlägst Du Dich bitte einmal selber dafür das Du Heroes 6 spielst und KB zuhause rumliegen hast und noch nicht mal ein Blick riskiert hast ;)


    Für den Fall das Du KB nicht so gut kennst, es ist ne Mischung aus Rollenspiel und Heroes, wobei ich persönlich es in der Gänze deutlich schicker finde. Wenns Dir nur halb soviel spass macht wie dem Rest hier die KB gespielt haben, wirst Du es nicht bereuen.


    Du musst Dir vorher nur klar machen es ist kein Multiplayerspiel wie Heroes und Quasi Heroes nur die Kampagne und auf der Abenteuerkarte nicht Rundenbasierend. Schaus Dir mal an und sag uns doch mal wie Du es findest. Ich hatte sehr viel spass gehabt damit :)

  • Danke für die raschen Antworten.


    Werde dementsprechend erstmal Teil 1 und anschließend die Fortsetzung spielen. Werde dann hier mal kurz meine Eindrücke schildern.

    "Der Gott des Alten Testaments ist – das kann man mit Fug und Recht behaupten – die unangenehmste Gestalt in der gesamten Literatur: Er ist eifersüchtig und auch noch stolz darauf; ein kleinlicher, ungerechter, nachtragender Überwachungsfanatiker; ein rachsüchtiger, blutrünstiger ethnischer Säuberer; ein frauenfeindlicher, homophober, rassistischer, Kinder und Völker mordender, ekliger, größenwahnsinniger, sadomasochistischer, launisch-boshafter Tyrann."
    Richard Dawkins

  • Ich glaub ich hols mir auch mal.
    bei Steam wars übrigens während der Weihnachtsaktion etwa genauso billig.


    naja vllt. mal die gelegenheit für wneig geld nen blick in die serie zu werfen, denn bisher hat KB mich 0 interessiert.

    Sing to me songs of the darkness


    Farewell to heaven, my friend


    Come to me, bury your sorrow


    Temptation awaits the condemned

  • Interessant zu doetis Frage wäre noch zu erwähnen, dass sich Drache und Wutgeister unterschiedlich spielen, wodurch TL zumindest meiner Meinung nach fast mehr charme hatte als AP, dafür ist die Auswahl an Zaubern/Einheiten in AP wesentlich umfangreicher, nicht zu vergessen, dass man ab einem bestimmten Punkt einen Pegasus reitet.


  • Lohnt sich denn das Spielen des ersten Teiles, oder sollte ich mit Armored Princess anfangen und "the legend" links liegen lassen?


    Hatte es vor nem Jahr nur mal kurz angespielt.


    Zur Ergänzung - ich habe in letzter Zeit auch wieder ein bisschen gespielt, sowohl AP als auch TL.
    Gerade habe ich das Originalspiel wieder frisch angefangen, diesmal mit einem Krieger.


    Beide Spiele haben ihre Besonderheiten, man kann nicht mal sagen, das AP unbedingt besser ist. Beide zeichnen sich dadurch aus, dass die Landschaften mit viel Liebe zum Detail und sehr atmosphärisch gestaltet sind. Die Quests sind in der Regel in zum Teil humorvolle Geschichten verpackt.
    Beide Spiele bieten viel Abwechselung. Man kann bei beiden mit einer von drei Klassen spielen, wobei man sich z. B. bei der Auswahl der Truppen, der Ausrüstungsgegenstände und der Fähigkeiten an die jeweilige Klasse anpassen muss. Deswegen unterscheidet sich das Spiel auch bei jedem Durchgang etwas (außerdem sind auch die Verteilung der Truppen, die man anheuern kann und der Gegenstände zum Teil zufällig).


    Das Originalspiel ist wohl insgesamt etwas umfangreicher, würde ich sagen. Bei AP sind die Inseln doch etwas kleiner. In beiden Spielen gibt es aber alle unterschiedlichen Landschaften und Völker zu sehen, wobei AP und Crossworlds noch Erweiterungen und Ergänzungen zum Originalspiel enthalten.


    Es darüber hnaus noch jede Menge Gimmicks und Überraschungen, z. B . Mini-Dungeons in Höhlen oder Burgen, Bossgegner an verschiedenen Stellen im Spiel, Spezialschlachtfelder, überraschende Fortbewegungsmittel und kleine Rätsel.


    Ich habe mit beiden Spielen viele viele Stunden verbracht, ohne dass ich mich gelangweilt hätte, im Gegenteil: Man wundert sich immer, wie schnel die Zeit vergeht. ^^