Gegen das Drachenwald-Sterben - was tun?

  • Gunnar mach mich doch bitte endlich zum Admin für den H3 Forums Bereich. Sicherlich werde auch ich da kein Feuerwerk der neuen Ideen abfackeln können, aber es gibt immernoch News und Infos und Spieler in diesem Bereich die eine ordentliche Moderation benötigen.


    Das gleiche gilt übrigens für die Heroes Teile 4-6. Lass doch ENGAGIERTE Spieler dafür Sorge tragen, das ihr Lieblingsspiel weiterlebt.


    Äußere dich doch mal dazu ob ich den H3 Teil moderieren soll oder nicht. Wenn nicht ist das auch ok für mich, aber gib endlich mal ein Feedback.


    Lass endlich mal die Leute ran die was machen wollen, und nicht MP von dem man dann nix mehr sieht und hört, um dann zu schreiben "dieses Dahinnsiechen wollte ich vermeiden, hätte ich doch lieber den Wald geschlossen".


    Das Dahinsiechen ist puppi-einfach zu lösen. Jeder Forumsbereich braucht einen ENGAGIERTEN Moderator.


    Grüße Xar

  • Naja ich schaue nurnoch sehr sporadisch vorbei, H6 war für mich ne Todgeburt, wegen der ganzen verschlimmbesserungen, ergo war das H6 Forum für mich nie wirklich interissant, und die anderen Foren sind als H6 kam irgendwie akut ausgestorben. wenn man dann täglich nachschaut und nix interssantes mehr passiert (neue Beiträge) schaut man irgendwann auch nicht mehr rein. Aus meiner Sicht hat das vermurkste H6 Mitschuld daran das der Drachenwald verödet ist. Wäre das ein intersanter Teil geworden mit nem guten Editor (nach allem was ich gelesen habe ist es wohl ne schlechtere Version des H5 Editors und der war schon nicht der Brüller) hätte es garantiert mehr diskusionsbedarf für den Teil gegeben und damit mehr Traffic im Drachenwald. Da der Teil aber durch mainstreaming und einheitsskillungen vor die Wand gefahren wurde gab es halt nix zu diskutieren.

    Die Sense gehört zwar nicht zu den wichtigsten und bedeutsamsten Kriegswaffen, aber wer sich auf der falschen Seite einer Bauernrevolte befindet macht rasch die Erfahrung daß sie in geübten Händen eine Menge Unheil anrichten kann.

  • Letztenendes verstecken sich hier noch alle, die im letzten Jahr aktiv waren ^^


    Ich kann ja mangels Heroes-Aktivität schon seit langem sowieso nur im D&D was beitragenw, aber das mach ich dann uch gerne... hat irgendwie Stammtischcharakter :D


    Und Die guten alten Heroes-Titel werden ja auch nicht jünger, also kommt auch immer weniger Spieler-Nachschub... und die alten Hasen haben irgendwann auch keine Fragen mehr.


    Ich würd gern meinen Stammtisch behalten, wo der IP Redeführer ist :thumbsup:

    Zitat von Das Lied von Eis und Feuer: Die Saat des goldenen Löwen, S. 103

    Die Macht ist stark in dir.

  • Heroes 5 wird zwar nicht jünger, aber es gehört in 5 Jahren sicher immer noch zu meinen Lieblingsgames :D
    selbst Heroes 3 spiele ich ab und zu noch gerne, mit Heroes 6 kann ich euch allerdings nur Recht geben :D


    ps: falls jemand interesse an einer Heroes 5 Karte hat, bitte melden dann erstelle ich einen Thread im Kartenarchiv


    Hab mal noch eine ganz doofe Frage:
    wie funktioniert das hier mit den Links?
    bei mir werden die nicht korrekt angezeigt

  • Das ist ja schon passiert. Ist zwar momentan nicht auf viele Schultern verteilt, aber zumindest halbwegs breit sind sie. Freischalten kann ich jetzt auch, also ran an den Speck!


    Also wenn es mehr Schultern braucht, ich stehe gerne als Mod oder Admin für das Forum zur Verfügung! Ich habe jahrelange Erfahrung als einer der Hauptmods des größten deutschsprachigen Mazda Forums, Erfahrungen wären also da und ich wäre auch bereit mich einzubringen :thumbup:


    Die Wiederbelebung im letzten Jahr war nicht vom Erfolg gekrönt, aber vielleicht schaffen wir es ja dieses Mal erstmal in kleineren Step's, was vielleicht besser ist als den großen Brocken aus dem letzten Jahr!

  • Ich gehe mal davon aus, dass das eine oder andere vom letzten Jahr noch verfügbar sein sollte. Mir müssen also vorallem dafür sorgen, dass sich die Leute wieder einbringen. und das wir das ganze zeug irgendwie hochgeladen bekommen...

  • .... also bin jetzt erstmal Moderator vom H3 Forum. Vielen Dank an Gunnar und Bonkel! Das ist mit Sicherheit nicht das Allheilmittel, aber ich hoffe das ich einen kleinen Teil dazu beitragen kann den Wald wieder zu beleben.


    Wichtig wären noch starke Moderatoren für die aktivsten Foren-Bereiche H5 und Dies&Das. (Keine Sorge ich strebe nicht die Moderation vom Dies & Das an, auch wenn es dort sehr viel leichter wäre wieder frischen Wind reinzubringen).


    Übrigens ... bin für jeden Anregung oder Mithilfe dankbar! Wer also was hat und was Umsetzen möchte, immer gerne eine PN an mich und dann schauen wir wie wir das umgesetzt bekommen (Beispiele wären da Ranking, KdM usw.).


    Grüße Xar

  • Ich erzähle euch mal meine DW-Geschichte: *Kerze anzünd*


    Ich habe mich vor etwa einem Jahr hier angemeldet. Ich hatte es zu der Zeit echt nicht leicht: Ich war in einer Mobbingsituation, schulisch lief es auch nicht so wirklich gut und ich hatte auch nur sehr wenige, wenn auch sehr gute, Freunde. Ich habe Trost und Anerkennung gesucht, habe mich ins Internet, in mein altes Lieblingsspiel H5 geflüchtet. Wenn ich was nicht wusste, landete ich immer hier im Drachenwald, also habe ich beschlossen, mich hier anzumelden und vielleicht auch jemandem helfen zu können. Dass das Heroes-Franchise da schon auf dem absteigenden Ast war, wusste ich nicht, ich wusste nur, dass ich von H6 maßlos enttäuscht war (da waren noch keine Townscreens und nix drin). Ich hab nach ein paar netten Leuten gesucht, mit denen man mal eine Runde zocken kann, sich vielleicht irgendwann privat zu ner LAN trifft und sich eventuell eine Freundschaft entwickelt (dass der Altersschnitt hier doch wohl jenseits der Volljährigkeit ist, wusste ich noch nicht 8o ) Das Schicksal hat es aber nicht gut mit mir gemeint: Nachdem ich ein wenig gechatted (argh, Anglizismen) hatte, ging mein PC aus, ließ sich nicht mehr starten und bis das Ding dann wieder fit war, verging ein gutes halbes Jahr. In der Zeit habe ich dann oft an meinen kurzen Waldbesuch gedacht, was mir in dieser Zeit Hoffnung gegeben hat. In so einer Situation sind einem solche Hoffnungsschimmer, egal wie nichtig und unbedeutend sie erscheinen mögen, etwas unglaublich wichtiges. Dann hat sich das Blatt irgendwie gewendet: Der Kerl, der mich gemobbt hatte, ist von der Schule geflogen, die anderem hat sich der Rektor vorgeknöpft. Dann war League of Legends plötzlich angesagt, ich war zwar aus meiner Mobbingsituation raus, hab aber nach Anschluss gesucht, also LoL geladen und mit den Leuten aus meiner Klasse gezockt. Heroes war damals nicht mehr als ein Staubfänger in meinem Regal und schon bald hatte ich das Spiel und den DW vergessen. Beim Flohmarkt ist dann auch mein Heroes unter den Hammer gekommen.
    Und was zeigt mir ein Kumpel mir vor einem knappen Monat? H5 TotE. Mir wurden ein wenig die Augen feucht und ich hab ihm erzählt, dass Heroes lange Zeit mein Lieblingsspiel war und wir haben erst mal richtig gezockt :D. Als ich dann mein E-Mail Postfach ausgemistet habe, bin ich auf die DW-Registrierungsmail gestoßen und habe das Forum dann passiv verfolgt.


    Ich kann zwar mit irgendwelchen Allianzen, Heroes 3 und den Zockergilden hier nichts/nicht viel anfangen, und der Wald ist wirklich eher ein Sumpf, aber das Ganze, ein fast 15 Jahre altes Forum mit all den Errungenschaften, all den Rückschlägen, all den Zockerfreundschaften, Gilden/Allianzen/Clans "einfach so" dichtzumachen?


    Nein.


    Hier ist, abgesehen von den Veteranen, zwar nicht mehr viel los, aber sind diese Leute nicht am stärksten an diese Seite gebunden? Was wäre, wenn diese Seite, die manche hier seit 7 Jahren und länger mitgestalten, einfach archiviert, de facto "begraben" würde? Wie würden sich diese Menschen dann fühlen? Würde ihnen dann nicht irgendetwas fehlen, ihnen etwas "herausgerissen" werden?
    Mir hat diese Seite in meinem wohl traurigsten Lebensabschnitt Hoffnung gegeben und ich werde mich jetzt aus solkdarischen Gründen (und aus meiner wieder aufgeflammten Heroes-Liebe :)) für sie einsetzen.


    Abschließend lässt sich wohl sagen, dass wir alle darin übereinstimmen, dass der Wald fast tot ist und wir ein gutes H7 brauchen, um hier wieder für Betrieb zu sorgen. Ich glaube nicht, dass H5 durch einen KI-Patch wiederbelebt wird. Jetzt kommt es auf uns, die wenigen, die noch hier sind, an: wird dieses Forum bis H7 überleben oder wird es bis dahin nicht mehr existieren?
    Ich würde es schade finden, wenn hier dicht gemacht werden würde. ;(


    Erzählt doch auch mal eure "DW-Geschichte"!



    LG, Imrahil :thumbup:

  • Dann mal ein spätes Willkommen Imrahil,


    ich wiederspreche dir gerne was das Alter von den Leuten hier angeht. Man muss fairerweise auch zugestehen, das die Menschen hier älter werden ;)
    Aber es gibt genügend Leute hier, die Schüler oder junge Erwachsene sind. Es ist nur deutlich ruhiger hier geworden.


    Mobbing ist ne schlimme Sache und ist leider in allen Bereichen unserer Gesellschaft gegenwärtig. Als Kind/Schüler vermag ich immer noch zu sagen, das viele in dem Alter unwissend sind und unreif. Diese erwahnen nicht was man in einem anderen Menschen damit anrichten kann.
    Das soll es nicht entschuldigen und wird dir sicherlich in deiner Situation nicht helfen.


    Wichtig ist das Du für dich versuchst zu erkennen, das Du etwas wert bist, egal wie einige Dich ärgern. Auf keinen Fall sollte man aufgeben.
    Ich verstehe, das man eingeschüchtert werden kann und das wurde ich sicherlich auch schon das ein oder andere Mal als Kind.
    Mit der Zeit lernt man mit Situationen umzugehen, wenn heutzutage jemand solche Dinge bei mir versuchen würde, würde ich diese Person vermutlich lächerlich machen vor anderen Menschen. Solche Dinge prallen inzwischen völlig an mir ab, aber es war ein langer steiniger Weg bis man ein dickes Fell hat. Ich habe so etwas beruflich erleben dürfen und dort kann man sich auch nur bedingt wehren, aber ich habe mich jedes mal gewehrt. Einzelheiten schreibe ich mal nicht so öffentlich ;)


    Wenns zu krass ist, wär ein Schul/Klassenwechsel evtl. ne Möglichkeit. Wichtig ist das Du es nicht in dich reinfrist. Mach etwas. Sprich mit jemanden den Du vertrauen kannst. Deine Eltern? Einen Lehrer? Ich weiß, wie Du Dich fühlen magst dabei. Das Wort Scham ist da gegenwärtig. Aber glaube mir da muss man sich nicht schämen. Wichtig ist es den ersten Schritt zu machen, schliesslich soll es besser werden :)
    Wie macht man den ersten Schritt dazu? Da ich Dich nicht gut genug kenne, man kann einen Erwachsenen einfach mal ansprechen und fragen ob er mal ein paar Minuten für einen hat.
    Dann das Eis zu brechen ist sicherlich schwer, aber einfach offen zu sein ist richtig. Das einige Jungs aus Deiner Klasse dich mobben kann man schon so sagen und dann nimmt das Gespräch seinen lauf.


    Für den Fall, das Du es bereits überstanden hast. Ist es vielleicht nicht mehr wichtig, aber ich finde niemand sollte so etwas erleiden müssen.


    Wenn Du wenige Freunde hast, rate ich dir um Menschen kennenzulernen etwas aktives zu machen. Sportverein zb. tanzen ist auch etwas cooles, wenn Du den Wink verstehst ;)


    Also kopf hoch und es wird wieder besser, aber anpacken musst Du es :)


    Gruss Cliarc

  • Was tun?


    Mitmachen! Heroes 3 KdM läuft, mit dem HD-Patch gibts auch keine
    Tavernen-Helden-Laden-bis-Wunschheld-da Aktion mehr! (bei dieser Karte des Monats eh nicht nötig)


    Pimp hat z.B. ein prima Wochenrätsel am Start, das uns die vergangene Woche nochmal
    in spaßiger Quizabfrage in Erinnerung ruft - sowas belebt den Wald, da kann man auch mitmachen!


    Karten erstellen! (mag ich auch irgendwann mal.. bzw. ne story machen *räusper*)


    Das Heroes 3-wer-weiß-was-Quiz (orso) les ich auch ab und an mit, auch da *passiert* etwas, gut!


    Hätte da gern mehr Mitmischer/innen bei der aktuellen Karte des Monats für Heroes 3 -
    nachher schreib ich noch den ganzen thread voll.. ;)


    Der Frühling kommt, der Wald belebt sich selbst, nach Herbst und Winter!


    Und dieses neue Punkteranking (ebenfalls vom Pimp) sieht doch auch Klasse aus!


    Edith sagt: Außerdem: Wie es Imrahil tippte: Mal Leute überzeugen das Heroes (für mich Teil 3)
    eben *das* beste Spiel ist :D Ich brauch keinen neuen Teil, es gibt immer noch Karten,
    die KdM. Kenne auch noch ein paar Gegeneinander-Zocker, die bislang nicht im Wald auftauchten,
    doch werd ich den einen mal *motivieren* :bier:

    * no *likes* , please*
    (no Fratzenbuch, finds unangemeldet dort schon schlimm - lobt mich doch persönlich! :P )

  • Ich schäme mich ehrlich gesagt etwas, dass ich hier so inaktiv geworden bin, nur weil ich von Heroes VI so enttäuscht war, dafür kann der Drachenwald ja nun wirklich nichts. Seit ich gesehen habe, dass ihr noch Heroes V Turniere macht, habe ich aber wirklich wieder Lust bekommen ein paar Runden zu machen und mich hier wieder mehr aufzuhalten, damit ich, falls es noch eines geben sollte das nicht wieder verpasse^^. Wenn jemand allgemein Lust hat einen Noob wie mich zu verhauen stehe ich auch gerne mal wieder zur Verfügung. Bitte stampft das Forum nicht ein, es war wirklich immer eine sehr angenehme Athmosphäre hier, auch wenn ich nicht zu den aktivsten Usern hier gehört habe ist es mir doch ans Herz gewachsen, vielleicht werden auch spätere Heroes Teile mal wieder besser, oder das Forum könnte auch allgemein zu einem Fanatasy- Rundenstrategie-Forum umfunktioniert werden, Aow3 sieht zumindest verheißungsvoll aus.
    P.S.: Was wird sonst aus der Klimawandel Diskussion, Lixue und ich haben eigentlich noch eine Art Wette offen, wie das Klima in 10 Jahren (2011 angefangen) aussieht XD, solche Diskussionen gibt es ja auf anderen Foren nicht genug^^.

  • plainly spoken, der KI patch ist müll wenn wir an den selben denken, weil er im Multiplayer nicht zu gebrauchen ist, im Netzwerk raucht das Spiel durch ihn in Runde 1 ab (also sobald die Ki dran kommt geht die KI in Endlosschleife) . Und da der Entwickler selber sagt das er im Multiplayer Null prioritaet sieht ist der patch sinnfrei.

    Die Sense gehört zwar nicht zu den wichtigsten und bedeutsamsten Kriegswaffen, aber wer sich auf der falschen Seite einer Bauernrevolte befindet macht rasch die Erfahrung daß sie in geübten Händen eine Menge Unheil anrichten kann.

  • plainly spoken, der KI patch ist müll wenn wir an den selben denken, weil er im Multiplayer nicht zu gebrauchen ist, im Netzwerk raucht das Spiel durch ihn in Runde 1 ab (also sobald die Ki dran kommt geht die KI in Endlosschleife) . Und da der Entwickler selber sagt das er im Multiplayer Null prioritaet sieht ist der patch sinnfrei.


    Für Netzwerk-MP-Spieler ja. Aber wie sieht es mit Hotseat aus...und im SP bietet die KI ja dann auch eine größere Herausforderung...oder ist der Drachenwald nur als MP-Treffpunkt gedacht?

  • Glaube nicht das all zu viele Leute einfach solo gegen PC zocken ausser:
    a. sie spielen die Kampagnen und da ist die Schwierigkeit mehr durch die Scripts als die KI definiert (und ich habe im Hintrkopf das der patch wohl auch mit einigen der Scipts böse kolidieren soll) .
    b. sie spielen KdM und da wirst du nicht alle dazu bringen können das sie die KI installieren bloss um an der der KdM mitmachen zu können, ergo werden KdM ohne den Patch ausgeteilt.
    Und wenns zum Multiplayer kommt haben wir:
    a. Nur Menschen gegeneinander, also wozu nen KI patch, in dem Fall würde der patch auch eh keine änderung/belebung bringen.
    b. Spieler wollen ein paar Plätze mit Ki auffüllen, haben den KI patch und ups, das Spiel krepiert ja dran.....


    also wieviel Fälle haben wir nun wo der patch irgendwie helfen würde?

    Die Sense gehört zwar nicht zu den wichtigsten und bedeutsamsten Kriegswaffen, aber wer sich auf der falschen Seite einer Bauernrevolte befindet macht rasch die Erfahrung daß sie in geübten Händen eine Menge Unheil anrichten kann.