Zwischenfazit H7 per 25.10.2015


  • Summa summarum ein geniales Spiel welches sehr vieles richtig macht, aber leider unfertig auf den Markt geworfen wurde. Ich hoffe die Masse der Spieler wird nach den Patches das Spiel auch lieben lernen, wäre schade, wenn es nur ein Geheimtipp bleiben würde.

    Ich befürchte, dass dein Wunsch nicht in Erfüllung geht. Wenn das Spiel nicht innerhalb von 5-10 Stunden überzeugt hat, dann wird das nie wieder angefasst. Und wegen nicth funktionieren Multiplayermodus und fehlenden Tutorial wird es die meisten nicht überzeugt haben.


    Da kann man jetzt behaupten, dass sich die Zeiten geändert haben. Aber mal Hand auf Herz, würdest du 25 Stunden in ein Spiel investieren, damit du die Basics verstehst und es dann nach jeden Patch brav starten und ausprobieren, ob es endlich im Multiplayer läuft, während du andere Spiele hast, welche dir jetzt schon Spaß machen und auch funktionieren? Zumindest neue Spieler kann man so eine Qualität nicht überzeugen. Und auch viele HoMM-Fans haben schon aufgegeben.


    Mir tut es einfach weh, wie schwer es diesen Spiel gemacht wird. Hätten die es jetzt in dieser Form released, dann hätten wir viel mehr Chancen, dass irgendwann mal ein Nachfolger kommt.

  • Da kann man jetzt behaupten, dass sich die Zeiten geändert haben. Aber mal Hand auf Herz, würdest du 25 Stunden in ein Spiel investieren, damit du die Basics verstehst und es dann nach jeden Patch brav starten und ausprobieren, ob es endlich im Multiplayer läuft, während du andere Spiele hast, welche dir jetzt schon Spaß machen und auch funktionieren? Zumindest neue Spieler kann man so eine Qualität nicht überzeugen. Und auch viele HoMM-Fans haben schon aufgegeben.


    Mir tut es einfach weh, wie schwer es diesen Spiel gemacht wird. Hätten die es jetzt in dieser Form released, dann hätten wir viel mehr Chancen, dass irgendwann mal ein Nachfolger kommt.

    Damit wirst Du wohl leider Recht behalten, gerade für neue Spieler die oft jünger sind, hat der Multiplayer sicher einen noch höheren Stellenwert. Bei einigen alten Heroes Fans die jetzt gerade gefrustet sind, sehe ich das positiver, als Homm4 damals erschien, konnte ich nicht viel damit anfangen, der Fog of War hatte mich gestört und einiges mehr, aber mittlerweile habe ich es auch bestimmt mehrere hundert Stunden gespielt gehabt, von daher glaube ich schon, dass alte Veteranen nochmal reinschaun, vielleicht später, wenn es etwas günstiger ist, sollten sie es über Steam zurückgegeben haben.


    Stimmt leider, es ist zur Unart geworden Spiele unfertig auf den Markt zu werfen, bei Spieleserien die einem lieb und teuer sind, ärgert das natürlich besonders. Einen Nachfolger wird es bestimmt geben, ganz einfach, weil der Name zieht. Ich befürchte eher, dass es nicht soviele schöne selbsterstellte Maps geben wird, von einem Fan-Addon wie WoG für 3 damals ganz zu schweigen.

  • Damit wirst Du wohl leider Recht behalten, gerade für neue Spieler die oft jünger sind, hat der Multiplayer sicher einen noch höheren Stellenwert.

    Würde ich nicht sagen. Rundenstrategie im Multiplayer ist eher was für alt bis mittelalt. Um genau zu sein würde ich mich sogar so weit aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass die junge Zielgruppe bei Heroes jeden Tag mehr schwindet. Wenn es sie überhaupt noch gibt.

  • Würde ich nicht sagen. Rundenstrategie im Multiplayer ist eher was für alt bis mittelalt. Um genau zu sein würde ich mich sogar so weit aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass die junge Zielgruppe bei Heroes jeden Tag mehr schwindet. Wenn es sie überhaupt noch gibt.

    Das liegt doch aber genau daran, das es nicht mehr so präsentiert wird das junge Leuts die von dem Spiel fasziniert sind, gleich loslegen können...!


    Als jemand der beim grossen Heroes 3 online Boom dabei war, kann ich dir versichern das es da sehr sehr viele junge Hüpfer (ich ja damals auch noch) gab, die hier und vor allem bei ToH genau davon begeistert waren.
    Frag mal @Motorschaaf mit seinen Geschichten *g*


    Damals gab es so ein Geschiss (sorry) aber nicht, das man erstmal Monate warten muss.
    Oder die ganzen Abstürze. Moderner ist halt nicht immer besser...
    auch auf der spielerischen Seite war es noch so wie es sein sollte: leicht zu kapieren, aber trotzdem mit viel Spieltiefe. Das Gefälle in der Spielstärke war enorm...aber es konnte dennoch jeder mitmachen, ohne sich durch endlose "Skill Wheels" usw zu arbeiten.


    Loco: Ich finde schon das es annähernd mit dem Thema zu tun hat.
    Es ist ja auch ein Fazit zu H7 wenn man quasi denkt: früher war alles besser (so wie ich das tu).
    Ich brauch all den modernen Quatsch, die angeblich nun bessere Grafik usw nicht.
    Was ich bräuchte wär sowas wie H3 damals, dann wär ich aber sowas von sofort wieder dabei.
    Leider ist Ubi nunmal nicht die richtige Adresse für sowas, das ist kein Geflame oder Geflenne...das ist ne traurige Meinung.

  • ...und die einzige Kritik, die ich hier im DW lese, ist, dass H7 (wieder) "nur" ein lascher Aufguss von H3/H5 sei.
    (Also wenn's in der Diskussion um die Spielidee geht, nicht um fehlende Features (Multiplayer) oder Bugs.)


    Sieht aber offensichtlich nicht jeder so... (ich übrigens auch nicht).

  • Das liegt doch aber genau daran, das es nicht mehr so präsentiert wird das junge Leuts die von dem Spiel fasziniert sind, gleich loslegen können...!

    Auch wenn ich mich für eine Erneuerung der Reihe ausspreche, so müsste für obiges Szenario *deutlich* mehr geändert werden, damit quasi etwas wie das letzte Xcom rausspringt.


    Aber das ist jetzt wirklich zu viel OT ;)


  • Einen Nachfolger wird es bestimmt geben, ganz einfach, weil der Name zieht. Ich befürchte eher, dass es nicht soviele schöne selbsterstellte Maps geben wird, von einem Fan-Addon wie WoG für 3 damals ganz zu schweigen.

    Hoffen wir mal das Beste. Aber viele Karten in den alten Teilen wurden halt für den Muliplayer erstellt. Wenn der nicht läuft, dann fallen leider die ganzen Karten weg. Klar, kann man immer noch Singelplayer machen. Aber schon 50% weniger Karten ist heftig. Weniger Leute, welche Tutorial für das Kartenerstellen schreiben, weniger gute Karten um sich gegenseitig anzuspornen, etc.


    Mal sehen, wie der Name MMH noch zieht. Ich befürchte, dass viele halt zum nächsten Titel nicht greifen werden.


    Hoffentlich läuft schnell alles, damit sie da eventuell noch Boden wett machen können.

  • Will ich auch mal was dazu schreiben ohne hier groß auf schon vorhandene Kommentare einzugehen.


    Die Demo hat mir irgendwie richtig spaß gemacht trotz der vielen Fehler und als HVII vor der Tür stand stand
    ich schon bei Media Markt und hab es gekauft. Seitdem hab ich es wenig gespielt, was ich selbst nicht so ganz verstand.


    Mittlerweile kann ich sagen. HVII ist ein nettes Spiel nebenbei. Ab und an mal eine Runde daddeln über
    Hotseat und das wars. War nie ein großer Fan der Kampagne in der Heroesreihe. Von daher wird wohl
    wenig Zeit dort rein fließen.
    Ich kann auf alle Fälle sagen das ich hätte warten sollen mit dem Kauf. Hätte es gestern 23€ günstiger
    ersteigern können aber was gekauft ist ist gekauft. ABER... das ein Multiplayer noch nicht Funktioniert
    und diverse andere Sachen noch mit Patches nachgereicht werden mussten/müssen ist schon arm und
    wird definitiv dafür sorgen das dies mein letzte Heroes/Ubispiel war, welches ich mir zum Vollpreis gekauft habe
    außer Ubi gibt die Recht ab.


    Ich habe alle Heroesteile ab Teil 3 gespielt und am meisten gefesselt hat mich 3,4 & 5.
    Klar hatte Heroes 3 seine Schwächen aber ganz so schlimm wie es ein Vorredner uns weis machen will, war
    es dann wirklich nicht. Und durch Modifikationen wie WoG konnten viele "Fehler" von H3 ausgemerzt werden.
    Und durch dieses Onlinegedöns werden Modifikationen wohl nicht hier Einzug finden zumindest nicht mehr
    als Ubi es zulässt durch den Editor.


    Ich steh der Entwicklung der Spieleindustrie skeptisch gegenüber. Es wird immer mehr Wert auf schnelles
    Geld gelegt und Spiele in einem Status auf dem Markt geworfen, die nicht mal einem Betastatus entsprechen.
    Und besonders scheint Ubi diesem Pfad zu folgen. Ich dachte EA wäre schon schlimm mit der immer
    wiederkehrenden Resteverwertung aber Ubi kann da EA durchaus das Wasser reichen.

  • Heroes 7 ist völlig für den ******. Die Tatsache, das es immer noch Leute gibt, die anstelle von HoMM 5.5 Heroes 7 spielen lässt mich daran zweifeln ob diese Menschen überhaupt versuchen brauchbare Alternativen zu finden, oder einfach alles kaufen was ihnen vorgesetzt wird. On-Topic : Das Spiel ist eindeutig nicht sein Geld wert, ich gehe nicht mal auf die peinlichen Bugs/Crashes etc. ein. Ernsthaft, schaut euch mal dieses Fan Projekt an, und dann sag mir einer, wo HoMM 7 sein Geld wert sein soll : http://heroescommunity.com/vie…p3?TID=41303&pagenumber=1


    Ach, und Servus an alle Leute aus dem Forum. =)

    Cool, danke für den Link. Werde das gleich mal ausprobieren. Oh Gott d.h. i muss nach etlichen Jahren ein Spiel von DVD aus installieren 8o


    Muss ich dann HOMM 5 vorher noch patchen? (Ich kann mich erinnern, dass das relativ nervig war. Ich glaube man musste Stück für Stück hochpatchen oder?)


    Ok, für alle ebenfalls Interessierten hier ein Link mit einer Installationsanleitung https://www.facebook.com/might…5/notes?ref=page_internal (und dann hör ich auch auf mit dem Offtopic-Geschreibsel :P )

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

    2 Mal editiert, zuletzt von Nagumo ()

  • Manche Kritik kann ich nicht nachvollziehen. Homm 3,4,5 und 6 mussten alle gepatched werden und gerade der 5 Teil war am Anfang fast unspielbar. Die 3D Graphik war sowas von bugbehaftet das das Spiel der blanke Horror war und die Ladezeiten waren in etwa so lang wie jetzt im neuen Spiel. Aber manche hier schreiben hier scheinbar wahllos drauflos und haben entweder ein kurzzeitgedächnis oder wollen nur das Spiel schlechtreden.
    Und nur mal nebenbei für die Blizzardfraktion, Diablo 3 lief die ersten Tage fast gar nicht.
    ich kenne kein Spiel was die letzten 5 Jahre fehlerfrei auf den Markt gekommen ist. Es kommt halt auch ein wenig darauf an wie die jeweilige Einstellung zu dem Spiel ist.


    Ich jedenfalls habe es nicht bereut das Spiel zu kaufen, auch wenn ich mir mehr Strategische Tiefe gewünscht hätte.
    Liebe Entwickler ich persönlich wünsche mir mehr Freiheit bei der Erstellung der Charaktere und vor allem Riesige Karten. Ansonsten finde ich das prima wie ihr daran schuftet das Spiel weiter zu verbessern.
    Für die Nörgeler hier im Forum, ein Kinobesuch kostet mich zurzeit 13€, für ca. 100min. Wenn ich ernsthaft über ein Spiel urteilen möchte sollte ich es schon ein paar Stunden getestet haben. Da solltet ihr mal über den Preis Nachdenken.
    In diesem Sinne
    Ironman

  • Ironman ich weiss ehrlich gerade nicht welches Heroes 3 und 5 du besessen hast das sie am Anfang unspielbar waren.
    Meien Offizellen Versionen waren beide vom ersten Releasetag an Spielbar. Zugegeben H5 hatte Scriptmacken in der Campain aber das wars dann auch, die Ladezeiten waren seit dem Start von H5 im Game immer die selben. Und das es nen vergleichbaren KI Laufzeitbug in H7 gibt wie es ihn bereits in H5 gab (nach allem was ich hier so lese) macht H7 jetzt nicht wirklich besser sondern sollte einem eher zu denken geben welche Vollpfosten da programmieren das sie nicht aus den Fehlern von Vorgaengern lernen.
    Auch wenn es dem Namen nach nen anderes Programmierteam ist, wenn es nen Identischer KI Fehler ist muss das nen Galaktischer Zufall sein oder die Honks haben den alten Sourcecode bekommen und haben ihn trotz des Wissens um den Fehler einfach 1 zu 1 übernommen.

    Die Sense gehört zwar nicht zu den wichtigsten und bedeutsamsten Kriegswaffen, aber wer sich auf der falschen Seite einer Bauernrevolte befindet macht rasch die Erfahrung daß sie in geübten Händen eine Menge Unheil anrichten kann.

  • @Nagumo
    Schön, dass du H 5.5 jetzt für dich entdeckst, du darfst dazu auch seitenlange Beiträge schreiben, aber mach das dann bitte der Übersichtlichkeit halber im H5 Forum :D


    Ansonsten schließe ich jetzt mal dieses Thema, da seit dem 25.10. bereits ein neuer Patch und ein Hotfix erschienen sind ...