FrühlingsLAN 33 2016

  • Hab ich Herbast-LAN irgendwo klingeln gehört ? :P
    ...Termin wäre egal solange ich Ihn nur früh geng kenne....


    Als Tipp: Die Pension "Lindenhof" wo ich übrigens übernachtet hab würde ich persönlich nur im Notfall noch einmal buchen.
    Lage, Zimmer und Frühstück sind nicht so wirklich der Hit. Zum pennen reichts, aber gibt sicher bessere Übernachtungsmöglichkeiten.


    NoLUMASchaaf

  • klingt doch super OnkelB!


    Wollen wir da was ausmachen und zum Herbst wieder nach Weimar!?


    Ich war allerdings zu blöd da Preise zu finden? Oder gibt es die eh nur auf Anfrage?

  • Ich hatte das mehr auf den Jahreswechsel bezogen. April-September bin ich schon komplett belegt...


    Bin mir jetzt nicht so ganz sicher, aber ich glaube in den Wintermonaten sind es 350 € am Tag, sonst 450...

  • ne, silvi - der 3.5. geht leider nicht (in weimar)
    ich habe jetzt für frohnleichnam ein paar schlafmöglichkeiten reserviert bei extern...


    wenn "wir" das (frühlingslan in weimar zu fronleichnam) nicht wollen, müsste ich das bis März wissen, damit ich noch stornieren kann.

  • genau so - in der Nacht von Samstag auf Sonntag sind die Zimmer bereits ausgebucht :(


    allerdings sind das die ersten die weggehen, wenn es eine Pension in der Nähe von Kurztrip-/Städtereisezielen sind könnte ich mir vorstellen ohne wirklich Ahnung von der Materie zu haben...

  • Ich fasse nochmal fragend zusammen: Wir haben überhaupt nur EINEN einzigen Termin, an dem überhaupt iuirgendwas ginge, an dem müssen wir aber Samstag aus den Zimmern raus? Und Dachboden zumindest für die eine letzte Nacht ginge auch nicht?


    Das is "nichtgut" :-(


    Oder habe ich irgend eine andere Option an irgend einen anderen Termin verpasst?

  • AAAALSO meine erste Anfrage wurde leider ignoriert, ich hab nochmal nachgehakt und folgendes herausgefunden:


    Es findet eine Jugendweihe statt und die müssen selber aufräumen.
    Wie lange die Feier dauert und wann aufgeräumt wird weiss (noch) keiner.
    Es soll (wieder) an Cheffe weitergetragen werden und der meldet sich bei mir (hat letztes Mal nicht geklappt).


    Ich schreib gleich mal ne E-Mail direkt an Cheffe, da fühlt er sich vielleicht mehr angesprochen.


    Edith sagt: Kane hat vollmundig unsere Frondienste in Aussicht gestellt


    Sehr geehrter Herr Krauß,
    wir verbringen Ende Mai wieder ein verlängertes Wochenende im Seminarraum.
    Leider haben ca. 6-7 Personen für die Nacht von Samstag 28.05. auf Sonntag 29.06. keine Unterkunft.
    Frau Höpfner von wohnen-plus sagte, dass Sie an den Wochenenden die Schlüsselgewalt für den Vereinsraum haben und wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen sollen ob es möglich ist, dass wir ab ca. zwei bis vier Uhr nachts bis ca. neun bis zehn Uhr morgens auf selbst mitgebrachten Luftmatratzen im Vereinsraum schlafen können.
    Herr Schröck teilte mir telefonisch mit, dass am Samstag eine Jugendweihenfeier stattfindet und die Gesellschaft selber fürs Aufräumen verantwortlich ist.
    Wenn es Ihnen (und ggf. der Gesellschaft) recht ist, würden wir uns gerne dort einquartieren.
    (Und ggf. beim Aufräumen helfen, falls das gewünscht sein sollte.)



    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen und verbleibe mit freundlichen Grüßen
    Olaf Wernicke


    Edith sagt:
    die Unterkunft nebenan geht bis Samstag klar:


    Sehr geehrter Herr Olaf Wernicke,
    vielen Dank für Ihre Buchungen in unserer Pension.
    Wir freuen uns sehr Sie bei uns begrüßen zu dürfen.
    Es besteht die Möglichkeit in unserer Mini-Küche im Aufenthaltsraum sich selbst zu versorgen.
    Frühstück kann auch dazu gebucht werden: für 6,50 € pro Person.

    Preis:
    vom 25.5.2016: pro Tag 39,00 € + 1 weitere(r) Erw. 13,00 €
    bis 28.5.2016 (=3 Übernachtungen)
    Preis (incl. Kurtaxe): 156,00 €
    Preis:
    vom 25.5.2016: pro Tag 36,00 €
    bis 28.5.2016 (=3 Übernachtungen)
    Preis (incl. Kurtaxe): 108,00 €
    Preis:
    vom 25.5.2016: pro Tag 23,00 €
    bis 28.5.2016 (=3 Übernachtungen)
    Preis (incl. Kurtaxe): 69,00 €
    Gesamtpreis: 333,00 €

    Bitte beachten Sie diesen Hinweis:
    Unser "Kutscherzimmer" und die "Besenkammer" sind leider für "unsportliche" und "kräftig gebaute" Gäste
    nicht zu empfehlen, da die Kammern nur über eine schmale Wendeltreppe zu erreichen sind.
    Bitte überweisen Sie eine Anzahlung von 117,00 € oder wenn Sie möchten dem Gesamtbetrag,
    auf unten aufgeführtes Konto. Der Restbetrag ist dann zahlbar in Bar bei Anreise
    .

    Farewell warlord - we shall meet again...

    2 Mal editiert, zuletzt von Kane ()

  • Das sinnvollste wäre wahrscheinlich wirklich, am Samstag Abend loszufahren, die Nacht zum Sonntag durchzufahren und den Sonntag selber dann zum Ausschlafen zu nutzen... Wahrscheinlich sind wir dann Sonntag Abend und Montag früh fitter, als "normalerweise" :-)

  • hmmmmm samstag nacht zocken bis ultimo, aufräumen, schlüssel einwerfen...
    verlieren wir nix bei großartig, das stimmt schon.
    können wir so machen, ein Tag früher anreisen ginge wohl auch und da bekommen wir auch noch ne nacht unterkunft nebenan würde ich meinen.


    können wir so machen von mir aus, wäre halt für manche nen urlaubstag mehr.

  • Aaaaalso:


    • Wir haben vom 25.-28., also von Mittwoch bis Samstag Schlafunterkünfte.
    • Wir haben den Raum zum Zocken auch vom 25.-28., also die volle Zeit.

    Wir können weder früher noch später ein Zimmer bekommen?
    Wir können weder früher noch später den Raum zum Zocken haben? (Sonst könnten die Ersten evtl. die erste Nacht auf einer Luma (schmal!) im Raum schlafen, wenn es nur wenige am Dienstag kämen.


    Also mindestens: Mittwoch ganz früh (z.B. 7:30?) losfahren, im Auto Frühstücken, fast ganzen Mittwoch am Ort haben, ganzen Donnerstag, ganzen Freitag. Samstag nach dem Aufstehen diesmal NICHT sofort packen und ende sondern Spielen bis ca. 16:00, Packen und Saubermachen bis 18:30, gemeinsam Essen gehen bis ca. 19:30, losfahren und mehr oder weniger sozialverträglich (leere Straßen, auch weit weg 6h?) zu Hause sein.


    Klingt eigentlich soweit ok :-)

  • früher (di. auf mi.) ein zimmer haben halte ich für problemlos machbar.
    länger den seminarraum (incl. nebenzimmer) haben auch.


    mittwoch früh los und den ganzen Tag zocken klingt gut,
    samstag sozialverträglich incl. Abendbrot loskommen auch...
    die zugfahrer müssten ggf. VORHER abfahren (Einzelschicksale...).


    jau klingt super!