Patch 1.6 [Rev. 34396] ist da !! Lob, Kritik und Bugs hier rein !!

  • Ok klingt doof, aber ich muss Fragen
    Ihr wißt, dass die Ability nicht gegen Untot/Kontrukte funktioniert? Außerdem ist es eine Dark Magic Ability, demnach kann ein Resistenz oder Immunität zum tragen kommen.


    Werde trotzdem mal schauen.

    Dies müsste ich dann mal genauer unter die Lupe nehmen mit der Resistenz/Immunität. Bei Kontrukten, Elementaren & co ist die Sache natürlich klar wie Kloßbrühe.
    Gemeint ich natürlich mehrfacher Angriff gegen ein Ziel mit unterschiedlichen Ergebnissen was das "Funktionieren" anbetrifft.



    Also ich kann zu dem Bug, wenn er denn einer ist, nix beitragen, aber wenn das so ist, wie du sagst, was ich nicht anzweifle, dann ist das eine Premiere für Heroes.
    Ich finde allerdings, dann gehört es gefixed. Blut saugen hat nix mit Magie zu tun - meine Meinung.


    (Edit: Und die Vampire gehören eh gebuffed. So lahm wie die sind. )

    Dem kann ich nur beipflichten, wie in meinem Edit erwähnt. Vamps gehören gebufft und die Magieabhängigkeit entfernt.
    Zubeißen ist eine Physische Fähigkeit und in keinem Teil wurde dies von der Magieresi beeinflusst. Ja selbst der Zauber
    "Vampirismus" wurde davon nicht betroffen, da es ein Buff ist. Hier müsste ja dann rein Theo auch Sturmpfeile & andere Buffs
    durch Zauber von der Magieresi beeinflusst werden, wenn man dieser Logik treu bleiben möchte ;)

  • Zubeißen ist eine Physische Fähigkeit und in keinem Teil wurde dies von der Magieresi beeinflusst.

    Das Beissen ist physisch, aber das dadurch sich selber hochheilen ist magisch. Loretechnisch für mich völlig logisch :-)


    Und das "war schon immer/ noch nie so"-Argument bringt uns nur bedingt weiter...

  • Ok kleines Update,


    Vampirismus: Wir haben ein Bugfix der es nicht in die 1.6 Version geschafft hat. ( Ab v1.7 )
    Der Bug tritt auf wenn du den Stack mit dem Vampir killst, dann triggert der Heal nicht. Das dürfte mit den anderen ( Dark Magic/ Immunitäten ) zu dem führen was ihr beschrieben habt.


    ( SideNote: Gleiches galt für den Djinn und den Mana Drain)


    Also ein Teil des Problems sollte mit 1.7 behoben sein. Ich habe gerade mit dem Game Design gesprochen, sie schauen noch mal wegen Balancing und dieser Dark Magic Abhängigkeit.

  • Das Beissen ist physisch, aber das dadurch sich selber hochheilen ist magisch. Loretechnisch für mich völlig logisch


    Ich vergleiche "Blut saugen" eher mit "essen". Hat nix magisches. Wenn man das Wunder der Natur mal außen vor lässt... ;)


    Und das "war schon immer/ noch nie so"-Argument bringt uns nur bedingt weiter...


    Gar nicht. Wie in keiner Diskussion - egal worum's geht. War aber auch nur ne Feststellung. Weil ich's nämlich wirklich nicht gewusst habe. Hab' die Nekro-Kampagne zwar durch, aber die Vamps kamen bei mir nie an die Frontlinie. Womit wir wieder bei dem Thema wären, worum's mir eigentlich ging: die müssen gebuffed werden. So sind sie sinnlos. Teuer und kaum einsetzbar.
    Wobei ich mir nicht so sicher bin, ob man die Nekros wirklich noch stärker machen sollte... :D


    Asha nutzt alles!

  • Das Beissen ist physisch, aber das dadurch sich selber hochheilen ist magisch. Loretechnisch für mich völlig logisch


    Und das "war schon immer/ noch nie so"-Argument bringt uns nur bedingt weiter...

    Das beißen ist Physisch, das Blutsaugen abenfalls Physisch. Das daraus resultierende Heilen ist Magisch aber dies findet im Körper des Vampirs statt und hat somit rein Theo nichts mit der Magieresistenz des Gegners zutun ;)
    Und doch das ist ein Argument, denn das ist nen Fehlbalancing. Noch nie so schwache Vamps erlebt... Es müssen ja keine HIV Vamps sein ;)



    Ich habe gerade mit dem Game Design gesprochen, sie schauen noch mal wegen Balancing und dieser Dark Magic Abhängigkeit.

    Sehr schön. Hoffe dies bewirkt was
    Achja Savegame wird losgeschickt!!!

  • Mich würde an dieser Stelle interessieren, ob der Heldenangriff Bug bereits behoben wurde. Ich bin leider noch nicht weiter dazu gekommen, das Spiel mit 1.6 zu testen. Aber vielleicht hat ja schon jemand dazu Infos. In der Auflistung der Bugfixes habe ich es leider nicht gelesen...

  • Augenscheinlich waren die Patchnotes wohl nicht ganz vollständig bzw. fehlerhaft :


    Der "Efreet" hat es wohl doch noch nicht in Patch 1.6 geschafft (entgegen den Patchnotes), dafür kostet Ressourcen aufheben jetzt nur noch einen Bewegungspunkt (stand gar nicht drin) :D

  • Mich würde an dieser Stelle interessieren, ob der Heldenangriff Bug bereits behoben wurde. Ich bin leider noch nicht weiter dazu gekommen, das Spiel mit 1.6 zu testen. Aber vielleicht hat ja schon jemand dazu Infos. In der Auflistung der Bugfixes habe ich es leider nicht gelesen...

    Jap das haben sie gefixt! Hab jetzt auch endlich wieder weiterzocken können. Brauchst aber einen Save der noch nicht von dem Bug "befallen" war! Die anderen sind Schrott und du musst die Karte dann nochmal von vorne spielen, wenn du keinen anderen Save dazu hast. Musste ich leider auch schon machen :S ist sehr ärgerlich, aber Hauptsache es funzt wieder :!:

  • Laut einem Beitrag im ubi-Forum sollen bei dem skill Verstärkung (Ultimate bei Führungskraft) die zusätzlichen Einheiten nach dem Kampf in der Armee verbleiben - allerdings konnte ich das nicht nachvollziehen... Hat das mal jemand getestet?

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • das blutsaugen wie oben beschrieben funktioniert bei mir nicht 100% also ein kreaturenstack, bei dem der aktive schlag den vampir heilt aber der rückschlag nicht mehr .... sollte doch beides aktiv sein also auch der rückschlag saugen denke ich...
    das mit immunität und konstrukten oder gegen andere untote .... sicherlich ist dahin meine beobachtung vermischt ...
    ... nächster punkt nekromantie fähigkeit in meinem beschriebenen game lasse ich irgendwann nur noch auroschlacht laufen.... okay wesentlich weniger einheiten werden reanimiert... zumindest mein gefühl ...
    aber auf jeden fall fallen irgendwann geister weg ... weis nicht ob es gewisse regeln gibt ab wann geister reanimiert werden (talent ist freigeschaltet... am anfang gab es dann auch immer geister)
    aber später vielen die geister einfach dann weg ... weis nicht in wie weit dass mit der autoschlacht zusammenhängt

  • Evtl haste da doch wieder auch das Talent gelöscht bekommen, dass Geister mit erzeugt werden können durch Necro.


    Beim Kumpel ist das ja passiert, Keine Geister mehr und auch Skelette keinen nenneswerten Schaden und zack, alle Talente weg.


    So ich hab nu auch 2 schwerwiegende Bugs gefunden, die ab 1.6 existieren.


    Zum einen funktioniert das Spezialgebäude der Bastionsfraktion nach einigen Spielwochen nicht mehr, dass man sich bei einer Einheit nach Wahl die doppelte Wochenproduktion holen kann.
    Da kommt jedesmal einfach nur die dreiste Meldung, das wurde diese Woche bereits benutzt, dabei wurde des gar nicht genutzt.


    Und ein weiterer Bug, die Schnellreise von einer Burg zu einer zweiten nächsten Burg funktioniert nicht mehr.

  • Na dann hopp, hopp, die schädlichen Bugs auch ausmerzen, aber bitte ohne neue Bugs zu kreieren.^^ Das Bastionsspecial Gebäude(Das mit der doppelten Vermehrung einer Einheit nach Wahl) funktioniert nicht mehr und die Artefakte spielen Roulette.


    Hab grad ne derbe Odyssee hinter mir, um ein paar Artefakte von meinem Mainhelden auf einen 2t Helden rüberzukriegen.^^


    Ein weiterer, wenn auch eher nicht so dramatischer Bug, liegt noch bei dem Zusatzgebäude für die Coreeinheiten. wenn man eine Caravane ordert oder selbst bei einer Burg Alles auf Schlag rekrutiert, dann werden einige Coreeinheiten als nicht aufgerüstete Version gekauft. Gerade bei einer Caravane war das eher unvorteilhaft, dufte dann mit den Einheiten zurücklatschen zur Burg, aufrüsten und wieder zurück, so wird natürlich die Caravanenmechanik komplett ausgehebelt.


    Btw: Wenn Instant Recall nun nur noch praktisch was taugt, wenn man ausschliesslich eine Burg hat, gibts Pläne anderweitig eine hinreichende Logistiksmechanik einzuführen, weil so wie se jetzt ist, ist se sehr bescheiden, um nicht zu sagen totalst nutzlos.


    Gerade ein Akademie Magieheld, der ja eigendlich jede Woche zur Burg muss, um sich den doppelten Manapool zu holen, kann sichs nicht leisten dann die halbe Woche zu investieren, um wieder ins Kampfgebiet zu laufen, was dann eher bei der 2ten Burg liegt.
    Man könnte was einplanen wie Instant Recall zu einer Burg der eigenen Wahl(wäre auch mehr als notwendig) und dann per Markierungsboie direkt zurück zur Ausgangsposition, wobei man nur einen Tag Zeit hat diese Markierung zu nutzen. Meinedwegen macht dafür Instant Recall teurer.


    Hm hab noch nicht getestet, aber funktioniert nun Instant Recall in Verbindung mit Primär Magie Ultimate Talent mit dem doppelten Cast, ohne dass dann alle Zauber auf maximalst niedrige Effektivität dauerhaft droppen?

  • Gerade ein Akademie Magieheld, der ja eigendlich jede Woche zur Burg muss, um sich den doppelten Manapool zu holen, kann sichs nicht leisten dann die halbe Woche zu investieren, um wieder ins Kampfgebiet zu laufen, was dann eher bei der 2ten Burg liegt.

    Dann muss er halt abwägen, wann es ZWINGEND notwendig ist, den Weg zu machen :-)


    Und zumindest für den Rückweg gibt es ja weiterhin das Townportal für Arme, also einfach ohne Truppen im Kampf fliehen.


    Das logistische Nachschicken von Truppen muss man halt mit Nebenhelden abdecken und zur Not halt auch nicht jede Woche sondern nur jede Zweite.


    Ich habe mit diesem Zauber in H7 bisher nicht viel Erfahrung, denke aber, dass es so ist, dass man immer zur nächsten Stadt gelangt. Auf dem Rückweg zur "Front" kann man also auch abkürzen, indem man nach der guten Hälfte der Strecke dann den Zauber zaubert und in einer "Frontstadt landet.


    Das klassische Townportal war natürlich charmant, aber eigentlich auch ZU FETT! Ich finde es gut, so wie es ist :-)

  • Naja ich spiele ja nicht im Babymodus, sondern gerne auf hard und heroic, und da benötigt man eben die Effizienz um die Mogelleien der KI auszugleichen.


    Selbst die Schnellreise, wie se vorher war, war schon extrem ineffektiv, weil sobald man 3 Burgen hatte, war se fürn Allerwertesten. Jetzt ist se schon ab der 2ten Burg nutzlos. Und durch diverse Bugs sind auch die Caravanen mit Vorsicht zu geniessen.


    Wenns Spiel bugfrei wäre, wärs ja nicht so dramatisch, aber ich finde es schon dreist, so verheerende Bugs im Spiel zu belassen, bzw Neue einzubauen, natürlich unbeabsichtigt, aber so einen mal vorteilhaften Bug direkt zu killen. Ein bissl mehr Fairness wäre da schon angebracht, was die Bugmentalität betrifft.


    Ich erinnere mich da an eine sehr große Spieleschmiede hust Blizzard hust, die in ihren Spielen vorteilhafte Bugs praktisch augenblicklich fixed, aber nachteilhafte Bugs gerne auch mal über Jahre im Spiel belässt. Das ist eben eine "Leck mich am Ar... - Kunde"- Mentalität, die sich nicht gehört in der heutigen Zeit.