Patch 1.6 [Rev. 34396] ist da !! Lob, Kritik und Bugs hier rein !!

  • eine Stunde zu viert? Welcher ingame-Tag war das dann? Und wieviele ingame-Tage hättet ihr voraussichtlich bis zum Ende gebraucht? ^^

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Mal eine Frage, weil ich zu faul bin, mir alle beiträge undoder Patchnotes nochmals durchzulesen:


    Ich bilde mir ein, irgendwann mal was gelesen zu haben, dass man mit einem Mouseover (verknüpft mit iiirgendeiner Tase) über einen gegnerischen Stack angezeigt bekommt, wie weit der laufen kann. Stimmt das oder ist da nur der Wunsch der Vater des Gedankens? Und wenn ja, welche Taste war das denn?

  • habe ich gestern versucht, habe nix sehen können :-(


    Der kommt eigentlich immer und von selber? Auch in den Einstellungen fand ich nichts, was danach klang, so etwas anzustellen...


    Werd nachher nochmal genau hinschauen, DANKE erst einmal für Deine Hilfe!

  • habe ich gestern versucht, habe nix sehen können :-(


    Der kommt eigentlich immer und von selber? Auch in den Einstellungen fand ich nichts, was danach klang, so etwas anzustellen...


    Werd nachher nochmal genau hinschauen, DANKE erst einmal für Deine Hilfe!


    wie trunkenbolt schon sagte, mit dem cursor auf den gegnerischen stack zu gehen sollte reichen. bei mir war das default schon so richtig eingestellt, ich denke bei dir ist das in den einstellungen deaktiviert. musst wohl nochmal genauer hinschauen, diese option müsste es 100% geben! (sollte man ja meinen, denn diese option gab es schon in teil 5 :) )

  • Andrean: 4 Spieler Rundenzeit a 2 Min (die wir ausgeschöpft haben). Das war grad mal über eine Woche + eins, zwei Tage. Und damit hatten wir in unserem Viertel die Ober und Unterwelt erkundet. Ich würd die Karte wenns gut läuft mit 5 Wochen ansetzten.


    Wie gesagt ohne Simturns würde ich nur noch 2 Spieler Matche machen. Es macht aber in jeem Fall Spass. Besonders wenn man die Rundenzeit knapp einstellt und Kämpfe gegen die KI auf Schnellschlacht stehen hat (das hatte ich noch vergessen zu erwähnen :-) )

  • Guten Morgen!
    Kurze Frage: Da die savegames nach dem 1.6 Patch ja nicht mehr funktionieren, muss "das Spiel neu gestartet" werden. Was heißt das genau? Kampagne neu starten oder Karte neu starten? Ich habe letzteres gemacht und der spell/skill-Bug tritt bei mir wieder auf. (zuflucht: 3. Karte, Die Segnungen der Freiheit)

  • oder Karte neu starten? Ich habe letzteres gemacht und der spell/skill-Bug tritt bei mir wieder auf.

    Das würde ja bedeuten das der bug nicht weg ist.
    Hab zwar im Moment nicht so viel Zeit zu spielen aber 2 Karten hab ich gespielt mit viel save-stand laden, da eben immer nur ne Std Zeit......
    Bei mir war er jetzt nicht, dieser Horror-Bug.
    Hatten denn andere das Probem nach 1.6 auch nochmal??????

  • Ergänzung:
    Gerade noch einmal getestet: Alle skills auf dem äußeren Ring der Skillscheibe sind weg! Die auf dem mittleren Ring sind da, d.h. ich kann hier keinen Talentpunkt verteilen.


    Auch vorgehende savegames (mit 1.6 erstellt) sind davon betroffen! Verteile ich einen Talentpunkt im äußeren Ring, werden dann die dazu gehörigen Skills im mittleren Ring gelöscht!!!
    Auch ein Neustart der Karte hilft nicht - die Skills bleiben verschwunden.


    Langsam krieg echt die Krise mit dem Spiel!!!!

  • Wie ist der aktuelle Stand um Coop / Simturns? Habe mich die Patches nicht weiter informiert. Geht zukucken beim verbündeten bzw. bei reinem Coop Spiel? Funzen die Simturns? Wie ist die Ki bei "Skirmish" ?

    Zukucken geht nicht und Simturns sollte man ausschalten, weil man sonst die Chance für ein Out-of-Sync-Error erhöht. KI ist momentan noch sehr durchwachsen, ist aber besser geworden.

  • Hört sich ja super an. Schade, ohne Simturn und brauchbarer Ki ist Coop nichts.

    Laut Aussage von Limbic wird es wohl ohne Erweiterung keine Änderung der Simturns geben, da dieses "konzeptionelle" Gründe hat. Nach dem Sturm der Entrüstung sammeln sie jetzt Information um zu verstehen, was Simturns sind. (Wenigstens interpretiere ich das ganze so).


    Deswegen wird es eine Änderung der Simturns wohl nicht in nächster Zeit geben. Beim KI haben sie versprochen, dass dieses jetzt in der Prioritätliste relativ weit oben ist.

  • Ja so habe ich mir das gedacht. HoMM5 haben wir trotz nerfiger KiLadezeiten und mittelmäßiger Ki-Ausführung sehr oft gezockt, HoMM6 blind gekauft und naja.. schwer enttäuscht worden. HoMM7 Vorfreude aber das hat sich inzwischen gelegt. Wäre wenigstens nach dem 6ten Patch etwas besser geworden aber Simturns scheint ja voll der krasse Aufwand zu sein. :S

  • Hier meine Wünsche und Anregungen für den Patch 1.7:



    - Burgenansicht irgendwie schöner gestalten


    - Magieschutz von Bastion von 50% auf 25% abschwächen. Es gibt Reliquien, die 15% bringen und jeder Bastionheld hat einfach 50%. Ich finde das viel zu übertrieben, ein Magier hat einfach keine Chance


    - wie bereits öfters erwähnt: Lifeleech der Vampire funktionsfähig machen und bei den Angriffen keine Gegenwehr des Feindes hinzufügen. Finde die Vampire deutlich zu schwach.


    - Bessere Gegner-KI außerhalb und vor allem innerhalb des Kampfes. Wie Aschrakor schon geschrieben hat: Man will sich einfach an den Kopf fassen, wenn der Gegner lieber auf 2 Champions losgeht anstatt 70 kleinere. Vor allem nervig ist das bei den Shantiri Titanen. Die KI geht IMMER auf die Titanen (Map: Mercators Missgeschick) und die heilen sich selber, also bringt es meistens sogut wie gar nichts.


    - Kriegsgeräte Fähigkeiten verstärken (Im neu eröffneten Thread von Foryn von Nesme sehr detailliert beschrieben)


    - Wenn ein Drache einen Glücksangriff hat, greift er animationstechnisch mit einem normalen Nahkampfangriff an. Der Effekt ist aber trotzdem wie bei einem Atemangriff... irgendwie komisch.
    FRAGE: Bei mir wehren sich die Kreaturen nicht, wenn sie von einem Drachenatem angegriffen wurden, ist das normal? Nur im Moralzug-Angriff wehren sich die Kreaturen.




    Anregungen zur Nekropolis-Fähigkeit:


    In H5 gab es doch Reanimationspunkte (RP).
    Man könnte zum Beispiel pro Tag eine begrenzte Anzahl an RPs haben, die sich durch skillen der Nekromantie-Fähigkeit (und vielleicht auch durch Gebäude) steigern lässt.
    Oder der Hero bekommt pro Stufe ein paar Punkte in Abhängigkeit von seiner Skillung hinzu. Irgendwie sowas.


    Ebenso könnte man die Nekrofähigkeit so anpassen, dass man Level 1-5 Kreaturen von den RPs reanimieren könnte. Lvl 3 Kreaturen kosten dann natürlich auch wesentlich mehr als Lvl 1 Kreaturen.
    Lvl 1: 2x Basis, Lvl 2: Starke Basis, Lvl 3: 2x Elite, Lvl 4: Starke Elite, Lvl 5: Meisterkreaturen.
    Und je nachdem, gegen was für Kreaturen eines bestimmten Levels man gekämpft hat, darf man auch reanimieren. Das würde den Fokus von den Hopliten und Todesfeen (was ich ein wenig langweilig finde) auf die anderen Kreaturen verteilen und die Nekro Fähigkeit deutlich spaßiger gestalten.


    Natürlich müsste man dabei darauf achten, dass man dem Hero nicht zu viel RPs zur Verfügung stellt, sonst ist es wieder imba.



    Ideen und Anregungen zu dem Post sind gerne gesehen! :)

  • ein Magier hat einfach keine Chance

    Ein Magier zeichnet sich, wie schon mehrfach besprochen eben NICHT allein durch PengBummKnall-Schadenszauber aus. Vielmehr hat er durch viele zauber eine Utility-Kiste, mit der er viel anstellen kann oder bufft seine Einheiten in einem Maße, dass sich ein Machtheld die Tränen aus den Augen wischen muss :-)