Beiträge von Conan

    Und gerade damit Mythic geworden. Recht früh im Monat, nicht soooo viel gespielt, mit einem selbstgemachten Deck, mit ohne Netdecking. Ich bin tatsächlich gerade recht stolz auf mich :-)

    Ich fliege gerade durch erst Platin und nun Dia! Habe hier eine 30:13, was ein bombastischer Wert ist!


    Deck

    3 Kaya the Inexorable (KHM) 218

    4 Swamp (ANA) 27

    12 Plains (ANA) 23

    4 Skyclave Apparition (ZNR) 39

    3 Maul of the Skyclaves (ZNR) 27

    2 Luminous Broodmoth (IKO) 21

    2 Lurrus of the Dream-Den (IKO) 226

    2 Agadeem's Awakening (ZNR) 90

    3 Selfless Savior (M21) 36

    3 Alseid of Life's Bounty (THB) 1

    4 Speaker of the Heavens (M21) 38

    2 Heliod, Sun-Crowned (THB) 18

    2 Linden, the Steadfast Queen (ELD) 20

    3 Seasoned Hallowblade (M21) 34

    3 Luminarch Aspirant (ZNR) 24

    4 Brightclimb Pathway (ZNR) 259

    2 Emeria's Call (ZNR) 12

    1 Castle Ardenvale (ELD) 238

    1 Castle Locthwain (ELD) 241

    1 Yorion, Sky Nomad (IKO) 232



    In der ersten Spalte seht ihr das "übliche" weiße Lurrus Package. Hieraus ergibt sich oft genug ein aggro gespielter Sieg. Die Combo Lurrus/ Savior gibt einen Vorgeschmack auf die Idee dieses Decks.


    In der 2. Spalte die Kombo Heliod/ Linden, die, wenn man ein paar Kreaturen stehen hat, meist schon direkt den Sieg bringen kann. Hier habe ich einmal die 3 Mauls miteinsortiert. Diese nutze ich wenns passt aggressiv, oft ghenug (Erstschlag!) aber auch defensiv. Umso schöner, wenn er auf einer Vigilance EInheit liegt :-)


    In der 3. Spalte dann die Idee des Decks: Sticky sein! Neben der Lurrus/ Savior Kombo wartet hier die Motte und Kaya. Das ist viel vile viel besser, als es klingt! Die Motte gibt allem nicht fliegenden ein 2. Leben, und zwar direkt! Damit kann man den Savior 2mal nutzen zb. Aber v.a. einen der 4 Skyclaves nochmal einsetzen! Kaya bringt diese Nummer nun auf die Spitze, denn sie verteilt fleissig Counter. Stirbt eine eigene Einheit ODER GEHT INS EXIL (!), so kommt sie stattdessen auf die Hand zurück und hinterläßt noch einen 1/1er Flieger auf dem Feld. Um das ganze abzurunden ist noch ein Yorion mit im Deck, der Kaya dann reseten kann und ein Skyclave noch ein weiteres mal wirken lassen kann.


    Das Deck beinhaltet das "übliche" Aggropackage, das übliche LifegainimmerfetterwerdPackage und v.a. und im Kern ist es sticky. Die Kombination aus Lurrus, Motte (die natzürlich auch auf alle bisher nicht genannten Einheiten wirkt!), Savior (der v.a. die Motte schützt) Yorion und v.a. Kaya (deren erster Counter immer auf die Motte geht, wenn diese schon draußen ist) ist einfach zu sticky. Damit gewinne ich sogar fiese Materialschlachten gegen Hengedecks!


    Das witzige ist, dass NIEMAND bisher solch ein Deck gespielt hat. Zumindest verstehen meine Gegner immer gar nicht, wie ihnen geschieht, v.a. Kaya und deren weitreichende Auswirkungen erkennen die anfangs immer nicht als wirkliche Gefahr 8). Dann folgt meist eine längere GEdenkpause und dann geben sie auf :evil:


    Ahso, und Kaya kann zu allem Überfluss auch noch jede Art von Nonlandkarte ins Exil schicken!


    Wie gesagt, 30:13 in Platin und Dia. ich fliege!

    WILLKOMMEN ZURÜCK GUNNAR :-)


    Früher oder später landen wir alle wieder bei Heroes :-). Und deine Zusammenfassung entspricht absolut meiner Meinung, ein TOLLES Spiel, welches leider nie fertig wurde :-(

    Ich fasse noch einmal sicherheitshalber kurz zusammen:

    - H3 mit HD-Patch undoder HotA kann Simultan, aber nur bis zum ersten Kontakt.

    - H5 kann mit der richtigen Exe auch simultan, mit der noch richtigeren Exe sogar nach Spielerkontakt.


    DIESE GUT!

    ok, hier redet keiner mit mir, das habe ich verstanden :-) Dies wird mich aber nicht davon abhalten, hier trotzdem immer mal Decks zu posten 8)


    Hier nun das Rot-Schwarze Tegrid Deck:



    Ihr sehr hier eine MENGE Problemlöser, bei denen ich die drei in der dritten Spalte extra gepackt habe, weil diese zusätzlich auch noch etwas anderes können (Body oder discard). In der 2. Spalte liegt das besondere Augenmerk auf Feed the Storm, da man hiermit auch Enchantements wegbekommt und auf Soul Shatter, da dies hervorragend mit Tergrid zusammenspielt.


    Die erste Spalte bringt mir Karten, tote Einheiten zurück oder die Option teures billig im Foretell abzulegen. Hier manchmal auch mit 2 Devourern, dann eben mit 61 Karten.


    Valki spiele ich nie, immer nur Tibald. Manchmal auch mit 2en im Deck, dann eben mit 61 (oder gar 62, siehe Devourer) Karten. Kroxa und Tergrid, bzw. sehr sehr oft sogar eher Kroxa und Tegrids Lantern (immer, wenn der Gegner zu viele Problemlöser hat) gewinnen die Spiele.


    Klingt einfach und eindimensional. Ist es aber nicht. Man muss sich hoch konzentireren, die Meta etwas kennen und darf keine Fehler machen. Dann allerdings kann man hier sehr erfolgreich sein, ich habe gerade mit dieser finalen Version ein 12:6, was herausragend gut ist!


    Und hier noch einmal in Worten:


    Deck

    3 Spikefield Hazard (ZNR) 166

    4 Snow-Covered Mountain (KHM) 282

    3 Mazemind Tome (M21) 232

    1 Shatterskull Smashing (ZNR) 161

    1 Heartless Act (IKO) 91

    2 Scorching Dragonfire (ELD) 139

    3 Kroxa, Titan of Death's Hunger (THB) 221

    3 Elspeth's Nightmare (THB) 91

    4 Bonecrusher Giant (ELD) 115

    2 Extinction Event (IKO) 88

    7 Snow-Covered Swamp (KHM) 280

    2 Sulfurous Mire (KHM) 270

    4 Fabled Passage (ELD) 244

    1 Blightstep Pathway (KHM) 252

    1 Valki, God of Lies (KHM) 114

    1 Storm's Wrath (THB) 157

    1 Tundra Fumarole (KHM) 156

    2 Crawling Barrens (ZNR) 262

    3 Feed the Swarm (ZNR) 102

    1 Priest of the Haunted Edge (KHM) 104

    2 Frost Bite (KHM) 138

    1 Dream Devourer (KHM) 90

    3 Tergrid, God of Fright (KHM) 112

    2 Agadeem's Awakening (ZNR) 90

    3 Soul Shatter (ZNR) 127

    Soooooo, die neue Erweiterung ist endlich da :-)

    Ich habe mich recht fix in Tergrid verliebt und habe die letzten Tage damit verbracht, alle möglichen Variationen durchzuprobieren. Ich habe 2 funktionierende gefunden, eine in Rakdos RotSchwarz und eine in Orzhov SchwarWeiß. Die Rote mit Kroxa, die zeige ich später. Aktuell komme ich recht gut durch Platin durch (ja, is noch nicht Mythic, aber die neue Saison läuft ja auch erst seit dem Wochenende :-)).







    Und in Worten:


    Deck

    3 Selfless Savior (M21) 36

    4 Snow-Covered Plains (KHM) 277

    2 Banishing Light (THB) 4

    2 Skyclave Apparition (ZNR) 39

    1 Luminous Broodmoth (IKO) 21

    2 Doomskar (KHM) 9

    4 Tergrid, God of Fright (KHM) 112

    4 Snow-Covered Swamp (KHM) 281

    2 Soul Shatter (ZNR) 127

    3 Rankle, Master of Pranks (ELD) 101

    2 Elspeth's Nightmare (THB) 91

    2 Extinction Event (IKO) 88

    2 Feed the Swarm (ZNR) 102

    1 Blood on the Snow (KHM) 79

    4 Acquisitions Expert (ZNR) 89

    3 Elderfang Disciple (KHM) 93

    1 Lurrus of the Dream-Den (IKO) 226

    3 Brightclimb Pathway (ZNR) 259

    3 Snowfield Sinkhole (KHM) 269

    3 Crawling Barrens (ZNR) 262

    2 Castle Ardenvale (ELD) 238

    2 Emeria's Call (ZNR) 12

    3 Pelakka Predation (ZNR) 120

    2 Agadeem's Awakening (ZNR) 90


    Hund, Motte, Lurrus und Agadeems schützen alle anderen und v.a. Tergrid bzw. holen diese zurück.


    Tergrid gewinnt die Spiele, entweder selber oder als Artefakt, welches in einem Endspiel nach längerem Gegrinde dann entweder wertvolle Karten oder Permanents wegmacht oder je nach eigeneme Mana 6-9 Schaden die Runde anrichtet. Tergrid selber holt alles zu einem selber aufs Brett, was der andere discardet oder opfert! Dazu gehören auch alle Sagas und Späßkens wie Elspeth conquers death usw, wenn die auslaufen kommen sie in neu zu einem genauso geopferte Fetchländer oder discardete. Der KNALLER!


    Die Acquisitions Expert und Elderfang Disciple discarden (gerne mit Lurrus :evil:), Pelakka Predation auch, soagr als Land und zielgerichtet.


    Feed the swarm und alles in der Spalte hält mir das Brett frei, der Nightmare discardet sogar noch und Soul Shatter läßt den Gegner sein Teuerstes opfern. Rankle kann sowohl als auch :-). Die letzten drei füttern also wieder brav die gute Tergrid 8)


    Extinction Event, Doomskaar (!) und Blood on the Snow sind unsere Sweeper, letzterer bringt uns sogar eine Kreatur, gerne sogar eine Tergrid wieder. 1a Backup, wenn der Gegner das Brett übernommen hat!


    Die Barrens gewinnen reichlich Spiele! Denn wir grinden und dünnen aus, haben sehr sehr oft längere Spiele mit leeren Brettern! Das zweite offensive Land ist Emerias Call.


    Manaländer sind klar, beide Farben, wir gehen auf Snow weil a) Blood on the Snow so gut ist dadurch und b) wir ja auch mal was einfangen, was mit Snow arbeitet (der grüne "John Snow" z.B.!) und weil es aktuell keine Nachteile hat.


    Hab ich lange dran gefeilt, passt wackelt und hat Luft. Gewinnt eigentlich immer, außer der Gegner (Rogues!) hat ein perfektes Spiel. aber ich bin bei glaube 68% gerade. Was sehr sehr viel ist und da sind REICHLICH Spiele mitgezählt, bei denen ich noch nicht fertig war mit dem Deck! Is nicht ganz billig, aber auch kein Regenbogenwunderland. Investiert habe ich in glaube 3 Tergrids und 2 Soul Shatter. Den Rest hatte ich entweder schon lange (reichlich "alte" Karten dabei!) oder durch die 50 Packs, die ich mir im Angebot zu jeder neuen Erweiterung kaufe schon dabei.


    Ich finde es bisher nicht nur erfolgreich sondern v.a. SPASSIG! Der Stil ist neu und lustig, die Gegner kennen es auch noch nicht wirklich merkt man :-)


    Man muss GANZ konsequent die ganzen Doppelländer die ersten Runden für Mana einsetzen, da darf man nicht zu gierig werden. Dann kommt man auch SUPER mit dem Mana hin, auch wenn das auf den ersten Blick sonst etwas zu knapp aussieht. Ist es aber nicht!