Beiträge von Conan

    Ah, das finde ich eigentlich fast schade... denn die Reihenfolge aller Einheiten im Kopf zu haben, war eine Schlüsselqualifikation, die nun auch nichts mehr wert ist :-(

    habe gestern und heute runde 20-25 Runden gemacht. Immer top20, mind. Drittel top 10, einmal gewonnen, einmal 2. Habe also gerade einen Lauf :-)


    Habe erstaunlich viele Zeitprobleme, es gibt in so kurzer Zeit so viel zu bedenken und sich auf so viel neue Situationen einzustellen je nach Einheitenverfügbarkeit.


    Es gibt natürlich kein Patentrezept, aber wonach ich immer versuche Ausschau zu halten ist:

    - die drei Meuchler

    - 3 mal Dungeon, Hydra meist gesetzt, dann isses leicht die Trogs dazu zu bekommen und die Harphye is eh geil.

    - 2 mal "die Schwerter", oft leicht durch Orks und die Walküre. Orks sind allein schon deshalb geil, weil sie sofort mit den Gnollen synergieren denn:

    - Gnolle sind da bomb!

    - Weil die Schwerter und die Gnolle so rocken dann auch gerne mehr Barbaren.

    - Grundsätzlich auch gerne Shooter, alles was geht und 2 Sterne hat.


    Ich kaufe viel und wild und in alle Richtungen und verkaufe auch viel und wild und in alle Richtungen, deshalb auch meine Zeitprobleme, aber ich kann es nur empfehlen!

    2 Sterne Gnolle machen bis zum Schluss einen guten Job. Finde ich auch alles außer das mit dem "1Stern highlvl EInheit besser als 2 Sterne lowlvl EInheit", das sehe ich genau andersherum. Man muss halt 2gleisig fahren um rechtzeitig such genug 2Sterne highlvls zu haben :-)

    Gibt einige Änderungen. Meuchler entschärft, neue Klasse Shooter eingeführt, einige Rassenzuordnungen variiert, imho nun deutlich ausbalancierter und mit mehr strategischer Tiefe durch die Shooter!

    Hab mich recht früh total nackig an Wildcards gemacht. Und spiele halt immer fleissig meine Drafts für Gold und tgl. meine Dailys. Dann kommt so einiges zusammen. Und ich habe REICHLICH Ideen, für die ich von zb 8 Keycards 0-2 habe und diese Ideen wohl sehr sehr lange nicht umsetzen werde :-(

    Habe gestern notgedrungen eine Kämpferrunde gedreht und bin im Laufe der Zeit auf den Rlfenbonus umgeschwenkt, hat auch sehr gut geklappt! man muss halt in den paar Sekunden Bedenkzeit nur das beste aus den Gegebenheiten machen, dann führen viele Wege nach Rom.

    Du kannst dir ja für Gold immer neue Plätze kaufen, wenn das Spiel lange genug geht, kommt da wenn man will schon was zusammen. Viel wichtiger aber: Die Harphyen sind sowohl Meuchler als auch Bastion und um den Dungeonbonus zu bekommen reicht es, als Drachen die Hydra zu haben, bei den Meuchlern die Schleicher und dazu halt dann noch einen Stack Trogs. Also nur 6 Einheiten für Meuchel- und Dungeonsynergie :-)

    bin noch 2 mal 1. geworden (also nu 4mal insgesamt) und ist noch nicht besser geworden :saint:


    Ich würde IMMER eine Hydra SOFORT kaufen, wenn es eine gibt und auch versuchen die auf 2 Sterne zu bringen. Wenn das nicht klappt und ein besserer Drache angeboten wird, dann halt austauschen. Die Drachen müssen gar nicht selber sooo gut sein, v.a. aber geben die allen drumrum am Start sofort viel Mana! Und dadurch kann man schneller die Specials nutzen, dadurch kippt ganz früh das Gleichgewicht und mit etwas Glück erholt sich der andere davon nicht weil dann eine Kettenreaktion in Gang kommt.


    Aufstellung halte ich nicht für sooo wichtig... Shooter halt nach hinten, Tanks nach vorne, Drachen in die Mitte, alle Meuchler springen eh instant durch den Raum. Viele bauen sich sehr gute Shooter in eine Ecke ein und beschützen die mit nichtmeuchlern so, dass keiner (also v.a. keine gegnerischen Meuchler) rankommen. Das ist recht effektiv, da die wenn die ne Weile in Ruhe schießen können einen fiesen Schaden produzieren!


    Dreisterner wie beschrieben, jo, ich versuche gar nicht erst, alles ab grün auf drei zu bringen. Mit dem Geld lieber Zauber upgraden.


    Stehe aktuell extrem auf die Runenprister! Mein Zielsetting solange Zauber nichts gänzlich anderes "verlangen/ erlauben" ist aktuell 4 Meuchler, 3mal Bastion und ein Runenpriester. Wenn Platz is wird aufgefüllt mit dem, was ich als 2 Sterne kriegen kann. Damit is man IMMER top 10, muss halt nur klappen :-)

    Jo, das war etwas ganz besonderes! Mich haben sie verloren, als sie die Standardsaisons/ Sets einführten und dann wieder abschafften. Zu diesem Zeitpunkt gingen ihnen die Ideen irgendwie aus und es fehlte an dem gaaaanz langen Atem, den so ein Spiel braucht :-(


    Schade, es war WIRKLICH etwas gantz besonderes!

    Am Anfang extrem imba sind die weißen Meuchler (Havenkreaturen, Justikar oder so) und die grünen Meuchler (Bastion, Harphyen), mit denen gewinnt man die ersten Runden eigentlich immer. Bekomtm man die früh auf 2 Sterne, kann man sich gegen top40 oder gar top30-20 eigentlich kaum noch wehren.


    Ich kaufe immer (ok, wenn es doof läuft manchmal nur fast immer und nicht immer so schnell wie möglich aber fast) und so schnell wie möglich alle Zauber und halte sie aufrecht. Ganz spät in den top20-10 is meist mehr Geld über als sinnvolle Verstärkung möglich ist, dann uppe ich Zauber auch indem ich mehrmals den gleichen kaufe.


    Vampire (blau) und Schleicher (lila) als weitere Meuchler sind im weiteren Verlauf extrem stark und als 2Sterner auch eine fast unbesiegbare Macht. Ein 2 Sterne Baum oder sogar Runenpriester (nur weiß!) machen ganz oft den Unterschied aus!


    So früh wie möglich einen Drachen (anfangs also die Hydra) kaufen und in die Mitte stellen!


    2 Sterne Einheiten sind fast immer besser als 1 Sterne, auch wenn die 1 Sterner eine bessere Farbe haben.


    2-3 Sterne Gnolle machen unheimlich viel aua und bringen sehr lange sehr viel, als 2 Sterner früh möglich und auch imba.


    Der 4er Bonus von den Elfen bringt einen eigentlich immer in die top 10, man muss nur lange genug leben um ihn auch zu bekommen. Der 3er Bonus von Bastion is auch extrem fett. Alle anderen Rassenboni sind nich sooo dolle. Die Boni für Einheitentypen sind unterschiedlich gut, der 4er für alle 4 meuchler is IMBA und bringt einem sicher top10. Der 2er is aber auch schon nett, genau wie bei den Kriegern.


    Die AUfgabe ist es, unter diesem z.T. extremen Zeitdruck sehr sehr schnell die Situation zu überblicken, zu reagieren und zu entscheiden, z.B. nochmal Shop erneuern oder lieber in Stufen stecken um mehr Einheiten aufs Feld zu kriegen? Welche Einheiten kaufe ich? Hierbei ist daran zu denken, dass der Verkaufspreis dem EInkaufspreis entspricht! Man kann und soltle sich also jederzeit alle Optionen offen halten möglichst viel möglichst shcnell auf 2 Sterne bringen zu können. Dann auch schnell wieder verkaufen um auf den nächsten oder übernächsten Shop zu reagieren. Ne Hydra auf 2 wäre fett, aber der grüne Drache als Upgrade is jetzt und sofort zu haben, was mache ich? Eher sinnlos finde ich den Versuch alles über weiß auf drei Sterne bringen zu wollen, das ist fast unmöglich.


    Ich lande IMMER unter den ersten 50, meist unter den ersten 30, sehr oft unter den ersten 20 und immer wieder und gar nicht so selten unter den top10. Habe das jetzt 2 Abende gesuchtet und bin sogar schon glaube 2mal oder so aufgestiegen, also in einer besseren Liga. Scheint also grob als Richtschnur zu funktionieren, was ich hier schreibe, versucht es mal. Das alles unter dem Zeitdruck zu machen macht WIRKLICH SPASS!


    Ahso, und die angebotenen Zauber lenken natürlich auch, was man als Set oder Kombo aktuell präferieren sollte.

    ok, ICK HABE SPASS!


    Die Nummer hat letztlich null Tiefgang, aber der Zeitdruck setzt REICHLICH Adrenalin frei :evil::saint:


    Drei Durchgänge, 11, 24 und 1, Scheint mir zu liegen :king:


    der Erste Platz war cool, Sylvan, ganz früh volle Synergie, das ging wie durch Butter!