Beiträge von lichtengel

    Hallo

    Verschollene Geschichte Feuerprobe gegen den NPC Hurus gelöst, auch im Questlog abgehakt, aber das Spiel geht normal weiter, ohne aktualisierung, sprich Kartenende und Fortsetzung zur nächsten Karte. Habe noch die Festung erobert, hat nicht geholfen.


    Edit : Alten SPielstand geladen, ging eine Weile, dann auf einmal sind meine Städte Pandemonia und die ELfenstadt leer von Einheiten. Völlig leer. So leer wie meine FEstpolatte, anchdem ich dann Heroes gelöscht hatte. Heroes 6 gleich mit. Meine Zeit mit bugs zu verschwenden steht mir nicht der Sinn.

    Diefenster sind je mach Auflösung unterschiedlich gross, so fängt das schonmal an. Bei der HD Edition von UbiSoft passiert das nicht, also geht es auch anders. Dann übereinanderliegende Fenster, so das man das untere noch sieht, keine Meldungen von Steigerungen im Fenster, xp, wisdom, etc, nur rechts unten, Stadtbildschirme auch nur in einem überlappenden Fenster, alles "Rusht" irgendwie, zu schnell. Selbst das Schlachtfeld hat aussenrum untere Fenster sichtbar liegen, Charakter beim Schlachtfeld auch nochmal als Fenster drangehängt mit seinen 4 Attributen. Und anderes mehr. Eine völlige Verramschung von H3, so wäre das Spiel niemals ein Erfolg geworden, sondern eben dieser Mist, den wir ab H6 kennen. Lieber gar nicht als so ! Und nicht einmal der Bug mit den Stadtgräben ist gelöst!

    Sind die Crash bugs auch dann aktiv, wenn mit der üblichen exe gestartet wird, oder muss man mit den Patch spielen ?


    Meine Meinung zu dem Patch : Entweder es ging eben nicht anders, dann sollte man es besser lassen oder der author hat das so gewollt, dann gehört er in eine Nervenklinik.

    Hallo,
    Fehlermeldung


    X Runtime Error
    Microsoft Visual c++ Runtime Library
    D:HoMM3completeHeroes3.exe
    abnormal program Termination


    Windows 7, läuft alles prima, ausser das nun auch nach neuinstallation in folge diese Fehlermeldung nach ca 15 karten kommt und das spiel nicht mehr spielbar ist.
    ich hoffe ihr habt da eine lösung für
    vielen dank

    find ich klasse, das offensichtlich niemand diese karte durchgespielt hat. WO SIND DIE GANZEN H5 LOBHYMNEN SINGER ??? nichtmal die 6 einzelszenarien spielen sie ! vergesst es leute, schmeisst h5 in den müll . selbst in ebay verleitet ihr damit andere ahnungslose sich damit rumzuärgern und sich den spass am computer zu verderben.

    wetten das der mapeditor nicht kostenfrei zu erhalten ist ? und wird der russisch- französische editor mit dem deutschen spiel kompatibel sein ? ein deutscher editor ? vergesst es.
    keine neue karten im 1. patch. hatte nicht jemand mal was geschrieben von 10 neuen karten, die quasi schon unterwegs sind ?
    tut mir ja leid das ich mit meiner schlechten h5 laune immer recht behalte. es geht eben nur ums geld, und damit hat man immer recht.

    es ist daneben, das man bei jedem anklicken auf dem weg zoomen und drehen muss, in der unterwelt oft erst nach 3-4 versuchen möglich. dungeonsiege1 war auch schon in 3d, ds2 dann auch wieder 3d isometrisch wie h5, und man konnte überall ohne probleme hinklicken, weil gebaüde, bäume etc für das klicken einfach transparent waren. in homm5 ist das nicht der fall und es nervt.
    das städtebau menü ist ne katastrophe, also ich gebe dem threaderöffner recht. hinzu kommt, das das skillen keinen spass mehr macht und auch das zaubersystem vermurkst ist wie in mm9. beim skillen ist kriegsgeräte pflicht, ohne dem kann man keine burg nehmen. stark übertrieben. von der balance ganz zu schweigen.
    3d ist schon in ordnung, aber das "wie" ist ne katastrophe. wie vieles in dem spiel. ich habe mich durch die kampagne komplett durchgequält, bin dann bei dem ersten freien szenario schon wieder an den fehlenden oder nicht erkennbaren wegweisern steckengeblieben. für mich ist h5 russischer pfusch, wie man es von ihnen ja überall gewohnt ist. homm ist damit fertig.
    wer das gut findet findet steckt den kopf in den sand.

    wird ubisoft jemals ein MMX bezahlen können ?
    wenn man sieht, das in hommv keine dem original entsprechende ki entwickelt werden konnte, kein inventardesign, die hälfte der kampagnenszenarios nur heldläuftdurchdiewelt szenarien, nur 16 szenarien ausserhalb der kampagne statt wie üblich 32+, kein editor, kein ordentliches handbuch mit stammbäumen wie noch in h4, einfache dvd hülle, etc, das dann für wasserkopfvollpreis...!?
    und wenn, wird der style von hommV (wow elfen, arabische zauberer, russischer krach (in wenigen sequenzen mal als musik zu bezeichnen)
    auch mmx prägen ?
    hat might and magic nur ausserhalb von ubisoft (..nach dessem ende..) eine chance wieder das zu sein, was es für die fans war, ist und immer bleiben wird ?
    nämlich erstklassiges, definierendes fantasy und kein übelbilligklau, in qualität und quantität !

    bei buch.de musste aber mitglied sein und jeden monat ne mindestmenge konsumieren, oder verwechsele ich da was.
    ich habe es bei karstadt gekauft, weil was es bei karstadt nicht gibt, das gibt es nicht (zb d&do)....alle kleinen läden in unserer stadt sind kaputt, da gibts keine andere möglichkeit mehr.

    die guten alten ritter eben.
    die elfen und dunkelelfen sind durch die wow ohren bei mir auf IGNORE, ausserdem sind bei denen fast alle monster weg, keine mantikore, harpien, troglodyen, betrachter, medusen, pegasi, zentauren, etc. mehr. die harpie als funktion beizubehalten, aber als dunkelelfenfurie umzustylen ist ausserdem unerlaubt billig.
    die untoten sind sehr gut gelungen, auch wenn die vampire früher stärker waren. allerdings muss man die musik = krach ausmachen.
    dämonen finde ich den folterknecht als lvl 6 mob zu schwach, es fehlen die efreeti. die sukkubi ist heiss.
    akademie auf türkisch, das musste ja sein. das nennt man mit der zeit gehen....1001 nacht ist sicher ein schönes thema, aber nicht in m&m !
    might and magic hat seine "klasssische" zaubererwelt !

    nochmal die frage, wo die wegweiser im waldelfenszenario sind. dem festen szenario, in dem man das volk nicht ändern kann (also einer der 6 szenarien). fand nur bis zum wegweiser " wo du klüger wirst" am höhleneingang,, dann keine weiteren mehr mit nachricht,keine spur von ashas träne und obelisken, obwohl die ganze karte monsterfrei gemacht ist.

    ogrim, was hast du von russen anderes erwartet, als das die bösen dämonen gewinnen ? eben nicht deutsch, wo wir doch immer für das gute kämpfen.
    der doppel und dreifachsieg der dämonen ist mir einfach albern. auch fehlt in der story die zeugung...nicht überzeugend.
    schon das nicolai so einfach stirbt und dann wie catherines vater zum untoten gemacht wird.... gähnende wiederholung.
    wie hängen roland und catherine eigentlich mit nicolai zusammen, wenn ein gewisser alexej (russisch) nicolais vater ist. da stimmt doch was nicht.

    wie bereits im alten forum beklagt, finde ich die wow ohren eine totale beleidigung von might and magic und frage mich, warum ubisoft die lizenz gekauft hat, wenn sie diese mit üblem wow klau karikiert.
    ich bin sicher, das dies keine idee von nival ist, die original h5 elfenohren können ja in den statuen des dunkelelfendungeons gesehen werden. da sind das ganz normale elfenohren im schönsten design.
    die ubisoft kaufleute haben diese vorgabe gesetzt, in der meinung, man könne damit wow käufer gewinnen.
    wow ohren haben in der might & magic welt nichts, aber auch absolut gar nichts zu suchen. es sollte einen aufstand geben und ubisoft dafür zur rechenschaft gezogen werden !