Beiträge von Xarfax5

    Hallo liebe Serien Süchtige!


    Danke für Eure Beiträge. :)


    Um das ganze übersichtlich zu halten, bitte immer nur 1 oder maximal 2 Serien featuren, dafür gerne etwas ausführlicher und von mir aus mit schwelgen, aber bitte ohne Spoiler. :saint:<3


    Es ist zwar keine Serie, aber in den Streamern gibt es auch immer amerikanische Stand-Up Comedy. Dieser geniale Comedian hat es leider nicht zu Netflix oder Amazon geschafft und "streamed" daher einfach über YouTube:


    Fluffy (Gabriel Iglesias) :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup: (Bewertung: 5 von 5 Daumen)


    Fluffy - absolut coole Socke, mexicano-american, sieht genauso aus wie der Name. Sehr gut verständliches English (bitte ohne Untertitel schauen, das geht bei Ihm ohne Probleme). Sehr sehr freundlicher, antirassistrischer Humor - sehr erfrischend zu dem morbiden, zynischen Comedy der zur Zeit trennt ist. Cooles Kimmick bei Ihm sind die witzig gemachten Noise-Immitations - ohne das dies Hauptbestandteil ist.


    Mein Tip für diese Woche, bin mal gespannt wie Ihr den findet.


    Grüße Xar


    PS: Gabriel Iglesias alias Fluffy hab ich jetzt auch bei netflix gefunden!

    Diese Woche war ich wieder heftig auf Entzug - kein neuer Serien-Sucht-Liebling (kurz SSL) am Streaming Horizont - sah schon einen heftigen Turkey auf mich zu kommen (schwere Anzeichen: Man unterhält sich mit anderen Menschen - oder noch heftiger: Gar mit Familien-Mitgliedern - am heftigsten: man schaut ÖRF - und dir ist nicht mehr zu helfen: Man schaut RTL - du bist Hirntot: Du schaust RTL II und Super RTL im Nachmittags-Programm parallel!).


    Aber genug der Horror-Szenarien: Dieser Thread soll helfen das ihr immer schön brav Geld in den Rachen der Streaming Dienste zu stopfen, sprich:


    Teilt mit uns eure Lieblings-Serien - wen, welche und warum?


    Grüße euer Serien-Junkie

    Soweit ich weiss wurde schon ein Termin festgelegt. Kane?


    Hi Xar,
    Edith lässt anfragen, ob du den Frühjahrs-LAN41-Termin Fred etwas editieren könntest?
    Du weisst ja, wie schnell sich unser Leute verwirren lassen, wenn der Termin nicht im ersten Thread steht wink.png



    Termin Fronleichnam 2020: Mi. 10.06.2020 bis So. 14.06.2020

    Ort: Tiefurt bei Weimar Hauptstr. 14


    Zugesagt bisher:


    Nanny Ogg

    Azrael

    Conan?

    Kane?

    Mystic Fönfix?

    Shreddi

    Xarfax

    .... to be continued?

    ja wie geil, für jeden der Mal Heroes3 online gespielt hat ein absolutes muss anhören! Flashbacks pur!


    ... witzig das du mich auch lobend erwähnt hast. :)


    Aber das wirklich Interessante ist das du dieses Erlebniss "Zone" genauso erlebt hast wie ich. Das war schon faszinierend und absolut großartig seinen Horizont zu erweitern, die ganzen Kack-Vorurteile über Bord schmeissen zu können etc .... am liebsten erinner ich mich an die wirklich herzensguten Rumänischen Spieler zurück.


    Grüße Xar

    Wenn das möglich ist würde ich auch für die Zeit eine der Kammern nehmen, aber am besten schlafe ich beim Hausdrachen. :)


    Ich weiss Kane, es nervt ... aber würdest du das bütte, bütte für mich klarmachen. :love:


    Grüße Xar

    Hallo Kane,


    ich weiss wie immer zu spät, aber kannst du mich beim Drachen vom 29.10 bis 04.11 einquatieren?


    Bringe ihr dann auch 2 neue Handtücher in grau mit, weil die anderen Drachenwäldler diese ja entwendet haben. :P


    Bitte sag schnell Bescheid.


    Grüße Xar

    Danke für die Antwort. Das Problem ist halt das ich mich an Fakten halte und wenn man die benennt wird man leider in direkt in eine Schublade gesteckt aka Lügenpresse-Heini. Von solchen Leuten distanziere ich mich ausdrücklich. Meiner Meinung nach berichten die öffentlich-rechtlichen weltweit am objektivsten, d.h. der Wahrheitsgehalt ist noch hoch und die Lenkungsgefahr immernoch mittel. Das liegt allerdings auch an der nach der Nazizeit sensibilisierten Bevölkerung und dem "freien West-Fernsehen" als Gegenmodell zum DDR-Fernsehen.


    Das die Intendanten nach Parteibuch ausgewählt werden ist übrigens kein Geheimnis. Es gab und es gibt immer wieder auch öffentliche Diskussionen darüber, sobald sich eine Partei in den "Gremien" dieser Anstalten unterrepresentiert fühlt, und somit ihren "Einflussbereich" eingeschränkt sieht. Das hat nichts mit Verschwörungstheory zu tun, sondern das sind einfach die Fakten.


    Inwieweit man da Einflussnahme sieht oder nicht sieht bleibt jeden selbst überlassen. Meiner Meinung nach über die Jahrzehnte gesehen hat es immernoch keine richtige Lüge in diesen Anstalten gegeben, jedoch lässt sich mittlerweile deutlich eine Gewichtung der Informationen sehen um zielführend zu einer gewünschten Meinung innerhalb der Bevölkerung zu kommen. Wie gesagt meine Meinung, und meiner Meinung nach auch keine gute Entwicklung.


    Was die privaten Sender angeht sind die Werbetreibenden Unternehmen nicht das wirkliche Problem. Dort ist leider eine hohe Verdichtung der Eigentümer zu bemerken, die allesamt mittlerweile fast offen Einfluss nehmen möchten und auch nehmen, bis hin zur bewussten Wahlbeeinflussung.

    ...also ich hab nochmal nachgeschaut und Außenminister baker hatte damals der Sowjetunion in den vertragsverhandlungen zur Wiedervereinigung zugesagtdas es keine wie auch immer geartete NATO Osterweiterung geben wird. Die gesprächsprotokolle wurden damals von der us Regierung veröffentlicht. Bakers genauer Wortlaut war "Not an inch".


    @loco was genau hat dich bewegt meinem Beitrag ein dislike zu geben?

    In der ARD und ZDF sind in allen Bereichen rote und schwarze Parteibücher. So fest und vor allem unauffällig das du hier schreibst diese Anstalten sind unabhängig. Ohne über den Inhalt der Berichterstattung zu urteilen, kann man zu 100 Prozent feststellen, das diese Sender dies gerade NICHT sind.


    Du hast Recht damit das sie unabhängig über die wirtschaft anderer länder berichten kann. Alles andere wird Regierungsgerecht verpackt.

    ...nun Lord Helmchen, das ist schon sehr einfach.


    Man muss nur schauen wie einseitig der Krim Konflikt beleuchtet wird. Einfach nur das man sich auch ganz sicher sein kann das Russland aka Vladimir Putin, der Bösewicht ist.


    Wenn man aber genau hinschaut, wer und wie in diesem Konflikt mitmischt und zu welchen Land die Krim historisch gehört und warum dieses Gebiet einmal zum "Bundesland" Soviet Ukraine gezählt wurde, der wundert sich schon warum die öffentliche Meinung so platt in eine Richtung gelenkt werden soll.


    In keinem Fall kann man das militärische Eingreifen gut heissen, was ich mir wünschen würde wäre aber eine umfassendere Information. Das Problem würde allerdings sein, das ausgerechnet die deutsche Regierung mittels der EU als Aggressor auftritt. Ausgerechnet die deutsche Regierung versucht die EU und Nato Erweiterung voranzutreiben, obwohl per Staatsverträgen die zur deutschen Wiedervereinigung gemacht wurden, zugesichert wurde dies nicht zu tun.


    Besonders lächerlich empfinde ich Berichterstattung darüber das Russland/Putin Spione umbringen läßt. Ehrlich? Hätte ich nicht gedacht! Wie hoch ist denn die Anzahl der Spione die die BRD umbringen lässt? Achja, sowas machen "wir" ja nicht. Und nach Afghanistan schicken wir nur den THW und bauen überall Brunnen und entfernen Minen. Jaja. (schau bitte mal in den Bericht wieviel Munition/Granaten/Raketen etc. wir da schon verballert haben).


    Das sind einfach die Wahrheiten die sehr leicht herauszufinden sind, wo aber alle gerne wegschauen, niemand was dagegen tut und sich dann hier im Mini-Forum, so tun als hätten Sie den Verschwörungs-Durchblick.

    Ich habe damals die deutschen Text-Dateien aus der deutschen Version extrahiert. Die musste man nur ins Verzeichnis ziehen und H3 war "fast deutsch". Ein entsprechender Mini-Mod war hier im Drachenwald hinterlegt. Diese ganzen Dateien hat Gunnar leider ins Nirvana geschickt.


    Das Heroescorner hatte diese Dateien verbessert so das H3 eigentlich deutsch war. Wenn du diese Dateien in dein GoG Verzeichnis ziehst wird dieses auch wieder fast deutsch sein bis auf die GoG spezifischen Sachen. Dazu müsste jemand die GoG spezifischen Files extrahieren und ins deutsche umsetzen. Die Mühe macht sich wohl keiner mehr.


    Soweit ich im Hinterkopf habe, hat sich sogar jemand die Mühe gemacht die Kampagnien ins deutsche zu übersetzen. Ob es davon noch Dateien gibt weiss ich nicht, weiss ja noch nicht mal obs das Heroescorner noch gibt ..... direkt mal schauen. :bier:


    Grüße Xar

    ---äähm also ich kann und ich komm, egal zu welchen Termin, wäre hlat furchtbar Schade wenn CoKane nicht kommen würde oder nur teilweise.


    Nach Weimar würde ich sogar 2x Mal kommen :)


    Wenn feststeht wann würde ich auch gerne ne ganze Woche beim Drachen buchen.


    Bis dann Xar

    Ich glaube das ARD und ZDF eher die mittlerweile offensichtlichen Wahrheiten verschweigt. Das ist aber nicht schlimm weil wir alle nicht genau Hinsehen und wenn doch nichts dagegen tun.

    Ich möchte mich bei Bonkel ausdrücklich wie immer bedanken.


    Leider ist die Location für einen fast 50jährigen imperialistisch-verweichlichten Kapitalisten nicht geeignet, daher muss ich leider fürs nächste mal passen.


    Grüße Xar


    PS: Zum Thema Kapitalismus: Bevor 89 der Kommunismus zusammengebrochen ist, gab es in "Westdeutschland" die sogenannte "Soziale Marktwirtschaft". Nicht nur die Ossis wurden von den Politikern und Wirtschaftsbossen danach verarscht, sondern die Wessis gleichermaßen - wir leben nun auch in einer Kapitalismus-Demokratie. Dieses Ossi-Wessi-Geschwafel dient eh nur dazu um von den wirklichen Verursachern abzulenken.