Beiträge von Nalandor

    Ja, genau..... 5.5 nutzt einen wohl sehr gut funktionierenden KI-mod. Wenn ich das richtig im Kopf habe, ist der von Quantomas ( oder so ähnlich).

    Den KI-mod , meine ich, kann aber aber auch auf dem normalen H5 laufen lassen.


    An dieser Stelle muss ich aber auch mal gestehen, das ich mich zwar mit H5 map-bauen beschäftige, aber seit den letzten Posts in diesem Thread mit 5.5 nicht mehr beschäftigt habe. Also ist alles nun folgende irgendwie auch gefährliches Halbwissen. :wacko:


    Wenn ich Dich / Euch richtig verstehe wollt ihr über Internet miteinander spielen. Fragt sich direkt, ob gegeneinander als 1vs1 oder als Team gegen die KI auch größeren Karten?

    • Um über Internet miteinander zu spielen benötigt es natürlich einen Launcher, der wird mit 5.5 mitgeliefert soweit ich informiert bin.
    • 5.5 liefert auch random generierte 5.5 Karten mit, welche man dann für beide Zwecke nutzen kann.
    • Auch gibt es einen random map Generator der genutzt werden kann um beides zu tun.
    • Extra für 5.5 gebaute Karten ( also auch IM 5.5 Editor erstellte Karten) können auch direkt genutzt werden
    • Problematisch wird es erst, wenn ich für H5 gebaute Karten nutzen will. H5 benutzt für Multiplayer Karten keine Skripts. Diese müsste man in einem Map Mixer von 5.5 erst einmal aktivieren. Dann verspricht der Mod 5.5 , das dies auch klappen sollte.
    • Will ich nun on top noch die 5.5 Abenteuer Gebäude nutzbar haben auf besagten H5 Karten wird es problematisch. Diese müsste händisch eingefügt werden. Also Karte im 5.5 Editor öffnen und händisch umbauen. Quasi Platz schaffen für die speziellen Gebäude und einfügen. Das geht natürlich über einen kurzweiligen Spielspaß deutlich hinaus. Will man das tun, bedeutet dies natürlich map-bauen / umbauen. Da muss man schon so bescheuert sein wie ich z.B. und sich in den Editor und die gerade zu bearbeitende Karte vertiefen, damit am Ende auch was nutzbares herauskommt.

    Das Skillsystem von H5 ist ja in seiner grundlegenden Beschreibung nicht anders als 5.5. Nur die Synergien zwischen den Skills sind halt verändert. Die Beschreibung also auf deutsch z.b. gibt es nicht. Lad ich mir 5.5 auf moddb runter kann ich bei Installation ja zwischen Englisch / Russisch und noch ein paar Sprachen wählen. Deutsch gibt es jedenfalls nicht und die deutsche Übersetzung müsste ein heroes Liebhaber übernehmen...… evtl. seid Ihr das in Zukunft???? 8o


    Unterm Strich, muss man sich leider mit so alten Schinken wie heroes ( ob nu 3 oder 5 oder 5.5 ) etwas eingehender beschäftigen um das damit hinzukriegen was man will.

    Ich will gar nix schwarz malen, ich liebe dieses Spiel !!! Aber es bedarf doch ein wenig Recherche um die alte Möhre an rollen zu kriegen....

    Ich denke wenn ich heroes spielen will und das online, ist die beste Wahl H3. Allerdings HotA. Dies ist natürlich auch wieder ein fan-mod, der aber auch einen Launcher hat und ich vermute hier klappt das alles noch am Besten.

    5.5 verspricht auch das dies mit Launcher klappt, aber da mir persönlich die ganzen veränderten Helden und Skill-Synergien nicht gefallen, habe ich mich nicht weiter damit beschäftigt. 5.5 hat aber doch eine gute Community, allerdings ist die eher im englischsprachigem Raum angesiedelt.

    http://heroescommunity.com/viewthread.php3?TID=41303

    Die helfen da bestimmt weiter...…. ist halt Englisch.....


    Jo.... wie Du vielleicht merkst, musst du dich da schon reinfuchsen und ausprobieren um ans Ziel zu kommen. Wenn ich weiterhin helfen kann tu ich das gern.

    Spannend fand ich gerade beim rumsuchen und recherchieren, das es eine ladder gibt für 5.5 …:crazy: Gibt es ne ladder….. gibt es ja auch online Spieler die gegeneinander spielen..... gibt es Spieler die gegeneinander spielen, funktionieren ja auch die Dinge die ich im Text oben so alle vermute....:thumbsup:

    Hoffentlich mach ich jetzt nicht dieses 5.5 Kapitel auf..... ich hab da gar keine Zeit für....:/

    Hallo MichMM,

    Also aktiv H 5.5 spiele ich nicht, baue aber nach wie vor aktiv H5 ( ohne .5) Karten ...

    Was hast Du denn für Fragen?


    Grundsätzlich ist für 5.5 ja das normale H5 die Grundlage, mit ein wenig BlingBling und dem von mir nicht so geschätzten Skillsystem.

    Karten kann man mit 5.5 im Grunde alle spielen. Falls man mal eine erwischen kann, die sogar mit dem 5.5 Editor gebaut wurde, kommt man auch in den Genuss der eigentlich ganz witzigen Features...… Lieferabkommen mit Mühle etc...

    Spielt man eine "normale" Karte beschränkt sich der Zugewinn auf´s Skillsystem, der veränderten Helden und ….. ja, und was eigentlich? Ich spiel es ja gar nicht....hehe


    Kommt evtl. auch drauf an, was man machen will.

    5.5 liefert meine ich einen Zufalls-Karten-Generator mit. Als MenschgegenMensch Spieler sollte der wohl ausreichen um gute Partien spielen zu können. Dann kann man natürlich auch 5.5 im vollen Umfang genießen.


    Sonstige Karten die eigens für 5.5 gebaut wurden, sind denke ich nicht so viele zu ergattern....

    https://www.maps4heroes.com/fo…ons.php?map_id=884&game=5

    Hier ist zumindest eine, die als 1vs1 gebaut wurde für 5.5 ob die gut ist kann ich aber nicht sagen.

    Ihr Borken und Birken, Eichen und Gummibäumchen,
    Hoffe alle hatten einen schönen heiligen Abend.
    Ich wünsche dem Wald frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


    Ich wünsche mir für 2020, das dieses Songs of Conquest evtl. ein nettes Spiel wird, welches es schafft uns hier wieder etwas zu beleben. :whistling:

    Hab mich da gestern auch eingetragen. Diese Nacht um ca. 2.30 hab ich eine Bestätigung bekommen.
    Jetzt bekommt man Newsletter und ist wohl in der closed Alpha gelistet. Was auch immer das dann bedeutet.. :rolleyes:

    :saint: Das H7 Turnier war mir eine große Lehrstunde!


    Ich hoffe nur, Hubertus freut sich über die replays mit Begleittext.
    Besser geht's bestimmt, aber Luft nach oben motiviert ja auch, hehe
    Ich hab jedenfalls gerade wieder richtig Spaß an heroes, was auch viel zu lang her ist... ^^

    Hatte heut Zeit zum weiterspielen... :)


    Tag 3 :


    Ich gehe mit Lu an den Glücksstein und bestreite diesen Harakiri Kampf gegen die Himmelstöchter vor der Kristallmine. Dies ist zwar reine Abnutzung meiner Truppen, aber hier nutze ich den Tote erwecken Zauber um die Skelettkrieger zu reanimieren und bekomme sogar durch die Nekromantie-Fertigkeit 2 Todesliche dazu....
    2 Stufen steige ich auf und wähle geübte Nekromantie und Zeichen des Nekromanten.
    Kythra sammelt im 2ten Gebiet die Kiste ein und nimmt Geld, will dann am nächsten Tag die Kristallmine einnehmen. Lucretia läuft sofort wieder nach Hause.
    Der Kasper nimmt die Erzmine und läuft Richtung Feuer vor der Burg.
    Gebaut wird eine Krypta um Zombies kaufen zu können.


    Dieser Kampf gegen die die Himmelstöchter ist jetzt eigentlich nicht soooo schlau weil er unsere Truppen sehr stark dezimiert. Alle Zombies weg, die Minos weg, ne Menge Skelettkrieger auch....
    ABER : Wir steigen zwei Stufen auf und haben 2 Todesliche bekommen. Ich skille hier auf jeden Fall Nekromantie um die Nekro-Fähigkeit zu pushen Truppen zu generieren!


    Ich finde auf dieser map gibt es nicht sooo viele Kämpfe und alle sind jetzt nicht mal eben im vorbeigehen zu lösen ( vor allem am Anfang ), also müssen wir zusehen eine gute Waffe herzustellen um nicht zurückzufallen.
    Plan, oder Idee ist nun : an Tag 8 ( vorher geht es nicht ) die Vampiervilla zu bauen und diese an Tag 9 wenn möglich upzugraden. Wenn das klappt, sind wir an Tag 9 mit 6 Vampiren ausgestattet und DANN fängt Lucretia an Spaß zu machen.
    Alle Truppen die wir haben sollten uns nur den Weg dahin ebnen.


    Tag 4 :


    Passiert nicht viel, Lucretia läuft Richtung Heimat, Kasper Richtung Feuer, Kythra sammelt Rohstoffe und Mine ein.


    Tag 5 :


    Lucretia kämpft gegen die Feen neben der Burg und die Todesliche sind der Hammer....
    Die beiden anderen Helden nutze ich zum einsammeln und sonstigen Aufgaben um meinen Main zu unterstützen, damit dieser keine unnötigen Wege gehen muss. Z.B. einsammeln Truppen transportieren etc.
    In der Stadt baue ich die Turmruine um Gespenster kaufen zu können.


    Tag 6 :


    Lucretia besucht die Stadt in der die Magiergilde gebaut wird und besorgt sich die Sprüche sowie die Zombies und Gespenster.
    Sie kämpft dann gegen die Berwachen vor dem Gold. Nutzt hier das Zeichen des Nekromanten um ihre Magiepunkte aufzufüllen, die Todesliche feiern mit Verfall und der „Unbeweglichkeit“ der Bergwachen ein Fest. Auch hier können wir wieder Truppen durch Nekromantiepunkte gewinnen.
    Ich stelle immer 2-3 einzelne Gespenster auf um etwaige Gegenwehr dem Gegner wegzunehmen.
    Die Gespenster sind dafür super geeignet, da sie sogar noch das „Daneben“ haben.
    Kasper sammelt und Lucretia und Kasper laufen zum nächsten Kampf : Sägewerk.
    Kytra kommt langsam wieder zurück und steuert den Holzstapel an.


    Tag 7 :


    Sägewerkkampf wird wieder durch die Todesliche gewonnen. Die Gespenster nutzen ihr „Daneben“ und stellen die shooter zu. Die letzten Nekromantiepunkte werden verbraucht.
    Gegen die Zombies vor der Arena können wir den Verfall der Todesliche nicht nutzen.
    Diesen Kampf gehe ich auch entspannt an und laufe nicht nach vorne, sondern versuche mich auf ein stack zu konzentrieren und mit verschmerzbaren Truppen die Zombies auseinander zu ziehen.
    Ich nutze die Gespenster um den Gegenschlag wegzunehmen und wurschtel mich so da durch.
    Gegen Ende warte ich mit den Todeslichen, weil er nur noch 2 Schüsse übrig hat und ich diese ohne Entfernungsabzug loslassen möchte.


    Hier steigt Lucretia wieder auf und ich skille Meister Nekromantie, weil dadurch mehr Nekromantiepunkte zur Verfügung stehen und ich mehr Truppen nach den Kämpfen mitnehmen kann. An der Arena nehme ich Verteidigung, ich denke das ist hier Geschmacksache??
    Kythra kommt in der Burg an und bleibt da um später die Truppen der nächsten Woche zu liefern, Kasper sammelt alles hinter Lucretia ein und sollte an Tag 9 so stehen, das mit Kythra und ihm eine funktionierende Kette gebildet werden kann um die geplanten 6 Vampirfürsten zu liefern.
    Ach ja, ich baue ein Geldgebäude. :)


    Tag 8 :


    Bau der Vampirvilla..... und siehe da....ich merke gerade das mir die Steine ausgegangen sind....komplett... :(
    Lucretia besucht den Wissensstein und die scouts transportieren die erwirtschafteten Skelette zur Burg.


    Tag 9 :


    Bau ich eben einen Marktplatz und tausche so das es passt mit dem Vampirpalast an Tag 10
    Der Rest bildet eine Kette für den Truppentransport und Lucretia steht vor den Ork-Kriegern an der Fahne.


    Tag 10 :
    Kette funktioniert. Lucretia bekommt 6 Vampirfürsten, Kasper bekommt ALLE anderen Truppen.
    Lucretia macht dann den Block mit den Ork-Kriegern, die Zwergenshooter vor dem Dwelling und die Ritter vor den Kisten und dem Moral-Artefakt. ( kann super im Marktplatz verkauft werden) Alles verlustfrei, da die Vampirfürsten sich selbst heilen.
    Ab jetzt müssen beide scouts sammeln und Lucretia skillt zum Glück Landkunde in dieser Wüstenlandschaft.
    In dieser Phase sollten wir tatsächlich darauf achten, unsere Nekromantiepunkte in Kämpfen gegen T4 Kreaturen zu nutzen, da diese dann für uns Vampire generieren.



    Na gut, jetzt fängt unsere Vampirprinzessin an Laune zu machen.
    Auch kann jetzt Kasper oder ein anderer Held gepusht werden, da alle anderen Truppen jetzt frei sind. Es sei denn Lucretia muss gegen was untotes kämpfen, da würden sich die Vampire nicht heilen können.
    So weit , so gut. Ich hoffe du kriegst den Save bei dir zum laufen, damit du auch nachvollziehen kannst, was ich da treibe

    Funktioniert es den selben SAVE in einer Ubisoft Karte zu nutzen? Natürlich mit Tribes of the east.
    https://workupload.com/file/GrWarSDu


    Ansonsten habe ich mal dies gemacht :
    Tag 1 :
    Beide Helden kaufen, Skelette bauen.
    Lucretia läuft Richtung Steinmine mit 3 einzeln gestelltenGespenstern, den 9 Minos und den 20 Zombies.
    Kythra geht mit 1 Skelett das Gold sammeln und läuftRichtung Feuer ( Lucretia quasi als V-Dame)
    Kaspar bleibt mit 69 Skeletten und dem Vampir zuhause!
    Tag2 :
    Skelette zu Skelettkriegern upgraden und Lucretia bringen.Der Vampir bleibt am besten zuhause und bewacht die Burg. Hehe
    Kasper nimmt 1 Zombie damit er nicht leer da steht? Ach ja,das Zelt geht natürlich auch an Lucretia.
    Sägewerkkampf : Fällt mir nix besseres ein... Alles stürmt,5 Skelettkrieger Verlust.Tote erweckenlohnt nicht wirklich ?? Da kann man evtl. in folgenden Kämpfen mehrzurückholen.
    Lucretia rennt direkt Richtung Feen weiter und bekämpftdiese.
    Der Wespenschwarm geht auf jeden Fall auf die Minos, da siedie einzigen sind die leben...
    2 einzelne Gespenster als Locker gesetzt und der Rest wartetauf seinen Einsatz....
    Leider funzt das Daneben der Gespenster nicht.
    Mit Nekromantie kann ich da ein Scheckgespenst wiedermitnehmen.
    Kasper möchte die Steinmine einsammeln incl. Steine undKythra sammelt Feuer ein und läuft hinter Lucretia ins Nebengebiet.

    2 Kämpfe sind als Replay dabei..


    Klappt das ? Also das anschauen und der Save bei dir wenn du ToE spielst?

    ok, auf den ersten Blick ist das ne ganz schlimme map, wo ich tagelang durch Sand laufe und kaum was tun kann.
    Hatte jetzt in einer Ecke was aufgeräumt und musste um zum nächsten Kampf zu gelangen 4 Tage durch die Wüste...
    Nutz ich mal die Gelegenheit ein wenig heroes zu spielen und hoffe dir helfen zu können.
    Spiele jetzt Nekro / Naadir auf rot und schwer...?
    Allerdings habe ich nur die ToE Version also mit beiden Erweiterungen.

    Hallo Hubertus,
    willkommen erstmal hier im Wald.
    Was, wo, wie, kann man denn helfen? Irgendwelche Replay ( die ich eh nicht mehr habe...) würden ja nicht wirklich helfen, sondern wären eher Unterhaltung. :)
    Kannst Du ein wenig mehr ins Detail gehen? Ich denke dann steigen die Möglichkeiten helfen zu können.

    Stimmt, wobei ich Book 1+2 noch nicht gespielt habe. Habe jetzt erst davon Wind bekommen, das so was existiert.
    Und mit Erscheinen des dritten Buchs, sind Buch 1+2 ja nun auch mit ToE spielbar...
    Also mach ich mich gerade auf um mit einem Dämon Bürgerkriege zu beenden und Karte 1 in Buch 1 zu bezwingen. :)

    :crazy: LOL, danke lieber Fürst, es sollte natürlich verteidigt werden.
    Das ganze ist jetzt so beknackt, das es fast schon wieder Charme hat.
    Reißt eure Heimat nieder...... :thumbsup:
    Ich vertausch morgen mal ein paar Buchstaben und lad‘s nochmal hoch...

    Es ist mal wieder soweit.... :)


    Habe eine Karte fertig gebaut und mag sie mit Euch teilen. Im Kartenarchiv sollte sie in Warteschleife sein und hier im Anhang.
    Es handelt sich um eine reine Multiplayer Karte 2vs2.
    Kein Untergrund, kein Wasser ( trotz des Namens....)
    Die Karte ist komplett getestet und ist somit keine "Beta-Version" oder so...


    Wer Lust hat, dem oder denen wünsche ich viel Spaß damit und natürlich einen guten Rutsch in 2019

    Nu ja, H3 ist alt, wir aber auch...( will keinem zu nah treten ) und Spaß macht es allemal :P
    Momentan irre ich in dem Startland umher und daddel quasi ein wenig rum...
    Ich konnte die Conflux-Stadt an d13 erobern, nur Kohle hab ich kaum bis weniger um alles kaufen zu können was ich so kaufen möchte.
    Ich werde wohl erstmal die wichtigen Minen holen und die Startstadt pimpen.
    Miriam ist momentan mein Main, da ich die anderen Piraten gar nicht kenne und überhaupt muss ich da wieder rein kommen.


    Wie zur Hölle kriegt man so früh ein Haufen Magogs vor der Steinmine weg? :D Liegt zwar einiges an Steinen rum, aber wenn ich noch ne Stadt bauen will brauch ich die wohl.

    Soo, das runterladen per Lappi klappte einfach nicht, da er meinte die Seite ist nicht vertrauenswürdig.
    Wie ich das abstellen kann weiß ich nicht.


    Hab es nun über das Mobiltelefon runtergeladen und per mail auf den Lappi geschickt.
    HotA auf 1.5.3 geuppt und invite hero auf 1 gestellt.


    Nun erscheint Kapitänin Miriam auf dem Bildschirm und es kann losgehen. :)

    Freu mich drauf mitzuspielen, mit Andrean wären wir schon 4. :)
    Wenn`s denn nun eine HotA Heroes 3 KdM wird, könnte man aus Werbezwecken noch den Thread-Namen entsprechend in was schmissiges ändern...

    Joa, 3+5 wäre bestimmt schön.
    Bei 7 ist mir einfach die Lust vergangen...
    ...und länger Zeit zum abgeben wäre nett


    Vielleicht finden sich ja ein paar Recken ein für 3?

    Das Archiv wie es war klappt doch einwandfrei.... brauchst nur oben anklicken. :)
    Ich vermute mal das die "neue" Version irgendwo hackt. Selber machen ist wahrscheinlich viel zu aufwendig und man müsste auch wissen was man da tut
    und ich denke das eine Erstellung nach Wunsch den preislichen Rahmen wohl völlig sprengen würde.
    Davon abgesehen klappt das alte ja wie gehabt und auch wenn es eben alt ist hat es doch Charme. :thumbup: