Beiträge von Nalandor

    Mit 36 hast du mit Abstand gewonnen. Glückwunsch... :bier:


    Habe heute morgen mal die Hungerspiele angespielt... :( das ist leider gar nicht KdM tauglich...
    Ich mach nochmal so ne Graxtar Karte. Die waren ja bislang immer recht umfangreich. Evtl. können wir sie ausweiten bis in den nächsten Monat, falls die Laune macht.

    D15 die Drachen find ich erstaunlich... wahrscheinlich mit Sturmfürst. Gute Idee.
    Ich bin nicht mehr zu einem Durchgang gekommen. Bleibt bei mir also mit den 44.


    Ich würde bei Interesse im Juni die aktuellste Karte maps4heroes einstellen. Die Hungerspiele 2....
    Ob die was kann weiß ich nicht.
    Und apropos Armari…. Bock auf die Orks hätte ich auch nochmal. :)

    Also bei H5 wäre es : IM 1 Monat und IN der 2 Wochen AN Tag 2
    Würde ja Tag 9 bedeuten. Ich mein H7 zählte immer einen drauf.... Tag 8


    Ich bin verwirrt. (Telefonjoker???) Wie gehen denn 8 oder 9 Tage ??? :crazy:

    Also doch ein Sieg-Bildschirm??? Haben der Onkel und ich was vergessen oder übersehen?
    Oder hast du es ohne die Reparatur an den Portalen gespielt? Könnte ja auch sein, das eben genau diese Änderung "kein" Schlussbild auslöst?


    Ich habe am Anfang viel rumprobiert und mich schlussendlich auch für Luna entschieden.
    Habe auf den Spruch Blitzgewitter gesetzt und somit auch Luft ausgebildet mit ihr. Zumindest 3 Skillpunkte hab ich da gesetzt.
    Mit den ganzen Spinnen aus w1 und 2 hab ich mich dann da durchgequält. Was aber richtig Spaß gemacht hat... :)
    An d20 habe ich dann kurz vorm Untergrundportal Elementare rufen gelernt und bin d21 durch die Drachen. Alle Truppen im Eimer außer Skelette.
    d22 kaufe ich dann noch Lyla. Luna läuft zurück und geht über das normale Portal, Lyla geht durch das geöffnete Drachenportal.
    Alle anderen Helden kümmern sich nur um sammeln und Tuppenbewegungen.
    "Fertig" war ich an d44 , jedoch ohne einen Sieg-Bild.... fehlt irgendwas Entscheidendes?

    Danke! Hift mir sogar auch weiter. :)
    Aus einem anderen Blickwinkel betrachtet macht das Gesetz ja wirklich Sinn.


    Der Punkt, das Daten auf Kundenwunsch gelöscht werden müssen beißt sich zwar mit der Aufbewahrungspflicht gegenüber dem Finanzamt, aber grundsätzlich ist es ja ne gute Sache. ( Das is aber bestimmt ne Ausnahme, weil ja eigentlich auch ein Werksvertrag zustande kommt ??!!)


    Stellt sich natürlich direkt die Frage ob die Forensoftware das hergibt?
    Wenn z.B. jemand mit 1500 Beiträgen sickig wird und man alle 1500 einzeln suchen und löschen müsste.. :(
    Wobei ich an dieser Stelle ja der Meinung bin, das ein freiwillig geposteter Beitrag mit einem Nicknamen NULL persönliche Daten enthält?!
    Auch die Abfrage eines DWlers nach seinen gespeicherten Daten müsste doch nicht zwangsweise auch die Beiträge enthalten?

    So ein SCHE... ( soviel zur Meinung... :D )
    Durch meine selbständige Tätigkeit im Handwerk komm ich da leider auch keinesfalls Drumherum.
    Toll finde ich, das einem niemand sagen kann was eigentlich genau gemacht werden muss / sollte / könnte ...


    Vereinbarung mit Mitarbeitern...
    Kundendaten sichern, also "unzugänglich" für Außenstehende machen...
    Im Impressum MUSS ab dem 25.5. irgendwas stehen
    Was macht den z.B. mein Steuerberater mit meinen Kundendaten, oder die Datev?????


    Ein Kumpel von mir (auch selbstständig) war für 180€ bei so einem Seminar und war unterm Strich nicht wirklich schlauer, sondern allenfalls "sensibilisiert" zum Thema.


    Was ich bislang verstanden habe ist, das man eben eine "Verfahrensordnung" vorweisen können sollte, welche auch gerne in Zukunft noch wachsen darf und eben ergänzt werden darf.
    Im Impressum sollte aber bis 25.5. tatsächlich eben DAS stehen was mir bislang noch niemand genau sagen konnte, sonst macht man sich für diese Abmahnvereine etc. angreifbar.


    Inwiefern das jetzt alles Berührungspunkte mit dem DW hat? Liegt das denn nicht auch zum teil in der Verantwortung von WoltLab oder wem auch immer Geld gezahlt wird für die Forensoftware? Hier ginge es ja maximal um E-Mail Adressen... aber da ist wohl noch viel mehr an was ich gerade wieder gar nicht denke... :(

    Schon richtig. Wenn die Karte funktioniert, also nichts verbaut / verstellt oder so ist dann hat der Editor ja schon seine Arbeit getan.
    Wenn die erstellte map dann auch Laune macht ist das sogar ein guter Job. Mehr sollte man auch nicht erwarten.
    Gespielt hab ich das noch nicht, war nur der erste Eindruck und schon hab ich`s hier hingeschrieben.


    Ich find das eigentlich klasse. Je nachdem was eingestellt wird, ob mit oder ohne Wasser / Untergrund ..etc. bekommt man eine Karte die eben einmal Laune macht, oder man nimmt dies als Grundlage und bastelt weiter dran rum.
    Alles von Grund auf selbst zu basteln ist halt so ätzend viel Arbeit. Wenn man also eine dabei hat die richtig Spaß gemacht hat, könnte man diese ja vorerst behalten und sehen ob man es noch ein wenig verfeinern kann.
    Optik in einer map ist mir tatsächlich nicht sooo unwichtig, also in sofern : erwischt... :) , aber z.B. bei der KdM könnten es teilweise auch Strichmännchen sein und trotzdem hätte ich Spaß.
    Interessant (für mich) sind z.B. Sachen wie :
    - wie stark sollte der Block ins 2te Gebiet oder vor dem ersten Major Artefakt sein
    - Monsterstärken generell sind eigentlich sehr interessant, was macht noch Laune, was ist einfach Zuviel ?
    stell ich die Monster so ein, das ein Scout mit ein paar Truppen da noch dran kann oder nur noch der main....
    Auf so einer Story-Karte sind solche Sachen fast egal, oder eher nicht so ausschlaggebend, aber auf einer Multiplayer map doch sehr wichtig.
    Da bringt mir die schönste Karte halt nix, wenn solche Sachen nicht stimmen.


    Hab auf meiner FAO - 3 Spieler Karte versucht dies umzusetzen. Ob das gelungen ist...keine Ahnung. Uns hatte sie Spaß gemacht.
    Ich möchte da von diesen Rdms eben auch in dieser Richtung ein wenig abgucken und "lernen"....
    Ich mach mir halt mal die ein oder andere und spiel das an, oder auch durch. Einfach mal ein Gefühl dafür zu bekommen...

    Heroes ist eben ne Pommesbude... hehe


    Ja, so können wir`s machen. Entweder rote Drachen killen oder/und die Karte laden mit funktionierenden Tele`s.
    Habe diese im ersten Post angeheftet.

    Danke auch... ^^
    Klappt soweit, Karte erzeugt und sie speichert sich im normalen maps Ordner. ( Trotz das dieser schreibgeschützt ist...?)
    Da kommt jetzt zwar nix besonders hübsches bei raus, aber jetzt kann man da ja dran rumfeilen solange man will.


    Wenn man aufmerksam mitliest, komme ich zu dem Schluss das es für H3 da ein Template-Editor gibt, der viel mehr Einstellmöglichkeiten bietet als das was ich jetzt im normalen H5 einstellen kann. Oder arbeitet ihr da mit einem anderen Programm?
    Ich spiele da mal ein wenig mit rum...

    Ja klar, solange es Spaß macht, hau rein. Wie machst du denn d15 die Mitte auf?
    Und gehst du vorher auch auf den äußeren Ring wegen der Shantiri Manegerien?


    Zur Mai-Karte... :
    Ich habe natürlich nicht groß in den Save geschaut, vor`m hochladen.
    Jetzt steht man da erstmal wie nen Ochs vorm Berg und weiß erstmal gar nicht so Recht wie man überhaupt einen Stich holen kann. Uff...
    Irgendwie kommt man da langsam ins Spiel und scheinbar wird das keine map die ab Tag 4 oder 5 mit irgend nem netten Zauber oder so Fahrt aufnimmt.
    Habe jetzt mal einfach losgedaddelt, ohne auf Zeit oder Optimierung etc. zu achten.
    Ich stehe jetzt vor einem Teleporter, der scheinbar nicht belegt ist... im Editor geöffnet zeigt sich, das vergessen wurde diesen mit dem passenden Teleporter zu verlinken. Wie das geht eröffnet sich mir gerade auch nicht mal eben so??


    WAS NU ???
    Option 1 : Ich bastel daran bis ich die Teleporter verstehe und mach dann einen neuen Save
    Option 2 : Ist halt so, es gibt ja noch den EINEN anderen Weg zum letzten Gegner und dann müssen eben ALLE durch die scheiß Roten Drachen......


    Edit : Auch wenn die Karte schon 1 Jahr alt ist, hab ich mal einen Kommentar da hinterlassen. Vielleicht haben wir ja Glück und der map-Bastler macht ein update....


    Edit 2 : :D Das verlinken der Teleporter ist doch gar nicht so schwer. Habe diese jetzt verlinkt und abgespeichert.
    Nu hab ich einfach mal den letzten Savestand geladen und das geht ??????????? Ich kann jetzt da durch gehen ?????
    Das würde bei H5 niemals gehen, da das Spiel ( also der Save) die Karte als andere Karte erkennen würde und somit nicht ladbar wäre....
    Ich traue dem Braten nicht zumal ich einfach durch die Monster laufe am anderen Ende des Teles. Zurückgehen und die angreifen klappt zwar, ich bin verwirrt. :S

    Stelle mir gerade vor das du eine Karte mit so einem Template gemacht hast und nun im Editor Garnisonen nachträglich setzen willst???
    Diese kann man anwählen und einfach mit der R-Taste um 90° drehen. Alternativ links oben in den Properties bei rot ( für Rotation) einen Wert eingeben.
    Meinetwegen 2 dreht die optische Garnison um ca. 45°, wobei die eigentliche Sperre in Pixelfeldern gedacht bei 90° bleibt....


    @Gelände
    Bewegungskosten.jpg


    Ich find das ja spannend sich mit nem Template ne Karte erzeugen zu lassen, sie im Editor leicht nach Wunsch zu verändern und so auf die schnelle ein paar nette maps zu haben. Aber wie nutzt man dies?
    Habe mir eins euer Templates geladen... ist ne xdb Datei. Was mach ich denn nun damit? Also wohin stecken?
    Generiere ich im Editor oder dann im Spiel?
    Hab mich damit noch nie beschäftigt, aber würde gern wissen was da alles möglich ist... :)

    Karte : LycOsArena H7
    http://www.hommdb.com/maps/heroes-7/lycos-arena/


    Ich musste bei dieser map wieder einmal den Editor öffnen und abspeichern...
    Also hab ich die map so abgespeichert auch wieder hochgeladen.
    https://workupload.com/file/LBB6cWj


    Save klebt hier unten im Post.... :)


    Edit :
    Offenbar ist ein Teleporter nicht belegt in der ersten Karte.
    Ich habe das repariert und hier neu hochgeladen. Offenbar ist es möglich, bereits abgespeicherte Spielfortschritte trotzdem auf der reparierten Karte zu laden.
    Komisch, aber da es geht ist es nun schön einfach die Reparatur nachzureichen. :D
    https://workupload.com/file/RrDpFUL

    Dateien

    • Kdm5-18.zip

      (133,24 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    H5 wäre halt meine Wahl für die einsame Insel... :D
    Allerdings gebe ich Dir Recht, das KdM spielen macht mit H7 gerade mehr Spaß. Irgendwie ist H7 schnell-lebiger und auch auf eine Art einfacher...


    Stimmt schon, würden die Druidinnen den Blattschuss nutzen, sähe ich alt aus in dem Kampf.
    Lustigerweise ist es fast in jedem Kampf so, das wenn ich die Schützen in der Ecke, Legios davor und Wölfe daneben, die Gegner sich ausschließlich mit den Wölfen beschäftigen. Somit hab ich mit meiner "Speerspitze" Krysz voll auf die Schützen gesetzt mit Wölfen und Legios als Schutzwall.
    Alesia hatte ja an d7 die Spukruine gemacht und diesen Bogen der ohne Entfernungsmalus schießen lässt errungen. Dazu die Offensive mit den beiden Fernkampfskills und dazu kam noch das +20 Glück Hufeisen. Gepaart mit der ritterlichen Moral waren die Schützen suuuuper fies wenn sie dran waren.


    Bin ja mit Krysz an d9 auf den äußeren Ring und habe mir in w2 die beiden Shantiri-Zelte gesichert und das Engel Dwell.
    Alesia holt noch die Landsknechte. In der Startstadt sind bis d14 dann auch Engel gebaut.
    Jetzt brauchte ich durch Alesia, Krysz und Willi noch an d15 zwei Helden die alleine geschickt werden können.
    Für Salvin und Agathin musste ich ein wenig laden, aber an d17 macht Krysz die Mitte auf und alle anderen laufen rein.


    Willi mit 29 Justikaren macht den Ork rechts von uns incl. Shantiri Block.
    Krysz (Wölfe,Legios,Schützen ) läuft links rum und öffnet die Gebiete.
    Agathin mit 3 Engeln und 2 Landsknechten macht den Ork links von uns.
    Salvin mit 5 Shantiri Titanen (plus 24 Druidinnen, 24 Medusen, 24 Zentauren) den Zwerg. Wird dabei Landkunde Ulti, Statthalter beim Zwerg und rennt sogar zum Schluss noch Krysz zur Hilfe beim Zauberer.
    Alesia nimmt das Nekro Gebiet ein mit 4 Shantiris und 96 Äbten
    Krysz rennt beim Zauberer rein, direkt zur Hauptstadt, Salvin schafft d26 die 2te Zauberer Stadt einzunehmen, Alesia nimmt den letzten Nekro aus dem Spiel und d26 ist nun Schluss.


    Es macht so viel Spaß sich da so reinzufuchsen, das jeder Schritt etc. passt. Wochenstart irgendwo an Stallungen, allerdings hab ich ewig damit verbracht d15 und d16 logistisch sinnvoll hinzukriegen. Das war sogar nervig bis es dann endlich passte.

    Habe mir den Kampf nochmal angesehen.
    Krystoff macht das bei mir an Tag 22 um Alesia das Nekro-Gebiet zu öffnen.
    Er hat da 26 auf Magie und 14 auf Defensive. Er ist da Meister Feuermagie und Meister Offensive.
    Runde 1 : Da stehen 5x 277 Druidinnen, Feuerwand geht in 3 Stacks. ( Sofort je 30 weg...)
    95 Wölfe und 253 Legios verteidigen. Witzigerweise machen die Mädels ihren Durchschuss nicht... Vielleicht ist die Ritteraufstellung dafür nicht lukrativ?
    18 Wölfe und 27 Legios sterben.
    Wenn die dran sind gehen durch die Feuerwand wieder 30 über den Jordan + 12 durch "in Brand".
    Meine Schützen nehmen 114 weg...
    Runde 2 : Inneres Feuer gezaubert. Druidinnen schießen , Schwester heilt es wieder, meine Schützen nehmen mit Glück und Moral einen kompletten 277er Stack raus.
    In Kampfrunde 5 kann die Balle zu Anfang den Kampf ohne Verluste beenden...


    Würden die Mädels ihren Durchschuss benutzen, wäre dieser Kampf natürlich anders verlaufen.


    Die spannendsten Kämpfe habe ich aber mit Alesia, da sie keine Balle hat und die Schwester nur ein paar Treffer heilt. Sie hat 4 Shantiri Titanen und 96 von diesen geuppten Priestern (Äbten). Sie macht in der Mitte das Drachenutopia und ein paar andere Kämpfe und nimmt das Nekro-Gebiet ein.
    Die neutrale Nekro-Stadt war ein schöner Kampf. Die Nekros selbst eher einfach durch die Lichtmagie...

    Bei mir funzt das mit der Feuerwand eigentlich einwandfrei...
    Durch die Balle darf ich direkt zaubern, setzte die Wand mitten in die Gegner und wenn 3 drin stehen bleiben eigentlich mindestens 2 drin stehn.
    Bzw. tauschen die Plätze, aber bleiben in der Wand.
    Wenn ich noch ne Wand in Abstand davor zaubere, laufen die sogar hin und her..... Hauptsache es bleibt heiß :D

    Na, ich habe mich aber doch wieder sehr lange mit w1 und 2 beschäftigt. Der Rest hat sich dann sehr schnell ergeben...


    Habe Christian zu Beginn Sägewerk, Steinmine und den Artefakthändler machen lassen. Mit den Exp.Steinen war er dann Statthalter Vorbild für schnelles Aufsteigen und eben 2x bauen pro Tag.
    Ymoril wird durch die Exp. Steine Schatzsucher und sammelt, Alesia besucht die Steine und den Schrein für Sonnenstrahl und natürlich die Stallung.
    Ab d3 macht Alesia dann bis Anfang d8 das komplette Startgebiet frei außer den Weg nach draußen, die Harpyen vor dem Goldsack und die Wachen vor dem Dwelling, die gleichzeitig der Block zur 2ten Stadt sind.
    Sie skillt NUR Vorbild bis Meister der Magie und dann ein wenig in den Rechtschaffenheit-Skillweg, Primär für +20MP nach dem Kampf und eben Lichtmagie.
    Mit dem Spruch Heilung auf Meister klappen Untote so einfach, das die Spukruine geht. Das war der spannendste Kampf in w1.
    Da sie nun alle Sprüche eingesammelt hat und an d8 zurückläuft um einen Kriegsgeräteheld zu mentorieren, wird es nun einfach...
    Christian, da eh schon Statthalter bekommt noch den Landkunde-skill damit alle weiter laufen, Ymoril bekommt Silberzunge.


    D9 geht also Krystoff mit den Schützen, Legios und den Wölfen durch den Block nach draußen, nimmt die Shantiri-Titanen-Manegerie ein und die Shantiri Ruinen. Ab nu ist Gold kein Problem mehr. :)
    Ymoril kauft Shantiri Titanen und Priester. D10 macht Krystoff draußen das Engel Dwell, die Goldmine ein paar Sachen auf dem Weg und d11 dann das 2te Shantiri-Titanen-Zelt.
    Durch die +4 Bewegungsstiefel ist der trotzdem an d13 an der 2ten Stadt. Christian wird dort Statthalter und Wölfe, Legios und Schützen sind noch in w2 gebaut.


    Alesia geht nach Hause und bekommt an d9 die Gilde Stufe 3 mit Elementaren und Innerem Feuer....
    Sie geht dann mit 12 Priestern durch die Skelette hinter der Stadt ( Heilung als Damage-Dealer und eben gleichzeitig als Heilung für die Priester)
    Ach ja.... Wilhelm wird auch gekauft an d9 und geht mit Alesia. Er bekommt die Justikare.
    Willi geht durch die blauen Vögel, nimmt die Goldmine ein und läuft hoch zu dem Elementar-Gebäude und nimmt dort oben alles ein.
    Alesia holt das Landsknecht Dwelling mit ihren Priestern.


    Ab hier hab ich ein wenig rumgeeiert und bin erst d18 in die Mitte gegangen.


    Die Feuerwand ist so übel mit Krystoff und Willi... Willi geht mit 29 Justikaren gegen die Shantiri Golems zum Ork rechts von uns.
    Feuerwand mitten rein, 3 laufen nach vorne. Feuerwand auch auf die und die Golems laufen zurück in die erste Wand. Die hinten stehenden laufen in die 2te. So würde sich kein menschlicher Spieler auf dem Kampffeld bewegen, aber die KI macht es. :D