Beiträge von Redwing

    Danke erstmal für die Antworten.


    Wenn das Spiel über Steam telefoniert...kann ich mit leben, nutze Steam sowieso seit Jahren aktiv.


    Wäre natürlich was, eine DW-Steam Gruppe zum zocken. ^^


    Ich denke an die HD kommt auch nix ran, aber vonner Bequemlichkeit her ...mhh hab mir auch age of empires 2 dort geholt, obwohl es eigentlich eine Mogelpackung war/ist.
    Denke das gleiche mache ich auch bei Resident Evil.. (:/


    Das mit der "komfortableren Bedienung" habe ich , meine ich, auch irgendwo gelesen.
    Allerdings auch das die, ja wie heißt sie denn, auto-move Funktion weg is...also man jeden Schritt des Helden einzeln klicken muss O_o
    Kann ich mir kaum vorstellen...aber bei Ubi...naja.


    Zitat

    Laut UBI gibt es die fehlende AddOns nicht weil sie den Quellentext für diese nicht mehr haben. Und solche fähigen Programmierer wie die, welche die Mods umsonst erstellt haben, kann sich UBI nicht leisten.


    Ja, sicher. Können sie, wollen sie aber nicht. Die Frage ist nur warum? Wahrscheinlich hat GOG den digitalen Markt schon längst abgegraben ...(z.B.)
    UBI sollte sich solche Leute einfach mit an Bord holen...haben andere ja auch erfolgreich gemacht...aber das ist ein anderes Thema.


    Naja, mein Gefühl sagt mir ich werde wohl im Angebot kaufen,um vllt. mal im MP zu spielen... aber ich vermute mit weiterem support kann man nicht mehr rechnen.


    Ach und Loco, Steam besitzt von Haus aus einen Offline-Modus. Aber mit deiner Methode gehste natürlich auf 100% sicher. ^^


    Danke für die Infos und eure Meinung. ^^

    Moin zusammen,


    nachdem ich das ganze bei Steam gesehen hatte, habe ich mich zuerst mega gefreut... dann habe ich die Reviews gelesen und fühlte mich bitte enttäuscht und es erstmal ad acta gelegt.


    Nun habt ihr alle etwas mehr Ahnung als die meisten Steam-Schreiberlinge...


    Und mancher "fehler" könnte inzwischen behoben worden sein.


    Kaufempfehlung ja/nein?
    Bzw. macht das auf Steam überhaupt Sinn, nutzt das Spiel Steam überhaupt zum connecten zb.?


    Vllt. gibts das Spiel an Ostern ja schon für 5 Euro. ^^

    :thumbsup:
    Ich vermute das nennt man dann ja... interstaatlich (international) repräsentative Demokratie?
    Wenn Staaten über andere entscheiden und Ihre Bürger als Demonstranten und Terroristen deklarieren...


    Jaja... immer diese Transitländer...die Ukraine muss sich schon wie Deutschland in den 50ern vorkommen...

    Hab zwar Urlaub, aber ob ich es bereits demnächst anteste, kann ich nicht sagen.
    Hab mir zumindest gestern mal ein kurzes Let's play dazu angeschaut.
    Erinnert mich ein bissl an ein modernes Advance Wars in größerer Dimension. (Wobei ich seit Jahren auf einen Nachfolger hoffe. :()

    Da is was dran Volker. Der Mann ist zumindest kein Weichspüler, aber um so ein Land zu regieren darf man das auch nicht sein.


    Das mit RWE wundert nicht, wie im Artikel schon stand, der Konzern ist angeschlagen, da laut Aussage des Konzerns noch nicht einmal die Fixkosten der Kraftwerke gedeckt werden.
    Dadurch das die USA wieder weniger importieren, sind auch wieder neue Bezugsquellen frei geworden.


    Der Konzern schreibt ordentlich ab, alleine schon aufgrund solcher Aussagen:

    Zitat

    Das gelte auch insbesondere für die Niederlande. Hier wird RWE das quasi fabrikneue Gaskraftwerk Claus C wieder vom Netz nehmen – nach nicht einmal zwei Jahren im Betrieb. Der Bau des Kraftwerks, das ab 1. Juli unproduktiv in der Landschaft steht, hat mehr als eine Milliarde Euro gekostet.


    http://www.handelsblatt.com/un…-ein-problem/9771994.html


    Neues Gaskraftwerk schon wieder wertlos? *lach*
    Ich hab selten so etwas dummes gelesen... nach 14 Jahren EEG gerade mal 4% aus erneuerbaren Enegien...


    Und RWE verkauft immer zu Preisen im Voraus...


    Das was mich hier wirklich wundert aus deinem Artikel:

    Zitat

    RWE bezieht sein Gas unter anderem aus Russland, Norwegen und den Niederlanden.


    Paradox ^^
    Da frag ich mich doch, ob das rentabel sein kann...


    /E: was natürlich gerade gut dazu passt:

    Zitat

    Putin stellt der Ukraine ein Ultimatum: Das Nachbarland habe noch einen Monat Zeit, um die Gasschulden in Milliardenhöhe zu zahlen - danach verlange Russland Vorkasse. Zugleich warnte der russische Präsident, dies könne die Gaslieferungen nach Europa beeinträchtigen. Russland wirft der Ukraine vor, Gas aus Transitleitungen abzuzapfen. Kiew weist das zurück. Die Europäische Union warnte ihrerseits Moskau vor einer Unterbrechung der Gasversorgung Europas und erklärte sich zu Gasverhandlungen mit Russland bereit. In einem Brief an Putin mahnte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso, die langfristige wirtschaftliche und politische Stabilität der Ukraine sei sowohl für EU als auch für Russland von Bedeutung: "Es liegt daher in unserem gemeinsamen Interesse, rasch Gespräche zu beginnen, die die Ukraine einschließen."


    weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/nach…ndes-newsticker#.A1000146


    Sieht da jemand den Markt davon schwimmen? ^^

    Ich finde dieser Beitrag von einem Vorstand einer Genossenschaftsbank fasst die derzeitige Entwicklung ganz gut zusammen.
    http://www.handelsblatt.com/me…e-raubritter/9774286.html


    Zitat

    PPS: Witziger Satz noch im Focus: "Bislang staunen Geschichtsschüler, dass ein russisch-österreichischer Konflikt auf dem Balkan mit einer Großoffensive des dt. Reichs auf Frankreich endete.". "Witzig" ist er aber nur, wenn man den pech-bitteren Beigeschmack übersieht! (Schüler staunen zwar; schlucken aber (aus der Not vor Noten)! Unser preussisches Schulsystem! :bier:


    Ich hatte da glücklicherweise einen besseren Lehrer.
    Gut der war zwar Kettenraucher und Alkoholiker (angeblich) , aber hatte Ahnung und hat uns recht gut die Zusammenhänge und die politischen Konstellationen erklärt.


    Nun, zur Kriegsschuld...
    Meiner Meinung nach, kann man keiner Nation eine alleinige Kriegsschuld zuschreiben.
    Die Deutsche Diplomatie hatte vorher sogar noch versucht durch Verhandlungen einen Krieg zu vermeiden, da ein solcher gar nicht gewollt war.
    Jedoch Österreich wollte ihn... Wieso wird es dann oftmals als Opfer, dass sich zur Wehr setzte dargestellt? ^^
    Die Kriegserklärung kam von unseren Nachbarn...


    *ironie an*
    Letztendlich schlucken die Schüler doch nur, weil einfach ganz Europa die Ostfranken und Ösis nich mag und nie mochte.^^ *ironie off*

    Zitat

    Eigentlich hat man von nix n Plan,
    aber es hört sich so unfassbar plausibel an!)


    Wie heißt es nochmal?
    Wenn es gilt zwischen mehreren Sachverhalten abzuwägen, dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit stets die simpelste die anzunehmende Lösung? ^^


    Naja als Durchschnittsmensch hat man schon genug Sorgen...dann noch die Sorgen der Welt verstehen zu wollen, erweist sich als ein komplexes, wenn nicht unmögliches Unterfangen, sodass man auf einfache Erklärungen für komplexe Sachverhalte angewiesen ist... Medien liefern uns schließlich nix anderes...


    Zum Schweinefleischverbot:
    http://www.swr.de/blog/1000ant…s-schweinefleischverbots/


    macht für mich Sinn... mehr Sinn als religiöse Erklärungen. Zumindest zu dieser Zeit.


    Naja die Phönizier haben für mich den Spannungslevel wie alle Völker der (früh)Antike, scheint nur das Sie irgendwann mit ihren Schiffen untergegangen sind. ^^
    Ob man das damals schon Marktwirtschaft nannte? ^^

    Zitat von "NeoCat1993"

    Letztenendes verstecken sich hier noch alle, die im letzten Jahr aktiv waren ^^


    *versteck*


    Mein Eindruck ist, dass hier einige "enttäuscht" wurden und deswegen abgezogen sind und nicht Gunnars Inaktivität z.B., wie gerne öfters behauptet.
    Als Gunnar schon kaum mehr etwas tat, verzeichnete das Forum seine Rekordbesuche (gut mag am release damals gelegen haben) ... Aber vielleicht hat die Stabübergabe anfangs nicht reibungslos hingehauen.


    Freut mich jedenfalls hier einige engagiert kämpfen zu sehen und drücke die Daumen, dass es fruchtet.

    Danke Palim für den Hinweis. ^^
    Mit 3 GB auch deutlich kleiner als ich dachte.
    Habs mir bei Steam mal auf die Liste gepackt.


    Zitat

    Wie schon gesagt der Schwierigkeitsgrad ist schon nicht ohne! Wenn man sich die Interviews mit den Entwicklern anschaut, hört man auch das sie darauf extra Wert gelegt haben


    Finde ich gut. Davon gibts heutzutage viel zu wenig leider und man ist doch arg verwöhnt. ^^
    Von FTL gibts jetzt ein neues advance-update... das werde ich jetzt erstmal testen, klingt vielversprechend. =)

    Erinnert mich wieder an fire emblem und co, aber doch anders.
    Schade, dass es keinen "richtigen" Permadeath gibt.


    Ich werds mal in die Wunschliste packen und wenns im Sale ist, greif ich vllt. spontan zu.


    Danke auf jeden Fall für den Hinweis, denn ich hatte das nicht aufm Radar.


    Is ja happig, was die für die DLCs haben wollen. ^^

    Ich hatte auch dazu etwas gelesen und bin neugierig.
    Soll ja nen soliden Schwierigkeitsgrad haben (was super ist) und dafür in Verruf gekommen sein. ^^


    Lohnt sich ein Blick drauf ?


    Schwierige Spiele gibt es ohnehin heute viel zu selten...

    Da hat Quappe recht.
    So lange die User-Zahl überschaubar bleibt, reicht das.
    Und man kann sie derzeit an zwei Fingern abzählen.


    Wichtiger ist es eher toleranter mit solchen Dingen umzugehen, da hat sich die Gemeinde doch recht schwer mit getan.


    Ob das rechtlich legitim ist, hängt sicher davon ab, ob hier einfach nur im Forum drüber diskutiert wird oder man sich als offizielles Aushängeschild Forum darstellen möchte.
    Ich glaube das brauchen wir gar nicht, außer es gibt wirklich ne Community dahinter, die das supporten will.
    Der Rest ist einfach normales Urheberrecht.

    Hab auch Adblock drinne (gibts noch Menschen ohne da draußen???), aber es funzt meist.
    Probleme macht mir sowas manchmal bei streams oder längeren Vids...bzw. Mediatheken.


    Aber es nervt tierisch, dass ich keine Vids bei Youtube mehr vorladen kann und er ständig neuladen muss.
    Für mich (noch) LTE-User ist das eine Katastrophe...


    Das macht selbst Youporn mittlerweile besser...


    Zitat

    Southpark.de mag Flash + Werbeblocker auch GAR NICHT! Sollte man während der Folge besser nicht anrühren, sonst frierst eim spätestens beim dritten mal minimieren der ganze Browser ein. Mal schauen wie es ist wenn mein system auf der Ersatz SSD läuft (refurbished, hab eine durchgeschmorrt).


    Southpark? ♥!
    Wie schafft ihr es eigentlich immer eure Platten durchzubrennen?
    Spielt ihr da immer am motherboard etc. rum? xD


    /E:

    Zitat

    wie gesagt versuche mal eine neuinstallation vom flash player :)


    Gestern erst gemacht. Scheint wieder einigermaßen zu funzen. Zumindest sind 20+ tabs bei youtube kein Problem zurzeit. ^^

    Du/ihr meinst, dass Youtube nicht mehr Videos vorpuffert, oder? (Bzw. zwischenspeichert?)


    Das gleiche Problem hab ich auch an und an.


    Wer den Zustand von damals zurück haben will, kann dafür ein Addon nutzen.
    Zumindest bei Sempervideo wurde mal so etwas gezeigt, getestet habe ichs nie.


    Hab ichs nun verstanden? xD


    /E: Ja, gut ...oder der Flash streikt. :P
    Ich hasse ihn... der is fast genauso schlimm wie windows -.-

    Absolut. xD
    Ich glaube es wurde über Jahre auch kaum etwas gelöscht, geschweige denn geschlossen und in Archive verschoben.
    Aber ich bin nicht zurückgekehrt um Kritik loszuwerden.


    Freue mich eher Bewegung zu sehen. :):thumbup:

    Just to mention:

    Zitat

    Ich loesche momentan und

    .
    Danke. Sollte wieder Leben in die Bude kommen, wäre es eben schön noch einen allgemeinen (Troll)-Stammtisch zu haben.
    Käme sicher auch einigen entgegen.