Beiträge von ElfElite

    Hallo
    Eine andere möglichkeit noch die mir einfällt, plazier doch einfach mehrere externe behausungen von jeder stufe, vll kannste dann eine grose armee aufbauen, ach ja und du wirst viel gold brauchen :lol:

    Schöne grüse
    Also ich wollte mal eure schnellsten und schönsten taktiken für Utopia wissen, welche Helden sind geignet, welche skills,zauber,kreaturen muss man haben um möglichs schnell und verlustarm da wieder lebend rauszukommen? ;)
    Möchte das ganze noch bisschen eingrenzen, also nur zwieschen der 2 u 4 spielwoche und zwieschen level10 bis 20, also möglichst schnelle taktiken bitte!


    Meine favoriten Sind:


    Ossir: 2-3 woche, 30-50 Arkane schützen, Feen blocken die drachen ab und 2-4 baumriesen halten die drachen noch mal auf, dann müssen die schützen nur draufballern, skill glück muss man voll haben, taktik auch von vorteil sowie schieskunst, und moral, sonstiges varieirt!
    Wingaal änliche taktik


    Lethos: Weis net obs seit version 3.1 funktioniert weil sich der gegner immer bewegt wenn schleicher unsichtbar werden aber in 3.0 ging das sehr schnell
    woche 2-3, wenige schleicher, paar blutfurien um die schleicher vom ersten angriff der drachen zu schützen damit sie unsichtbar werden können, wenn Lethos schon drachen von beginn an vergiftet is es sehr vorteilhaft, wenn nicht dann noch mal flächendeckenden Verfall drauf, danach destruktiv flächenzauber, macht sehr viel spass :D
    skill: verbessert dunkelmagie mit flächen verfall, destruktiv verbessert oder meister, arkane auf. , zauberei sehr wichtig um möglichst schnell zu zaubern, genügend mana!! naja ich nehm sonst auch noch die balliste wenn ich,s krieg, lenkt die drachen sehr gut ab und sammelt sie auf einen haufen, das freut meine flächen zauber 8)! Yrwanna und sinitar änlich taktik nur ohne dunkelmagie aber mehr zauberkraft und mana !!


    Hatte ja oben schon ein Beispiel genannt mit den erzmagiern


    Ein anderer wär z. B mit den Vampiren, die haben Blutsaugen und keine gegenwähr, das gebe dann substanz des blutsaugens und die des ohne gegenwähr, man könnte die auch mixen oder getrennt zu jeweils einen trank umwandeld, würde dann ein trank so 10 mana kosten.
    im nächsten kampf kann der held dann die tränke bei sich behalten und denn bonus für eigene einheiten nutzen, würde dann z.b. der trank des blutsaugen für eigene kreaturen entsprechender stufe die fähigkeit geben
    Oder er könnte denn auch auf gegnerische truppen einsetzen, würde dann der trank des blutsaugen genau die umgekehrte wirkung haben, sowas wie bluten, würden dann von gegnerkreaturen pro runde bestimte anzahl sterben

    Zitat

    Original von BloodMoon
    Ich finde die Idee sehr gut. Aber kommt es mir nur so vor oder ist das Fortress nur mit einer Spezialfähigkeit? :-P Aber das ich Fortress sehr gerne gespielt habe: Mir solls recht sein xDD
    Nur sollte man aufpassen das die Tränke nicht zu ähnlich mit den Runen werden :-x


    Mfg BloodMoon


    Hast recht es ist so eine art Fortress, aber so eine spez-fähigkeit gab,s noch nie wenn ich mich nicht täusch!?
    Und noch was zu denn runen, die kriegt mann ja nur im schlioss.ja ok es gibt doch einen helden der die auch so erlernen kann,im gegensatz die tränke kriegt man im abenteuer und es gibt eine grose auswahl da es viele verschiedene monsterfähigkeiten und zauber gibt, und dazu noch könnte man die auch auf gegner einsetzen, die runen können das nich :daumen:

    Grüse alle heroes fans


    Also meine Idee zum neuen volk in heroes wär die:
    Die Fraktion is in richtung Sumpf ausgelegt, die Monster und die Helden würden dann dementsprechend aussehen!
    Erstmal zu Fähigkeit Substanzjäger/erkunder, also ich hab es mir so vorgesteelt das der Held die fähigkeit hat Substanz aus seiner umgebbung zu erkunnden, und daraus so eine art zaubertränke zu mixen!
    Substanzen kriegt er:
    1 im kampf gegen monster deren fähigkeiten und eigenschaften er erkunndet und daraus die substanzen für tränke herstellt
    z.B. Erzmagier aus heroes5 haben feuerball und durchdringenden schuss, heist dann der held kriegt die substanz des feuers und des durchdringenden schusses, dann kann er das noch kombinieren und ein trank herstellen, der dann einen durchdringenden feuerball daraus macht
    Tränke herstellen würde dann je nach stärke des tranks mana kosten, das einsetzen im kampf aber nichts!


    2 magieschreine, das schloss hat aber keine magiegilde stattdessen verstärkt er jeweilige tränkeeigenschaften


    Die tränke kann aber der Held auch während des kampfes bei sich behalten oder auf gegnerische einheiten einsetzen, setzt er denn trank nicht ein, verteilt sich der jeweilige bonus des tranks Beispiel s.O. hat dieser feurballtrank dann die wirkung das er eigenen kreaturen die fähigkeiten wie feuerschild gibt!


    so wie bei heroes5 würde dann einfaches substanzerkunden die substanzen von stufe 1-3 monster bzw. zauber herstellen, verbesserte substanzerkunden dann 3-5, und so weiter!


    ach und noch was, her held kann sofort tränka herstellen wenn er reichlich mana hat, muss net immer zürück ins schloss rennen wie bei heroes5 , nerv :(


    MOnster hab ich noch nicht vollständig, aber ein parr kann ich schon nennen


    Giftschleifer/spucker
    basilisk
    drachenfliege
    Chimera
    sumpfwurm
    Riesengotteanbetterin


    Danke für eure Verbeeserungsvorschläge und ideen
    MfG Elf

    ja die infernos, hmm naja genau das gegenteil von schnellen taktischen spielen, ich würde da einiges anders machen wie zB alternativ upgrate 1 stufe zum schooter wie magogs aus teil3, oder die baustufe für succubus nidrieger oder wenigstens billiger und für weniger rohsstoffe, mit dem skillen würde ich brennende pfeile auf vortgeschrittenen angriff setzen,
    Das wär doch eine alternative :daumen: was mir viel freune am spiel bereiten würde
    MfG Elf

    Hallo, Heroes Fans,
    also folgendes problem hat mir schon öfters probleme bereitet; Wenn der Gegner merkt das er verliieren kann wird von ihm einfach die internetverbindung getrennt, wär ja nich schlimm wenn ich dafür gewinnen würde und bei ubi punkte kriege aber nein das spiel macht einfach garnichs mehr, bis ich aussteige und dann logischerweise werden mir die punkte abgezogen X( Also das finde ich zum kotzen, wieso verliert nicht derjenige dessen verbindung getrennt wurde, wenn da jehmend einen ausweg kennt, bitte um antwort :)
    MfG Elf

    Zitat

    Original von mosky
    Armageddon mit Zwergerl und Lavadrachen/Flammenpriester is' immer a Gaudi ... :)


    Ich glaub wir verstehen uns, noch die richtige mischung an artefakten dazu und es ist alles im lot :]

    Zitat

    Original von eXeKuToR
    ich weiss nicht was ihr mit Armageddon alle habt...
    ohne frage is der zauber extrem stark...aber dummerweise gehen dabei halt meine eigenen Kreaturen auch drauf :rolleyes:
    dann doch lieber Kollektive Eile, Einfrieren/Implosion und Feuerball oder Meteoritenhagel
    macht auch böse schaden und man killt seine eigenen kreaturen nicht ;)


    Wie gesagt mit der richtigen Fraktion, sonst natürlich Lichtmagie oder Dunkel

    Nicht zu vergessen das der doppelschuss der Meisterjager bei erzfeinden auch die chance auf kritische treffer erhöht, vorausgesetzt man hat einen ausgewählt :daumen:

    Zitat

    Original von eXeKuToR
    und genau deswegen MUSS die KI auch cheaten, du hast es erfasst ;)


    ja und wieso hat er das dann nicht gemacht!!!!?? Auf heroisch auch noch ?(

    Zitat

    Original von God_Amos
    Hmm jetrz weiss ich aber auch net weiter.
    Warscheinlich hab ich diesen eindruck von den Zentauren
    weil ich einfach zu oft von Orks vernascht wurde :aua:


    Hmm ich habs zwar nur mal bei duell erlebt wie meine zentauren für paar runden mit den zauber klingenwall auser gefecht gesetzt waren, und die gremlins haben dazu auch noch meine balli gekrascht, da stand ich aber dumm da 8o
    ich glaub das wär die richtige taktik im kampf gegen die orks ;)